Jetzt mit AndroidPIT und Vodafone eins von drei Huawei P8 direkt zum Verkaufsstart gewinnen

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren
Test Verfasst von:

DiskUsage

Verfasst von: Michael Maier — 24.10.2010

Der Speicher ist schon wieder mal voll und jetzt in die Einstellungen zu gehen und jede einzelne App zu kontrollieren, dauert mir einfach zu lange. Super, dass es Apps wie DiskUsage gibt, die versprechen, genau dies um einiges zu vereinfachen. Ob die App denn nun wirklich hilft und letztendlich für Übersicht über sowohl den internen Speicher, als auch der SD-Karte verschafft, erfahrt ihr im heutigen Testbericht.

Testbericht von Bastian Siewers

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.9.8 3.5.3

Funktionen & Nutzen

Die Funktion von DiskUsage ist recht einfach erklärt: eine Übersicht über den Inhalt des internen Speichers und der SD-Karte. Und genau das tut die App mit Bravur. Man merkt, dass sich der Developer wirklich Gedanken gemacht hat, wie man dies so übersichtlich und auch funktionell wie möglich realisieren kann.

Wenn Du die App startest, kommt als erstes ein Popup, bei dem Du wählen musst, ob Du den internen Speicher durchsuchen möchtest oder den der SD-Karte. Wählen wir also zum Test den internen Speicher und schon kriegen wir in einzelnen Blöcken die "Bestandteile" des internen Speichers angezeigt. Erst die verfügbare Gesamtgröße und in der nächsten Spalte die einzelnen Ordner. Um so weiter Du nach rechts wischst, umso "tiefer" kommst Du in die einzelnen Unterordnern. Genial gelöst ist hierbei, dass Du zum zoomen einfach in die jeweilige Spalte doppelklicken kannst. Um wieder rauszuzoomen, musst Du einfach einmal auf den Überordner tippen, einfacher geht es kaum. Da die Blöcke nach Größe geordnet sind, hat man z.B. bei den Apps sehr schnell einen klaren Eindruck darüber, welche Apps am meisten Platz benötigen.


Wenn Du auf einen Ordner einmal klickst und dann auf "Menü", kannst Du über "Show" direkt in den File Manager wechseln und Dir den Ordnerinhalt anschauen. Hierfür wird der kostenlose OI File Manager benötigt und daher wirst Du bei der ersten Nutzung zum Download in den Market verlinkt. Auch einzelne Dateien bzw. sogar ganze Ordner kann ich über "Menü" und "Delete" direkt löschen.

Fazit
Die App verspricht eine nützliche Übersicht über meinen Speicherinhalt bereitzustellen und genau das schafft diese App sehr gut. Man kommt sehr schnell damit zurecht und muss nicht erst groß rumsuchen. Die Integration des File Managers rundet das Angebot ab und macht diese App zu einer der hilfreichsten auf meinem Androiden. Absolut empfehlenswert!

Bildschirm & Bedienung

DiskUsage ist sehr einfach und funktionell gehalten und erfüllt damit zu 100% seine Aufgabe. Es würde mich sehr wundern, wenn irgendjemand ein Problem mit dieser App haben sollte, da die Bedienung nicht einfacher und intuitiver sein könnte. Sobald man die App öffnet, findet man sich zurecht und weiß sofort wie sie funktioniert. 

Speed & Stabilität

DiskUsage läuft sehr flüssig und hat bisher keine Hänger oder Abstürze gehabt.

Preis / Leistung

DiskUsage kann kostenlos im Android Market und im AndroidPIT Market heruntergeladen werden.

Screenshots

DiskUsage DiskUsage DiskUsage DiskUsage

22 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • F. Weber 25.10.2011 Link zum Kommentar

    Toll und sehr übersichtlich gestaltet. Ein absolutes Muss !

    0
  • Hans-Christian M. 05.01.2011 Link zum Kommentar

    Klasse - weil intuitiv!

    0
  • Chiefmaster Christian Ef 25.10.2010 Link zum Kommentar

    @ christoph d.
    sequia view ist der hammer.habe ich arbeit auf meinem file server. so entlarvt man sehr schnell grosse dateien. v.a. der filter für dateitypen ist goil... ich hätte das hier auch empfohlen wärst du nicht schneller gewesen ;)

    0
  • Jens Marauhn 25.10.2010 Link zum Kommentar

    Danke!

