X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Chameleon Launcher 1.1: Kurztest der neuen Version

Nico Heister
26

Chameleon ist ein alternativer Launcher für Android-Tablets, der vor allem durch ein neuartiges Konzept und eine Spendenaktion auf Kickstarter bekannt geworden ist. Als vor knapp einem Monat die finale Version 1.0 im Google Play Store erschien, war die Empörung groß: Zu teuer, zu wenige Funktionen und zu viele Fehler. Die Entwickler gelobten Besserung und heute erschien Chameleon Launcher in Version 1.1. Lohnt sich der Kauf jetzt?

 

Ich habe den Versuch gewagt und den Launcher auf meinem Nexus 7 installiert. Schon beim ersten Start fällt das minimalistische Design auf. Das Projekt wurde damals ins Leben gerufen, weil die Entwickler unzufrieden darüber waren, dass jedes Android-Widget anders aussieht. Mit Chameleon möchte man Einheitlichkeit schaffen und stellt zu diesem Zweck mehrere Widgets und eine API für Entwickler zum Erstellen eigener Widgets zur Verfügung. Doch auch in Version 1.1 bietet der Launcher immer noch zu wenige eigene Widgets und die integrierten Widgets besitzen zu wenige Funktionen: So zeigt Euch das Kalender-Widget zwar kommende Ereignisse an, neue Termine könnt Ihr aber nicht erstellen. Diesen Umstand müssen auch die Entwickler erkannt haben und bieten ab sofort Unterstützung für alle Android-Widgets. Das ist natürlich praktisch, kann aber auch nicht Sinn der Sache sein. Wenn man schon knapp 8 Euro für den Launcher berappt, dann sollten zumindest Auswahl und Funktionsumfang der eigenen Widgets umfangreich sein.

Update: Mit der soeeben veröffentlichten Version 1.1.1 lassen sich Termine zum Kalender hinzufügen. Offensichtlich handelte es sich da um einen Bug in der Version 1.1.


Die Widgets sehen zwar schick aus, aber die Auswahl ist derzeit noch ziemlich spärlich

Nervig ist auch, dass man in der Dockbar keine Ordner erstellen kann, so wie man es vom Standard-Launcher von Android gewohnt ist. Die Entwickler geloben aber schon Besserung und wollen das Feature in einem kommenden Update nachreichen. Und wo ich schon beim Meckern bin: Wenn man längere Zeit nur auf einem Homescreen war und dann zu einem anderen wechselt, dann bauen sich die Widgets erst nach einer kurzen Denkpause auf. Produktives Arbeiten sieht anders aus.


Gute Nacht! Widgets legen gerne mal eine längere Denkpause ein und schlafen dann einfach

Doch es ist nicht alles mies: Mit den sogenannten “Conditions” könnt Ihr festlegen, welcher Homescreen wann erscheinen soll. Ihr könnt das anhand des WiFi-Netzwerks, der Uhrzeit oder Eures Standorts bestimmen. Und auch der optische Wechsel zwischen mehreren Homescreens wird von einer schmucken Animation untermalt. Sowieso ist die komplette optische Darstellung sehr durchdacht und ansprechend. Dafür kann man die Homescreens aber nicht verschieben. Wollt Ihr den linken Homescreen beispielsweise in der Mitte haben, dann geht das nicht.


Links: Seit Version 1.1 werden alle Android-Widgets unterstützt. Rechts: Mit Conditions könnt ihr festlegen, wann ein Homescreen erscheinen soll

7,86 Euro sind ein stolzer Preis für einen Launcher und dafür will man schon einiges geboten bekommen. Beim Chameleon Launcher ist das leider noch nicht der Fall. “Außen hui, innen pfui!” beschreibt ihn aktuell noch am besten: Die optische Präsentation und das Konzept machen zwar Lust auf mehr, aber der Funktionsumfang ist derzeit mehr als nur dürftig. Die Entwickler haben noch einen weiten Weg vor sich, bis die App endlich ihr Geld wert ist. Ihr solltet mit einem Kauf definitiv noch warten!

