Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

CyanogenMod 10: Komfortabler Download von Nightlies

Nico Heister
24

Für Benutzer des Custom-ROMs CyanogenMod 10 wurde jetzt eine kostenlose App veröffentlicht, mit der Ihr schnell und einfach neue Nightlies herunterladen könnt.

Die App erkennt automatisch, welches Gerät Ihr verwendet und schlägt Euch die zu Eurem Smartphone passende Nightly vor. Vor dem Download wird Euch noch der aktuelle Changelog angezeigt, damit Ihr wisst, welche Änderungen vorgenommen wurden.

In den App-Einstellungen könnt Ihr auswählen, ob Ihr die Nightlies per Zip oder Torrent herunterladen wollt. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Google Apps herunterzuladen. Standardmäßig werden alle Dateien in Euren “Download”-Ordner heruntergeladen, aber in einer der kommenden Versionen wird man den Pfad wohl noch anpassen können.


Links: Der Downloadfortschritt wird direkt in der Benachrichtigungsleiste angezeigt. Rechts: In den Einstellungen könnt Ihr noch einige Optionen ändern und die Google Apps herunterladen.

Ich habe die App vorhin auf dem HTC One X getestet und sie funktionierte tadellos. Jeder, der Nightlies von CyanogenMod 10 verwendet, sollte sich die App unbedingt mal genauer anschauen.

Ihr könnt sie kostenlos im Google Play Store herunterladen.

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Eugen 28.09.2012 Link

    Hab ich schon, super App.

    0
  • Andy Moins 28.09.2012 Link

    Für mich kommst CM10 erst ab dem Status Release Candidate in Frage.

    0
  • User-Foto
    Rene K 28.09.2012 Link

    Der ROM Manager kann das schon länger! Lediglich ein Problem gibt es bei diesem. Der Download muss dann umständlich im CWM gesucht werden. Oder man muss den vorher noch verschieben.
    Aber ansonsten klappt das auf meinem Note mit CM10

    0
  • User-Foto
    Mathias P. 28.09.2012 Link

    im rom manager gibt es die update funktion aber nur in der premium edition

    0
  • TwoCubed 28.09.2012 Link

    Ich habe CM10 auf meinem Note, bin aber am überlegen wieder auf CM9 zu downgraden. CM9 war deutlich flüssiger. Weiß jemand wie weit Project Butter jetzt ist auf CM10 für das Note?

    0
  • Luigi 28.09.2012 Link

    Oder gleich der GooManager, welcher nicht auf CM10 beschränkt ist, sondern das komplette goo.im-Repository zur Verfügung stellt. Ebenfalls mit Update-Funktion für das aktuelle Rom und gapps.
    Mit einem OpenScript-kompatiblen Revovery, kann man sich nach dem Download seine zips (Rom, gapps, kernel,..) zum flashen schön sortieren, Optionen 'backup & wipe cache/dalvik' auswählen, Klick und fertig :)

    0
  • dollasmike 28.09.2012 Link

    ich hab auf meinem note aokp JB Version 3. rennt sehr gut. nur leider ohne project butter.

    0
  • Heidi Paulsen 28.09.2012 Link

    Kopie von Goomanager!

    0
  • TwoCubed 28.09.2012 Link

    Funktioniert einwandfrei, dann kann ich ja mein Bookmark vom Homescreen entfernen ;)

    Rom Manager kostet recht viel für die Extras und es soll wohl nicht so zuverlässig sein. Goomanager kannte ich bislang noch nicht, werde ich auch mal antesten.

    0
  • manu k 28.09.2012 Link

    der goomanager is sehr gut.. nurndas flashen an sich mach ich lieber selber :)

    0
  • sascha 28.09.2012 Link

    zeigt beim int s3 nix an schade schade

    0
  • User-Foto
    Rene K 28.09.2012 Link

    @Mathias Pyttel
    Ich rede nicht von der Update-Option! Mit dem ROM Manager kannst Du auch mit der kostenlosen Version neue ROMs herunterladen. Da werden genauso die Nightly´s angeboten. Das Update selbst kann man dann über CWM-R einspielen.

