X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Bloo Kid - Retro at its best!

Thomas Weissenbacher
19

Es gibt im Android Market viele Retro-Spiele, aber Bloo Kid ist eine Perle darunter. Dieses Spiel macht so gut wie alles richtig! Knackig schwere Levels, Bosskämpfe und abgefahrene Gegner bilden, zusammen mit einer Liebesgeschichte, die Basis für ein tolles Spiel.

 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.5 3.2

Video

Funktionen & Nutzen

Testgeräte
Samsung Nexus S
Android Version: 2.3.6
Root: Nein
Modifikationen: Nein

Samsung Galaxy Tab 7“ (Erste Generation)
Android Version: 2.3.3
Root: Ja
Modifikationen: Nein


Details zur App:
Verwendbar ab: Android 2.2
Apps2SD: Ja
Größe nach Installation: Ca. 19.5 MB
Verlangt Berechtigungen:

  • Netzwerkkommunikation
  • Anrufe

Retro-Spiele sind wieder im Kommen! Wer erinnert sich nicht gerne an die ersten Spiele, die man gespielt hat? Bei mir war es Commander Keen auf einem PC mit 33 (!) MHz. Und in diesem Stil ist auch Bloo Kid gehalten. Würde es die Onscreen-Buttons nicht geben, würde man keinen blassen Dunst davon haben, dass es sich um ein Retro-Spiel handelt – so perfekt harmonieren Optik, Sound und Spielgefühl. Aber alles der Reihe nach. Zuerst einmal zur Geschichte von Bloo Kid: Böser Zauberer entführt armes Mädchen, ihr Freund macht sich auf den Zauberer zu besiegen. Kennen wir das? Klar – einfach den Zauberer gegen eine böse Echse austauschen und den Freund durch einen Klempner ersetzen, schon spielt man Super Mario. Aber Bloo Kid spielt sich anders!

Bloo Kid ist kein Sidescroller wie die klassischen Super Mario Spiele. Alles spielt sich auf einem Bildschirm ab: Somit bewegt sich zwar die Spielfigur, aber das Bild nicht. Klingt öde? Ist es aber nicht. Denn das Spiel hat einen recht hohen Schwierigkeitsgrad! Und das ist auch einer der Vorteile dieser App. Ich mag zwar Casual Games (und auch Bloo Kid kann man nur ab und an kurz spielen), aber hin und wieder wünscht man sich trotzdem, dass Spiele etwas schwieriger sind. Bloo Kid hat hier einen guten Mittelweg gefunden: Man kann recht schnell durch die Level durchmarschieren, aber um alle drei Sterne zu bekommen muss man sich schon deutlich mehr anstrengen. Und das führt mich zu den Grundzügen des Spiels:

Gegner werden besiegt, indem man auf sie springt. Vier Treffer kann man selbst einstecken. Aber: Möchte man in einem Level alle drei Sterne ergattern, muss man nicht nur das Level beenden und den Stern fangen, der am Levelende auftaucht; nein, man darf das ganze Level über kein einziges Mal verletzt werden. Es tauchen nicht alle Gegner gleich am Levelanfang auf, sondern erst nachdem man andere besiegt hat. Die Zahl neben der eigenen Gesundheit zeigt an, wie viele Gegner noch übrig sind. Power-Ups, Items oder Ähnliches gibt es zwar nicht, aber die fehlen auch nicht wirklich. Die kniffligen Level in den abwechslungsreichen Welten sowie die Gegner („Bälle“, Spuckende Pflanzen, Ritter, Lebendige Flammen, Hüpfende Morgensterne und mehr) lassen keine Langeweile aufkommen. Auch die Bossgegner sind abwechslungsreich: Riesiger Ritter, Steinmensch und Drachen sind nur einige der Kreaturen, die einem das Leben schwer machen.

Fazit: Sound, Spielgefühl, Abwechslung: Bloo Kid ist ein wirklich tolles Retro-Spiel. Auch der Sound überzeugt auf ganzer Linie. Einzig der Schwierigkeitsgrad ist eventuell etwas zu hoch: Manchmal muss man ein Level neu starten, nur weil der Stern an einer Stelle auftaucht, die man nur über ein Monster erreicht (indem man auf das Monster springt und höher hüpfen kann).

 

Bildschirm & Bedienung

Bloo Kid sieht toll aus! Man hat ohne Zweifel das Gefühl, vor einem „Klassiker“ zu sitzen. Auch die Onscreen-Steuerung funktioniert tadellos und reagiert schnell und präzise. Kritikpunkt: Bei der Auswahl der Welten muss man sehr weit über den Bildschirm streichen, da der Wechsel ansonsten nicht funktioniert. Auch am Galaxy Tab funktioniert Bloo Kid perfekt.

 

Speed & Stabilität

Hier hat der Entwickler nachgebessert! Zuerst wurde das Level immer neu gestartet, wenn man das Spiel einmal verlassen hat. Nun wird korrekt pausiert und es gibt nichts mehr zu bemängeln – Bloo Kid läuft butterweich und absolut stabil.

