X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

CircleLauncher - Bessere Ordner für deinen Homescreen

Christian Brüggemann
13

Ordner sind etwas tolles. Sie erweitern den Platz für Apps, Kontakte und mehr auf dem Homescreen, ohne diesen dabei unübersichtlich zu machen. Die normalen Android-Ordner sind in der Funktionalität allerdings etwas beschränkt und genügen den Ansprüchen einiger Nutzer vielleicht nicht.

In diesem Fall kann CircleLauncher aushelfen, eine App die vielseitigere Ordner in Widgetform ermöglicht. Wie sich diese App im Test schlägt, erfahrt ihr im heutigen Testbericht!

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.1.0 3.0

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy S3
Android-Version: 4.0.4
Root: Ja
Mods: Keine

Die normalen Android-Ordner funktionieren zwar gut, sind aber nicht wirklich personalisierbar und beschränken sich nur auf die nötigsten Funktionen. CircleLauncher ist anders: Die "Ordner" lassen sich sehr vielseitig einrichten und personalisieren.

Hinzugefügt werden diese als Widget. Nachdem du das Widget ausgewählt hast, erscheint eine Liste mit Konfigurationsmöglichkeiten. Als ersten legst du fest, um welche Art von Launcher es sich handeln soll. Dabei hast du die Wahl zwischen Apps, Kontakten und Lesezeichen. Dementsprechend folgt darauf die Wahl der einzelnen Elemente, die beim Antippen des Ordners gezeigt werden sollen. Außerdem kannst du noch auswählen, ob der Ordner als Kreis, horizontale Linie oder als vertikale Linie angezeigt werden soll.
Zusätzlich kannst du noch festlegen, wie groß der Kreis sein soll, ob das Widget an sich versetzt angezeigt werden soll, und auch in welchem Design der Ordner erscheinen soll. Dazu kannst du zwischen ADW- oder Go Launcher-Theme wählen.

In der nächsten Einstellungskategorie namens "Widget" kannst du festlegen, wie das Widget beschriftet sein soll und welches Icon genutzt werden soll. Das Icon kann auch aus einem ADW- oder CircleLauncher Icon-Pack stammen. Das ist aber auch noch nicht alles: Du kannst außerdem noch die Eigenschaften des Textes und auch die des Icons einstellen, wenn du auf weitere Einstellungen tippst.

Wenn du einen Ordner antippst und damit den Inhalt anzeigt, wird der Rest des Bildschirms abgedunkelt. In der nächsten Kategorie kannst du festlegen, wie dunkel der Rest des Bildschirms sein soll und auch eine sanfte Überblendung deaktivieren. Bei Bedarf kannst du außerdem die Vollbildfunktion der App nutzen und das Handy bei Aufruf des Ordners kurz vibrieren lassen.

Damit all diese Einstellungen nicht verloren gehen, kannst du die Konfiguration speichern, eine andere laden oder spezifische Konfigurationen löschen.

Wie viele Elemente in einen Ordner passen, hängt davon ab, wie groß das Widget ist. Dazu solltest du bei der Auswahl des Widgets schon achten. Fest steht für mich aber, dass der CircleLauncher den Platz effizienter nutzt als herkömmliche Ordner, da die Icons automatisch mit wachsender Anzahl der Elemente kleiner werden, aber dennoch groß genug bleiben um eine App zu starten. Dabei hilft auch, dass du durch die Elemente "kreisen" kannst und das gerade ausgewählte Element größer wird als die anderen.

Fazit: CircleLauncher lässt deiner Kreativität (und deinem Ordnungsfimmel) sehr freien Lauf, sodass du dir sehr schöne personalisierte Ordner anlegen kannst. Schade finde ich aber, dass es keinen Modus gibt, der das dauerhafte Anzeigen des Inhalts eines Ordners ermöglicht.
Tipp: Benenne deine Ordner nach Aktionen, die du mit dem Inhalt machen kannst, anstatt Kategorien! Das ist intuitiver. Ein Beispiel: Lege statt einem "eBook"-Ordner einen "Lesen"-Ordner an.

Bildschirm & Bedienung

CircleLauncher ist recht intuitiv, aber von der Bedienung her auch kein echtes Meisterwerk. Gut: Die am häufigsten verwendeten Einstellung sind die Standardeinstellung. Selten verwendete Einstellungen befinden sich in einem Menü für weitere Einstellungen.

Das standardmäßig verwendete Design der Ordner ist in Ordnung, aber verbesserungswürdig.

Speed & Stabilität

CircleLauncher läuft schnell und stabil.

Preis / Leistung

Die Vollversion von CircleLauncher ist für einen Euro erhältlich, ein wie ich finde fairer Preis. Eine kostenlose Light-Version mit reduziertem Funktionsumfang gibt es ebenfalls.

