Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Bundesweite Störungen bei o2

Nico Heister
53

Erst letzte Woche haben wir darüber berichtet, dass Telefónica (o2) Probleme mit WhatsApp hat. Eine Verbindung zu dem beliebten Chat-Dienst war über einen längeren Zeitraum hinweg nicht möglich. Jetzt gibt es erneut Störungen und sie betreffen diesmal nicht nur WhatsApp, sondern auch Telefonie, Datendienste und SMS.

Tschuess kwe s media pixelio de
Netzanbieter o2 kämpft mit Problemen. / © s.media/pixelio.de

Die Störungen treten bundesweit auf, sind aber wohl nicht flächendeckend. Ich bin selbst o2-Kunde und bei mir funktioniert beispielsweise alles noch tadellos. Bisher ist nicht bekannt, wie lange die Probleme anhalten werden oder was die Ursache ist. Auf der Facebook-Seite des Mobilfunkanbieters häufen sich derweil aber die Beschwerden von verärgerten o2-Kunden.

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Christian Gottlöber vor 10 Monaten Link

    Da freuen sich schon alle E-Plus-Nutzer, wenn es nach der Fusion mit O2 auch für uns ein schlechtes Netz gibt...

    0
  • Marcel L. 18.04.2013 Link

    Hatte derbe Verbindungsabbrüche beim telefonieren. ca 30 Sekunden-Unterbrechungen oder gar kein Rufaufbau. Und das von O2 zu O2...

    0
  • Alex 17.04.2013 Link

    ich hab immer noch Probleme... -.-

    0
  • Hani 17.04.2013 Link

    Geht bei wem nun das DSL wieder nachdem es ausgefallen ist?
    Bei mir geht's immer noch nicht weil sie der Router irgendwie die DSL Daten nicht synchronisieren kann.. -.-

    0
  • Marvin J. 17.04.2013 Link

    in solchen fällen bin ich froh das ich für t-mobile etwas mehr zu zahlen.... O2 hat den ruf wohl leider nun weg...

    0
  • Marc Sigrist 17.04.2013 Link

    @Darksky98:
    Das hast du ja nun schön auf den Putz gehauen und deine geistigen Fantasien rausgelassen....aber...

    O2 schafft es nicht mitten in München ein Netz zur Verfügung zu stellen wo ich ein Smartphone nutzen kann. Kein Internet möglich - von anderen Standorten ganz zu schweigen - zudem keine Besserung in Aussicht.
    Günstig war der Tarif bei O2 schon längst nicht mehr. Habe ihn aus Bequemlichkeit lange mitgeschliffen. Nun bei nem anderen Anbieter 20 Euro günstiger - besseres Netz und mehr Leistung. Und selbst der gilt im Vergleich zu vielen Freunden und Bekannten noch nicht als günstig. Aber ich bin damit jetzt zufrieden.
    Der einzige Punkt, bei dem ich dir Recht gebe ist die Freundlichkeit und Kundendienst, der immer versucht hat hier wieder etwas auszugleichen.

    Nur nützt mir das auf Dauer nichts - wenn ich will, dass jemand nett zu mir ist, dann gebe ich der Bedienung mehr Trinkgeld oder spreche eine der "netten" leicht gekleideten Damen am Straßenrand an...;-))

    Soviel zu deinen Thesen - und wenn wir schon bei deinem geliebten Schulvergleich sind - setzen Sechs...!!!

    0
  • Tobias B. 16.04.2013 Link

    Und da soll nochmal jemand auf Eplus rumreiten :) auch wenns nicht das schnellste Netz ist ausfälle hatte ich da noch nie ;)

    0
  • Yannic xy 16.04.2013 Link

    Hatte auch whqtsapp Probleme letzte Woche, aber für den Preis kann ich mal 2 Stunden ohne auskommen, bin sonst zufrieden mit dem O2 netzclub.

    0
  • User-Foto
    Marc 16.04.2013 Link

    O2??
    der letzte müöö auf erden, früher haben die sich wenigstens noch bei schlechtem empfang automatisch ins D1 netz eingebucht!!
    bin bei MoWo tel nen abklatsch von vodafone immer noch besser als der mist.

