X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Bestätigt: Galaxy S4 kommt am 14. März

Andreas Seeger
105

Sammobile lag fast richtig. Vor drei Wochen haben sie auf den 15. März getippt, jetzt ist es einen Tag früher geworden. Ausgepackt wird das Galaxy S4 am 14. März 2013 in der berühmten Radio Music Hall in New York, das zeigt ein Screenshot von der offiziellen Anmelde-Website, zu der unser Team in Barcelona Einladungen erhalten hat. Um 19 Uhr Ortszeit startet das Unpacked-Event, das bedeutet, wir müssen bis 1 Uhr nachts wach bleiben um dabei zu sein. 

Für Samsung wird es höchste Zeit. Sony hat sein Flaggschiff Xperia Z bereits gezeigt, es steht schon in den Läden. Das neue HTC One folgt in wenigen Tagen. Und in einem Markt, in dem es vor allem um Geschwindigkeit geht, ist diese Entwicklung bedrohlich.

Lange werden wir jedenfalls nicht mehr warten müssen. Um die paar Wochen bis Mitte März zu verkürzen, haben wir hier alle Gerüchte zur Ausstattung und zum Design des Galaxy S4 zusammengefasst.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
33 vor 1 Monat

Galaxy S4, HTC One und Co.: Was kosten die 2013er Topmodelle heute?

Magazin / Hardware
111 vor 1 Monat

Smartphone-Evolution: Das ist die Galaxy-S-Reihe

Magazin / Updates
31 vor 1 Monat

Android 4.4.3: Updates für Galaxy S5 und S4 stehen kurz bevor

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Schol10 25.02.2013 Link

    Geilo....

    0
    0
  • Volkan aus HH 25.02.2013 Link

    Wieder nur eine Plastikbombe. Und außerdem wird eh nicht mal nach 6 Monaten um die Hälfte kosten. Für mich ist Samsung eine untergehende Firma, was versucht mit Plastikbombe es zu retten. Zum Glück bin zum Nexus 4 gewechselt.

    0
    0
  • Yilmaz Aksoy 25.02.2013 Link

    total geil! mal sehen wo die Schlacht endet! viel spass an alle....

    0
    0
  • Michael F 25.02.2013 Link

    Hmm hoffentlich wirds nicht wieder so ein Plastikbomber...
    Naja geht doch nichts über mein Nexus 4 ;),

    0
    0
  • DaTiGa 25.02.2013 Link

    was ihr alle immer mit plastikbomber habt ... wenigstens muss ich mir nicht direkt sorgen machen um mein Gehäuse vom s3 wenn mir das mal runter fällt sieht beim nexus 4 schon anders aus :P

    0
    0
  • Christoph V. 25.02.2013 Link

    Volkan,

    kannst du das alles auch belegen? Ich glaube nicht, denn die Fakten sprechen eindeutig eine andere Sprache:

    Aktueller Preis: mind. 400 €
    Samsung verkauft derzeit ohne Ende, eine untergehende Firma sieht anders aus.

    Dein Kommentar ist völliger Unsinn und fernab jeder Realität. Schwacher Versuch...

    0
    0
  • jemiel 25.02.2013 Link

    samsung wird wider trumpfen. ich persönlich glaube das, das s4 ein top modell wird.alleine das s3 kriegt bald ein update auf 4.2 freu mich schon auf die Benchmark:-) dann sehen wir ja weiter.ich werd lachen wenn das s3 aufeinmal alles wider schlägt!

    0
    0
  • T.Duckers 25.02.2013 Link

    Leute habe seit 3wochen jetzt ein mobistel cynus t2 kleiner preis aber handy ist top.Es muss nicht immer ein flagschiff der grossen sein.

    0
    0
  • frank m. 25.02.2013 Link

    Design technisch liegt das htc one ganz vorne.

    0
    0
  • Monti:D 25.02.2013 Link

    Mit Plastikbomber stimmt schon da hat Samsung irgendwie so eine Neigung zu. Wahrscheinlich wird wieder alles was geht in ein Plastikgehäuse gesteckt und das dann wieder für vielleicht 600 euro tut mir leid aber da mach ich nicht mit o_O

    0
    0
  • Weidi 25.02.2013 Link

    Plastik hat viele Vorteile und die muss man schätzen. Ich mag mein Smartphone in kein Pumper stecken. Es soll min 2 Jahre ohne Schutz noch gut aussehen. Wozu das ganze Design und Details wenn man es dann eh versteckt. Plastik oder besser gesagt Polycarbonat ist robust sieht gut aus und günstig. Freue mich schon auf die Vorstellung am 14 :)

    0
    0
  • Brikz83 25.02.2013 Link

    bin schon sehr neugierig, was Samsung aus'm Hut zaubert.....ich bin zwar sehr glücklich mit meinem N4 aber das S3 war bereits ein Top Smartphone.
    Ich hoffe das Samsung sich auf die wesentlichen Schwächen der aktuellen Smartphones Konzentriert, nämlich Akku und Kamera.

    0
    0
  • Monti:D 25.02.2013 Link

    2 Jahre mit Plastik sieht schlecht aus ;)

    0
    0
  • Jan S. 25.02.2013 Link

    @ Volkan Samsung ist wohl alles andere als am untergehen! Sony, Nokia und HTC haben Probleme aber bei Samsung läuft es doch super. Und scheinbar verkaufen sich die Plastikbomber verdammt gut.

    Die einen mögen eben wechselbare Akkus und SD Slots, die anderen eben eine "stabilere" bzw. hochwertiger wirkende Verarbeitung. Ist doch schön, dass man bei Androidgeräten so eine hohe Vielzahl an Möglichkeiten hat, so dass für jeden Geschmack etwas dabei zu sein scheint.

    0
    0
  • Conqueror 25.02.2013 Link

    Der Modellwechsel geht mir zu schnell, oder glaubt ihr die meisten drücken jedes Jahr 600€ für ein neues Smartphone ab. Ich kann immer noch alles was ich machen will, mit meinem Note 1 machen.
    Die Apps fordern doch schon lange nicht mehr die neuesten Hardwareboliden, oder wer glaubt schon, dass die Apps für diese Boliden programmiert sind, ich nicht, zumindest nicht die Apps, die die meisten verwenden , Apps programmiert von den meisten Hobbyprogrammierer ohne Kenntniss der speziellen Hardware.

