X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Audiomanager Pro - ganz schnell leise

Fabien Roehlinger
20

Mit Tönen ist das ja immer so eine Sache bei den Telefonen. Da gibt es Töne für die Tasten, die Lautstärke für die Musik, es gibt eine für den Wecker, für den Klingelton, für Systemnachrichten, und schleßlich und endlich natürlich auch eine für die Anrufe. Will man all diese Lautstärken allerdings regulieren, muss man an verschiedenen Ecken und Enden des Betriebssystems suchen und diese manuell regulieren.

Wäre es da nicht praktisch, wenn es einen Ort gebe, auf den man schnell und unkompliziert zugreifen könnte, um von dort aus alle Töne steuern zu können?

Beim Stöbern im Market bin ich über eine App gestolpert, die genau dieses können soll. Da sie über eine hohe Sterneanzahl, sowie sehr viele Bewertungen verfügt, war es Grund genug sie mal zu testen.

Was sie kann, was sie bringt und was ich ganz persönlich davon halte erfahrt Ihr in unserem Test.

2 ★★☆☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.2.9 2.5.3

Funktionen & Nutzen

Wie bereits gesagt: diese App ist quasi der "Schnellzugriff" auf alle Einstellungen für Töne jeglicher Art - vereinfacht ausgedrückt. Dabei ist sie aufgeteilt in die

normale App und
das Widget

Dabei hat das Widget an sich keine große Funktion. Einmal auf dem Homescreen abgesetzt, zeigt es an welche Lautstärke man für die einzelnen Segmente ausgewählt hat. Mit einem Klick darauf kann man direkt in die App springen und dort dann direkt die Lautstärken regulieren.

Es können die folgenden Lautstärken eingestellt werden:

  • Alarm Volume (Wecker)
  • Media Volume (Musik)
  • Alerts Volume (Warnhinweise)
  • Ringer Volume (Klingelton)
  • System Volume (Systemtöne)
  • Voice Call Volume (Lautstärke der Sprache bei Anrufen)

Mit einem Klick können die

  • Warnhinweise
  • Klingeltöne und die
  • Systemtöne

auf Vibration geschaltet werden.

Am Fußende der App gibt es drei Buttons, mit denen man ebenfalls Einstellungen bzw. Funktionen aufrufen kann:

  • Mode: es lassen sich die wichtigsten, hörbaren Töne auf a) Normal, b) Vibration oder c) Stumm schalten
  • Volume: drückt man a) Loud werden alle Töne auf 100% geschaltet, während wenn man b) Mute drückt alle Töne auf 0% rutschen
  • Profiles: mit dieser Option kann man verschiedene Lautstärkenprofile anlegen, abspeichern und später gleich wieder aufrufen. Außerdem kann über diesen Punkt auch das Menü für die Einstellungen aufgerufen werden

Aus dem Market lassen sich für diese App noch Skins herunterladen. Zudem kann man den Profilen Shortcuts zuweisen, so dass man auf ein Profil sehr schnell zugreifen kann.


Fazit
Am Anfang dachte ich mir "gar nicht mal so übel!". Mittlerweile, nachdem ich es ein paar Mal verwendet habe, fehlt mir der Nutzen. Was genau soll ich damit? Klar: ich schalte meine Töne schon gelegentlich um. Aber bestimmt nicht so oft, dass ich eine komplette App dafür bräuchte. Das mit den Profilen ist auch eine nette Geschichte. Aber dafür gibt es doch auch Locale oder andere Apps, die noch sehr viel mehr können als dieses Programm hier.

audiomanager tut was es verspricht. Keine Frage! Und es gibt auch an sich einiges an Funktionen. Aber gibt es auch Nutzen? Diesen zu finden fiel mehr relativ schwer. Wie oft verstelle ich denn wirklich den Ton, gerade für die Systemtöne?! Das passiert doch relativ selten. Oder die Lautstärke für Anrufe?!
Die vielen guten Kommentare aus dem Market lassen aber wohl darauf schließen, dass es Leute gibt, die darin sehr wohl Nutzen finden können. Von daher bin ich vielleicht einfach nicht die Zielgruppe.

Bildschirm & Bedienung

Die App sieht an sich ganz gut aus. Über die herunterladbaren Skins kann man ein bißchen streiten. Aber alles in allem ist das Look&Feel ganz okay. Die Bedienbarkeit ist ebenfalls sehr schnell zu "durchschauen" und damit lernbar. Man weiss sofort was zu tun ist.

An diesem Punkt liegt es also nicht, dass die App in meinen Augen keine ganz gute Figur macht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von audiomanager ist einfach viel zu schlecht.

Sorry for that...

