X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

BreakTheBlocks Lite

Oliver Lauer
0

Gehen wir zurück in das Jahr 1979, schauen wir 30 Jahre nach hinten, ja 30 Jahre!
Die ersten Arcade-Games und Telespiele (früheres Wort für Playstation) tauchten auf dem Markt auf und faszinierten die ganze Welt. Überwältigende Faszination, und das trotz einfachster Grafik und einfachsten Spielideen, eine Faszination, welche die Zeit überdauert hat und ihren Weg auf die neueste und modernste Mobilplattform gefunden hat - BreakTheBlocks. Wir haben dieses Spiel mit vielen Namen kennen lernen dürfen, aber es ging immer um das Gleiche: "Reiss die Mauer ein!"

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
≤ 3.2.471 7.1.2

Funktionen & Nutzen

Wie gesagt, die Spielidee hinter BreakTheBlocks ist relativ einfach und im Grunde hinlänglich bekannt. Mit einem Ball, welchen ich jeweils mit meinem Pad wie mit einem Tennisschläger zurück in das Spielfeld schlage, muss ich eine Mauer einreissen. Schlägt die Kugel auf einen Stein auf, ist dieser "zerstört" und verschwindet aus der Ansicht. Sind alle Steine einer Ansicht entfernt, das heisst die Mauer ist komplett beseitigt, werde ich in den nächsten Level "befördert".
Verpasse ich den Ball bei dem Versuch, diesen zurück in das Spielfeld zu schlagen, ist dieser verloren, und ich erhalte den nächsten Spielball. Verliere ich drei Bälle (ohne mögliche Extrabällte), ist das Spiel beendet.

Das soweit zur immer wieder kehrenden Grundidee des Spieles, welches dann im Laufe der verschiedenen Level durch diverse Extras angereichert wird, von welchen ich nur ein paar wenige hier aufzählen möchte:

  • Extraball
  • extra breite Schläger
  • verlangsamter Ball
  • abzufangende und fliegende Extrapunkte
  • "Mehrfachsteine" (Steine, die nur durch mehrere Treffer eliminiert werden)
  • usw.

Fazit: Nicht viel zu lernen und zu verstehen, aber trotzdem sehr spassig.

Bildschirm & Bedienung

Wenn man sich heute anschaut, was im Android Market Vergleichbares so zur Verfügung steht und gleichzeitig berücksichtigt, wie einfach die Spielidee doch ist und bleibt, dann muss man zwangsläufig die hübsche und ansprechende Grafik des Spiels BreakTheBlocks lobend erwähnen.
Der Bildschirm und auch die einzelnen Spites sind attraktiv gezeichnet und laden zum (Weiter)spielen ein. Mit dem Trackball des G1 lässt sich der Pad/Schläger sauber und schnell bedienen, und der Bildschaufbau reagiert auf das rasante Spiel ohne jede Verzögerung.
Der dazugehörende Sound wirkt passend und wenig störend und ist bei Bedarf über das elegant gezeichnete Menue ein- und auszuschalten.
Highscores lassen sich mit Eingabe eines entsprechenden Namens für die Nachwelt festhalten.
Nicht unerwähnt bleiben sollte die "Fullscreen"-Einstellungsmöglichkeit und die Vergabe verschiedener Schwierigkeitslevel.

Speed & Stabilität

BreakTheBlocks ist ein äusserst stabiles und gleichzeitig rasantes Spiel.
Das Zeichnen der verschiedenen Screens und Sprites erfolgt ohne jede Verzögerung und ohne jede "Schlieren".
Während unserer intensiven Testphase konnten keine Spielpannen festgestellt werden. Trackballkommandos wurden umgehend angenommen, und der Sound wurde ebenfalls immer situationsgerecht und ohne störende Nebengeräusche eingespielt.

Preis / Leistung

BreakTheBlock ist kostenfrei über den Android Market zu beziehen.

Screenshots

BreakTheBlocks Lite BreakTheBlocks Lite BreakTheBlocks Lite BreakTheBlocks Lite

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

JMT Apps

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Author
58

Kaufberatung für ein Geschenk