    0
    0
  • Moppi 25.02.2013 Link

    Zumal Samsung es als einer der wenigen Hersteller auch mal schafft nen wechselbaren Akku und nen SD Slot zu verbauen. Alleine deswegen fallen viele Geräte ala N4 und co. bei mir komplett durch, und da Samsung seine Geräte auch Softwaretechnisch pflegt, sind sie absolut zu recht da wo sie jetzt sind.

    0
    0
  • Jan S. 25.02.2013 Link

    @Monti leider sah mein S1 nach 1,5 Jahren besser aus als mein N4 jetzt nach 8 Wochen ;) oder wie das One S meiner Freundin nach ein paar Monaten...

    0
    0
  • Andy S. 25.02.2013 Link

    Angeblich soll nur ein Teil der hinteren Abdeckung aus Kunststoff sein, da man den Akku noch auswechseln können soll. Auch ein gewisser Anteil Aluminium wird diesmal in das Gehäuse mit eingearbeitet! Ich verzichte gerne auf Alu solange ich den Akku auswechseln kann..

    0
    0
  • Martin Friese 25.02.2013 Link

    Ihr mit eurem Plastik. Ich bin froh das ich ein Plastikphone habe. Was meins schon runtergefallen ist oder auf der Straße geschlittert, beim austeigen vom Auto. Auf der Arbeit aus der Hose schnell geholt und zack aus den Händen gefallen. N4 ist ein richtig schönes Phone aber es wäre bei mir nach 3 wochen Kaputt. Ich brauch einfach was, was mit mir den Alltag durchlebt oder das Nachtleben. Und ich kauf mir nicht jedes Jahr ein neues Phone. Aller 2 bis 3 Jahre oder wenn es kaputt geht :). Jeder hat halt seine vorlieben und anspruch an einem Phone.

    0
    0
  • Conqueror 25.02.2013 Link

    @jemiel
    Kaufst Du dir ein Smartphone um mit Benchmarkergebnissen zu protzen.
    Wie armselig........

    0
    0
  • Andreas Birkenhake 25.02.2013 Link

    Wo liegt das Problem? Wenn alle nur auf das Gehäuse schauen, ist das ziemlich schwach. 600 Euro wird ja nicht für das Gehäuse allein verlangt, sondern auch für eine zukunftsweisende Technik, die Entwicklung, etc. Und wenn ich mir die Klagen der User mit den "Flagschiffen" der anderen Hersteller ansehe (nicht austauschbare Akkus, 2 mal täglich laden, Staub hinter dem Display, usw. usw) dann bin ich mit dem stabilen Kunststoffgehäuse und einer unvergleichlichen Technik doch schon sehr zufrieden. Keine Klagen oder Pannen und ein Akku, der bei ständiger Nutzung fast 2 Tage hält. Ich sah jedenfalls schon viele Handywechsel im Bekanntenkreis, nur nicht bei denen, mit einem S2 oder S3.

    0
    0
  • rastra 25.02.2013 Link

    Was wollt ihr den plastikbomber hin oder her! Es gibt Leute denen gefällt es so wie es ist. Was wollt ihr dann hier nur eure dummen Kommentare abgeben! Das Design überzeugt ob plaste hin oder her, ihr müsst es doch nicht kaufen, wenn es zu teuer ist dann wartet man ein halbes jahr, ist doch cool!

    0
    0
  • revlisgeek 25.02.2013 Link

    vielleicht sollte man mal aufhören gegen oder für Samsung zu schießen und abwarten was da präsentiert wird.

    Manche User sollten sich mal das Wort Netiquette zu gute führen, aber das Verhalten hier ist unter Kindergarten Niveau.

    0
    0
  • Steve "EnteEnteEnte" W. aus B. an der S. 25.02.2013 Link

    Also bisher tendiere ich ja zum HTC one aber ich lass mich gerne eines besseren belehren. Vor allem weil ich mir meinem s2 immer noch mehr als zufrieden bin und von Samsung im großen und ganzen doch eher positiv angetan bin. Auch wenn fast jeder eins hat :-P

    0
    0
  • Marcel L. 25.02.2013 Link

    schöne Kommentarschlacht. Ich mag Samsungs Image auch nicht, mir ist aber egal wer sich was kauft, solange sie mich nicht über ihre selbsterkorenen "neuen Götter" zutexten mit denen sie auch nur beim k****n Temple run zocken oder ihren Freunden Livemitschnitte über Whatsapp schicken.
    Ganz ehrlich Jungs und Mädels, unsere Telefone können alle die gleichen Wunder vollbringen, ich hab eh den mächtigsten und viele Kommentare sind einfach unter aller Kanone. Wie wär's mal mit "in Arm nehmen" und lieb haben? Aber nein, mit dem Smartphone vorm Gesicht hat's sich mit der Freundschaft.

    0
    0
  • meiner einer 25.02.2013 Link

    Wie es aussieht und aus welchem material ist mir völlig Wurst, es kommt eh in ein case. Nur die inneren Werte zählen bei nem smartphone.

    0
    0
  • Volkan aus HH 25.02.2013 Link

    Samsung kann die Firma schließen, die Smartphone auf dem Markt bringt. Fernseher und anderes kann man versuchen aber Handys geht gar nicht. Ich hatte das s2 und s3. Das war mein größter Fehler den ich in meinen Handykauf gemacht habe. I <3 my Nexus 4

    0
    0
  • Volkan aus HH 25.02.2013 Link

    Das einzige was Nexus 4 Samsung angucken könnte ist die Kamera aber ansonsten hat Samsung nichts was das Nexus 4 braucht. Immer nur abstürzte hatte das Samsung egal welche Software ich drauf hatte. Never ever :-D

