Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Die besten Antivirus-Apps für Android im Test

Eric Herrmann
55

In den vergangenen Wochen haben wir einige Antivirus-Apps auf Herz und Nieren getestet. Welche davon überzeugen können, zeigen wir Euch in dieser Auflistung.

security
Eine gute Antivirus-App sorgt unbemerkt für Sicherheit, wie ein Ninja. / © ANDROIDPIT

Virenschutz für Android ist ein schwieriges Thema. Wer seine Apps grundsätzlich aus dem Play Store bezieht und nur eine kleine Auswahl an Websites besucht, sollte auch ohne Sicherheits-Apps relativ sicher sein. Dennoch ist man vor Phishing oder Identitäts-Diebstahl nicht geschützt und immer wieder hört man von Angriffen auf Apps, denen Millionen von Menschen vertrauen (siehe WhatsApp). Gute Sicherheits-Apps sollen dafür sorgen, dass Eure Daten sicher sind. In unserer Testreihe werfen wir einen Blick auf bekannte Vertreter und zeigen, was sie fürs Geld zu bieten haben.

Avast! Mobile Security

Der Freemium-Malware-Schutz aus dem Hause Avast! sperrt Eure Apps einzeln, misst den Datenverbrauch der Apps und regelt ihn über eine Firewall (gesetzt, Ihr könnt ihr Superuser-Rechte verschaffen, wofür Root benötigt wird). Viele weitere Funktionen kommen in Form von zusätzlichen Apps oder Premium-Features hinzu. Die Erkennungsrate beträgt laut AV-TEST über 97 Prozent und die Premium-Variante kostet 14,99 Euro pro Jahr. Hier kommt Ihr zum ausführlichen Test:

CM Security

Ein ähnliches Freemium-Modell verfolgt Cheetah Mobile mit CM Security. Die Kern-App ist allerdings noch schlanker und arbeitet sehr schnell. Bezahl-Features drängen sich nie auf und laut einer AV-TEST-Analyse sei die Erkennungsrate gegen moderne Malware perfekt.

Kaspersky Internet Security

In etwas altbackenerem Antlitz kommt Kaspersky daher. Der Virenschutz arbeitet auch sehr vernünftig, wenngleich nicht so gut wie CM Security. Außerdem kostet die App 10,95 Euro pro Jahr, was sicherlich auch für eine Hemmschwelle sorgt.

Fazit

Da nur CM Security die unabhängige Untersuchung durch AV-TEST perfekt bestanden hat, und das Tool zudem keinen Cent kostet, sollte man diese Sicherheits-App gleich zu Beginn installieren. Denn aufgrund der eingeschränkten Berechtigungen können Antivirus-Apps unter Android nicht aufs Dateisystem zugreifen und nur präventiv arbeiten, also die Installation von Malware verhindern. Ein einmal infiziertes Smartphone lässt sich leider mit keinem der oben erwähnten Werkzeuge wieder säubern. In diesem Fall hilft nur das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, zumindest in den meisten Fällen.

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Matze vor 1 Monat Link

    Ich nutze McAfee, ist auch Freemium, und die wichtigsten Funktionen sind kostenlos.

    0
  • Guido Wuddel vor 1 Monat Link

    Was ist mit AVG Antivirus Pro? Für gute Sicherheit gebe ich auch gern ein wenig Geld aus. Und bin sehr zufrieden. Mit den zusatz apps kann ich auch andere Geräte wie die Smartphones von meinem Sohn und meiner Frau einladen und absicher. Nicht nur das. Auch für PCs und Notebooks kann ich eine einladung zusenden und absichern.

    0
  • Nico Boscemann vor 1 Monat Link

    Ich habe Avast keine Probleme top

    1
    • Alexander W. vor 1 Monat Link

      ich auch, AVG würde mir nie aufs Telefon kommen, hatte es einmal auf dem Rechner und hat gleich mal sämtliche Daten zerschossen... zum Glück sicher ich alles doppelt und 3 Fach

      0
  • DiDaDo vor 1 Monat Link

    Brauch ich immer noch nicht sowas.

    12
    • Stefan S. vor 1 Monat Link

      Ich esse lieber Pfeffernüsse als Spekulatius.

