X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Crazy Wheels: Monster Trucks

Ludwig Hubert
9

Autorennspiele gibt es im Play Store ja zu Hauf. Eines davon ist "Crazy Wheels: Monster Trucks".

Auch hier geht es darum so schnell wie möglich vom Start zum Ziel zu fahren, dabei möglichst viele Tricks zu machen und die Münzen einzusammeln. Doch was kann das Spiel? Bringt es genügend Spielspaß für einige Zeit? Diese Fragen beantwortet Euch der Testbericht.

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.2 1.0.5

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.2.2
-Asus Nexus 7 mit 4.2.2 Custom ROM

Gleich nach dem Start von Crazy Wheels erscheint die Auswahl der Welten (insgesamt fünf Stück), wobei zu Beginn nur eine davon freigeschaltet ist. Außerdem sieht man hier auf dem Startbildschirm noch den aktuellen Kontostand (also alle Münzen, die man bisher erspielt hat), zwei Buttons für Musik und Töne und die Möglichkeit sich mit Facebook anzumelden und mehr Münzen zu kaufen.

Wenn man nun eine Welt ausgewählt hat geht es weiter zur Levelauswahl, wobei auch wieder nur die freigeschalteten Levels verfügbar sind. Von hier aus kann man sich auch im Leaderboard anmelden, was über den Dienst "swarm" abläuft - habe ich zwar noch nie gehört, scheint aber so etwas wie OpenFeint zu sein.

Wieder eine Ebene tiefer gelangt man zur Auswahl des Fahrzeugs beziehungsweise des Monster Trucks, auch hier ist wieder nur das auswählbar, was auch schon freigespielt wurde.

Wenn das passiert ist gelangt man auch schon zum Spiel selbst: Hier wird unten Links das Bremspedal und unten rechts das Gaspedal angezeigt, wobei im Hintergrund davon die zweidimensionale Landschaft ist, auf der das Auto dann entlang fährt. In der oberen linken Ecke wird der Kontostand, so wie die aktuelle Zeit und bisherige Bestzeit angezeigt.
Nun muss man also mit dem Truck so schnell wie möglich nach rechts zum Ziel fahren, dabei möglichst viele Münzen einsammeln und Tricks wie zum Beispiel Überschläge machen.
Einige kennen bestimmt Hill Climb Racing - das ist genau das gleiche Spielprinzip.

Die Unterschiede zwischen den zwei Spielen liegen darin, dass Hill Climb Racing nicht auf Zeit, sondern auf Strecke geht, viele unterschiedliche Fahrzeuge anbietet und in meinem Empfinden eine wesentlich bessere Physik hat. Es fühlt sich quasi wesentlich "realistischer" an als Crazy Wheels.

Was mir außerdem an Crazy Wheels nicht gefällt: Obwohl ich sowohl Ton als auch Musik ausgeschaltet hab, erscheinen zum Beispiel beim "aufschlagen" des Trucks auf den Boden ein Soundeffekt - wirklich sehr nervig. Entweder muss man also immer den Ton ausdrehen oder an Orten spielen, wo es sonst keinen stört.

Fazit

"Crazy Wheels: Monster Trucks" ist ein nettes Spiel für Zwischendurch, das mit den freispielbaren Leveln und Fahrzeugen schnell und gerne zum Spielen anregt. Bis auf ein paar Macken ist es gut gestaltet.
Leider ist die Konkurrenz in meinen Augen aber besser und kann eher überzeugen.

Bildschirm & Bedienung

Vom Design her ist "Crazy Wheels: Monster Trucks" wirklich nett gestaltet und ist auf jeden Fall leicht bedienbar.
Leider gefällt mir die Physik des Spieles nicht so richtig - man könnte sagen es ist "schwerfällig". Andere Apps mit dem gleichen Spielprinzip gefallen mir in der Hinsicht besser.

Speed & Stabilität

Wenn man den Fehler mit den Soundeffekten nicht hier einrechnet, schneidet "Crazy Wheels: Monster Trucks" sehr gut ab. Abgestürzt ist das Spiel nie und bis auf kurze Wartezeiten muss man auch nicht großartig geduldig sein.

Preis / Leistung

"Crazy Wheels: Monster Trucks" ist kostenlos zum Download erhältlich, allerdings wird überall Werbung eingeblendet. Für 99 Cent kann man aber eine Version ohne Werbeeinblendungen erwerben.

Screenshots

Crazy Wheels: Monster Trucks Crazy Wheels: Monster Trucks Crazy Wheels: Monster Trucks Crazy Wheels: Monster Trucks Crazy Wheels: Monster Trucks Crazy Wheels: Monster Trucks Crazy Wheels: Monster Trucks

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Tiltgames

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • paul schmidt 09.05.2013 Link

    dreck

    0
    0
  • Der Clem 09.05.2013 Link

    @paul: Wow, danke für diese Bewertung. Vor allem die Begründung ist sehr gut... ^^

    0
    0
  • Peter Urban 10.05.2013 Link

    @paul
    Na dann, da hilft waschen. Aber schon mal schön, dass Du Selbstkritik nicht ablehnst.

    0
    0
  • DaMaurice 10.05.2013 Link

    Wieso habt ihr die Rubrik "Vergleichbare Anwendungen" überhaupt, wenn ihr so gut wie NIEEE was reinschreibt ???

    Vergleichbare Anwendungen dazu wäre: Hill Climb Racing

    0
    0
  • Der Clem 10.05.2013 Link

    Hill Climb ist aber in sofern besser, als dass man da noch jedes Fahrzeug "tunen" kann.
    Gefällt mir persönlich noch ein bissel besser.
    Ansonsten stimmt schon, sind sehr viele Ähnlichkeiten. Sogar vom Stil der Menüs und so... ;-)

    0
    0
  • Der Clem 10.05.2013 Link

    Übrigens ist Hill Climb Racing im Testbericht selbst extra erwähnt worden ;-)

    0
    0
  • Der Clem 10.05.2013 Link

    FRAGE: Der Bericht ist vom 09.05.
    Version 1.0.2

    Am 08.05. ist aber schon Version 1.0.5 erschienen, wo unter anderem der Stunde Bug behoben wurde?

    Das ist etwas suboptimal...da hätte man dann die neueste Version laden sollen, bevor der Bericht veröffentlicht wird...

    0
    0
  • Der Clem 10.05.2013 Link

    So, ich habe das Spiel nun eine Stunde am Stück gespielt und muss sagen, es entwickelt doch wider Erwarten einen besonderen Reiz.

    Zum einen werden die Fahrzeuge mit der Zeit wirklich merkbar SCHNELLER (also, wenn man ein neues Fahrzeug freischaltet), und was mMn besonders praktisch ist: man bekommt, wenn man ein Level geschafft hat, hlja einen bestimmten Punkte-Bonus (von Level zu Level immer 1000 Punkte mehr)...diesen Bonus bleibt es aber auch, wenn man ein Level immer und immer wieder durch spielt!

    Zb in der 2. Welt, Level 3...man bekommt jedes mal wieder 16000 Punkte.

    So geht es recht schnell, die ersten neuen Fahrzeuge und Welten freizuschalten... ;)

    Also, ich werde das Spiel mit Sicherheit öfter spielen...

    0
    0
  • Oskar F 14.05.2013 Link

    habe es mit galaxy s6802 ace duos geteatet und muss sagen hill climb is noch meine nummer 1 abrr nach schlechtem muss gutes folgen und ich sage das mir die autos hier besser gefallen wie in hcr

    0
    0