X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Bebbled - Achtung: Suchtgefahr!

Fabien Roehlinger
15

Gleich vorweg gesagt: wäre jede Applikation sowie diese, hätte ich ein großes Problem. Warum? War ich dann nichts anderes mehr machen würde als zocken. Ja, ich gebe zu, ich gehöre wohl zu den Menschen, die potentiell suchtgefährdet sind. Ich glaube aber, dass es bei diesem Spiel auch vielen anderen ähnlich ergehen wird.

Worum es geht? Lässt es in unserem Test nach...

Aber ACHTUNG - Suchtgefahr!!!

 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.8 2.14

Funktionen & Nutzen

Bei Bebbled geht es darum Kugeln gleicher Farben möglichst zusammen zu bringen und diese zum Platzen zu bringen. Dabei kann man die Kugeln nicht selber verschieben, sondern sie fallen quasi "vom Himmel". Dabei ist das Ziel möglichst viele Punkte zu ergattern. Dies erreicht man, in dem man möglichst große Gruppen gleichfarbiger Kugeln zusammenbringt.

Das Spielprinzip erinnert an das von Bubbleshooter. Allerdings hat Bebbled noch einen zusätzlichen "Twist" - im wahrsten Sinne des Wortes. Man kann nämlich das Handy drehen und so die Kugeln zum Herunterfallen bringen. So wird das gesamte Spiel "auf den Kopf gestellt" und es ergeben sich komplett neue Möglichkeiten um Spielzüge durchzuführen.

Sehr cool ist auch die Option das Ganze online zu spielen, um sich so gegen Andere messen zu können. Die Anmeldung ist ganz einfach mit E-Mail Adresse und Passwort zu bewerkstelligen.

 

Fazit
Die Spielidee ist sicherlich nicht neu. Der "Twist" verleiht dem Game eine gewisse Würze, wenngleich die Neuerung nich soo groß ist, dass man jetzt vom genialen Durchbruch sprechen mag. Die vielen verschiedenen Spieloptionen machen aber richtig Laune. Gerade, wenn man "TimeShifter" gegen die Uhr spielst, bleibt sehr wenig Zeit zu überlegen oder zu kombinieren. Das macht wirklich Laune.

Die Möglichkeit das Ganze online zu spielen und sich so gegen Andere zu messen, ist richtig cool! Vor allem: es funktioniert einfach! Ich meine, wie oft kommt es vor, dass in Spielen solche Optionen angeboten werden und man dann maßlos enttäuscht wird...? Hier wird Euch das (wahrscheinlich) nicht passieren!

 

Bildschirm & Bedienung

Was gleich mal auffällt: Bebbled sieht richtig gut aus! Nicht nur die Kugeln sind ansprechend designed. Die ganzen Animationen "fühlen sich gut an".

Gesteuert wird das Spiel mit dem Finger über den Touchscreen. Es werden sonst keine Tasten oder Menüs benötigt. Ziel des Spiels ist es, wie gesagt, möglichst viele Punkte zu kassieren. Punkte erhält man immer dann, wenn man Kugeln zerstört. Zusätzlich kann man aber auch einen Bonus kassieren. Es gibt zwei verschiedene Arten von Bonus:

  • Level Bonus: Diesen Bonus erhält man, wenn das Level mit 15, oder weniger Kugeln abgeschlossen wurde. Je weniger Kugeln übrig sind, desto mehr Punkte gibt es. Das Maximum sind dabei 240 Punkte.
  • Mega-Bonus: Der Mega-Bonus hält was er verspricht! Denn man kann hier jede Menge Punkte abräumen. Man erhält ihn während des Spiels. Eine Obergrenze an Punkten, die man erhalten kann, gibt es dabei nicht. Man erhält diesen Bonus dann, wenn man drei Mal hintereinander mindestens fünf zusammenhängende Kugeln zum Platzen bringt. Die erreichten Punkte werden dann mulitpliziert.

Im Spiel gibt es noch die "Rückgängig"-Taste. Wird diese betätigt, wird der letzte Spielzug rückgängig gemacht. In der Spielvariante "TimeShifter" ist diese Option allerdings deaktiviert.