    0
    0
  • Alexander Schneider 25.02.2013 Link

    @volkan samsung eine untergehende firma, hab ich da was verpasst?
    die materialschlacht an sich ist lächerlich wie schon viele andere bereits von sich gelassen haben, dass hauptgewicht der ganzen geräte liegt am innenleben und nich am gehäuse. gehäuse der gleichen größe egal ob aus glas, kunststoff oder alu unterscheiden sich nur minimal durchs gewicht, und ein smartphone als statusobjekt hinzustellen ist lächerlich. erstens ist es ein gebrauchsgegenstand, zweitens kann ein smarthphone nie als solches angsehen werden wil jeder heutzutage ein s3, htc onex, iphone 5 und sonst was hat, da kann man nicht von statusobjekten reden.
    ich hab ein s3, davor hatte ich ein iphone 4, habe mich deswegen nicht als etwas besseres gefunden.
    und diese zu schnelle hardware entwicklung bei dem ganzen smartphonemarkt, finde ich eigentlich schon viel zu pervers, was bringt mir ein 8kerner, der vll 1 sekunde schneller beim hochfahren ist, ich habe mein smartphone so gut wie nie aus und beim normalen gebrauch wird man eh keinen beachtlichen unterschied festsellen.
    die hersteller vorallem im androidsegment sollten mal es hinkriegen ihre software der hardware viel besser anzugleichen und auch die updates schneller rauszubringen. da hat apple einen riesen vorteil, da sie nur ein einziges gerät järlich in diesem segment vertreiben und für die paar alten auch noch die updates rausbringen, wärend die ganzen androidhersteller eine flut an geräten für jedermann vertreiben, was ich jetzt nicht schlecht darstellen will.
    ich meine die sollten mal einen gang zurückschrauben und weniger geil auf immer bessere hardware sein, sodass sie noch ein größeres augenmerk auch auf die softwareoptimierung setzen sollten.

    0
    0
  • Detlef Kappis 25.02.2013 Link

    Leute, Kunststoff oder Edelmetall! Mir ist es schnuppe egal. Ich will telefonieren, ein wenig mit den Apps hantieren und was auf dem Display erkennen können.
    Mein S3 kann das alles. Auch ohne Alu oder Silber! :-)).
    Mal sehen, was es dann wirklich kann. Müssen ja nun nicht mehr so oft in's Bett gehen, bis es da ist.
    Detlef grüßt

    0
    0
  • Volkan aus HH 25.02.2013 Link

    S3 = Kunststoff - > nicht gerade gesund für die Haut. Touchwitz - > lächerlich. Abstürzte - > bei einem Smartphone von 500 € nicht nachvollziehbar. Updates Verspätung - > nicht immer auf dem neusten Stand. Nicht ohne Zubehör per induktion aufladen - > sollte wohl angebracht sein, ein Smartphone dieser "klasse" dass es auch ohne Zubehör aufladen sollte usw.

    Also ihr sieht es. Wahrscheinlich beim s4 wird es nur von der Hardware (Optik) ein wenig geändert werden. Samsungs Handy ist ein no go ;-)

    0
    0
  • Peter Giese 25.02.2013 Link

    Ich hatte bis zum 23.02.2013 das Sony Xperiaplay, bis auf den geringen internen Speicher war ich sehr zu Frieden. Nun aber besitze ich seit Freitag das Samsung S3 GT-i9305, das ist ja ein Unterschied von Tag und Nacht. Selbstas was ich bis Heute, habe ich noch nicht alles ausprobiert. Aber das was ich bis jetzt gesehen habe, bin ich wirklich begeistert. Zum Spielen habe ich meine PSVITA, also dafür brauche ich es nicht. Wegen dem Plastikgehäuse, mache ich mir keine Sorgen, denn wie schnell ist es mal runter gefallen, da ist es gut, wenn man da was auswechseln kann. Ich bin mit dem S3 mehr wie zufrieden.

    0
    0
  • Marc Sigrist 25.02.2013 Link

    @Volkan: seit wann nun wieder ist Kunststoff nicht gut für die Haut? - bzw. was ist genau schädlich? - oder ist das wieder mal einfach daher geredet, weil man gern Panik verbreitet oder einem die wirklichen Argumente ausgehen...???

    Marc

    0
    0
  • Volkan aus HH 25.02.2013 Link

    Ich frag mal ob Chemie nicht schädlich sein könnte.

    0
    0
  • Jan S. 25.02.2013 Link

    Oh man Volkan du machst dich echt lächerlich!

    Samsung ist wohl eines der erfolgreichsten Unternehmen der letzten beiden Jahren. Samsung hat mehr Smartphones verkauft als jeder ander Androidhersteller.

    Kunststoff ist kein bisschen Gesundheitsschädlich oder nicht gut für die Haut. So ein absoluter Mumpiz.

    Ich weiß gar nicht warum du hier so einen Blödsinn über Samsung verbreitest!?

    0
    0
  • Christoph V. 25.02.2013 Link

    @ Volkan

    Das ist dir doch selbst peinlich, was du da von dir gibst, oder?

    0
    0
  • Moppi 25.02.2013 Link

    @ volkan, das Gehäuse vom N4 scheint aber auch nicht gerade gesund für dich zu sein, wa?

    0
    0
  • Super Wolf 25.02.2013 Link

    Habe mich vor einem Monat für das Note 2 entschieden. Also warte ich aus S6. Oder auf was anderes. Have fun.

    0
    0
  • Heiko M. 25.02.2013 Link

    Keine Ahnung was manche mit Ihren Samsung Geräten machen, ich hatte ein S2 und habe jetzt ein Note2 seit vielen Monaten und nicht einen Absturz, alles läuft stabil und sauber. Ich kann es einfach nicht glauben was manche für Probleme angeben.

    0
    0
  • Max B. 25.02.2013 Link

    nicht mal die nutzer vom s2 müssen unbedingt wechseln .
    denke mit meinem note 2 fahre ich bis zum s6 gut un dann halt note 4 oder s6 , doch wer weiß, was derweil passiert und wie sich alles entwickelt.

    0
    0
  • Volkan aus HH 25.02.2013 Link

    Natürlich verkauft Samsung sehr viele Androidhandys. Aber hast du mal aufm Markt geguckt, wie viele die raus gebracht haben. Aber tausende die völlig überflüssig sind. ;-)

    0
    0
  • Fred Man 25.02.2013 Link

    wenn die wieder plastik benutzen, werd ich mir das htc one kaufen :P ich ziehe style und materialwahl vor. Ich zahl doch nicht 600 mücken für eine hülle aus plastik. Mir wurst was für bombenhardware drinsteckt. Flaggschiffe müssen sich schon premium anfühlen, ansonsten können die das ding gleich in die mittelklasse stecken haha. Sony und Htc haben dieses jahr fast komplett auf plastik verzichtet und ich hoffe samsung macht das auch und so ungeschickt bin ich nicht, dass ich nen plastikbomber als schutz brauche. Freunde von mir hatten bereits nach einem fall aufs laminat nen bruch im display :P also plastik hilft da net wirklich(s3)

    0
    0
  • Max B. 25.02.2013 Link

    was sagst du dann dazu, dass das s3 das meistverkaufte handy dienletzten monate außer letzten (iphone) war ?
    immer halbwissen

    0
    0
  • Hans Otto 25.02.2013 Link

    Wir sehen uns in 1 Jahr wieder, das S4 wird ausgelassen!

