X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Dinamotxt - SMS vom Tablet aus senden

Ludwig Hubert
3

Tablets eignen sich dank ihres größeren Displays prinzipiell ja viel besser zum Schreiben als Smartphones. Leider gibt es manche Nachrichten-Dienste aber nur auf Telefonen, wie beispielsweise die gute, alte SMS.
Mittlerweile bekommt sie ja ziemlich den Rang von kostenlosen Instant-Messaging-Diensten wie WhatsApp und Co abgelaufen, trotzdem ist es aber noch ein viel genutztes Kommunikationsmittel - schließlich gibt es noch genug Leute ohne Smartphone.

Warum also nicht eine App auf dem Tablet, mit der man über das Smartphone SMS versenden kann? Es gibt schon einige Apps im Market, die genau das können - darunter Dinamotxt. Diese App testen wir heute für Euch und schauen, was sie so kann.

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.01.26-beta 2.12.41

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.2.2
-Asus Nexus 7 mit 4.2.2 Custom ROM

Die Einrichtung von Dinamotxt läuft ganz einfach und in wenigen Schritten ab. Zuerst muss man die App natürlich sowohl auf dem Smartphone, als auch auf dem Tablet installieren - danach verlangt die App direkt danach, Bluetooth aktivieren zu dürfen. Nachdem man dies getan hat und die beiden Geräte gepaart hat, ist die App erfolgreich eingerichtet und kann verwendet werden. Aber keine Angst, es muss nicht ständig Bluetooth verbunden sein, um den Dienst zu nutzen - das dient nämlich nur zum Paaren am Anfang - danach können die SMS auch über das Internet verschickt werden. Andersherum funktioniert es aber auch: Wenn die Geräte keine Internetverbindung haben, können die Nachrichten auch über Bluetooth gesendet werden.

Bevor man die App allerdings benutzen kann muss man die Datenschutzrichtlinien akzeptieren. Ich habe diese mal durchgelesen und bin auf einen (für mich) fragwürdigen Punkt gekommen:


"You agree that we [...] collect and use technical data and related information, including but not limited to technical information about your device, [...] to improve the App or to provide services or technologies to you."

Es wird also nicht klar gesagt welche Informationen gesammelt werden, anscheinend werden diese aber auch zum personalisieren der Werbung genutzt.
Natürlich sollte sich jeder selbst diese Bedingungen durchlesen, um zu wissen was er da akzeptiert. Ebenso sollte sich jeder Gedanken machen, ob er die App so nutzen will - dank der Berechtigungen (die sie auch für die Funktionen benötigt) hat sie nämlich Zugriff auf viele private Infos.

Weiter geht es in der App dann mit dem Hauptscreen, auf dem alle SMS wie gewohnt in einer Liste mit Absender angezeigt werden, mit einem Klick darauf gelangt man zur Konversation und kann auch ohne Probleme antworten. Auch das Senden einer SMS an jede beliebige Nummer oder Kontakt funktioniert gut und ohne Probleme - ebenso wie das Empfangen. Hierbei kommen die Benachrichtigung und das optionale Popup zeitgleich auf Smartphone und Tablet an - man kann sich also nicht beschweren.

Das besondere an Dinamotxt sind eher die verschiedenen Themes: Und zwar kann man zwischen dem Papier-, verschiedenen farbigen und dem Standard-Android Theme auswählen. Vor allem ersteres ist wirklich schick gestaltet und hat einige schicke Animationen.

In den Einstellungen findet man auch einige interessante Punkte, wie beispielsweise die optionsweise Zustellbenachrichtigung, einen Punkt um die Animationen auszuschalten, Popups bei neuen Nachrichten oder einen Passwortschutz für die App.

Außerdem hält die App eine Backup- und Restore-Funktion bereit, mit der man die SMS auf dem Tablet speichern und auch wiederherstellen kann.

Fazit

Dinamotxt hat einen praktischen Funktionsumfang, denn man kann ohne Probleme SMS über das Smartphone auf dem Tablet senden und empfangen. Leider hat sie nicht den Funktionsumfang wie andere Apps dieser Kategorie, sie kann aber das was sie können soll.
Außerdem sollte man sich die Datenschutzrichtlinien durchlesen und selber entscheiden, ob man die App so benutzen will.

Auch durch die vielen unterschiedlichen Designs kommt Abwechslung rein und man kann sich die App so einrichten, wie sie einem am besten gefällt.

Anmerkung: Aus datenschutzrechtlichen Gründe habe ich großteils die Screenshots aus der Appbeschreibung verwendet.

Bildschirm & Bedienung

Wie schon gesagt kommt Dinamotxt mit vielen unterschiedlichen Designs daher, die leider aber nicht wirklich für Tablets angepasst sind. Das gesamte Layout und die Schrift sind viel zu groß und ebenso gibt es keine Zweispaltenansicht, bei der man zum Beispiel links die Liste aller SMS und rechts eine Konversation mit Textfeld hat.
Da die App ja nur auf Tablets genutzt wird, finde ich das sehr schade - hier sollte auf jeden Fall nachgebessert werden!

Speed & Stabilität

Von der Geschwindigkeit her kann man sich bei Dinamotxt nicht beschweren - sobald der Dienst einmal eingerichtet ist kann man schnell und unkompliziert SMS senden und empfangen.

Preis / Leistung

Dinamotxt gibt es kostenlos zum Download - allerdings wird Werbung eingeblendet. Für 99 Cent ist es aber möglich eine werbefreie Variante zu kaufen.

Screenshots

Dinamotxt - SMS vom Tablet aus senden Dinamotxt - SMS vom Tablet aus senden Dinamotxt - SMS vom Tablet aus senden Dinamotxt - SMS vom Tablet aus senden Dinamotxt - SMS vom Tablet aus senden Dinamotxt - SMS vom Tablet aus senden Dinamotxt - SMS vom Tablet aus senden

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Openmind

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • TlM vor 11 Monaten Link

    Danke für den Bericht.

    Und ich freue mich jedes Mal, wenn hier jemand schreibt, der eine App im Vergleich zu anderen einschätzen kann. Laut dem Fazit sind andere von ihren Funktionen her besser.

    Warum dann nicht nennen? Stattdessen sind dann angeblich "keine vergleichbaren Apps bekannt".

    Wozu habt ihr diesen Punkt, wenn da nie was steht? :) Gerade bei dieser App und dem genannten Fazit wäre es doch hilfreich.

    0
    0
  • User-Foto
    Mod
    Ludwig Hubert vor 11 Monaten Link

    @TIM: Danke für das positive Feedback!
    Habe mir schon einige vergleichbare Apps rausgeschrieben, habe es nur einfach vergessen einzufügen. Sind jetzt aber drin. ;)

    0
    0
  • TlM vor 11 Monaten Link

    Danke.

    Übrigens lese ich gerade jetzt per App, da fehlt der Punkt mit den vergleichbaren Apps komplett... Schon etwas verrückt hier... :)

    0
    0

Author
49

Kaufberatung für ein Geschenk