Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Bin ich zu blöd für Touchscreen-Shooter?

Klaus Wedekind
70

Ich liebe Computerspiele. Ich habe eine PS3, eine Xbox 360 und eine Wii. Und natürlich daddel ich auch für mein Leben gerne auf Smartphones und Tablets. Ich habe aber ein Problem mit Touchscreen-Shootern. Weniger mit sinnloser Gewaltdarstellung als mit der fummeligen Steuerung. Egal, welches Spiel ich bisher ausprobiert habe, bleibe ich spätestens im dritten Level auf der Strecke.


N.O.V.A. 3 läuft auf dem Galaxy S3 wunderbar flüssig - nur habe ich nicht viel davon.

Shadowgun und N.O.V.A. 3 sind kleine Grafikwunder und reizen das HTC One X und das Galaxy S3 voll aus. Natürlich habe ich mir die Spiele sofort nach ihrem Erscheinen installiert. Kurz nach den Intros war für mich der Spaß aber schon vorbei. Irgendwie kann ich mit der Daumensteuerung bei Shootern überhaupt nichts anfangen. Schon während ich mit der Waffe im Anschlag losgehe, rutscht der linke Daumen langsam immer höher, bis ich nachgreifen muss, deswegen stehen bleibe und eine perfekte Zielscheibe abgebe.


Gleich hat er mich!

Das gleiche passiert mir mit dem rechten Daumen. Schießen, steuern, Waffe wechseln - ach nee, hör mir auf! Richtig schlimm stelle ich mich an, wenn ich Türen öffnen, Sprengladungen aktivieren oder ähnliche, eigentlich recht simple, Aufgaben erfüllen soll. Ich wackle dann oft so lange vor dem Ziel herum, bis sich der Bildschirm rot färbt. Das nervt. Von meinen Konsolen bin ich es gewöhnt, entspannt auf dem Sofa zu lümmeln und mich mit schlafwandlerischer Sicherheit per Controller über Schlachtfelder zu bewegen, einfaches Fußvolk zu frühstücken und Bossgegner zum Dessert zu verspeisen (Naja, zumindest manchmal).


Ich trau mich nicht, ich trau mich nicht!

Trotzdem gebe ich nicht auf, irgendwie glaube ich noch immer daran, irgendwann den Shooter zu kaufen, den ich nicht schon bald wieder entnervt ins Nirvana meiner nicht mehr installierten Apps schicke. So konnte ich jetzt auch bei Googles Jubiläumsaktion nicht der Versuchung widerstehen, Mass Effect Infiltrator zum Spottpreis von 25 Cent herunterzuladen. Schließlich bin ich großer Fan der Reihe und habe alle drei Konsolenspiele mehrmals durchgezockt. Und auch auf dem S3 war ich wieder von Grafik und Intro begeistert. Aber was das Spiel von meinen Fingern erwartet! Jetzt soll ich auch noch Biotik-Fähigkeiten mit dem linken Daumen auswählen, Feinde per Antipper auswählen, rennen, springen, Deckung suchen, Waffe wechseln ... Nee, das ist nichts für mich. Wieder ein Spiel, das ich nur zu Testzwecken nutzen werde.

Bin ich der Einzige, der keinen Spaß an Touchscreen-Shootern hat? Sehe ich die Bewertungen im Play Store, kommt es mir so vor. Wenn es Beschwerden gibt, dann über Ruckler und Abstürze. Nur sehr, sehr wenige Spieler finden die Steuerung zu umständlich. Na ja, bald flattert ja ein Nexus 7 ins Haus. Dann werde ich sehen, ob ich zu blöd bin oder nur meine Daumen zu groß sind.

Übrigens: Gestern hat Gameloft den Schleier über Modern Combat 4 gelüftet, das noch im Herbst im Play Store landen soll - vielleicht probiere ich es ja noch mal ...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Matthias Heinz 12.12.2012 Link

    Na ganz toll, jetzt ist Modern Combat 4 draussen, und ich weiß schon jetzt, dass sich der Spass in Grenzen halten wird. Auf dem Nexus 10 soll es super laufen, ich werde es mir wenn überhaupt nur zulegen, um die Grafikpracht zu bewundern, so richtig Spass hat mir bisher noch kein Shooter auf dem Touchscreeen gemacht.