    0
  • User-Foto
    Mario 25.10.2010 Link zum Kommentar

    Oder auch Date Status Bar.

    0
  • Bastian S.
    • Admin
    25.10.2010 Link zum Kommentar

    Date in Tray

    0
  • Jens Marauhn 25.10.2010 Link zum Kommentar

    Mal was anderes: Womit kann man sich denn das Datum oben in der Statusleiste anzeigen lassen ?
    Genau sowas suche ich noch.

    0
  • Bastian S.
    • Admin
    25.10.2010 Link zum Kommentar

    @Andre: danke für die super Kritik... aber alles was diese App kann, ist oben beschrieben. A2SD zeigt diese App nicht an, da sie nur sichtbare Ordner anzeigt.

    0
  • User-Foto
    Mario 25.10.2010 Link zum Kommentar

    @Andre M.
    Anscheinend können hier ja auch "Ghostwriter" Tests schreiben. Wäre das nichts für dich? Teste mal eine app, schreibe darüber und lass das dann hier veröffentlichen.

    Bin zwar auch der Meinung, dass das eher Vorstellungen als Tests sind, aber man muß ja nicht immer alles schlecht machen.

    0
  • redlabour 25.10.2010 Link zum Kommentar

    Und Ext3 Apps2SD? Schwacher Test mit mangelhaften Infos.

    0
  • User-Foto
    Christoph D. 25.10.2010 Link zum Kommentar

    DiskUsage nutz ich nicht als Fileexplorer sondern nur auf der Suche nach großen Ordnern/Dateien, geht so viel schneller und einfacher.
    Wer sowas auch für den PC sucht, sucht mal nach Sequoia View, haben Studenten entwickelt, einfach genial, so mach ich in Sekunden auf Festplatten vpn Bekannten mehrere GB frei ohne das sie merken das Dateien fehlen. Bzw sie ewig brauchen die großen Dateien zu finden.

    0
  • sepp reiter 25.10.2010 Link zum Kommentar

    ganz nett ,nur ist mir da das app myphoneexplorer übersichtlicher...

    0
  • Enrico 25.10.2010 Link zum Kommentar

    Nö, die Screenshots sehen bei mir ganz normal aus.

    0
  • Minutourus 25.10.2010 Link zum Kommentar

    Nö die Screenshots schauen irgendwie naja zerhackt aus....

    0
  • Mario B. 25.10.2010 Link zum Kommentar

    Ist das nur bei mir so, oder könnt Ihr die Screenshots auch nicht richtig erkennen?

    0
  • User-Foto
    Mario 25.10.2010 Link zum Kommentar

    Die Beschränkung auf den OI File Manager ist für mich eine klare Einschränkung in den Funktionen.

    EDIT:
    Ist der ASTRO Datei Manager installiert, wird der benutzt. Mit Estrongs funktioniert es nicht.

    0
  • Michael Maier 25.10.2010 Link zum Kommentar

    @all:

    Sorry, wegen der Bewertung. Bastian hatte keine Bewertungen seinerseits angegeben. Zum Einstellen eines Tests müssen aber Sterne vergeben, eingegeben werden, was ich erstmal "grob" getan habe.

    Die Wertung von Bastian sollte eigentlich noch korrekt eingestellt werden, der Test eigentlich erst morgen kommen. Die Bewertung wird in Kürze angepasst.

    0
  • Jens Marauhn 25.10.2010 Link zum Kommentar

    Es ist eine Preis / Leistungs Bewertung. Für 5 Sterne muss das Programm wirklich aussergewöhnlich sein und mehr bieten als man erwartet. Mich wundern eher die 4 Sterne bei Stabilität. PS: Habt ihr noch nicht den Thread über die Bewertungen gelesen?

    0
  • Bastian S.
    • Admin
    25.10.2010 Link zum Kommentar

    Ich habe die Sterne nicht selber vergeben, habe mich selber über die Vergabe gewundert. Werde mich mit Michael noch mal kurzschließen und das denke ich noch mal anpassen :)

    0
  • User-Foto
    Gwynplaine 25.10.2010 Link zum Kommentar

    Vielleicht werbung? Ansonsten keine idee...

    0
Zeige alle Kommentare