 

Preis / Leistung

Bloo Kid ist kostenlos im AndroidPIT App Center oder im Android Market erhältlich; Werbung wird nur im Hauptmenü angezeigt. Normalerweise ziehe ich für Werbung einen Punkt ab – aber bei Bloo Kid stört sie nicht und das Spiel ist einfach klasse.

 

Screenshots

Bloo Kid - Retro at its best! Bloo Kid - Retro at its best! Bloo Kid - Retro at its best! Bloo Kid - Retro at its best!

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Jörg Winterstein

Indie-Developer with focus on Android and iOS

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Zwergla 07.10.2011 Link

    4 Sterne insgesamt...
    Bitte! Bitte überarbeitet das Bewertungssystem!

    0
    0
  • Aqua★A5 ツ 07.10.2011 Link

    Schade nur das 4 Sterne ,aber sonst Topspiel :)

    0
    0
  • User-Foto
    Freshman 07.10.2011 Link

    Einfach nur spitze !!
    Ich steh voll auf Retro-Games & dies noch im Mario-Style.
    Tolles Spiel, für mich ist es 5 Sterne wert! ;-)

    0
    0
  • PeterShow 07.10.2011 Link

    Toller Test! Macht Fun!

    0
    0
  • User-Foto
    Johannes G. 07.10.2011 Link

    Habe es nun angespielt und finds nicht so pralle. Außerdem kommts mir sehr langsam vor (Desire, 2.2).

    0
    0
  • Eddie. G 07.10.2011 Link

    Testet bitte mal die App Vlingo!! bitte bitte

    0
    0
  • Rei K. 08.10.2011 Link

    Also bei mir am SGS2 ist es leider unspielbar. Die "Nachrechtstaste" funktioniert regelmäßig nicht.

    0
    0
  • Paul B. 08.10.2011 Link

    ich habe das gleiche "nach rechts" problem mit meinem desire cm7

    0
    0
  • Luuu 08.10.2011 Link

    Probleme auf dem SGS2 kann ich nicht bestätigen. Läuft sehr sauber auf meinem Phone. Kein Mod und 2.3.5 drauf^^

    0
    0
  • Simon F. 08.10.2011 Link

    Das Game wirkt so Retro, wie die ersten Gameboy Advance Emmulatoren. Ich liebe die verpixelte Grafik, allerdings sollte diese auf einem 1GHz System nicht ruckeln.
    Am Xperia mini pro funktioniert die nach Rechts Taste auch kaum.

    0
    0
  • Marian Cz. 08.10.2011 Link

    nach rechts pfeil funktioniert oft nicht. sgs 2

    0
    0
  • Gian U. 08.10.2011 Link

    Ich liebe dieses Spiel!!!

    0
    0
  • Detlef Schröder 08.10.2011 Link

    Nach rechts Taste funktioniert auf dem Galaxy Tab nicht. Spiel ist so nicht brauchbar.Deinstalliert

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 10.10.2011 Link

    FLÜSSIGES GAMEPLAY? Ihr habt bei dem Test offensichtlich mit internetverbindung gespielt, denn ohne dieser laggt es und stürzt ab. ich hab gangstar miami vindication (fast wie gta) am handy, und das läuft flüssiger... wie kann ein spiel mit solch einer eigenschaft auch nur den hauch von vier sternen bekommen??? wenn ich das sagen bei euch hätte würden eure tests mal was anderes als 4 oder 5 sterne für schlechte apps und spiele ausspucken...

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 10.10.2011 Link

    Sgs2

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 10.10.2011 Link

    @Manuel: Das kann ich leider absolut nicht nachvollziehen.

    Ich schreibe bei jedem Test auf welcher Hardware getestet wurde. Und auf dem Galaxy Tab und am Nexus S läuft es schlichtweg butterweich, ohne irgendeine Art von Ruckeln. Ich habe es jetzt sogar ohne Internetverbindung getestet, macht bei mir keinen Unterschied.

    Und Stabilitätsprobleme gab es auch keine.

    Aber so ist das eben: Andere Hardware, andere Performance.

    Zur Bewertung: Im Android Market hat es 4 Sterne, auf AndroidPIT sogar 4.5 Sterne. Ich denke eher, dass du da etwas zu streng bist.

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 10.10.2011 Link

    ich kann nur wiedergeben was ich sehe, und bei mir ruckelt es eben wenn ich offline bin. in diesem zustand ist es unspielbar. warum das genau beim sgs2 der fall ist, obwohl es in sachen hardware nur gleich gutes oder schlechteres gibt, kann ich mir nicht erklären. zudem es mit internetverbindung nicht das geringste problem gibt.

    und sorry wegen dem angriff aufs bewertungssystem, bei sowas verliere ich verdammt schnell die geduld... lg

    0
    0
  • corc gök 10.10.2011 Link

    ich bin süchtig, komm mir vor wie bei den alten Wonderboy spielen.....von mir 5*

    0
    0
  • suhejb berisa 14.10.2011 Link

    Installation beim Galaxy Ace garnicht moeglich. Schade !

    0
    0