X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Die Bosch Toolbox – Praktisch für Heimwerker und Co.!

Thomas Weissenbacher
15

Für viele Firmen ist es inzwischen selbstverständlich, eine eigene App zu Promotionszwecken zu veröffentlichen. Auch Bosch, ein Name den die Meisten wohl mit Qualitätswerkzeug in Verbindung bringen, bietet mit der Bosch Toolbox eine eigene Android App an. Und diese punktet mit praktischen Funktionen für Bastler, Heimwerker und Co.!

 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.8 3.1

Funktionen & Nutzen

Testgeräte
Samsung Galaxy Nexus
Android Version: 4.1.2
Root: Ja
Modifikationen: Nein

Samsung Galaxy Tab 10.1
Android Version: 4.0.4
Root: Ja
Modifikationen: Nein

Details zur App
Verwendbar ab: Android 2.2
Apps2SD: Auf dem Galaxy Nexus nicht feststellbar
Größe nach Installation: Ca. 10 MB
Ice Cream Sandwich bzw. Jellybean optimiert: Ja
Tablet optimiert: Nein, stellt aber kein allzu großes Problem dar

Berechtigungen
Netzwerkkommunikation
Standort
Speicher
System-Tools: UI-Einstellungen und Systemeinstellungen ändern
Hardware-Steuerelemente: Vibrationsfunktion

Fazit zu den Berechtigungen
Alle Berechtigungen werden von der App auch tatsächlich benötigt und somit fällt keinerlei Unregelmäßigkeit auf.

Apps sind eine feine Sache. Ich könnte mir ein Leben ohne die praktischen und/oder unterhaltsamen Programme am Tablet und Smartphone gar nicht mehr vorstellen. Musik-Streaming, Office-Programme, Spiele, Navigationssoftware – all das ist wirklich klasse. Natürlich haben auch Unternehmen sehr schnell dieses Potential entdeckt und Apps veröffentlicht – mal gute, mal weniger gute. Manche dieser Apps sind nur dazu da, um eine Homepage mehr schlecht als recht in ein für Mobilgeräte passendes Format zu bringen, andere ergänzen das Angebot eines Unternehmens um praktische Funktionen. Die Bosch Toolbox gehört ganz klar zu letzteren: Natürlich ist von vornherein klar, dass die App zur Vermittlung der Marke Bosch gedacht ist. Das tut der Tatsache, dass die App sehr nützlich ist, aber keinen Abbruch! Und was bietet die App so?

Aufmaßkamera: Das „Highlight“ der Bosch Toolbox ist ganz klar diese Funktion. Im Grunde funktioniert es so: Man macht ein Foto, etwa von einer Wand oder einem Werkstück. Natürlich kann man auch Fotos aus der Galerie auswählen. Danach lassen sich viele Dinge in das Foto einfügen: Etwa Pfeile und Winkel. Erstere kann man z.B. mit Längen versehen, um so auf den ersten Blick ersichtlich die Größe eines Objektes am Foto anzugeben. Aber auch Textnotizen, Audiokommentare und Videos kann man in Form von Post-Its direkt ins Bild einfügen. Die Audiokommentare werden direkt in der Bosch Toolbox aufgezeichnet. Man sieht also schon, dass die Aufmaßkamera sehr praktisch ist. Man kann für sich selbst Notizen machen, auf Baustellen Fotos anfertigen und mit Maßen versehen, oder auch nur ein Foto mit einem Audiokommentar versehen. Die Aufmaßkamera ist wirklich gut gemacht!

  • Taschenlampe: Der Name ist Programm, mit diesem Tool wird der LED-Blitz des Gerätes dauerhaft aktiviert und dient als Taschenlampe. Immer wieder mal sehr nützlich.
  • Rechner: Ein praktischer Einheitenumrechner für Distanz, Fläche, Temperatur, Gewicht, Volumen, Geschwindigkeit, Windstärke, Druck, Leistung und Kraftstoffverbrauch.
  • Händlersuche: Zeigt Bosch-Händler in der Nähe dank GPS an, alternativ kann man auch die Postleitzahl oder den Ort angeben. Die Suchergebnisse erscheinen im oberen Bildschirmbereich auf einer interaktiven Karte, darunter wird die Liste mit Namen und Adressen angezeigt. Mit einem Klick kann man auch gleich beim jeweiligen Händler anrufen.
  • Elektrowerkzeuge: Zeigt das gesamte Sortiment an Bosch Elektrowerkzeugen, übersichtlich in Kategorien aufgeteilt. Alternativ kann man auch nach Werkzeugen suchen. Darunter kann man über einen Button nachsehen, welche Händler den Artikel führen.
  • Service bzw. Kontakt: Die Kontakdetails zum Bosch Service.

