X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Custom-ROMs: Android 4.4 KitKat gibt es schon für diese Geräte

Jakob Straub
30

Android 4.4 KitKat gibt es bisher nur auf dem Nexus 5, Custom-ROMs bringen die neue Version aber schneller als Google auf viele Smartphones und Tablets - unter anderem auf das Galaxy Nexus. Welche Androiden sonst noch dabei sind, lest Ihr in unserer Übersicht.

nexus 5 android 4 4 kitkat logo 02
Android 4.4 dank Custom-ROM: KitKat für (fast) alle! / © AndroidPIT

Galaxy Nexus

Von Google wird das Galaxy Nexus kein Update auf Android 4.4 KitKat bekommen, es fällt aus dem 18-monatigen Support-Rahmen. Aus Kreisen um Google wird als Grund auch auf den verbauten OMAP-Chipsatz verwiesen, der von Texas Instruments nicht mehr unterstützt wird. Wie zum Trotz haben sich findige Entwickler anscheinend gleich als erstes daran gemacht, aus den Support-Images des Nexus 5 ein Custom-ROM für das Galaxy Nexus zu basteln. Gleich drei verschiedene Versionen gibt es bisher: SlimKat und A Taste of KitKat von den XDA-Developers, und Shiny, das auf RootzWiki zu finden ist. Für den täglichen Gebrauch ist davon noch keine geeignet, alle drei demonstrieren aber sehr gut, dass Android 4.4 auf dem Galaxy Nexus sehr wohl möglich ist. In unserer Redaktion hat Nico schon A Taste of KitKat ausprobiert: Er schildert seinen ersten Eindruck und gibt Euch hier eine kurze Anleitung.

galaxy nexus android 4 4
Android 4.4 KitKat auf dem Galaxy Nexus. / © AndroidPIT

Nexus 4

Bei RootzWiki gibt es ein AOSP-ROM für Android 4.4 auf dem Nexus 4, allerdings ohne den neuen Google Experience Launcher, der aber bald nachgereicht werden soll. Momentan kann er nachträglich per APK installiert werden. Das Flashen dieses ROMs erfolgt über eine Custom-Recovery, empfohlen wird ClockworkMod. Weitere Details und Download-Links gibt es hier.

Nexus 7

Auch das Nexus 7 in der verschiedenen Varianten der WLAN-Edition kann schon in den Genuss von Android 4.4 KitKat kommen, dank eines AOSP-ROMs, das über eine Custom-Recover installiert werden kann. RootzWiki verlinkt auf Download-Links für das Nexus 7 (2013) und den Vorgänger Nexus 7 (2012).

Android44
Android 4.4 KitKat auf dem Nexus 7 (2013). / © AndroidPIT

Nexus 10

Für das große Nexus-Tablet gibt es eine Alpha-Version des SlimKat ROMs, das über eine Custom-Recovery geflashed werden kann. Nicht alle Google-Apps-Pakete funktionieren mit diesem ROM, es sollte die verlinkte Version installiert werden. Der Google Experience Launcher ist noch nicht dabei und muss nachträglich hinzugefügt werden. Alle Details lest ihr in diesem Beitrag auf XDA-Developers.  

Sony Xperia Z

Für das Sony Xperia Z gibt es bei den XDA-Developers eine funktionierende Version von Android 4.4 KitKat. Bekannte Probleme betreffen hier die automatische Suche des Mobilfunkanbieters und die Synchronisation mit dem Google-Kalender, beides lässt sich aber umgehen und das ROM scheint soweit einsatzbereit. Links zum Download des Images und der Google Apps findet Ihr in diesem Beitrag, zusammen mit einer Anleitung zur Installation.  


Link zum Video.

Moto X

Das Moto X ist in Deutschland nicht verfügbar, der Vollständigkeit halber führen wir es hier auch mit an. Dieses Custom-ROM wurde für die T-Mobile-Variante des Moto X in den USA zusammengebastelt und kommt ohne Google Experience Launcher, der aber nachträglich als APK installiert werden kann. Zur Installation über Fastboot ist ein entsperrter Bootloader nötig. Die genauen Anweisungen und das Image zum Download gibt es in diesem Beitrag auf XDA-Developers.

android 4 4 rom moto x
Android 4.4 auf dem Moto X. / © XDA-Developers

HTC One und HTC One X+

Bei Android Geeks findet Ihr Images und Anleitungen zur Installation für das HTC One und HTC One X+. Die beiden AOSP-Custom-ROMs basieren auf Android 4.4 KitKat und wurden von rootzwiki zusammengestellt. Die Images werden über eine Custom-Recovery geflasht, vorher ist ein Factory-Reset nötig. Beim HTC One gibt es ein Problem mit dem Infrarot-Sensor, dennoch wird die Version als für den täglichen Gebrauch geeignet eingestuft. Anders sieht es beim One X+ aus: Hier funktionieren die Kamera und Bluetooth noch nicht, GPS arbeitet nicht optimal und es kann zu zufälligen Reboots kommen. Diese Version ist weniger alltagstauglich und erst mal nur zum Ausprobieren geeignet. Zur Installation ist auf beiden Geräten ein Factory-Reset nötig, das Image und die Google Apps werden über die Recovery geflasht. Die vollständige Anleitung inklusive Links zum Download der Images gibt es hier: HTC One und HTC One X+.