      2
  • User-Foto
    Wuffze w. vor 1 Monat Link

    An Alle: ich würde gerne von den leuten mit Antiviren-App wissen, wieviele Malware/viren sie schon erfolgreich entdeckt haben... und seid bitte ehrlich-

    2
    • Erik.D vor 1 Monat Link

      99999999 Stück pro Monat. Ohne AntiVirus wär mein Smartphone schon bestimmt schlimmer als ebola. ^^

      3
      • DiDaDo vor 1 Monat Link

        Da würd ich mal meine Quellen überdenken.

        1
    • Matze vor 1 Monat Link

      2 Stück bei der Installation von unbekannten Apps, die es im Playstore nicht gibt, nichts illegales sind und auch nichts illegales machen. ;-)

      0
      • User-Foto
        Wuffze w. vor 1 Monat Link

        offizielle viren oder wollte die app nur sagen dass es fremde sind? :P

        0
      • Matze vor 1 Monat Link

        "Bösartige Programme" ;-)

        Aber eine Antiviren App macht ja noch mehr, z.B. warnen wenn eine App zu viele merkwürdige Berechtigungen will, Anrufblocker ist dabei, Webseiten-Filter usw.

        0
      • DiDaDo vor 1 Monat Link

        Sicher, dass es kein Fehlalarm war?
        Avast behauptet bei meinem PC auch ständig ich hätte ein bösartiges Programm namens "firefox.exe" offen :D

        0
      • User-Foto
        Wuffze w. vor 1 Monat Link

        also scheinbar machts den meisten leuten nichts aus, für ne AV-App zu bezahlen, ebenfalls finden die meisten die jeweilige AV app gut,. Vermutlich hatte zwar noch niemand wirklich nen Virus aber die Apps sind gut. erfolg der Kampagnen von firmen wie avast etc.

        0
      • Micky vor 1 Monat Link

        Lustiger Weise kann sich ein Virus leicht in Anwendungen wie Firefox integrieren, also vielleicht keine Fehlmeldung :)

        1
      • Couchwood vor 1 Monat Link

        Also bei mir hat Avast noch nie bei Firefox gemeckert. Da würde ich bei egal welcher AV Software skeptisch werden, ob sich nicht doch etwas eingeschlichen hat und nicht einfach denken, dass der Virenscanner schlecht ist.

        0
  • TwojaTarcza vor 1 Monat Link

    Der beste Antivirus wurde vergessen : der gesunde menschliche Verstand

    13
    • DiDaDo vor 1 Monat Link

      Und die einzig funktionierende ;)

      7
      • Izzy vor 1 Monat Link

        Aber leider scheinbar nicht immer installiert (oder aktiviert) #D

        2
    • Couchwood vor 1 Monat Link

      Entschuldige, aber den Spruch kann ich langsam nicht mehr hören. Mittlerweile sind so ausgeklügelte Dinge im Internet unterwegs, die auch aufgeklärte User überrumpeln. Angefangen bei guten und personalisieren (!) Telekom Rechnungen über Mods und add ons von serioesen Seiten für Spiele und Software bis hin zu Phishing Sites, die auf den ersten Blick echt aussehen. Das ist nur die Spitze des Eisberges. Da zu sagen, dass der gesunde Menschenverstand eine AV Software ersetzt, ist einfach nicht mehr zeitgemäß.

      2
      • Andreas Luetkemoeller vor 4 Wochen Link

        Wenn man das nicht Hören kann ist man Taub, und wenn du immer laut ließt , habe die Nachbarn auch was davon.

        0
  • Holger Kropp vor 1 Monat Link

    Auf der einen Seite kommen immer wieder Berichte dass Antivirenapps gar nichts bringen, andererseits wird immer wieder von "den besten Antivirenapps" berichtet.

    Da ist es egal ob chip.de, mobiflip, androidpit und wie all die anderen heissen.

    Thema Antivirusapps fuer Android verwirrt mich mehr und mehr dank solcher wiederspruechlichen Berichte.