Es stehen einem zwei verschiedene Spielmodi zur Verfügung:

Kampagnen
Im Kampagnen-Modus hat man für jede Spielrunde ein festgelegtes Spielziel, das es zu erreichen gilt. Zum Beispiel 300 Punkte in nur 20 Spielzügen. Mit dem Erreichen des Spielziels wird das nächste Level freigeschaltet.

Freestyle
Beim Freestyle gibt es keine Regeln. Man hat aber die Möglichkeit verschieden Variationen zu spielen. diese Variationen sind:

Standard: die Kugeln fallen von oben herab. Wenn eine Reihe abgeräumt ist, wandern die Kugeln nach rechts.
Continious: alle Reihen werden immer wieder mit "frischen" Kugeln aufgefüllt. Das Spiel dauert vier Mal länger als ein Standard-Spiel.
Continious Classic: wenn eine Spalte "abgeräumt" wurde, wird eine neue hinzugefügt
Shifter: herabfallende Kugeln rutschen auf die rechte Seite.
MegaShift: eine Kombination aus "Continious Classic" und "Shifter": die herabfallenden Kugeln rutschen ganz auf die rechte Seite. Wenn eine Spalte beseitigt ist, erscheint eine Neue.
TimeShifter: funktioniert wie "MegaShift". Allerdings gibt es noch ein Zeitlimit. Jedes Spiel startet mit einem Zeitticker von 15 Sekunden. Dieser wird nur dann verlängert, wenn Du es schaffst eine Gruppe von mindestens 3 Kugeln zu zerstören.

Über die Menütaste kannst Du noch die folgenden Optionen abfragen:

  • Hi-Scores: hier werden nochmal Deine Bestmarken je Spiel aufgeführt
  • Settings: über die Settings kannst Du vor allem Einstellungen zum Sound (der ist manchmal nervig) vornehmen
  • Help: selbsterklärend


Fazit
Die Grafik ist richtig schick geworden. Die Animationen fühlen sich sehr hochwertig an. Und der Spielwitz ist absolut gegeben. Ich habe das Spiel wirklich exzessiv getestet, um nicht zu sagen: ich bin ihm quasi eine zeitlang verfallen. Wenn man sich das Spiel ansieht, merkt man, dass hier jemand mit Erfahrung am Werke war. Es ist durchdacht, lässt sich perfekt steuern, sehr performant, hat Spielwitz, sieht gut aus... Was will man mehr?
 

 

Speed & Stabilität

Das Spiel ist - auch im Onlinemodus - absolut performant und stabil!! Beide Daumen hoch!

Preis / Leistung

Unglaublich, aber wahr: Bebbled kannst Du kostenlos im Market herunterladen!

Screenshots

Bebbled - Achtung: Suchtgefahr! Bebbled - Achtung: Suchtgefahr! Bebbled - Achtung: Suchtgefahr! Bebbled - Achtung: Suchtgefahr! Bebbled - Achtung: Suchtgefahr!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Nikolay Ananiev

Developer of Bebbled

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Daniel B. 05.01.2010 Link

    Nicht meinDing.
    Grafisch gibts auch schönere.find ich eher durchschnittlich.

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 05.01.2010 Link

    Also ich steh drauf! Und es ist kostenlos! Was will man mehr?

    0
    0
  • User-Foto
    Christoph R. 06.01.2010 Link

    Spiele zu bewerten ist immer so eine Sache, da es eben sehr schnell subjektiv werden kann.
    Ich weiß nicht, was dieser App in "Kosten" 5 statt (wie andere, tolle, kostenlose Apps) 4 Sterne einbringt - aber so soll es nun sein (mir ist bewusst, dass du 5 Sterne immer für "herausragend" aufhebst, aber zB gesehen am Programmieraufwand ragt es für mich nicht heraus).

    0
    0
  • Andreas G. 06.01.2010 Link

    Also ich muss sagen, dass, auch wenn die Idee nicht neu ist, solche Spiele immerwieder Spaß machen...

