Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

CyanogenMod 10: M2-Build verfügbar

Nico Heister
32

Die Entwicklung von CyanogenMod 10 geht in großen Schritten vorwärts: Erst heute hat das Team hinter Steve Kondik eine neue Vorabversion in Form eines Monthly-Builds veröffentlicht, die sich besonders gut für den alltäglichen Einsatz verwenden lassen soll.

Genau vor einem Monat hat das CyanogenMod-Team angekündigt, jeden Monat eine besonders stabile Vorabversion zu veröffentlichen, die als Bindeglied zwischen Nightlies und Release Candidates/Stables dienen soll. Damit möchte man eine breitere Masse an Benutzern ansprechen, um mehr Feedback zu erhalten.

Jetzt ist es wieder so weit, und der zweite M-Build steht zum Download bereit. Ihr könnt die neue Vorabversion entweder manuell von der CyanogenMod-Webseite, über den ROM-Manager oder die integrierte Update-Funktion herunterladen.

Folgende Geräte werden diesmal unterstützt:

  • Galaxy Nexus GSM (maguro)
  • Galaxy Nexus VZW (toro)
  • Galaxy Nexus Sprint (toroplus)
  • Galaxy S2 GT-I9100G (i9100g)
  • Galaxy S2 AT&T LTE (skyrocket)
  • Galaxy S2 T-Mobile (hercules)
  • Galaxy S (galaxysmtd)
  • Galaxy S B (galaxysbmtd)
  • Captivate (captivatemtd)
  • Galaxy S3 Sprint (d2spr)
  • Galaxy S3 VZW (d2vzw)
  • Galaxy S3 AT&T (d2att)
  • Galaxy S3 TMO (d2tmo)
  • Galaxy S3 US Cellular (d2usc)
  • Motorola Xoom (wingray/stingray)
  • Nexus S (crespo)
  • Nexus S 4G (crespo4g)
  • Galaxy Note AT&T (quincyatt)
  • Galaxy Note T-Mobile (quincytmo)
  • Google Nexus 7 (grouper)
  • LG Nitro HD (p930)
  • LG Optimus Black (p970)
  • LG Optimus LTE SKT (su640)
  • Sony Xperia Acro S (hikari)
  • Sony Xperia S (nozomi)

Die internationale Version des Galaxy S3 ist leider auch diesmal nicht dabei, aber wer möchte, kann eine aktuelle Nightly ausprobieren.

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Arian Rönick 11.10.2012 Link

    Hm... Bisher gefiel mir cm10 so gar nicht. Und da mein s3 nicht dabei ist wirds wohl noch dauern bis ich das erneut testen werde.

    0
  • patrick braune 11.10.2012 Link

    wo bleibt die Rom für htc modelle!!

    0
  • Jan D. 11.10.2012 Link

    bin Besitzer des i9300 (SGS3 intl.), aber die nightly sind eben doch noch recht instabil. So funktioniert bei mir damit die WLAN-Verbindung nur unzuverlässig (mal nur zu Hause, mal nur bei der Arbeit).
    Ich bin daher heute zum Stock Samsung-Image zurück, obwohl mir die CM10 von der Bedienung, Powermanagement uvm. eher zusagt.
    bugreports kann man bei CMs leider nur ab m-Version abgeben, die nightly bekommt man nur im Forum "supported".

    0
  • Torsten L. 11.10.2012 Link

    Keine HTC Modelle dabei :/

    0
  • Weidi 11.10.2012 Link

    an die S3 besitzer es ist nicht so einfach ohne Quellcode vom Kernel ein Build zu schreiben was stabil läuft. es wurde bereits eine Petition aufgemacht wo wir Samsung bitten den Quellcode freizugeben. Samsung hat bereits reagiert und ich denke mal es wird nicht mehr lange dauern. Ein wenig gedult noch....

    0
  • Dennis K. 11.10.2012 Link

    Wie lässt es sich herausfinden welche Version man vom S3 hat. Ich hab meins über o2 my Handy bekommen.

