X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

ConnectiXX FREE – Rätseln mal anders!

Christopher W.
8

Spiele müssen nicht immer besonders komplex sein um Spaß zu machen. Ab und an stört doch auch gerade ein zu umfangreiches Spielprinzip und mindert den Spielspaß. ConnectiXX FREE ist weder ein besonders komplexes Spiel, noch ist das Spielprinzip sonderbar schwer. Und doch ist ConnectiXX Free ein echt fesselndes Spiel, welches besonders Rätselbegeisterte für viele Stunden in seinen Bann ziehen dürfte.
Doch was macht den Reiz von ConnectiXX Free aus? Im folgenden Test erfährst Du mehr!

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.2.1 1.3

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Nexus
Androidversion: 4.1.2
Root: Nein
Modifikationen: Nein
Berechtigungen: Alle ok!

ConnectiXX FREE sieht auf den ersten Blick sicherlich nicht nach einem Spiel aus, welches Stunden voller Spielspaß bieten könnte. So vermutete auch ich, dass spätestens nach einer Stunde der Drops gelutscht sein würde. Doch ich lag falsch und bin von ConnectiXX Free rundum begeistert.

Doch zunächst einmal sollte ein Blick auf die Berechtigungen geworfen werden. Für die eingeblendete Werbung und das Verbinden mit sozialen Netzwerken wird natürliche eine Internetverbindung benötigt. Die entsprechenden Berechtigungen werden folglich auch eingefordert. Auch die anderen Berechtigungen sind völlig in Ordnung. Die Berechtigung “dauerhaften Broadcast senden” wird nicht mehr von der App verwendet und laut Entwickler mit dem nächsten Update entfernt.

Das Spielprinzip von ConnectiXX Free ist schnell erklärt. Jeder Punkt muss durch eine bestimmte Anzahl an Linien mit den anderen Punkten verbunden werden. Die (noch) benötigte Anzahl an Verbindungen wird jeweils in den Punkten angegeben. Schwierig wird es allerdings dadurch, dass sich die Linien nicht überschneiden dürfen. Somit sind nur bestimmte Verbindungsmuster möglich und man muss öfters mal Spielzüge revidieren und neue mögliche Verbindungen finden.

Beim ersten Spiel musst Du zu Beginn ein kleines Tutorial durchspielen, in welchem Dir die grundlegenden Regeln näher gebracht werden. Anschließend kann es dann auch schon mit dem richtigen Spiel losgehen.
Während die ersten 20 bis 30 Level recht einfach zu meistern sind, wird es nach hinten raus immer kniffliger. Besonders die ersten Punkte mit sechs nötigen Verbindungen bringen durchaus Spannung ins Spiel. Schließlich muss man nun besonders darauf achten, dass sich keine Linien überschneiden.

Sollte sich ein Level tatsächlich mal als unlösbar herausstellen, kann dieses ganz bequem übersprungen werden. Eine aufmerksame Funktion, bleibt so doch der Spielspaß auch dann noch erhalten, wenn man sich an einem Level schon echt die Zähne ausgebissen hat. Ein echter Rätsel-Fan sollte diese Funktion aber denke ich nie gebrauchen.
Insgesamt gibt es 200 Level, für einigen Spielspaß ist also gesorgt.

Die zum Lösen eines Levels benötigte Zeit wird natürlich auch gestoppt, schließlich kann man sich so auch mit Spielern aus aller Welt messen. Außerdem kann man so auch nach Fertigstellung aller 200 Level versuchen neue Highscores aufzustellen und sich nochmals zu verbessern.

Fazit: ConnectiXX FREE konnte während des Tests rundum überzeugen. Das Spiel besticht durch das einfache und intuitive Spielprinzip und weiß auch längeren Spielspaß zu bieten. Meiner Meinung nach ist ConnectiXX Free sowohl für kurze Spiele zwischendurch als auch für längere Spiele am Stück geeignet. Es mag sich komisch anhören, doch gerade das simple Spielprinzip hat mich auch dauerhaft so begeistert. Manchmal ist weniger eben mehr. Rätsel-Fans dürften an ConnectiXX Free durchaus Gefallen finden, Freunde komplexerer Spiele sind hier jedoch etwas fehl am Platz.

Bildschirm & Bedienung

Auch in dieser Kategorie macht ConnectiXX FREE einen sehr guten Eindruck. Das Spiel lässt sich sehr einfach bedienen und eine Einführung ist eigentlich nicht notwendig. Außerdem kann auch die Gestaltung sehr überzeugen. So wirkt ConnectiXX Free etwas minimalistisch und erinnert stark an die Gestaltung der Doodle-Spiele. Die Grafik kann ebenfalls rundum überzeugen und ist von guter Qualität. Deshalb sind vier Sterne auch vollkommen verdient.

Speed & Stabilität

ConnectiXX FREE lief während des Tests sehr flüssig und bereitete keinerlei Probleme. Das Spiel machte einen sehr stabilen und flüssigen Eindruck.

Preis / Leistung

ConnectiXX FREE ist kostenlos im Play Store erhältlich. Es wird Werbung eingeblendet, welche das Spiel allerdings nicht direkt behindert.

Screenshots

ConnectiXX FREE – Rätseln mal anders! ConnectiXX FREE – Rätseln mal anders! ConnectiXX FREE – Rätseln mal anders! ConnectiXX FREE – Rätseln mal anders! ConnectiXX FREE – Rätseln mal anders! ConnectiXX FREE – Rätseln mal anders!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Tiltgames

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Firedragon 07.11.2012 Link

    schade link geht bei mir nicht

    0
    0
  • Firedragon 07.11.2012 Link

    ps a jetzt geht's werd's mir gleich mal anschauen

    0
    0
  • Christian A. 08.11.2012 Link

    Berechtigungen ok? wofür braucht es denn meine telefonnummer und oder zu wissen ob ich grrade telefoniere? finde ich pers. nicht ok

    0
    0
  • DaMaurice 08.11.2012 Link

    Hab's mal angespielt.
    Bist Level 25 habe ich keine 10 min. gebraucht, aber das Spiel hat mich in keinster Weise gefesselt - daher wieder deinstalliert.

    0
    0
  • Christopher W. 08.11.2012 Link

    Christian: die Berechtigung wird bei älteren Androidversionen benötigt, damit während dem Spiel ein Anruf angekommen werden kann ;)

    0
    0
  • Christopher W. 08.11.2012 Link

    @DaMaurice: Ja das war bei mir nicht großartig anders. Allerdings wird es später tatsächlich ziemlich fordernd, ein paar Level vorzuspringen schadet also nicht ;)

    0
    0
  • MDL 09.11.2012 Link

    Da ist malen nach zahlen noch spannender: Hab's bis Level 190 durchgemalt - da war kein schwieriges dabei. Nicht mal mittelschwer. Daher langweilig und nicht zu empfehlen. Deinstalliert

    0
    0
  • Katrin S. 14.11.2012 Link

    habs gestern zufällig angespielt und wieder runtergeschmissen. in der Beschreibung stand es wäre wie hashi. Vonwegen! und viel zu einfach.

    0
    0