    Kaufe mir doch nicht jedes Jahr ein neues Smartphone, auf diesen Zug spring ich sicher nicht auf!

    0
    0
  • User-Foto
    Li qiang 25.02.2013 Link

    gutes Marketing würde ich dazu sagen.wenn ganz klar hinschaut sind Samsung Geräte nicht herausragend .es liest sich auf ein Datenblatt nur besser.
    ok Samsung Fernseher von desing her sind sehr schön und Preis auch ok.

    0
    0
  • Rubina 25.02.2013 Link

    @Marcel L. sehr gut!

    0
    0
  • Marcus Morschek 25.02.2013 Link

    Interessant wären in dem Zusammenhang mal die aktuellen Verkaufszahlen vom S2.
    Ich kenne da einige Leute, die sich das noch letztes Jahr im Zuge ihrer Vertragsverlängerung ziemlich günstig geholt haben, und damit sehr zufrieden sind.
    Unter anderem war da meine Frau dabei, der das S3 zu teuer war und sich daher das S2 gekauft hat.
    Sie ist total zufrieden damit, trotz Plastik (es steckt sowieso in einer Klapphülle aus Leder) und etwas älterer OS Version.
    mit meinem Galaxy Nexus bin ich auch noch sehr zufrieden.
    Manchmal stört es mich sogar, das ich immer das neuste Update drauf habe, weil dann manch eine APP nicht mehr richtig funktioniert.
    Alles in allem mag ich Samsung sehr. Aber es ist ja gerade die Geräte Vielfalt, die Android IMHO so erfolgreich macht. Jeder mag sich das Gerät kaufen, das ihm gefällt.

    Gruss,

    Marcus

    0
    0
  • Michael B. 25.02.2013 Link

    So manche Statements hier sind schon absolut der Kracher!

    Eigentlich könnte man jetzt was über Stil, Niveau, anstrengendes Halb- oder unerträgliches Nichtwissen schreiben. Aber...

    ...da heute Montag ist, ich somit die gesamte Arbeitswoche noch vor mir habe, zudem am kommenden WE noch ne sehr anstrengende Messe ins Haus steht und das bescheidene Wetter auch für trübsinnige Gedanken sorgt, finde ich einige Einträge hier schon wieder ganz lustig...

    Am geilsten Deine, Volkan. You just made my day!

    Unglaublich...

    0
    0
  • Ivan Jovanovic 25.02.2013 Link

    Volkan

    Du zeigst uns hier sehr gut wie man die eigene Glaubwürdigkeit komplett zerlegen kann und sich mit dem Verbreiten von eigener, fragwürdiger Meinung, lächerlich machen kann.

    Zum Toppic, wird es wieder eine Unpacked App, wie letztes mal geben? Und den Livestream vom Event?

    0
    0
  • Volkan aus HH 25.02.2013 Link

    Lächerlich sind die Leute, die ein l Mangel an Vernunft haben, in dem sie nicht ordentliche Sätze raus bringen. Das Samsung für mich nicht gerade ein ordentliches Betrieb ist, weil sie in meinen Augen nur sch..... Handys raus bringen, heißt es nicht das ich mich lächerlich mache. Es ist eine Aussage von mir und keine Tatsache. Entweder man kann mit euch diskutieren über Themen die es einen interessiert, oder man lässt es und geht zurück in den Kindergarten.

    0
    0
  • Emir F. 25.02.2013 Link

    @Volkan: http://www.androidpit.de/deutschland-samsung-fuehrt-apple-stagniert

    Du solltest dich nochmal genauer informieren.

    0
    0
  • Volkan aus HH 25.02.2013 Link

    Mag sein laut der Seite. Aber meiner Meinung nach, baut Samsung alles 2 Monate irgendwelche Smartphone und die sind mal echt eine Katastrophe. Vor allem. Ich habe mein Samsung Galaxy s3 für knapp 650 € gekauft. Man kannst schon ab 300 € kaufen. Das ist doch echt eine verarsche in meinen Augen. Ich mag Apple nicht, aber guckt die Preise beim iPhone an. Die Preise Schwächen sich höchstens nach einem Jahr um 50 - 100 €. Nein beim iPhone bleiben die Preise konstant. Ich selber bin froh von dem Samsung ins Nexus 4 rüber gegangen zu sein. Hatte bis jetzt noch nie abstürzte oder ähnliches.

    0
    0
  • Alexander Schneider 25.02.2013 Link

    man volkan du schriebst das doch nur aus deiner perspektive und erfahrungen mit samsung.
    ich selber und sehr viele in meinem freundeskreis nutzen samsung , und keiner hat auch nur die geringsten probleme mit ihren smartphones gehabt und sind voll und ganz zufrieden.
    es gibt wie bei jedem anderen industriellen produkt eine geringe prozentzahl die irgendwelche fehler haben, das wirst du bei jedem hersteller finden, und vll hattest du das pech das genau daran gestossen bist, deswegen kannst du nicht sagen das samsung nur schrott herstellt.
    ich hatte bevor ich das s3 hatte das nexus4 und hatte mit abstürzen zu kämpfen, habe es mehrmals zurückgeschickt, bis ich mich dann für das s3 entschieden hab, deswegen sag ich jetzt nicht dass lg nur schrott produziert. solche probleme können bei jedem smartphonehersteller auftreten, das ist vollkommen normal und unvermeidbar.

    0
    0
  • hilfemeinhandy 25.02.2013 Link

    Ich benutze noch das Urgestein der Plastikbomber: GALAXY S2! Und das geile ist, ich werde mir wieder ein Plastikbomber holen! Unzählige Stürze konnten meinem S2 nichts anhaben!

