X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Bombergeddon Premium – ein bombastisches Abenteuer!

Christopher W.
12

Hut, Peitsche, Schätze, Pyramiden, Untote, Fallen – wer diese Begriffe hört dürfte wohl recht schnell an Indiana Jones denken, den Archäologen, der auf seiner Suche nach Reliquien und Artefakten ziemlich viele Abenteuer erlebt. Oder eben an Dakota Jackson, die Hauptfigur des Spiels Bombergeddon Premium. Reise mit Dakota Jackson um die Welt und erlebe jede Menge Abenteuer! Was genau Dich erwartet erfährst du im folgenden Test!

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.4 1.3.6

Funktionen & Nutzen

Testgerät: LG Optimus Black
Androidversion: 2.3.4
Root: Nein
Modifikationen: Nein

Dakota Jackson heißt die Hauptfigur des heutigen Spiels, und ähnlich wie eine bekannte Film- und Romanfigur ist auch er Abenteurer und bereist die Welt auf der Suche nach wichtigen Artefakten. Auf seinen Abenteuern muss er sich durch Labyrinthe und durch Horden von Wachen kämpfen und dabei stets gefährlichen Fallen ausweichen. Klingt nach jeder Menge Spielspaß? Ist es auch, und warum Bombergeddon Premium soviel Spaß macht habe ich für euch in den folgenden Absätzen zusammengefasst.

Doch kommen wir erst einmal zur App selbst. Bombergeddon ist rund 28 Mb groß und kann auf die SD-Karte verschoben werden. Es werden einige Berechtigungen gefordert, welche soweit auch Sinn ergeben. Allerdings wird hier auch die Berechtigung gefordert, den Telefonstatus lesen und identifizieren zu können. Diese ist nicht zwingend notwendig um zum Beispiel im Spiel einen Anruf entgegen nehmen zu können. Warum diese Berechtigung also gefordert wird ist mir nicht ersichtlich. Außerdem werden Berechtigungen für In-App-Käufe und auch zwei ungelistete Berechtigungen gefordert.

Das Spielprinzip ist recht einfach und orientiert sich an den legendären Bomberman- beziehungsweise Dynablaster-Spielen. Du befindest Dich in einem Labyrinth und musst zum Ausgang gelangen. Doch dazwischen liegen jede Menge patrouillierende Wachen und Mumien und Hindernisse, die Du wegbomben musst. Oftmals müssen auch Artefakte eingesammelt oder gegen Wellen von Gegnern verteidigt werden. Neben den normalen Wachen oder Mumien gibt es auch „Endgegner”, beispielsweise Pharaonen, die ebenfalls Bomben legen können.

Insgesamt gibt es sieben verschiedenen Leveltypen, die verschiednen Herausforderungen für Dich bereithalten. Im Normalfall ist das Ziel des Spiels, einfach nur alle Gegner zu besiegen. Ziel des Spiels kann es aber auch sein, alle Artefakte zu finden und einzusammeln, den Boss zu besiegen bevor dieser den Ausgang erreicht, Dich rechtzeitig vor der tödlichen Wand zu retten oder in dem undurchsichtigen Labyrinth den Ausgang zu finden. Außerdem musst Du ab und an einen Kristall/Diamanten verteidigen oder eine bestimmte Summe Geld einsammeln.

Es gibt insgesamt vier Spielwelten, welche alle kleine Besonderheiten mitbringen und ihren eigenen Soundtrack haben:

  • Ägypten
  • Babylon
  • Azteken
  • China.

In jeder dieser Welten erwarten Dich verschiedenen Abenteuer und Herausforderungen. Um diese bestreiten zu können musst Du Dein umfangreiches Inventar benutzen. In diesem befinden sich viele verschiedene Bomben mit verschiedenen Wirkungen und Eigenarten. Außerdem findest Du dort beispielsweise Schutzschilde, Erste-Hilfe-Kästen, verschiedene Fallen und einige Hilfsmittel. Natürlich sind diese Gegenstände meist nicht umsonst, weshalb Du stets Geld verdienen musst, indem Du Gegner besiegst oder Geld in den Labyrinthen aufsammelst. Auch Bomben und sonstiges Zubehör kann vereinzelt eingesammelt werden.

Neben dem Kampagnen-Spielmodus kannst Du auch den Survivalmodus spielen. In diesem kämpfst Du einfach gegen stetige Gegnerwellen und musst versuchen möglichst lange zu überleben. Die Gegner kommen auf verschiedenen Wegen und wollen den Diamantenerobern, welchen Du zu verteidigen hast. Da die gegnerischen Wellen immer stärker werden, ist Nervenkitzel garantiert. Lege Deine Bomben also geschickt, um möglichst viele Gegner auf einmal zu besiegen!

Deine Highscores kannst Du online mit Freunden und Mitspielern teilen und Dich so zum Beispiel über Twitter oder Facebook mit anderen Spielern messen. Sehr lobenswert ist außerdem, dass Bombergeddon Premium in acht verschiedenen Sprachen verfügbar ist. Die Sprache kannst Du ganz einfach im Hauptmenü ändern.