Screenshots

CircleLauncher - Bessere Ordner für deinen Homescreen CircleLauncher - Bessere Ordner für deinen Homescreen CircleLauncher - Bessere Ordner für deinen Homescreen CircleLauncher - Bessere Ordner für deinen Homescreen CircleLauncher - Bessere Ordner für deinen Homescreen

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

db-ware

Small development team from Saxonia, Germany.

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ingo fränz 29.06.2012 Link

    Hi,ich nutze dieses App schon eine ganze weile erst auf S2 und jetzt auf S3 , kann nur sagen super super super weiter so :-)

    0
    0
  • Sven 29.06.2012 Link

    cool, ein Relikt :-) Hatte es damals auf meinem Desire drauf... wie die Zeit vergeht... Müsste man glatt mal wieder installieren um zu sehen was sich so getan hat in den letzten 2 Jahren

    0
    0
  • PeterShow 29.06.2012 Link

    Hab meine App schön mit FolderOrganizer organsiert. Da hab ich dann einen Ordner für Games, einen für Navi/GPS-Tools etc... Schön alles in Ordnung. Und wenn ich eine neue App installiere bekomme ich eine Notifaction und wähle den passenden Ordner aus.

    0
    0
  • Selam Boran 29.06.2012 Link

    Ich bin ebenfalls mit FolderOrganizer sehr zufrieden . Es lässt sich sehr schnell und einfach ein Ordner mit den gewünschten apps erstellen.Und man kann sehr einfach eine App in mehreren Ordnern auftauchen lassen ...

    0
    0
  • Thomas G. 29.06.2012 Link

    Ist eine schöne App, dass habe ich mal eine zeitlang genutzt. Würde aber Folder Organizer auch vorziehen. Der ist flexibler.
    Andererseits nutze ich seit ICS gar keine externen Ordnerapps mehr ;-)

    0
    0
  • Horst 29.06.2012 Link

    Ich ziehe auch FolderOrganizer vor - - ist top

    0
    0
  • PeterShow 30.06.2012 Link

    Solange ICS mir nicht die Möglichkeiten von FolderOrganizer biete, nutzte ich FolderOrganizer weiter. Außerdem bietet ICS in dem Punkt auch nicht mehr als ich schon immer mit ADW Laucher Ex hatte...

    0
    0
  • Martin P. 30.06.2012 Link

    4 Sterne, 3 Sterne, 4 Sterne, 4 Sterne und dann gesamt nur 3 Sterne? O.o

    0
    0
  • PeterShow 30.06.2012 Link

    @Martin P.

    So ist es halt beim AndroidPit die Bewertungen sind für den A... Bestimmte Kategorien bestimmen die Höchstzahl an Sternen ist absolut Nonsens..

    Wenn das ganze nur etwas Sinn ergeben sollte müsste man zumindest in den Kategorien mehr Sterne zu vergeben haben etwa 10 Sterne und fürs das Gesamtergbnis mindest. 6 Sterne... Dann könnte der Tester stärker differenzieren....

    0
    0
  • Denise Brauch 01.07.2012 Link

    Ich bleibe ebenfalls bei Folder Organizer. Ist für mich die bessere App :)

    0
    0
  • engländer 02.07.2012 Link

    Ich bin nach vielen Tests bei SIMI-Folders hängen geblieben. Aber genaugenommen gibts seit ICS dafür keine Notwendigkeit mehr, da mit Bordmitteln das wichtigste bereits möglich sein sollte.

    0
    0
  • Dennis 08.07.2012 Link

    Ich hab die App mal in den letzten Tagen ausprobiert und bin begeistert.
    Da Ich nur einen Homescreen für Widgets und Verknüpfungen nutzen möchte, hat mir die App echt geholfen, Platz zu sparen.
    Auch die Einstellungsmöglichkeiten sind sehr toll gemacht, von Hintergrundfarbe über Vibration bis zur Darstellung ist vieles einstellbar, gut sortiert und gut verständlich in deutscher Sprache. Top App.

    0
    0
  • Phil Anthrop 04.02.2013 Link

    Ich habe den Circle Launcher seit 2 Jahren auf meinem S1 drauf und bin von Funktionalität und Handhabbarkeit nach wie vor begeistert. Zugriff auf die 8 meistgenutzten Websites, die 30 meistgenutzten Kontakte, aufgeteilt nach Beruf, Familie und Freunde sowie die ca 18 am häufigsten genutzten Apps und das alles direkt vom Homescreen, perfekt individualisierbar und ohne, daß der Homescreen jemals überladen wirken würde. Ich bin froh ihn zu haben!

    0
    0

Author
8

über root schlaumachen