    4
  • Paul P. vor 1 Monat Link

    Also, wenn du guckst, wie die App heißt und ob das ein Originalicon ist, dann bekommst du zu 99,9% keine Malware (wenn du nicht aus dem Playstore installierst).

    0
    • TwojaTarcza vor 1 Monat Link

      Icon spielt keine Rolle! Jede beliebige APP könnte z B das Icon von Google now haben und es ist vielleicht ein Trojaner. Dieses gibt nicht 99,9% das es keine malware ist. Besser noch auf die Bewertung und vor allen Dingen Berechtigungen gucken. Wenn z B eine Stoppuhr APP die Berechtigungen hat die Kamera benutzen zu können ist das auch schon fragwürdig

      1
  • Sean vor 1 Monat Link

    Die beste Antivirensoftware sitzt im Kopf. Eine andere braucht man bei Android nicht.

    0
  • Apo vor 1 Monat Link

    Wow, sind eure Smartphones wirklich so anfällig? Ich hatte noch nie ein Virus oder etwaige Probleme auf meinem G2. Naja jedem das seine

    0
  • n0j0e vor 1 Monat Link

    Installiere alle halbe Jahre 2-3 Virenscanner und lass sie suchen. Gefunden haben die noch nie was trotz sideload. Dann werden sie auch sofort wieder deinstalliert. Ich mach mir eher sorgen über die angeforderten Berechtigungen der AV Apps. Aber dank Xprivacy kann man der Sammelwut Einhalt gebieten. AV Scanner sind in meinen Augen nutzlos und sogar kontraproduktiv (Akku Verbraucher, Daten Sammler) wenn Android auf halbwegs aktuellem Stand ist und Apps nur über dem Playstore installiert werden. Wer Apps Superuser Rechte vergibt sollte wissen was er tut!

    0
  • Freakout vor 1 Monat Link

    Mal aus Langeweile dieses CM Security installiert, was hat es mit diesem BroadAnywhere auf sich? Google sagt was von wegen Sicherheitslücke oder Virus, imho keine seriösen Quellen, wenn es so ist warum habe ich bisher noch nichts bei AP, XDA, Android-Hilfe.de oder sonst wo was davon gehört?

    0
  • MGR vor 1 Monat Link

    Eset Mobile Security wird konsequent ignoriert??

    3
  • Alex vor 1 Monat Link

    Avast,McAffee und Kaspersky haben schlechte Suchergebnisse und zeigen häufig Fehlmeldungen an. Benutzte nur CM wegen Applock ansonsten bekommen. meine Geräte keine Viren, diesec haben auch ihren Stolz ;P

    0
    • Matze vor 1 Monat Link

      Ich hatte noch nie Fehlmeldungen mit McAfee.

      Wie unterscheidest du Fehlmeldungen mit richtigen Meldungen?

      Das erinnert mich an eine kleine Geschichte:

      Ich hatte damals unter MS-DOS ein kleines im Hintergrund laufendes Programm geschrieben, was nicht mehr getan hat als zu überwachen, ob irgendjemand den Bootsektor beschreiben will (Damals waren ja Bootsektor-Viren weit verbreitet).

      Nach ein paar Tagen kam der Lehrer zu mir und sagte, dass mein Programm nicht funktioniere, es bringe andauernd Meldungen.

      Wir haben dann den Rechner mit dem Virenscanner gescannt, und ups, da war doch tatsächlich ein Virus drauf. 😁😁😁

      0
  • Rexxar vor 1 Monat Link

    Meine Gerät sind sauber.(Bis vor einer Ewigkeit in den Anfängen meiner Smartphone benutzung, da war wohl mal ein Fake Fingerabdruckscanner nicht ganz sauber)
    Und in einer Cyangonmod.zip behauptete Avira irgendeinen Andr.Cimsci.Gen oder sowas gefunden zu haben. Hat mich nicht intressiert, es gab keien Informationen dazu und ich denke, da is auch einiges an Panikmache bei. Die Cyangonmod Version habe ich ohne auffällige Probleme genutzt.

    0
  • joerg wormuth vor 1 Monat Link

    CM ist wirklich G E I L.