    0
    0
  • frank k. 25.02.2013 Link

    Recht haste @brazzident

    0
    0
  • R.S. 25.02.2013 Link

    ich habe seit einem halben jahr ein Razr i. das besteht vorn auf Glas, Rahmen aus alu und hinten ?Kevlar?... ich habe zwei kleine Kinder die sich liebend gerne Handys schnappen, es anlutschen und fallen lassen...kein Kratzer, kein sprung, alles schick. also es muss nicht immer Plastik sein. dazu noch ein preis, der mir erlaubt (wenn ich es möchte) nach einem Jahr ein neues Handy zu kaufen und mich NICHT an irgendwelche überteuerten providerverträge zu binden...Qualität muss nicht immer nur teuer sein - und ich behaupte mal, mehr mit dem Handy zu machen als 75% der s3 Besitzer... ;-)

    0
    0
  • Becks R 25.02.2013 Link

    Geil wie hier alle sich damit brüsten, dass sie ihr Samsung fallen lassen können wie sie wollen.
    (ich war ja mal selbst so einer)

    Aber denen sei nur gesagt: viel spass wenn dann das Phone auf dem Tisch liegend ein Sudden Death bekommt und ihr einige Kratzer am gehäuse habt.
    Beweis das es nicht von einem Sturz ist, ist bei solchen Konzernen und ihrer Kulanz schwer möglich^^

    0
    0
  • Andy Herrmann 25.02.2013 Link

    Merkt ihr denn nicht, dass Volkan euch nur verarscht? Schimpft im großen Stil über Samsung, hat aber das S2 und das S3 vor sich liegen. Der glaubt bestimmt auch an den Weihnachtsmann. Und zu sagen, dass wir Deutsch lernen sollen und selbst keinen Satz ohne 13 Fehler zu beenden, sagt doch schon alles..... Wahrscheinlich hat er das Nokia 3210 vor sich liegen, anders kann ich mir seine schwachsinnigen Kommentare nicht erklären. Samsung ist Weltmarktführer und er redet, als wären sie insolvent. Komischer Typ dieser Volkan :-)

    0
    0
  • Robert V 25.02.2013 Link

    Wow Volkan hör bitte mit den Kommentaren auf, das macht ja nur betroffen. Wenn du nur stänkern willst lies diese news einfach nicht.

    Übrigens sehr genial die Wortwahl von anderen zu bemängeln und dann so einen Unsinn zusammenzuschreiben wie du. Und die Ansprüche waren schon gering, weil ich davon ausgehe, dass du vom Telefon aus schreibst.

    0
    0
  • Darian T. 25.02.2013 Link

    Amüsant dieser Hersteller Krieg.

    Vor 2-3 Jahren Jahren war die Android Gemeinde noch weitestgehend einträchtig. Man wollte einfach das Android aus dem Schatten von iOS tritt. Die Kommentare richteten sich gegen Apple und die limitierten Möglichkeiten von iOS (damals vor allen Flash, aber auch itunes etc.) bzw. stellten die Vorteile von Android hervor. Ob ich jetzt ein S1 oder ein Desire besaß, hat nur sekundär interessiert - Hauptsache Android und nicht iOS.

    Heute, da Android einen stattlichen Marktanteil besitzt, hat sich (wenn man die Kommentare so ein wenig verfolgt) Samsung als das neue Apple herauskristalisiert.

    Wer ein Samsung Smartphone hat, der ist Mainstream, hat nen Plastikbomber und überhaupt total das doofe Phone. ....

    Die Revolution frisst ihre Kinder wa ;)?!

    0
    0
  • hilfemeinhandy 25.02.2013 Link

    @ Volkan

    oglum, sitz und sei still!

    @ Becks

    Sudden Death ist schon längst behoben, guten Morgen!

    @R.S.

    Welche Funktionen bietet dein Razr I, welches das S3 nicht bietet?

    Nur dumme Kommentare hier. Krass wie sich die Leute hier an die Verarbeitung klammern, habt ihr kein Leben oder Probleme mit eurem Selbstwertgefühl? Man man ihr tut echt so als würde ein Smartphone ein Statussymbol signalisieren.

    0
    0
  • David Barrau 25.02.2013 Link

    mal sehen ob die Wartezeit sich lohnt?

    0
    0
  • Abdus Samed Akman 25.02.2013 Link

    Call of duty - Modern Smartphone
    The Battles can begin

    0
    0
  • User-Foto
    Flash Fan 25.02.2013 Link

    @Darian T.: So ist es leider. Vor zwei, drei Jahren war die Qualität und das Niveau der Kommentare hier deutlich besser.

    0
    0
  • Fabian B. 25.02.2013 Link

    Das einzig schädliche in Kunststoffen, vor allem in polycarbonat ist bisphenol a. Da hat volkan leider recht. Ansonsten aber nicht ;-) polycarbonat Besitz eine hohe Festigkeit, Steifigkeit, schlagzähigkeit und härte. Außerdem ist es unter den Kunststoffen teuer! Aber es lassen sich sicherlich leichtere und stabilere Gehäuse bauen als mit Alu ist Glas!

    0
    0
  • Wolle R. 25.02.2013 Link

    @ Darian T. - eines der wenigen sinnvollen Kommentaren! ;)

    Ich selbst besitze ein s3 und bin damit recht zufrieden. Natürlich gibt es was zu bemängeln... vergleiche ich z.b. das s3 mit dem xperia z vom Design her, so sieht das s3 klar den kürzeren, aber allen in allem ist es ein super Phone, welches zu recht weit oben mit spielt. Das ist meine Meinung und ich zwinge keinen sie zu übernehmen. Und seien wir ehrlich: es gibt leider noch kein Phone das ohne Mängel/Fehler ist!! Also jedem das seine. ;)

    0
    0
  • J. David S. 25.02.2013 Link

    die Letzten werden die Ersten sein :D

    Und ich hoffe (!!), dass Samsung wieder nen Plastikbomber vorstellt.
    Ich habe keine Lust auf zerkratzte und zerdellte oder mit Rissen überzogene Rückseiten. Beim S3 kann man sich ne Schutzhülle sparen und der Wiederverkaufswert ist trotz massig Kratzern auf der Rückseite ganz schnell wieder auf "Neuwertig" Niveau.. Rückseite auswechseln (kostet gerade mal 15€ für nen originalteil) und fertig.. macht das man bei nem N4 oder nem One X etc.
    Wenn das S3 nicht gerade unglücklich auf die Ecke oder Front kracht ist es fast unzerstörbar durch den ganzen weichen Kunstsoff.
    Aus Glas und Alu lässt sich so etwas nicht bauen... Alu mag wertiger wirken, aber die verarbeitung des S3 ist alles andere als billig. Und das verwendete Polycarbonat ist nen sehr teurer Kunststoff.