Fazit: Bombergeddon Premium macht wirklich sehr viel Spaß! Sowohl die Kampagne als auch der Survivalmodus haben mich für einige Zeit gefesselt und das Spiel wurde durch die unterschiedlichen Herausforderungen nicht langweilig. Da die Kampagne mit ihren 80 Levels recht umfangreich ist, ist hier längerer Spielspaß garantiert. Auch für kurze Spiele ist Bombergeddon geeignet, schließlich gibt es ja den Survivalmodus. Auch wenn das Spielprinzip recht simple und nicht sehr abwechslungsreich ist, Bombergeddon schafft es dennoch durch die verschiedenen Aufgaben, das vielseitige Inventar und die unterschiedlichen Welten auch nach längerem Spielen spannend und fesselnd zu bleiben.

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von Bombergeddon Premium ist sehr einfach, leicht verständlich und schnell erlernt. Über das Joypad in der linken Ecke steuerst Du Dakota Jackson, mit dem Button in der rechten Ecke legst Du Bomben ab. Wie viele Lebenspunkte Dakota noch hat, wie viel Geld in seinem Geldbeutel ist und was sich im Inventar befindet kann ebenfalls alles direkt oder über einen Tip eingesehen werden. Sehr hilfreich ist außerdem, dass neue Spielelemente und Geschehnisse immer direkt erklärt werden, so dass man nicht erst lange rätseln muss. Auch die Gestaltung der App kann überzeugen. So ist das Spiel sehr im „Nintendo-Look” gehalten, was ziemlich gut gelungen ist.

Speed & Stabilität

Insgesamt lief Bombergeddon Premium sehr flüssig und zuverlässig. Es gab nie Hänger, allerdings hat sich das Spiel während des Tests einmal völlig aus dem Nichts aufgehängt. Ich musste anschließend das Stoppen erzwingen um das Spiel überhaupt wieder richtig starten zu können. Dafür ziehe ich einen Stern ab.

Preis / Leistung

Bombergeddon Premium ist im App Center aktuell als App der Woche (3.9.12 -9.9.12) für nur 49 Cent erhältlich. Regulär kostet es 81 Cent. Im Spiel können In-App-Käufe getätigt werden.  Daneben gibt es auch noch eine kostenlose Version des Spiels.

Screenshots

Bombergeddon Premium – ein bombastisches Abenteuer! Bombergeddon Premium – ein bombastisches Abenteuer! Bombergeddon Premium – ein bombastisches Abenteuer! Bombergeddon Premium – ein bombastisches Abenteuer!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

HeroCraft Ltd

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jürgen Meyer 09.08.2012 Link

    ... wieder ein Spiel mehr dessen Grafik sich nen Dreck um Tablets schert.
    Warum fließt sowas nicht in die Testktriterien ein.

    Jürgen

    0
    0
  • Em Be 09.08.2012 Link

    Steuerung ist ne katastrophe. Macht so keinen Spaß

    0
    1
  • Christopher W. 09.08.2012 Link

    @Em Be: Ich weiß was du meinst, das gleiche habe ich mir zu Beginn auch gedacht. Nach den ersten 3 oder 4 Spielen hat die Steuerung meiner Meinung nach aber gar kein Problem mehr dargestelt, da ich mich total dran gewöhnt hatte. Ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Spielen gehts!

    0
    0
  • Michel k. 12.08.2012 Link

    Bescheuertes spiel

    0
    0
  • Tobias Rogger :) 17.08.2012 Link

    Ich check das spiel nicht ! :(

    0
    0
  • Patrick Körner 03.09.2012 Link

    Meistens wird telefonstatus benötigt, damit das game beim eingehenden Anruf pausieren kann. nur mal me kleine Anmerkung :)

    0
    0
  • Michel k. 03.09.2012 Link

    Ich finde eure Testberichte viel zu lang! Aber das Spiel ist trotzdem geil!

    0
    0
  • Chris 03.09.2012 Link

    Cool

    0
    0
  • PeterShow 03.09.2012 Link

    Gooogle sollte die Rechte Telefonstatus und ID trennen. Ersteres hat durchaus seine Berechtigung eben um einen Abbruch des Spiels durch einen Anruf zu verhindern, die ID braucht man dazu nicht...

    0
    0
  • Pascal H. 04.09.2012 Link

    Tolles Spiel funktioniert auch reibungslos auf meinem smartphone obwohl ich nicht das beste habe :-)

    0
    0
  • Jack Sparrow 05.09.2012 Link

    Habe das Game gecancelt. Warum gibt es keinen vernünftigen Kopierschutz, als das sperren von App2SD? So wird der interne Speicher vollgemüllt. Sehr ärgerlich.... Und runtergeschmissen :-(

    0
    0
  • User-Foto
    User G. 05.09.2012 Link

    Screenshots gefallen mir nicht wirklich. Werds mal ausprobieren.

    0
    0

Author
8

Galerie Alternative