    0
  • Matthias N. 11.10.2012 Link

    Warum ist das internationale Galaxy S2 GT-I9100 dabei, dafür aber Provider Versionen und die schlechtere "G" Variante?

    0
  • Ziim 11.10.2012 Link

    @Matthias
    das Internationale S2 hat genauso wie das S3 einen Exynos Prozessor wo der
    Source Code(?) nur zum Teil publieziert wurde/wird. Die G Version und wohl auch die US versionen haben einen nicht von Samsung stammenden Prozessor. Weiss bestimmt grad wer ohne nachzulesen von wem der ist. Texas Instruments?

    0
  • Absalon 11.10.2012 Link

    @ Ziim
    D.h. dann wohl das Project Butter, der Hauptgrund für Jellybean, immernoch nicht rund läuft auf dem int. Galaxy S2. und damit CM10 noch nicht wirklich vorteile bringt.
    Oder sehe ich das falsch?

    0
  • User-Foto
    lolo 11.10.2012 Link

    also ich hab eine nightly fuers s2 bin sehr zufrieden mit der leistung ist übrigens auch super stabil
    nur akku geht komisch schnell leer.. und laedt sich komisch schnell wieder auf ....
    weiss jemand woran das liegt , sind das die battery stats?

    0
  • Weidi 11.10.2012 Link

    @burbur
    das müsste sich wieder einpendeln von allein. entlade es bis 1% lade es über nacht voll auf. nimm den akku raus wieder rein und starten. wenn dann immernoch 100% dann ist gut. ansonsten mal den Kernel cleaningskript ausführen und kernel gleich neu flashen. dann nochmal versuchen.

    0
  • Matthias S. 11.10.2012 Link

    Note 2?

    0
  • Syagrius 11.10.2012 Link

    Ich hab mit solchen ROMs keinerlei Erfahrung. Kann mir deshalb jemand sagen, warum keine HTCs unterstützt werden?

    0
  • Kay T. 11.10.2012 Link

    Ich frage mich wann Huawei Geräte dazu kommen.
    Vor allem das P1.
    Einen CM10 Port gibt es schon und läuft sehr gut.

    0
  • User-Foto
    Enton J. 11.10.2012 Link

    Ich benutze auf meinem Maguro aktuell Codename Android 3.6.6 und bin durchaus zufrieden.
    CM hat mir noch nie wirklich zu gesagt. Irgendwie habe ich immer den Eindruck dass es total überladen ist und dadurch träger als das Stock ROM ist.

    0
  • User-Foto
    No O. 11.10.2012 Link

    "Ich hab mit solchen ROMs keinerlei Erfahrung. Kann mir deshalb jemand sagen, warum keine HTCs unterstützt werden?"

    Ganz einfach:

    Manche Hersteller (Samsung, Sony, LG) unterstützen dass CM Team indem sie z.B. Code zur Einsicht freigeben und Devices zum testen bereitstellen. Darum findest du genau die Devices dieser Hersteller in der Liste. Die Sony Devices werden noch durch das FreeXperia Team im speziellen unterstützt.

    Andere Hersteller, HTC und Motorola zum Beispiel, geben nicht nur keinen/wenig Support, sondern behindern sogar teilweise aktiv die Arbeit der Modder indem sie z.B. den Bootloader restriktiv sperren.

    Wer Wert auf gute Custom Roms legt kauft deshalb im Moment Samsung, Sony oder LG. ...

    0
  • Ali 11.10.2012 Link

    Na super, HTC soll sich (an diesem Punkt) ein Beispiel an Sony nehmen oder auch Samsung.