    0
  • Super Wolf vor 1 Monat Link

    Ich habe mir die Multiuser-Suite von Eset zugelegt. Spürt man absolut nicht, ist einfach zu bedienen, hat alles wichtige am Board und schützt oder checkt 5 Geräte bei mir. Nicht teuer und sehr zufrieden.

    1
  • rene urbanschitz vor 1 Monat Link

    ich nutze die CM-security und bin sehr zufrieden....hab aber mein handy zuerst auf werkreset gestellt und dann CM installiert um sicher zu sein. alle bereits vorhandene apps hab ich gesichert und dann wieder aufgespielt, zumindest neu aus dem playsore geladen

    0
  • Jack Smith vor 1 Monat Link

    Ich nutze und werde kein AV auf Android nutzen! Das ist nur panikmache der AV-Hersteller. Wer sich keine Kostenpflichtigen Apps per APK rünterläd oder sonst dubiose App/websiten benutzt wird auf Android nie einen Virus haben! Gut mein Handy lebt selten nen monat ohne neue rom usw von demher eh überflüssig

    2
    • Matze vor 1 Monat Link

      Es wurden auch schon seriöse Websites kompromittiert. ;-)

      0
  • ©h®is vor 1 Monat Link

    hahaha

    so ein nonsense kommt mir auf kein device..

    1
  • Michel k. vor 1 Monat Link

    Tolles Fazit... Wer Root hat sollte avast haben hat nämlich etliche Root funktionen

    0
  • Barri vor 1 Monat Link

    Ich hab LBE das reicht

    1
  • Christian vor 1 Monat Link

    Einen Virenschutz braucht keiner! Einfach nur den Verstand einschalten!

    0
  • Christian S. vor 1 Monat Link

    Für mich nicht wirklich interessant. Nutze selbst "Norton Mobile Security & AntiVirus"

    0
  • Klaus H. vor 1 Monat Link

    LBE, tolles Tool, kann noch viel mehr

    0
  • User-Foto
    Wuffze w. vor 1 Monat Link

    Ihr seid meine helden. ernsthaft, apit... DANKE... "apit hat winterschlaf"

    0
  • DiDaDo vor 1 Monat Link

    Und wo ist der Updatepart? Wolltet ihr nicht um die Feiertage Pause machen? Es wird euch schon keiner vergessen über die paar Tage, wenn ihr mal nicht alte Artikel hervorkramt.

    1
  • Philipp Kamutzki vor 1 Monat Link

    ich hab nicht mal n virenprogramm aufm pc
    braucht mal alles nicht wenn man sich auskennt.
    Den das größte sicherheitsproblem sitzt vor dem bildschirm

    1
    • Aaskereija vor 1 Monat Link

      Geht mir auch so. Wer nicht gerade irgendwelche verseuchten schmuddeligen oder illegalen gelüsten nachgehen will, braucht im Normalfall nie eine Antivirus hilfe.

      Und wenn doch was passiert, hilft dir auch kein AV Programm der Welt, weil diese Schädlinge oft erst dann erkennen, wenns schon zu spät ist.

      0
  • Aaskereija vor 1 Monat Link

    Jeder der sich nachträglich eine AV App auf dem Handy installiert und dafür womöglich auch noch zahlt, gehört sich Öffentlich auf den Marktplätzen ausgepeitscht und das Handy feierlich verbrannt!

    Leute, seid doch nicht so dumm! Bisschen Hirn einschalten reicht um zu merken das Viren für Android nicht existieren.

    0
  • Oldviking vor 1 Monat Link

    Manche glauben ja auch an den Weihnachtsmann

    0
  • Michael L. vor 3 Wochen Link

    hab seit anfangan G-Data auf meinem Smartphone...das kann nicht nur Malware und anderes finden, sondern das Handy bei Diebstahl orten und / oder komplett sperren und vieles mer...
    sogar unerwünschte SMS oder Anrufe sperren

    0
    • pepe vor 3 Wochen Link

      Das macht google ebenfalls......

      0
  • bowlingexpress vor 3 Wochen Link

    ! Antivirus-App > SOPHOS !
    kostenlos, komplett, einfach und SICHER
    (mein Tip, auch über App-Store erhältlich)

    0