X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Der wohl simpelste und eleganteste Timer für Android!

Ludwig Hubert
18

Timer-Apps für Android gibt es wie Sand am Meer. Alleine der Suchbegriff "Timer" bringt im Play Store mehrere hundert Ergebnisse zu Tage - und im Prinzip können sie alle das Gleiche: Die Zeit herunterzählen.

Doch eine App hebt sich meiner Meinung nach stark ab: Der Timer im Holo (also Standard-Android)-Design. Was die App kann und ob sie die 79 Cent wert ist, könnt ihr im Testbericht nachlesen.

 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.2 1.3

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.1.1
-Acer Iconia A500 4.0.3 Custom Rom

Der Timer macht gleich nach dem Öffnen schon mal eine schicke Figur: Ganz oben die typische Android-Leiste mit Überschrift, dem Icon um einen neuen Countdown zu erstellen und den drei Punkten für das Menü.
Darunter die Tabs "Gespeichert" und "Aktiviert", in denen die jeweiligen Timer tabellarisch angezeigt werden.

Einen neuen Timer erstellen kann man ganz leicht über den bereits erwähnten Button in der rechten oberen Ecke, danach erscheint im Popup ein Kreis mit einem Regler daran. Damit kann man quasi die Zeit so "drehen", wie lange der Timer sein soll. Mit der Anzeige darüber wird einmal klar wie lange der Countdown aktuell eingestellt ist und welchen Wert (Stunden, Minuten oder Sekunden) man verstellt, wenn man dreht. Das ist also wirklich eine intuitive Eingabemethode, die wesentlich praktischer als zum Beispiel die Eingabe per Tastatur ist.

Den jeweiligen Timer kann man über "Label erstellen" dann auch noch benennen, damit man zum Beispiel das Wasser für die Nudeln von der Pizza im Ofen auseinanderhalten kann (Zugegeben, wer macht gleichzeitig Nudeln und Pizza?).

Damit man nicht jedes Mal, wenn man Eier kocht, den Timer neu einstellen muss kann man diesen dann auch abspeichern und ihn somit im "Gespeichert"-Tab ablegen. Von dort aus kann man den Countdown dann direkt anwählen und starten.
Die App macht es möglich so viele Timer zu erstellen wie man will, zumindest habe ich bei 30 Stück mit dem Erstellen aufgehört und konnte keine Begrenzungen feststellen.

Erwähnenswert sind auch die Benachrichtigungen, die für jeden Timer erstellt werden. Dort wird der Name des Timers sowie die verbleibende Zeit in Text und Kreisdiagrammform angezeigt - außerdem kann man die Benachrichtigungen ab Android Jelly Bean 4.1 "vergrößern" und dann direkt in der Statusleiste den Timer pausieren oder beenden.

Die Einstellungen sind nicht sehr groß, alle nötigen Dinge wie den Klingelton, Vibrationsalarm, Ausblendung abgelaufener Timer, Audiofeedback, Designfarbe und Standard Zeitwert kann man aber problemlos einstellen.

Fazit: Die App "Timer" ist mal eine App, die aus der Masse heraussticht: Sie ist leicht zu bedienen, funktioniert problemlos und sieht zudem mit dem Android Holo-Design in wahlweise hell oder dunkel auch noch klasse aus.
Funktional bietet sie zwar "nur" eine Timer-Funktion an, das macht sie aber wirklich super - außerdem wird einem in der App-Beschreibung nicht mehr oder weniger versprochen.
Für die Zukunft würde ich mir noch eine Snooze-Funktion wünschen (wenn der Alarm abgelaufen ist kann man auf Snooze klicken und der Alarm verlängert sich um z.B. 1 Minute), außerdem wäre das Einbinden eines Weckers auch super, denn gerade durch die schön animierten Benachrichtigungen ist das ganze sehr übersichtlich.

Insgesamt begeistert also vorallem das Holo-Design, das wirklich konsequent durchgesetzt wurde und somit zum Beispiel alleine schon bei den Benachrichtigungen einen absoluten Mehrwert bieten. Ich würde mir wünschen, dass wesentlich mehr Entwickler dieses Design in ihren Apps umsetzen - Google hat das schon nicht ohne Grund als Richtlinie gesetzt. ;-)

 

Bildschirm & Bedienung

Wie großteils schon unter "Funktionen & Nutzen" beschrieben bietet die Timer-App ein wirklich super umgesetztes Design, dass sich an die Holo-Richtlinie bindet. Somit ist alles einheitlich und übersichtlich, was auch stark zur Benutzerfreundlichkeit beiträgt.