    Und Samsung ist so weit von einer untergehenden Firma entfernt wie es nur möglich ist.. die Absatz-, Umsatz- (deutlich 3 Stellige Milliarden <-!) und Gewinnzahlen sind.. episch..

    0
    0
  • Merlin 25.02.2013 Link

    @androidpit:

    warum berichtet ihr nicht darüber dass möglicherweise kein amoled und exynos verwendet wird? steht auf mobiflip

    http://www.mobiflip.de/samsung-galaxy-s4-spezifikationen/

    0
    0
  • Jan Korsch 25.02.2013 Link

    erst mal schauen wie das S4 so daher kommt...ob sich dann ein wechsel lohnt vom S3 werde ich dann mit März erfahren...

    0
    0
  • Fred Man 25.02.2013 Link

    @Max B. Verkaufszahlen interessieren mich nicht :P Ich lasse mich nicht vom marketing verarschen. Ich seh mir die teile selber an und mache mir selbst ein bild davon ob es mir gefällt, alles super flüssig läuft, die hardware vernünftig ist und vor allem die materialauswahl und das design werd ich mir anschauen. Das s3 hat mein bruder und ich find es nicht super aber auch nicht scheiße. Bin kein fan von plastik und ruckler schon gar nicht, was das s3 ab und zu aufweist :p Und ne entladung von 50%+ des akkus über nacht obwohl alles mögliche ausgeschaltet ist(weder apps noch wlan oder 3g am laufen) kann auch nicht sein. Ich musste den extra bataria installieren damit es nicht mehr passiert

    0
    0
  • R.S. 25.02.2013 Link

    @brazzident: ich bin gar nicht von Funktionen ausgegangen. sind ja alles androiden. habe nur bemerkt, dass man auch ein phone aus "wertigeren" Stoffen als Plastik entwickeln kann und nicht dafür das selbe Geld wie für ein notebook verlangen muss.
    aber wenn du es schon anreisst (ist natürlich Geschmackssache), finde ich ein original Android 4.1.2 doch um einiges besser als diesen touchwiz kram. ich hatte selbst ein sgs1 und nach nicht einmal einer Woche cyanogen - es fühlte sich nicht mehr nach ruckeligem irgendwas an - sondern nach schnellem und cleanen "Linux"...

    0
    0
  • User-Foto
    Flash Fan 25.02.2013 Link

    @Merlin: Warum soll AndroidPit über ein Gerücht und ein schlecht gefälschtes Foto berichten?

    0
    0
  • User-Foto
    Flash Fan 25.02.2013 Link

    @Fred Man: Entladung von 50 Prozent über Nacht trotz Offline-Modus ist ein Fall für die Gewährleistung! Normal sind 5-10 Prozent.
    Falls es denn stimmt...

    0
    0
  • hilfemeinhandy 25.02.2013 Link

    Interessant, der Akku soll über nacht 50% entladen? Also das S3 welches ich meinem Vater zum B-Day geschenkt habe hält 3 Tage durch. Jeden Tag ein paar Telefonate, bisschen Radio und einige Mails.

    @R.S.

    S1 war einfach nur schlecht, das muss man zugeben.... Aber Touchwiz ist ganz cool da kann man echt nicht meckern.

    Ich stand vor kurzem vor der Wahl: ein S3 LTE in Grau (meine Lieblingsfarbe!) für 370€ oder auf das S4 warten und vergleichen. Für letzteres hab ich mich entschieden. Ich denke nicht das Samsung etwas weltbewegendes mit dem S4 herausbringt. Super_AMOLED, LTE und NFC hat schon der Vorgänger - was will man denn mehr?

    0
    0
  • Mysterium1987 25.02.2013 Link

    Technik ist das Eine und Verarbeitungsqualität ist das Andere...
    Wie oft habe ich schon S3´s gesehen die auf einmal um die Kameraaussparung am Akkudeckel Spannungsrisse hatten...oder die an der "Chromleiste" in der Mitte auf einmal zwei saubere exakte Risse hatten....ist eine BOMBEN Verarbeitungsquali;muss ich schon sagen...und alleine das Desaster das zum Verkaufsstart im Juni 2012 die blauen S3 gar nicht lieferbar waren wegen eben jener Spannungsrisse im Akkudeckel.......

    Verabeitungstechnisch für ein zum Verkaufsstart 600€ teures Flaggschiff ist das Ding ne 4-, aber auch nur weil ich einen guten Tag habe...
    Ich habe selber ein S3 und technisch und auch software-update mäßig bin ich zufrieden, da hat Samsung mächtig rangeklotzt.

    Nur auf meinem mittlerweile dritten Austauschgerät sind schon wieder unschöne Lackplatzer am "Chromrand" zu sehen ( das Problem hatte Samsung auch schon beim D500 und D600 ) und der Akkudeckel sieht mittlerweile so speckig und abgegriffen zugleich aus, dass es schon wehtut..


    und die Verarsche von Samsung bezüglich des RAMS beim S3 und S3LTE will ich hier nicht nochmal ausbreiten....

    Da muss man fairerweise konsternieren, dass es Geräte von anderen gibt; die deutlich höcherwertige Materialen bekommen haben ( trotz NFC ) und somit auch deutlich hübscher, schöner, sexier oder wie auch immer aussehen..

    In diesem Sinne bleibt sportlich miteinander

    0
    0
  • hilfemeinhandy 25.02.2013 Link

    Ist das S3 wirklich so schlecht? Das mit dem Lack am Rand kenn ich vom S2. Und was ist mit dem RAM?