Ohne Gewähr

In den meisten Fällen lohnt es sicher, noch ein paar Tage auf eine stabilere Version eines Custom-ROMs für Android 4.4 zu warten. Wie immer geben wir keine Garantie oder Gewähr auf verlinkte Inhalte und die Funktionalität der aufgelisteten ROMs. Seid Euch darüber im Klaren, dass Ihr beim Ausprobieren Schäden an Eurem Gerät verursachen könnt. Wenn Euch hier aufgeführte Begriffe wir Custom-Recovery wenig sagen, ist eine Installation nichts für Euch, Ihr könnt aber in unserem Glossar wichtiger Begriffe rund um Root und Custom-ROM weiterlesen.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / ROMs & Mods
37 aktualisiert vor 5 Tagen

Android L: Download der Preview-Version für alle [UPDATE]

Magazin / ROMs & Mods
64 vor 3 Wochen

Android L: So wird das Developer Preview installiert

Magazin / Hardware
70 aktualisiert vor 2 Wochen

Android L: Diese Smartphones bekommen das Update [UPDATE 2]

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Alex Wieser vor 8 Monaten Link

    Gibts eine Liste der zujunftigen, mit datum wäre super

    1
    0
  • Dirk Wemken vor 8 Monaten Link

    wisst ihr auch schon was vom note 1?

    1
    0
  • Adrian vor 8 Monaten Link

    Seit wann nennt Google den ti chip als Grund für das fehlende update? Offiziell gibt es keines, weil das gerät alter als 18 Monate ist und damit außerhalb des Zeitfensters, für das Google updates anbietet. Bitte nicht Vermutungen und Tatsachen durcheinander bringen.

    1
    0
  • Deejay Melmark vor 8 Monaten Link

    Hi Leute,

    auch das Samsung Galaxy S3 ist mit von der Partie

    gadgtspot.com/2013/11/03/exclusive-look-cm11-android-4-4-cyanogenmod-edition/


    [quelle}
    gadgtspot.com

    1
    0
  • Mario Djapo vor 8 Monaten Link

    Wie sieht's mit dem Ultra aus.?

    0
    0
  • Miri vor 8 Monaten Link

    Sobald es eine ROM ohne Glitches gibt werde ich sie mir auf mein GNex flashen... oder ich versuche mal Replicant^^

    0
    0
  • Lazy Rich vor 8 Monaten Link

    Ich benutze seit ein paar Tagen rastakat von rascarlo auf dem N4, mit Abstand die stabilste Rom bisher. Wenn man bedenkt dass das fast Stock Rom ohne Krait & Bionic Patches ist rennt das schon verdammt smooth.

    0
    0
  • Clemens C. vor 8 Monaten Link

    Gibt es eigentlich schon Hinweise, wann die offiziellen Factory Images für das Nexus 4 herunterladbar sind?

    0
    0
  • Leo vor 8 Monaten Link

    Das Nexus 10 wird irgendwie gerne Ignoriert :D
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2511271

    1
    0
  • User-Foto
    Ahmed vor 8 Monaten Link

    Die HTC One ROM ist nur für die US/T-Mobile Ausführung des One gedacht! ROM Name = First-m7tmo,
    steht auch so an mehreren Stellen in der build.prop geschrieben.

    0
    0
    • Mathias Schmidt vor 8 Monaten Link

      heißt das es ist nicht auf deutscht ?

      0
      0
      • User-Foto
        Ahmed vor 8 Monaten Link

        Die bedeutet dass die ROM nur die US/T-Mobile Kundschaft nutzen kann,mach aber nichts,
        die ROM ist noch sehr experimentell,
        zum Beispiel GPS – Kamera und die 4.4 Telefon App funktionieren noch nicht,ist überhaupt schon erstaunlich dass der Rest so schnell umgesetzt wurde.Wer Android 4.4 schon mal schnuppern möchte,aktuellste 4.3 GE & 4.4 Apps in einem:

        http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2348176

        0
        0
  • Der Carl vor 8 Monaten Link

    Habe die ROM vom XZ laufen und obwohl sie erst 2 Tage alt ist und dementsprechend neu ist, muss ich sagen, dass sie vollkommen alltagstauglich ist. Bin vollkommen zufrieden und das das erste mal mit einer AOSP ROM.