(Fotos: Nico Heister/AndroidPIT)

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
11 vor 3 Wochen

Android L: Developer-Preview in AOSP für Nexus 4, Nexus 7 (2012) und Nexus 10

Magazin / Hardware
96 vor 3 Wochen

Android L Developer Preview: Nexus 4 und 7 (2012) gehen leer aus [UPDATE]

Magazin / Updates
15 vor 1 Monat

Android 4.4.3 OTA für das Nexus 7 3G (2012) erhältlich

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Volkan aus HH 17.10.2012 Link

    Hätte es auch gerne für mein S3

    0
    0
  • Erwin Schröder 17.10.2012 Link

    Das schöne an den Apps für Android ist ja, dass man nur einmal bezahlt und nicht immer wieder neu für jede Version, wie das ja bei anderen Betriebssystemen üblich ist. Von daher würde ich nicht generell sagen, dass man den Launcher jetzt noch nicht kaufen soll. Wenn einem das Prinzip zusagt, kann man doch zuschlagen. Ich glaube, die Jungs von dem Projekt arbeiten auch weiter sehr hart und mit der Zeit wird das sicherlich ein guter Launcher. Natürlich hätten sie mit der Veröffentlichung noch warten können, aber das hätten die Leute dann auch nicht gewollt.

    0
    0
  • Thomas B. 17.10.2012 Link

    Bei welchem mobilen Betriebssystem muss man für eine neue Version einer App grundsätzlich zahlen?
    Auch das jetzt kaufen kann sehr gewagt sein. Eventuell entwickelt sich diese App nie zufriedenstellend und der Entwickler lässt die Kunden mit einem unfertigem Produkt zurück. Das sollte man also wirklich überdenken die 8€ für eine in ferner Zukunft VIELLEICHT gute App auszugeben..

    0
    0
  • Marcel 17.10.2012 Link

    Also ich werde mir den Launcher erst kaufen wenn er sein Geld wert ist. ;)

    0
    0
  • Tarik 17.10.2012 Link

    Gebt ihnen Zeit. Ich denke zwar 2,99 € hätte als Preis auch gelangt, aber umso mehr legen sich die Entwickler so die Pflicht auf, fleißig zu bleiben!

    0
    0
  • Hardy schrader 17.10.2012 Link

    Würde mir wünschen das man sich mal eine Probe Version installieren könnte. Das man sich das mal live anschauen bzw probieren könnte. Um dann sich für den Kauf zu entscheiden oder nicht.

    0
    0
  • Michel k. 17.10.2012 Link

    SOWAS GEHÖRT NICHT IN DEN BLOG!!!! SONDERN ZU DEN TESTS !!!!!!! :D

    0
    0
  • Sascha B. 17.10.2012 Link

    Gibt's den Launcher auch für Handys oder nur für Smartphones?

    0
    0
  • Philipp R. 17.10.2012 Link

    Nicht gleich rumschreien bitte...

    0
    0
  • Bastian K. 17.10.2012 Link

    @Sascha B.
    Vorerst gibt's den Launcher nur für Tablets... die Entwickler haben aber auf ihrer Kickstarter Seite schon angekündigt, dass es durchaus auch in ihrem Interesse ist, dass es einen Smartphone Ableger der Software gibt.
    Ich für meinen Teil gehe davon aus, dass die Tablet Variante im Moment einfach noch vorgeht und erst diese Baustelle einigermaßen bearbeitet wird, bevor ein neues Projekt Einzug in die ChameleonStudios hält.

    0
    0
  • mapatace 17.10.2012 Link

    Ich würde keinen Cent dafür ausgeben, sehr eigenartig.

    0
    0
  • Android Fanboy 17.10.2012 Link

    Keine Ahnung was alle daran finden...