    0
    0
  • Mysterium1987 25.02.2013 Link

    @brazzident:

    Ich habe zwischen Verarbeitung und Technik unterschieden....
    Aufgrund der neuen Flagschiff-Geräte 2013 würde ich das S3 nicht mehr uneingeschränkt empfehlen btw

    der RAM mit 1GB ist ordentlich bemessen mehr aber auch nicht...
    Subjektiv würde ich sagen das Android 4.1 auf jeden Fall 1GB voraussetzt und das S3 diesen Ram als Mindeststandard mitbringt...
    Wenn man aber das S3 und das S3LTE (welches 2GB RAM hat) mit den gleichen Apps und der gleichen Anzahl an Multitasking-Aufgaben laufen lässt, wird man feststellen, dass das S3 LTE mit dem 2GB RAM doch noch mal nen Zacken geschmeidiger läuft....
    Samsung hätte von vornherein auch dem "normalen" S3 2 GB Ram spendieren sollen.....ist direkt zu Verkaufsstart des S3 LTE einigen S3 Besitzern ziemlich übel aufgestoßen diese Tatsache, eben auch bei mir

    0
    0
  • marco pollo 25.02.2013 Link

    beim lg optimus 4x hd was ich hab kann mann auch akku wechseln und sd karte geht auch.

    super smartphone und super günstig.

    bald kommt das update auf jelly bean xD

    0
    0
  • Jan Korsch 25.02.2013 Link

    ....ich werd das S4 gründlich mit den S3 vergleichen und schauen was Samsung da verbessert hat.

    0
    0
  • hilfemeinhandy 25.02.2013 Link

    Sind die Spannungsrisse auch in den LTE Modellen vorhanden?

    0
    0
  • Mysterium1987 25.02.2013 Link

    @brazzident: Teilweise ja

    0
    0
  • Gaby S. 26.02.2013 Link

    Na, freu mich schon auf die Probleme, die das S4 haben wird. Ich übergeh es einfach. Mich hat das S3 bitter enttäuscht (oder ich hab ein Montagsgerät erwischt). Was soll ich mit einem Handy - Tschuldigung...Smartphone - mit dem ich nicht telefonieren kann? Mit dem S2 war ich super zufrieden (jetzt Ersatzgerät undfunktioniert immer noch einwandfrei).
    In drei, vier Jahren versuch ich es noch mal mit der Galaxy S-Reihe.

    0
    0
  • hilfemeinhandy 26.02.2013 Link

    S4 hin oder her entscheident sind die Materialien. Ich hoffe Samsung lernt aus den Lackabplatzer-Desastern.... wenn nicht dann kommt nur noch ein EiFon in Frage....

    0
    0
  • Christoph V. 26.02.2013 Link

    Wegen Lackplatzer wechselst du zum iphone? Tja, dann sollten dich aber die enormen Kratzer auf der Rückseite und Dellen im Rahmen nicht stören, ganz abgesehen von den Empfangsproblemen, wenn es zwischen LTE, 3G und 2 G wechselt. Ich habe nach dem 3. Tauschgerät jedenfalls aufgegeben, das 5er ist eine Fehlkonstruktion.

    Aber Hauptsache keine Lackabplatzer mehr.....

    0
    0
  • Volker G. 26.02.2013 Link

    @Volkan

    so einem Dummschwätzer wie dir sollte man den Account sperren

    0
    0
  • Fred Man 26.02.2013 Link

    @brazzident das htc one ist besser verbaut als das iphone, also hole dir lieber das :P

    0
    0
  • Gaby S. 26.02.2013 Link

    IPhone willst dir kaufen? Ich nie wieder. Gebranntes Kind scheut das Feuer. Ich sag nur Antennagate. Hatte das 4er und das nur drei Wochen. Dann hab ich es verkauft. Sieht zwar optisch super aus, aber es machte nur Probleme. Davon, dass man erst eine Kreditkartennummer angeben muss, um überhaupt in das blöde iTunes zu kommen, red ich gar nicht erst. Müsste ich zwischen Apple und Samsung entscheiden, käme bei mir nur Samsung in Frage.
    Aber gut, jedem das seine.

    0
    0
  • Gaby S. 26.02.2013 Link

    Und Lackabplatzer hatte ich bei meinen Samsungs überhaupt noch nie. Kenn ich gar nicht.
    Keine Frage, dass Glas oder Metall edler aussieht, aber ich schwöre auf Plastik.

    0
    0
  • hilfemeinhandy 26.02.2013 Link

    Meine Frau benutzt das Iphone5 und ne Kreditkarte braucht man nur wenn man kostenpflichtige Apps runterläd und nicht wegen Itunes! Empfangsprobleme gibts beim 5er nicht, zumindest nicht im Vodafone Netz. Nachteil ist, dass die Emails nicht per Push ankommen sondern müssen manuell aktualisiert werden.

    Zu Samsung:

    Funktionsvielfalt dominiert hier nunmal, und das ist das beste Argument für Android. Samsungs Materialwahl (was den Rand anbelangt) ist optisch bei starker Nutzung grauenhaft, aber robust.

    @All

    Bitte schreibt nur Kommis zu den Modellen die ihr selber besitzt und wochenlang benutzt habt, erst dann kann man ein Fazit über Akkulaufzeit, Empfangsprobleme etc ziehen. Wenns danach geht, fahre ich auch einen AMG, aber die Langzeiterfahrung fehlt mir leider :D

    0
    0
  • Gaby S. 26.02.2013 Link

    @brazzident
    Bei meinem war es so. Ich musste eine KK-Nummer angeben, um Zugang zum Store zu bekommen. Habe alles mögliche versucht. Ich besitze keine Kreditkarte.

    Nachdem das S3 meine Euphorie etwas gedämmt hat, überlege ich es mir noch mal, ein Gerät der S-Reihe zu kaufen. Obwohl ich mit dem S2 vollauf zufrieden war. Na ja, jeder hat mal Pech.

    0
    0
  • hilfemeinhandy 26.02.2013 Link

    Am 14.März wissen wir mehr. Wenns keine große Änderungen/Neuerungen geben wird, dann wirds bei mir auch kein S4. Das S3 LTE kriegt man schon für ca 370€ NEU im Netz. Mal Abwarten wie sich die Preise beim Xperia Z und HTC ONE entwickeln.

    0
    0
  • Jürgen Ofner 26.02.2013 Link

    Hmmm ... Episode 1 ... wie viele Schichten hat den die Verpackung?

    0
    0
  • R.S. 26.02.2013 Link

    wenn meine Frau ein iPhone haben wöllte (dazu wird es nie kommen!), müsste ich nen Exorzisten oder Scheidungsanwalt vorbei schicken! ;-) ich kenne zur Zeit auch NIEMANDEN, der zu Apple wechselt - aber viele, die von Apple zu Samsung/Sony/HTC wechseln...