    0
  • Joni 16.04.2013 Link

    @Darksky98:
    Sorry, aber wie willst du beurteilen was ich die letzten 12 Jahren für Probleme mit o2 hatte, die mich zur Kündigung bewegt haben. Jeder hat seine eigenen Erfahrungen gemacht und beurteilt das Unternehmen nunmal anhand dieser. Und bei mir waren es zu viele negative Erfahrungen in letzter Zeit.
    Den schwachsinnigen Abitur-Vergleich kommentiere las ich mal unkommentiert...

    0
  • Benedikt K 16.04.2013 Link

    Ich hab keine Probleme. in BaWü zur Zeit

    0
  • Otto von G. 16.04.2013 Link

    Typisch...diese Meckerei. Ich habe seit 10 Jahren einen Vertrag bei O² (ja ,es gibt Leute, die nicht 1x im Jahr eine neue Nummer holen, weil sie unbedingt Handys über neue Verträge finanzieren müssen, die sie sich eigentlich gar nicht leisten können) und hatte heute das erste mal überhaupt einen derart merklichen und dauerhaften Ausfall der Netzleistung. Die Leute, die am wenigsten zahlen wollen (und können) sind immer die ersten, die auf den Stühlen stehen und sich beschweren. Das ist wie bei der Planung der Feierlichkeiten zum Abitur. Die Leute, die die beschissensten Noten haben, sind da immer die ersten, die planen und regeln wollen..

    Ich finde, dass sich O² durch einen sehr guten und netten Service auszeichnet. Ich hatte schon 2x wegen doppelter Lastschrift ein Anliegen, dessen klären es mir an einem Sonntag Abend um 23 Uhr bedurfte und ich hatte dort jemand persönlich an der Strippe, der sich drum gekümmert hat.

    0
  • DaMaurice 16.04.2013 Link

    Bei mir geht zwar alles noch ( Gott sei Dank!), aber die Kündigung ist schon raus!
    o2 kommt einfach nicht ans D-Netz ran.

    0
  • mapatace 16.04.2013 Link

    Vielleicht hilft es ja mal das Vertragswerk durchzulesen. So wie ich es hier lese, werden zugesagte Leistungen ja nicht erbracht. Würde mich ja mal interessieren, wie Anwälte, Verbraucher Vereine das so einschätzen. Informiert euch doch mal in dieser Richtung, vielleicht kommt ihr so aus laufende Verträge raus. Ist nur so ein Gedanke.

    0
  • Android Fanboy 16.04.2013 Link

    hab fonic und alles klappt

    0
  • McBeary 16.04.2013 Link

    Genau deswegen bin ich weg von O2. Service und Preise waren ok, aber ich hatte trotz H+ keine Verbindung, Seitenaufbau nur mit Glück, fing alles im vergangenen Jahr an, je nach Standort hatte ich trotz Einwahl keinen Internetzugriff. Bei T-Mobile nun keine Probleme.

    0
  • icefly 16.04.2013 Link

    Mainz Innenstadt geht nix

    0
  • Jan 16.04.2013 Link

    Raum Wilhelmshaven lüpt <3

    0
  • Michael Schmitz 16.04.2013 Link

    seit wochen hunsmieserabeles mobiles internet.Mein größter Fehler den ich je gemacht habe.Leider Gottes muß ich noch bis Feb.2014 durchhalten.

    0
  • mapatace 16.04.2013 Link

    was für eine Logik, nur weil was billig... übrigens falsch, günstig richtig... ist, darf man auf ein funktionierendes Netz keinen Anspruch haben. Was für ein quatsch. Ich nehme mal an das O2, wie im übrigen auch andere, mit der Datenmenge die zu Liefern ist, nicht mehr so zurecht kommt. Hoffentlich werden die Probleme bald behoben. Die Telekom hat hier eindeutig noch einen Wettbewerbs Vorteil... noch.

    0
Zeige alle Kommentare