    0
    0
  • John Doe 17.10.2012 Link

    Hatte mir sehr viel Versprochen von dem Launcher, aber mittlerweile bin ich der Meinung, das der Stock Launcher es bestens tut. ;)

    0
    0
  • P3rsona 18.10.2012 Link

    8 Euro, wo es doch soviele günstigere und auch kostenfreie alternativen gibt, die zudem auch mehr leisten?

    "Noch nicht kaufen" ist hier wohl wirklich die beste Empfehlung.
    Bis das Ding mal seinen Preis wert ist, spricht nichts dagegen einen der vielen anderen launcher zu nutzen.

    0
    0
  • Robert Zheng 18.10.2012 Link

    …Das Teil frisst auch maechtig Ressourcen… was haben die bitte schoen mit dem ganzen Geld gemacht, das sie bei Kickstarter bekommen haben?

    0
    0
  • Frank Zar 18.10.2012 Link

    Was soll das? Die Entwicklung ist nahe Null und dann will man Geld für solch einen Mist? Frechheit!!! Den will ich nicht mal mehr geschenkt! Gruesse an die Gierigen!

    0
    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 18.10.2012 Link

    Kein Wallpaper nur farbwechselnd, laut Google Play-Kommentaren das Geld nicht wert.
    Und ich frag mich auch wohin die 66 000 geflossen sind....

    0
    0
  • Benedikt K 18.10.2012 Link

    Ich finds einfach schwach und schon fast abzocke, so viel Geld auf Kickstarter zu verlangen / sogar mehr zu bekommen und dann ein so überteuertes und schwaches Produkt zu liefern.

    0
    0
  • DaMaurice 18.10.2012 Link

    Da bleibe ich lieber bei meinem geliebten Go Launcher Ex und
    dem Apex Launcher :-)

    0
    0
  • Christian A. 18.10.2012 Link

    Ihr habt echt keine Ahnung was es heisst eine App zu programmieren. Die hier erwähnten 66 000 sind ein Witz. So ein Budget reicht vielleicht knapp 3-4 Monate, vor allem weis man nicht wie viele Entwickler daran arbeiten. 8 Euro erscheinen nur deshalb so "teuer" weil die Smartphone app preis Politik mit ihren 1.99 o. 0.99 Preisen so miserabel ist. Bin selbst Entwickler und bekomme durch meine app knapp 30 Euro pro Monat, das ich an der app 1 Jahr lang gearbeitet hab, daran denkt keiner...

    0
    0
  • Juergen Helmers 18.10.2012 Link

    Die Summe ist in der Tat ein Witz für das Vorhaben einen Launcher mit Widgets zu programmieren. Alleine die Grafiken und das Design dauert ewig und dann hat man noch nicht eine Zeile Code geschrieben... Das Ding sieht ja gut aus, hat schöne Effekte beim Seitenwechsel und konsistent ist der Stil auch noch.
    Aber die Funktionalität ist eben dann doch noch nicht da die andere Launcher bieten.

    Aber so ist das eben bei Kickstart-Projekten. Es kann auch etwas länger dauern und Garantien gibt es da auch nicht. :-)

    Aber es kann doch noch werden und wem es nicht gefällt der kauft es nicht.

    0
    0
  • Tarik 18.10.2012 Link

    Hat schon mal jemand versucht, die APK auf einem Smartphone zu installieren?
    Vielleicht macht das ja auf dem Note sogar Sinn?

    0
    0
  • Tarik 18.10.2012 Link

    Habe selbst grade geschaut. Wenn man die DPI von 240 auf 160 herab setzt, lässt es sich auf einem Smartphone relativ gut nutzen und sieht klasse aus.
    Das kann man mit Apps oder halt der ROM Paranoid Android tun.

    0
    0
  • Klaas E. 20.10.2012 Link

    Warum ist die App eigentlich nicht bei Euch erhältlich?

    0
    0
  • Tom Ellermann 25.10.2012 Link

    7.86€ sind schon teuer

    0
    0
  • Erwin Schröder 15.11.2012 Link

    Kostet jetzt nur noch 3,12 Euro, das ist ja schon mal um einiges günstiger als noch vor ein paar Wochen

    0
    0