    Ursprünglich war ich reiner PC Zocker, aber wegen der XBox spiele ich in erster Linie nur noch auf der XBox, man muss sich wirklich wundern wie gut man einen Shooter mit einem Gamepad spielen kann, besonders mit dem XBos Gamepad, ich hab letztens Killzone auf der PS3 gespielt, das war mir schon wieder zu schwammig. Das geht erstaunlich gut mit dem XBox Pad und macht einfach Spass, aber die Umsetzung am Touchscreen bereitet mir große Probleme, es frustriert regelrecht, ich kriegs zwar so einigermasse hin, aber besonders elegant sieht das nicht aus.

    0
  • Paul B. 21.11.2012 Link

    Ich hab ja keine Probleme. Natürlich geht's aber mit Maus / Tastatur / Gamepad bessrr

    0
  • Denus der Schreckliche 05.11.2012 Link

    Ich hab irgendwie damit auch kein Problem, ich zock immer mit meinen Kumpels CS Portable, das geht eig. super. Auch Death Trigger, N.O.V.A. und co. sind keine Probleme.
    Diese Gamepad-Aufsätze hat jemand aus meiner "Bagage" und ich muss sagen, das die super laufen (er hat ein HTC Sensation) und ich im ernst auch überlege, mir so was zu kaufen.

    0
  • Klaus Wedekind 08.10.2012 Link

    @ Dominik Danke für den Link, ich habe jetzt aber schon den PS3-Controller angeschlossen. Werde bald mal über meine Erfahrungen schreiben.

    0
  • Dominik 08.10.2012 Link
    0
  • Klaus Wedekind 04.10.2012 Link

    @ Andy Multiplayer sieht bei mir so aus: Zurück im Spiel, umsehen, tot. PC-Spieler sind da klar im Vorteil

    @ Amko Granny Smith ist derzeit auch mein Liebling. Horn finde ich auch richtig klasse und in Asphalt 7 gehe ich ebenfalls regelmäßig an den Start.

    0
  • eduard hermann 04.10.2012 Link

    ps3 contoller anschließen! damit kann ich spielen!

    0
  • User-Foto
    Andy 04.10.2012 Link

    Ich frage mich wer sich gÜberhaupt gern die Augen auf dem Fummeldisplay kaputtmacht und da drauf spielt. Aber ich bin auch zu doof für Konolenshooter und weiß bis heute nicht wieso die Konsolenspieler unbedingt online gegen PC spielen wollen.
    Aber auf touchdisplays ist das noch eine Spur schlimmer.

    0
  • Manuel 04.10.2012 Link

    Ich frage mich eher, bin ich zu blöd für Konsolen Shooter? Hab noch nie wirklich Spaß an der Kosole gehabt, da greife ich dann doch lieber zu Maus und Tastatur.

    0
  • Amko 04.10.2012 Link

    Shooter gehen gar nicht.
    Adventure Spiele sind ein bisschen besser zum Steuern, aber immer noch schlecht.

    Nova versucht = Kannst vergessen^^
    Batman Dark Knight Rises aufm Ipad3 ebenfalls..Steuerung ist einfach nur komisch..

    Shooter kann ich aber nicht einmal auf der Konsole spielen.
    Ich brauche einfach eine Tastatur und Maus.

    Auf dem Handy/Tablet sind eben die besten Spiele:
    Angry Birds
    Granny Smith (mein absoluter Topfavorit, leider durchgespielt)
    Bad Piggies
    FLick Kick Football usw..

    0
  • User-Foto
    Marc 04.10.2012 Link

    moinsen
    soll doch so nehalterung geben für fast jeden handytype, wio das gerät eingeklemmt wird und dann per bluetooth funzt wie nen controller von sony, also ohne son teil komme ich auch nicht weiter.
    ist mir persönlich nen rätsel wie leute aus unsere gilde auf den tabs WOW zoggen !