    Wie heißt es so schön? Gute Software muss nicht immer aufwendung und absolut neu sein.

    0
    0
  • Markus Gu 06.01.2010 Link

    @christoph: meistens sind nicht jene apps, die viel programmieraufwand benötigen, die guten apps.

    0
    0
  • micha Schumacher 06.01.2010 Link

    nettes App das sich sehr Contra Produktiv auf meine Tages Arbeitsleistung ausgewirkt hat......:-)

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 06.01.2010 Link

    Markus hat völlig Recht! Es geht nicht um den Programmieraufwand, sondern um den Nutzen, die eine App bietet. Selbst wenn etwas theoretisch nur einen Manntag Aufwand hätte, mir aber so viel Nutzen böte, dass ich es ständig an hätte, würde ich auch fünf Sterne vergeben. Und umgekehrt: wenn ein Spiel 12 Monate Entwicklungszeit hat, aber einfach keinen Spaß macht, ruckelt oder sonstwas, dann würde ich mich nicht scheuen einfach glatt 1 oder 2 Sterne zu vergeben...

    0
    0
  • User-Foto
    Christoph R. 07.01.2010 Link

    Und das Spiel bietet soviel, dass es 5 Sterne bekommt? Meiner Meinung nach eben nicht. Bei mir wäre beispielsweise eine Software (Achtung: Fiktion), die alle Messaging-Wege (soziale Netze sowie IM-Protokolle sowie Anrufe sowie eMail sowieso RSS-Feeds sowie SMS/MMS) in einem vereint, UND KOSTENLOS IST, 5-Sterne-würdig.
    Ich verstehe was ihr meint, aber ein solch simples Spiel würde von mir in Punkto Kosten (!) niemals 5 Sterne bekommen. Gute kostenlose Software gibt es viele, und diese ist für mich eben nicht herausragend.

    0
    0
  • Bernhard S. 07.01.2010 Link

    Kann nur bestätigen, das Spiel macht wirklich süchtig!

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 07.01.2010 Link

    @Christoph: das ist immer die Krux an Bewertungen - sie sind leider subjektiv! :-/

    Aber ich verstehe was Du meinst! Deswegen haben wir auch unterschiedliche Tester. Damit kommen natürlich auch unterschiedliche Einflüsse rein.

    0
    0
  • uwe fuhs 19.01.2010 Link

    ich finde das spiel richtig geil und die grafik ist der hammer

    0
    0
  • Carsten Janßen 23.01.2010 Link

    Ich finde das Spiel echt Super, da ich es schon 1 Woche Spiele, es ist einfach und gut. Es macht echt SÜCHTIG :)

    0
    0
  • Nico Brüske 22.02.2010 Link

    komme in der Kampagne ne weiter. Aber insgesamt is das echt gut geworden. Daumen hoch

    0
    0
  • Manuel S. 07.03.2010 Link

    spiel gefällt und man investiert reichlich zeit darin die kampagnen zu schaffen.
    grafik ist gut gelungen, animationen flüssig.

    p.s. ich finde dass eine kostenlose app immer 5 sterne für den preis verdient hat, ganz unabhängig von dem programmieraufwand.

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 07.03.2010 Link

    Hi Manuel, das finde ich nicht! Fünf Sterne ist "herausragend". Es gibt Apps, da sind 2 Sterne fast schon zu viel beim Preis, obwohl es verschenkt wird, zB wenn die App in eine Endlosschleife geht und man die App nicht mehr abschießen kann. Ist mir schon passiert!!!

    Und dann gibt es Apps, da erwartet man quasi, dass sie kostenlos sind, bzw. sie sind so aufgebaut, dass man sehr bald die Vollversion kaufen muss um sie zu nutzen. Das sind dann 3 Sterne, manchmal auch vier.

    Wenn eine App gut und sehr gut ist und diese verschenkt wird, sind es vier Sterne.

    Wenn eine App absolut genial ist und diese verschenkt wird, dann ist das eben auch herausragend! Und nur das sind eben fünf Sterne.

    0
    0

Author
12

Service Menü unter Kitkat?