    0
    0
  • Walter Essiger 27.02.2013 Link

    ich habe mal eine frage zur batterie haltbarkeit, mein S2 muss ich alle 1,5 tage neu laden. wie lange hält die batterie bei dem neuen S4?

    0
    0
  • Matthias 27.02.2013 Link

    Plastikbomber 4.0

    0
    0
  • Sabine V. 27.02.2013 Link

    Man fasst es kaum, wie die Smartphones unseren Alltag erobert und die ganze Welt in ihren Bann gezogen haben. Heißersehnt, wie Götter, auf die man sehnsüchtig wartet und die dann auf der Bühne im abgedämpften Scheinwerferlicht erscheinen, um dann mit heroischer Hintergrundmusik ihre Hüllen fallen zu lassen.
    Später kommen dann die Ernüchterungen, wenn man die ersten Kinderkrankheiten erlebt, die hinter der oft makellosen, auf Hochglanz polierten Schale schlummern, die dann bei manchen gläsernen Elite-Modellen buchstäblich in feinste Glassplitter zerfallen. Frei nach dem Motto: schneller, schöner, größer, bombastischer - ABER: je höher man steigt, desto tiefer fällt man.

    Ich persönlich hab ja nix gegen die liebgewordenen "Smarties", wenn man sie im Alltag zweckmäßig einsetzt und sinnvoll nutzt. Doch wenn man die Fangemeinde beobachtet, könnte man den obigen Eindruck schon kriegen, wenn alles dem neues Supermodell entgegenfiebert.
    (Das ist nur meine Meinung - nichts anderes)

    0
    0
  • Juergen R. 27.02.2013 Link

    wird gekauft

    0
    0
  • Robert Koch 27.02.2013 Link

    Plastik hin Plastik her, mit dem neuen S4 wird Samsung wieder einmal
    zeigen das es auf dem Markt eines der besten sein wird.
    Das S3 hat das ja wohl schon bewiesen,oder?

    0
    0
  • Kevin Jax 27.02.2013 Link

    Unpacked event 2013 episode 1? Also wird das note 3 auchbald auf einem unpacked event vorgestellt?:-)

    0
    0
  • Marco 27.02.2013 Link

    @ Robert Koch
    Ich würde sagen das S3 hat nicht wirklich bewiesen, dass es das beste ist.
    Es hat nur bewiesen, dass es sich dank Milliarden Investitionen in Werbung und Marketing gut verkauft.
    Ansonsten ist das Handy keine 600€ wert bei dieser Verarbeitung.
    Da sind sie dann auch nicht besser als Apple, die zwar mehr verlangen, aber dafür auch ein gut verarbeitetes Handy bieten.
    Also Samsung: Entweder Preis runter oder bessere Verarbeitung!
    Sie werden aber keins von beidem machen, da sie inzwischen eine ähnliche Stellung wie Apple haben und egal was sie für schrott bauen es kaufen trotzdem genug...
    Traurig unsere Gesellschaft...

    Zu dem was Volkan mal erwähnt hat:
    Plastik ist tatsächlich ungesund für die Haut, denn da sind Weichmacher drin, die extrem Krebserregend sind. Ich mein warum ist der Deckel wohl so biegsam?
    Es gibt z.B. tester von Kinderspielzeug die fassen das nicht mal ohne Handschuhe an. Das Zeug so krebserregend, dass du stattdessen gleich Kettenraucher werden könntest. Ich mein du fasst das Teil den ganzen Tag an und wo kommts her?
    Aus Südkorea. Also ich hätte nicht wirklich vertrauen in die.
    Es wurden auch schon explizite Warnungen für Samsung Phones diesbezüglich ausgesprochen, wobei ich vom S3 selbst noch nichts gehört habe.

    0
    0
  • R.S. 27.02.2013 Link

    @Marco: stimme dir voll und ganz zu! Aber Bisphenol A und Konsorten kann man nicht sehen/reichen/schmecken also ist auch nicht wahr...es gibt Gründe, warum man keine Sachen aus Plastik aus Asien kaufen sollte!

    0
    0
  • Vetro Scali 28.02.2013 Link

    @ Volkan, Du bist hier in einem öff. Forum

    Dein "gewaltsNerdy-Ausdruck" PLASTIKBOMBE ekelt und zeugt von Unwissen in Sachen: wie Empfangs-Qualität in einem Gerät hoch erhalten wird, denn jeglicher Metall-Rahmen und Deckel ist hinderlich, auch einiges resistenter bei fallen lassen, ich sag' nicht NETTIKETTE, sondern pass auf, dass Dir nicht ein "Bashing-Verfahren" angehängt wird, freie Meinungsäusserung, den Pfad hast Du um einiges überschritten. Wir sind hier nicht im Urwald, fiel glück
    Deine "geschäftschädigenden Äusserungen" könnten so ungefähr 60 mille kosten !

    ...übr. über die NETTIKETTE sichert sich der Forumsbetreiber ab. Schau da mal vorbei, es könnte weiterhelfen.

    0
    0
  • Volker G. 01.03.2013 Link

    Zitat. " Zu dem was Volkan mal erwähnt hat:
    Plastik ist tatsächlich ungesund für die Haut, denn da sind Weichmacher drin, die extrem Krebserregend sind. Ich mein warum ist der Deckel wohl so biegsam?
    Es gibt z.B. tester von Kinderspielzeug die fassen das nicht mal ohne Handschuhe an. Das Zeug so krebserregend, dass du stattdessen gleich Kettenraucher werden könntest. Ich mein du fasst das Teil den ganzen Tag an und wo kommts her?
    Aus Südkorea. Also ich hätte nicht wirklich vertrauen in die.
    Es wurden auch schon explizite Warnungen für Samsung Phones diesbezüglich ausgesprochen, wobei ich vom S3 selbst noch nichts gehört habe."

    Hier liegt gerade ne ganze Abteilung flach vor lauter Lachen.

    Ich kenne Leute die haben vom S3 Trommelfell-Krebs bekommen...Muuahh

    0
    0
  • mistifyweb 01.03.2013 Link

    Ich hab auch das Nexus 4 weil es genauso gut wie das S3 ist, aber Erheblich billiger. Außerdem kommen die Android-Updates direkt nach erscheinen

    0
    0
  • A. Kitzi 03.03.2013 Link

    lustig, wie sie Leute sie sich um ein Telefon streiten können..

    0
    0