Fazit
Die Bosch Toolbox ist wirklich nützlich, besonders dank der gut umgesetzten Aufmaßkamera. Es gäbe aber durchaus noch Tools, die man einbauen könnte: Etwa eine virtuelle Wasserwaage und einen Metalldetektor. Schade ist zudem, dass im Rechner der App zwar (gute) Umrechner enthalten sind, aber kein normaler Taschenrechner – zugegeben, den hat man sowieso meist am Gerät als App, aber alles in einem in der Bosch Toolbox wäre es noch praktischer. Dennoch ist die Bosch Toolbox ein praktisches Helferlein.

 

Bildschirm & Bedienung

Das Design der Bosch Toolbox ist durchaus sehr ansprechend und sehr gut umgesetzt! Die verschiedenen Tools werden als große Kacheln im Menü angezeigt, mit einer horizontalen Wisch-Geste kann man das Menü durchblättern. Auch die Bedienung funktioniert ohne Probleme und ist sofort gemeistert. Sowohl beim Design als auch der Bedienung hat man sich Mühe gegeben! Einzig der Rechner könnte vielleicht noch etwas ansehnlicher gestaltet werden.

 

Speed & Stabilität

Beim Testen gab es keinerlei Stabilitätsprobleme oder gar Abstürze. Die Bosch Toolboxläuft am Galaxy Nexus jederzeit flüssig und auch Wartezeiten gibt es („Händlersuche“ und „Elektrowerkzeuge“ ausgenommen, da über das Internet geladen wird) keine.

 

Preis / Leistung

Die Bosch Toolbox ist kostenlos im Google Play Store erhältlich. Explizite Werbung gibt es in der App keine – die App selbst ist aber natürlich zum Vermitteln der Marke Bosch gedacht. Angesichts der praktischen und gut gemachten Tools ist das in diesem Fall aber kein wirklicher Kritikpunkt!

 

Screenshots

Die Bosch Toolbox – Praktisch für Heimwerker und Co.! Die Bosch Toolbox – Praktisch für Heimwerker und Co.! Die Bosch Toolbox – Praktisch für Heimwerker und Co.! Die Bosch Toolbox – Praktisch für Heimwerker und Co.!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

conVISUAL

conVISUAL

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • asa 06.11.2012 Link

    Super.... Thx

    0
    0
  • richie rich 06.11.2012 Link

    Gleich mal testen, sowas wie die Aufmaßkamera könnte ich gut gebrauchen!

    0
    0
  • eduard leitner 06.11.2012 Link

    kann ich dann endlich mit dem handy ein loch bohren . . . supervibr . . . endlich . . . ibohr . . ssmsunghammer . . . htcschleifer . . . lgsäge . .

    0
    0
  • Florian 07.11.2012 Link

    Bosch=Qualität??? Nicht wirklich

    0
    0
  • Obyjack 07.11.2012 Link

    @ Florian
    Bosch ist Qualität.
    Hängt nur von der Farbe ab. Grün ist Hobby ; Blau /Grau ist Professionel.

    0
    0
  • Michael Frank 07.11.2012 Link

    Bosch sollte für Qualität stehen da in fast jedem guten Auto Bosch teile vorhanden sind.

    0
    0
  • Patrick Körner 07.11.2012 Link

    Aber nicht immer ist auch Bosch drin, wo Bosch drauf steht (gilt übrigens für alle größeren Marken), wenn man mal das Autoradio als beispiel nimmt, blende mit Bosch drauf, aber die Elektronik da drin kommt von Zulieferern.

    0
    0
  • Patrick Körner 07.11.2012 Link

    Meine natürlich nicht Autoradio im allgemeinen, sondern sämtliche Elektronik. Zu schnell geschrieben ;-)

    0
    0
  • easy t. 07.11.2012 Link

    tja hab schon recht, egal was drauf steht sehr häufig sitzt dann hinter der Blende n' kleiner Chinese (wenn's wenigstens ab und zu ne Chinesin wäre) ... :o(

    0
    0
  • Mario 08.11.2012 Link

    Die Bosch Toolbox ist kostenlos im APP CENTER von AndroidPIT erhältlich!

    0
    0
  • Marc 08.11.2012 Link

    makita und hilti das ist Qualität aber nicht der Bosch Müll.

    0
    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 09.11.2012 Link

    hilti und bosch ist qualität aber sicher nicht makita.

    0
    0
  • Marc 09.11.2012 Link

    hilti ja aber Bosch danke bisher nur Müll gehabt schlechter Service etc etc

    0
    0
  • Patrick L. 12.11.2012 Link

    Super app, am meisten informativ ist, das hat einen Durchschnittspreis erfahren kann, egal wo man ist... :)

    LG Patrick

    0
    0
  • René Pointner 16.11.2012 Link

    Da ich bei Hilti Austria arbeite gefallen mir die Kommentare sehr gut :-)

    0
    0

Author
13

Android Update nach Roote nicht möglich?