    0
  • Kevin P. 04.10.2012 Link

    Kann mich dem gesamten Artikel nur anschließen! Bin definitiv zu blöd dafür und ja ich bin ein Nerd! :)

    0
  • Neo Theone 04.10.2012 Link

    Ich komm eigentlich ganz gut mit der Steuerung klar, aber dafür überhaupt nicht mir einer gamepad Steuerung ;-). Das einzige was nervt, ist dass es bei den meisten spielen einen extra Bereich zum schießen gibt, heißt, Gegner anvisieren und dann exakt ohne verwackeln den schieß-Bereich treffen. Da find ich die Steuerung bei dead space am besten umgesetzt. Man schießt dort durch doppel-tip auf den screen, und das nicht orts-gebunden. So kann man viel schneller reagieren und auch präziser treffen.

    0
  • User-Foto
    Flash Fan 04.10.2012 Link

    Ja, ich denke, es macht schon einen Unterschied was und womit man sonst so spielt.
    PC-Gamer sehen herablassend auf Konsolenspieler und ärgern sich, wenn neue Spiele nur noch als kastrierte Konsolen-Portierungen erscheinen.
    Dagegen verstehen Touch-Spieler nicht das Problem.
    Ich finde, dass man Nova3 und Co. wunderbar unterwegs spielen kann, dass leisten nun mal Konsole und PC nicht. Allerdings ist, neben der hakligen Steuerung, oft das Display vom S3 für die vielen Details einfach zu klein.
    Schwerwiegender finde ich den Trend wie bei Nova3, dass die Spiele irgendwann unfair schwer werden, um den Verkauf von Ingame-Komponenten anzukurbeln.

    0
  • Marcus B. 03.10.2012 Link

    Geht mir auch so. bin auch zu blöd für die so geilen Shooter :-/

    Außer "CS Portable" , das bring ich ganz gut und zocks auf S3 gerne Online !!

    0
  • Moh W. 03.10.2012 Link

    Ich als langjähriger PC - Zocker werde nie verstehen, wie man ernsthaft stundenlang solche Spiele auf so einem kleinen Bildschirm spielen kann. Und dann noch Touch!
    Konsolen- & PC Zocker werden sich nie daran gewöhnen, wollen sie denke ich auch gar nicht.
    Ein Freund meinte mal, dass Tablet Ego - Shooter inzwischen beinahe an das Niveau von PC Spielen ran kommen. Ich hab einfach nur den Kopf geschüttelt, der Typ hat anscheinend noch nie Crysis oder ähnliches am PC gespielt.
    Kurz gesagt: Ego Shooter sind auf Tablets & Smartphones schlicht und ergreifend unnötig.

    0
  • Android Fanboy 03.10.2012 Link

    Aber shooter auf konsole kann man doch auch vergessen! Maus und Tastatur wird diesbezüglich niemals das wasser gereicht werden!

    0
  • Günter F. 03.10.2012 Link

    Auf meinem Nexus 7 habe ich Max Payne installiert. Auf dem PC schon vor 10 Jahren gespielt. Aber auf dem Tablet schaff ich nicht mal die Trainingssequenz :-( Bei Max Payne kann man zwar die Steuerung umstellen doch das Grundproblem bleibt.

    0
  • Patrick 03.10.2012 Link

    ich Zocke auf meinem One X überhaupt nicht. Eher auf meinem Ipad. und dort bin ich bei Nova vor allem im Online Multi sogar ganz gut. Aber ich muss auch sagen das das Zocken auf nem Tablet viel viel besser und leichter von statten geht als auf einem Handy :-)

    0
  • Matthias E. 03.10.2012 Link

    Auf meinem LG Optimus Speed komme ich mit Shootern ziemlich gut klar. Einzig das Problem, dass man (z.B. bei Dead Trigger) entweder die Bewegung oder das Zielen kurz unterbrechen muss, um abzudrücken, ist ein großes Ärgernis. Das klappt mit Maus und Tastatur besser.
    Das habe ich es "gelöst", indem ich den Schussknopf in die Mitte gepackt habe. So kann ich mir wenigstens aussuchen, welcher von beiden Fähigkeiten ich mich in der jeweiligen Situation berauben möchte.

    Bei meinem N7 klappt das bisher leider nicht so gut :( Habe da aber bisher aber auch noch nicht viel Shooter drauf gezockt.

    Für o.g. Problematik würde im Grunde eine Art Schulterknopf (à la Gamepad) reichen (anklebbares Zubehör, mit BT angebunden oder so).

    0
Zeige alle Kommentare