    0
  • User-Foto
    Mathias P. 11.10.2012 Link

    @No One:

    Nimm Samsung bitte von den "unterstützern" und setz Sie zu den bösen. Wer derzeit in gut unterstütztes Gerät haben will holt sich ein Nexus oder ein Sony (bzw Smartphones mit TI CPU)

    Samsung ist übrigens (soweit ich weiß) der einzige Smartphone Hersteller mit eigenem Prozessor und daher zu 100% selbst dafür verantwortlich den CPU Code freizugeben.
    (PS: Huawei auch, allerdings weiß ich nicht wie es um deren Community Support aussieht)

    0
  • User-Foto
    No O. 11.10.2012 Link

    @Mathias

    Habe das so vor ein paar Wochen mal auf der CM Seite gelesen, als ein Entwickler kurz Stellung genommen hat weshalb nur bestimmte Hersteller gut unterstützt werden. Das einige wenige Samsung Devices mit bestimmten Chipsets im Moment schlecht unterstützt werden ist sicherlich wahr, bin mal gespannt wann Samsung da reagieren wird.

    Persönlich nutze ich Sony und bin mit deren Einstellung zum Modden sehr zufrieden, FreeXperia macht nen tollen Job :)

    0
  • Johey 11.10.2012 Link

    Ist das galaxy note, wie es hier in europa verkauft wird auch unterstützt?

    0
  • Daniel H. 11.10.2012 Link

    Kann jemand kurz die einzelnen Gerätetypen vom s3 erklären? Verstehe das nicht ^^

    0
  • Thomas K. 11.10.2012 Link

    DELETED

    0
  • Ziim 11.10.2012 Link

    @Absalon
    Wies beim S2 aussieht weiss ich nicht so genau, doch seit der JB Kernel für die LTE Version (I9305) vom S3 rausgekommen ist, rennt CM schon ganz zügig und würde behaupten etwas flüssiger als die Stock Roms. Glaube die S2 Entwickler konnten davon auch einiges übernehmen (Kernel), deshalb sollts wohl auch relativ flüssig laufen. Ansonsten einfach mal im S2 Development Forum den CM10 Thread durchforsten, da findest du bestimmt Infos.

    @Daniel H.
    Das sind nur die US Versionen mit S4 Prozessoren(+LTE), also nicht die bei uns erhältlichen S3. Aber ich finde die Nightlys auch schon sehr gut, kann man durchaus als "Daily Driver" verwenden. Einige haben WiFi Probleme, andere haben gar keine.

    0
  • Torsten H. 11.10.2012 Link

    Sobald das xperia play offiziell dabei ist, bin ich dabei :-D

    0
  • Kulo Lala 11.10.2012 Link

    Hey leute ich habe das Samsung Galaxy S || GT-I9100.
    Kann ich CM10 M2 jetzt auch installieren..? bei den ganzen bezeichnungen komm ich nicht mehr klar hier... falls ja.. wo gibt es eine möglichkeit das zusehen bzw. ein beispiel (wie installieren) möchte mein handy nicht schrotten.

    Danke euch
    Kulo

    0
  • Frank Black 11.10.2012 Link

    Jep, schade dass HTC-Modelle offiziell nicht unterstützt werden. Allerdings gibt es hier etwas für das Sensation http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1782009

    Läuft bis auf ein paar kleinere Glitches recht sauber.

    0
  • Stefan E. 11.10.2012 Link

    Optimus Black, klasse gleich runterladen und ausprobieren

    0
  • Oliver W. 11.10.2012 Link

    Hab auf meinem OneX die aktuelle cm10 nightly drauf und habe damit keinerlei Probleme. Das ROM läuft sehr schnell und stabil. Von Rucklern o.Ä. ist nichts zu spüren, bzw zu sehen. Update gibt wie der Name schon sagt täglich (nächtlich).

    0
  • Jascha H. 12.10.2012 Link

    Ich weiß nicht was alle haben...auf meinem S3 läuft die Nightly flüssig, stabil und so wie sie soll. Kann nichts beanstanden, außer dass der Hotspot nicht funktioniert.

    0
  • Stefan W. 12.10.2012 Link

    Nutze die aktuellen Nightlies vom SGS2 Int. und bin sehr zufrieden. Stabil, alles funktioniert und rennt. Von der Performance kein großer Unterschied zu meinem Nexus 7.

    0
  • makesIT 01.11.2012 Link

    hallo, weiß jemand ob die Unterstützung des LG P990 geplant ist?

    0