    @TwoCubed
    Erst sollte man testen bevor man sich eine Meinung bildet. Der ROM Manager wird schlecht bewertet, ist es aber nicht. CWM-R-Installation hat prima geklappt und ROM´s herunterladen geht auch. Zu mehr nutze ich den ROM Manager nicht, da das aufspielen des ROMs im CWM-R selbst vorgenommen wird.

    0
  • User-Foto
    Rene K 28.09.2012 Link

    P.S.: Schaut man sich die erste Bewertung an von Andreas, dann vergeht es mir... Ich hab selbst schon CM10 auf mein Note. Also gleiche Voraussetzung.

    0
  • TwoCubed 28.09.2012 Link

    Ich habe den Rom Manager ja auch drauf. Geht man da auf "Auf ROM-Updates überprüfen" kommt nur eine Meldung, dass die Funktion nur für Premium-Benutzer verfügbar sei. Dafür wollte ich denn doch keine 5,- ausgeben, zumal man sehr Oft hört, dass gerade die Nightlies nicht zuverlässig gefunden werden.

    Die Installation vom CWM Recovery funktioniert tatsächlich wunderbar, aber dazu wollte ich mich in diesem Thread eben nicht äußern.

    Flashen tue ich ohnehin selbst per Recovery, diese Funktion interessiert mich daher auch nicht.

    Nur mal so am Rande: Wie läuft CM10 auf deinem Note? Bei mir ist das alles deutlich ruckeliger als bei CM9. Würde gerne wissen, ob das an meinem Gerät liegt oder ob das einfach generell der Fall ist.

    0
  • User-Foto
    Ralph D. 29.09.2012 Link

    Sowas wünsche ich mir für ParanoidAndroid auf meinem Note.

    0
  • Rolf Kuster 29.09.2012 Link

    Muss man bei jedem Nightly die Programme neu installieren oder funktioniert das mit Update, so das die Einstellungen und Programme erhalten bleiben?

    0
  • jack takko 29.09.2012 Link

    bei mir wurden alle apps und einstellungen beibehalten
    coole app

    0
  • Juergen Helmers 29.09.2012 Link

    @Rolf

    Einstellungen und apps bleiben erhalten.

    0
  • Juergen Helmers 30.09.2012 Link

    Cyanogenmod plant ja ein eigenes OTA system, wodurch ein solcher service in den Versionen eingebaut ist. Bis dahin natuerlich sehr nuetzlich.

    Quelle:
    http://www.androidpolice.com/2012/09/29/cyanogenmod-ditching-rom-manager-for-its-own-ota-update-system/

    0
  • Tarik 02.10.2012 Link

    Wenn ich Nightlies up date, verhält es sich wie ein Stock-Firmware-Update und alle Daten bleiben erhalten oder wird jedesmal komplett eine neue Rom geflasht und ich muss wieder Factory Reset machen?

    0
  • TwoCubed 02.10.2012 Link

    Nightlies werden nur drübergebügelt. Vorher cache und dalvik löschen. Factory reset ist nicht notwendig.

    Ein Factory reset ist nur dann notwendig, wenn man eine neue ROM einspielen will (z.B. Upgrade von CM9 auf CM10). Sollte etwas völlig verkorkst sein beim Draufspielen eines Nightlies, dann kann sich ein Factory reset auch lohnen. Das sollte aber eientlich nicht nötig sein.

    Ich bin übrigens jetzt auf Utackas Paranoidandroid (basiert auf CM10) umgestiegen und es läuft besser. GooManager bietet auch hierfür eine Update Funktion.

    GooManager scheint hier wirklich das bessere Tool zu sein.

    0
  • Tarik 02.10.2012 Link

    D.h. SMS/MMS, Wlan-PWs und App-Speicherstände bleiben, ja?

    0
  • TwoCubed 02.10.2012 Link

    Genau so ist es. Alles bleibt beim Alten, nur das Betriebssystem wird (hoffentlich) stabiler/besser :)

    0
  • Tarik 02.10.2012 Link

    Ich danke dir! :)

    0