    KITKAT ist echt super geworden.

    1
    0
    • Marco O. vor 8 Monaten Link

      Wie hast du die ROM installiert? Ich habe versucht, es über das CWM-Recovery zu installieren und da ist es kommentarlos abgebrochen.

      0
      0
  • Ali K. vor 8 Monaten Link

    wie sieht es den mit dem LG G2 aus gibt es da auch schon was, weis das jemand?

    0
    0
  • Wolfgang Munique vor 8 Monaten Link

    wäre mal toll wen eine AOKP/AOSP rom fürs note 3 kommt :D

    0
    0
  • Volker K. vor 8 Monaten Link

    umd genau das ist es was mich an android so langsam stört - zu viele Anbieter, zu viele eigene Aufsätze der unterschiedlichen Hersteller, zu viele Irgendwas. Das ist bei anderen einfach einfacher. Ein Betriebssystem ein Update. .. hip hip horray

    1
    0
  • alex vor 8 Monaten Link

    So siehts aus. Zu viele Süppchen, zu wenig Systemstandard.
    Aber hier driften Ansprüche deutlich auseinander.
    Google juckts nicht solang der Rubel rollt.

    0
    0
  • Cherry Coke vor 8 Monaten Link

    Ich werde abwarten bis die offizielle 4.4-Version für mein N4 erschienen ist. Später dann aber wieder auf die Custom Rom wechseln. Bringt ja nichts sich -jetzt- nur ein halbes 4.4 zu installieren, nur um sagen zu können "Ich habe 4.4". Da fährt man mit 4.3 (oder dann mit der offiziellen 4.4) stabiler.

    0
    0
  • Jürgen Ofner vor 8 Monaten Link

    bitte klar machen das es nur Roms für Nexus 7 WLan sind ... ich hatte mich schon gefreut :/

    1
    0
  • User-Foto
    Thorsten vor 8 Monaten Link

    Viel zu viele Bugs und viel zu viel gefummel.

    0
    1
  • Chris B. vor 8 Monaten Link

    statt immer zufügen ob es für mein oder dein android gerät diese Rom gibt würde es mehr Sinn machen das die jenigen die es wissen einfach Posten mit link und die anderen so wie ich einfach mal googlen ist die Suchmaschine des Betriebssystems Android die funktioniert ganz gut geräte Name (Samsung z.b. die internenen Namen 9100 ect.) + 4.4 oder Android 4.4! nur mal so ein tip die Struktur vom xda forum ist sehr einfach und gut da findet ihr im nun immer alles gibt es auch als APP! das Samsung s+ (9001) gibt es nur die Rom von aosp, cyanogen und so in 4.3!

    0
    0
  • Sebastian B. vor 8 Monaten Link

    Also die aosp für das nexus 4 ist erstaunlich stabil dafür halt ohne zusätzlichen Features.

    0
    0
  • Rüdiger H. vor 8 Monaten Link

    Hallo Leute! Ist ja eine heiße Diskussion hier. Google sagt... Wir wollen eine Milliarde User erreichen. KitKat ist extra für Low-End Geräte entwickelt worden. Einziges Muss ist deshalb ein Arbeitsspeicher von mindestens 512 MB.

    0
    0
  • Erik vor 8 Monaten Link

    Gibt es den Holzhintergrund vom Moto X auch irgendwo zum download?

    0
    0
  • Klaus vor 8 Monaten Link

    Hallo an die Redakteure,

    Die News sind klasse, aber die Schriftgröße sollte variabel gestaltet werden. Das ist vor allem auf einem Tablett ein Unding....

    0
    0
  • Optimissimus vor 8 Monaten Link

    Für das Optimus 4X gibts auch schon eine Rom. Diese bootet zwar, aber spinnt ziemlich rum da sämtliche Systemprozesse Abstürzen :D

    0
    0
  • djmelmark vor 8 Monaten Link

    mein s3 rennt mit der inoffiziellen cm11 Rom wie sau. Kamera,Wifi und SD Karte geht auch schon. Ist zwar noch nicht alles auf Deutsch über setzt aber dass ist halb so wild.

    0
    0
  • Tobias K. vor 8 Monaten Link

    Für das Note 2 und Note 2 Lte gibt es die Omni Rom mit Kit Kat läuft sehr flüssig (meiner Meinung nach) doch leider keine Spen Funktionen... :(

    0
    0