 

Speed & Stabilität

Selbst wenn man 30 unterschiedliche Timer laufen hat ist die App stabil und schnell, da kann man sich wirklich nicht beschweren. Wartezeiten gibt es gar keine - sogar das Design wird sofort umgestellt und nicht erst beim nächsten Neustart der App.

 

Preis / Leistung

Für 79 Cent erhält man im Google Play Store eine App, die wirklich sehr gut aussieht und funktional genau das hält, was sie verspricht. Nicht mal einen Euro ist mir die App "Timer" also allemal wert.

 

Screenshots

Der wohl simpelste und eleganteste Timer für Android! Der wohl simpelste und eleganteste Timer für Android! Der wohl simpelste und eleganteste Timer für Android! Der wohl simpelste und eleganteste Timer für Android! Der wohl simpelste und eleganteste Timer für Android! Der wohl simpelste und eleganteste Timer für Android!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Opoloo

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • User-Foto
    Admin
    Maestre C. 31.08.2012 Link

    danke luhu, wie immer schön , Informativ und erheiternd geschrieben :-)

    0
    0
  • 0815 31.08.2012 Link

    ich mark das aussehen nicht.

    0
    0
  • FaiLiix 31.08.2012 Link

    Momentan benutze ich Ovo-timer (auch mit Kreis design) aber 4.1 Unterstützung spricht für diesen hier! Danke für den Tipp

    0
    0
  • Android Fanboy 31.08.2012 Link

    Genau sowas hab ich mein Leben lang gesucht!
    Hat sich seit miui aber schon erledigt gehabt. Aber jetzt weiß ich trotzdem schon mal was ich nehm wenn ich mal wieder Cyanogen rauf mache.
    thx

    0
    0
  • Selam Boran 31.08.2012 Link

    79cent ist nicht viel Geld das stimmt aber der standart Timer , der mit dabei ist , erfüllt seinen zweck ebenfalls gut .

    0
    0
  • fox 31.08.2012 Link

    Kann keine Töne auswählen.... Aktuelle miui auf Desire s

    0
    0
  • Frank 01.09.2012 Link

    Ich suche eine "Timer"-Möglichkeit, um zeitgesteuert Radiosendungen (Hörspiele) aufzunehmen.
    TuneIn & Resco packen das nicht!
    Habt Ihr eine Idee?

    0
    0
  • Christian 01.09.2012 Link

    also ich benutze den adw launcher mit dem adw notifier und da finde ich den yata timer am besten. allein das in der statusleiste und auf dem homescreen die restzeit angezeigt wird ist spitze.

    0
    0
  • Kamil Kokor 01.09.2012 Link

    audials

    0
    0
  • Lutz H. 01.09.2012 Link

    swiss army knife - bietet kostenlos und neben vielen anderen simplen aber nützlichen tools auch einen 4-fach timer. Für meine Belange absolut ausreichend.

    0
    0
  • Baggi72 01.09.2012 Link

    Ich nutze den Kitchen Timer gern. Meistens für Eier. Und mit dem Kikeriki Klingelton immer amüsant und passend.

    0
    0
  • Thomas G. 01.09.2012 Link

    Schöner Timer, sehr schick.

    0
    0
  • Marcus B. 02.09.2012 Link

    wow sieht richtig geil aus!

    0
    0
  • JuWo 02.09.2012 Link

    Es gibt genügend kostenlose Alternativen...

    0
    0
  • m w 03.09.2012 Link

    Der Tipp mit dem Yata Timer ist echt gut.
    Danke @ Christian

    0
    0
  • Marc B. 03.09.2012 Link

    Der ovo-timer rockt! Danke failiix

    0
    0
  • Andreas S. 06.09.2012 Link

    @Frank: In der neueren Version von "TuneIn Pro" werden zeitgesteuerte Aufnahmen unterstützt.

    0
    0
  • Android Fanboy 06.09.2012 Link

    Hab die App jetzt 2 Tage getestet. Was mich ziemlich nervt ist, dass ich zb 40 Minuten einstelle, dann auf Start drücke und er dann 1 Stunde und 40 Minuten macht. Passiert total oft, was soll das?

    0
    0