Speed & Stabilität

Die App läuft schnell und ohne jegliche Abstürze. Stellt man das Widget falsch ein (zuviele Aktualisierungen) saugt es Euch die Batterie leer.

Preis / Leistung

Die App ist für €0,99 aus dem Market zu haben. Aus meiner Sicht viel zu teuer für eine App, die so wenig Nutzen hat.

Es gibt auch noch eine kostenlose Variante hiervon. Diese ist allerdings nicht werbefrei. Zudem gibt es keine Skins, keine Profile und keine Shortcuts.

Screenshots

Audiomanager Pro - ganz schnell leise Audiomanager Pro - ganz schnell leise Audiomanager Pro - ganz schnell leise Audiomanager Pro - ganz schnell leise

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Smart Android Apps, LLC.

Smart Android Apps, LLC. Android software professionals.

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Kevin T. 04.05.2010 Link

    Für 0€ hätte ich es wohl genommen... kann man schon mal gebrauchen solang ich keine gute Profilalternative zu locale gefunden hab was mit mit 9,99€ zu teuer ist^^

    0
    0
  • Jochen Rühl 04.05.2010 Link

    Laut Market sind das $0.99 und nicht €0,99.

    0
    0
  • Andreas F. 04.05.2010 Link

    LÖL

    0
    0
  • Tobias F. 04.05.2010 Link

    benutze seit einiger Zeit die Lite-Version... Ich finde das ganze sehr praktisch. Wenn ich abends ins Bett gehe kann ich einfach die Mail- und sms- und Warntöne ausschalten während ich die Voice-Calls laut lasse (wer mich nachts anruft wird schon einen triftigen Grund dafür haben)...
    Da ich mir für die paar änderungen keine App wie Locale zulegen möchte finde ich die diesen Manager sehr interessant!
    Dass die Pro-Version auch Profile enthält finde ich sehr interessant. Ich denke, ich werde da wohl mal investieren...

    0
    0
  • User-Foto
    Sebastian Görick 04.05.2010 Link

    Ich nutze die pro Version schon länger und ich bin sehr zufrieden.

    Die Profilwidgets sind einfach klasse.

    0
    0
  • Mombert S. 05.05.2010 Link

    Toggle Settings kann das auch und hat zusätzlich noch etliche weitere Einstellmöglichkeiten inkl. Profile. Wozu also eine App die ausschließliche Lautstärken ändert.

    0
    0
  • Christoph D. 05.05.2010 Link

    Mitten in der Nacht Pnline und nach 3Stunden fast 700x gelesen. Top!

    0
    0
  • Chris S. 05.05.2010 Link

    quick settings macht genau das gleiche und noch viel mehr und das ist außerdem auch noch kostenlos

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 05.05.2010 Link

    Wie gesagt: bin mir sicher, dass es für einige Leute Einsatzgebiete gibt. Ich selbst habe nur gar keinen Nutzen darin sehen können.

    0
    0
  • my2cent 05.05.2010 Link

    der wesentliche Unterschied zu locale usw. ist, das Tool möchte gar nicht erst künstlich vortäuschen es könne etwas automatisch, es will nur den schnellen und einfachen blick und die Korrektur der Lautstärke erlauben. Habt ihr mal mit Settings Profile versucht rauszukriegen wie laut die Systemlaustärke jetzt wirklich ist, wenn 2 Profile an sind? das leistet das Tool super schnell und man kurzfristig korrigierend eingreifen ohne lange suchen zu müssen.

    0
    0
  • Markus Edenhauser 05.05.2010 Link

    das Programm hält eigentlich was es verspricht, für Leute die öfter Töne umstellen (so wie ich, der täglich 2-3 mal die Lautstärken ändere - für Arbeit, unterwegs, daheim). finde hier 2 Sterne als nicht gerechtfertigt, da die bewertung androidpit eher objektiv als rein subjektiv sein sollte. in den news steht übrigens "over a dozen new skins for your widget (both large and small)" und "save your volume settings as audio profiles (presets) .. hast du wirklich die Pro getestet??

    0
    0
  • Heiko M. 05.05.2010 Link

    ich nutze die App auch und bin sehr zufrieden, hin und wieder verstelle ich aus versehen die Lautstärke und mit einem Klick auf das Profil auf dem Screen ist alles wieder so wie ich will. Man sollte die App erstmal wirklich nutzen und seine Profile als Widget auf den Screen legen dann merkt man wie nützlich das sein kann. Von mir bekommt die App 5*
    Quickseetings nutze ich auch aber als Audiotool nicht zu vergleichen.

    0
    0
  • Max L. 05.05.2010 Link

    Nun, für einige Leute sicher praktisch, da ich aber die Töne bzw. Lautstärke nie ändere (wenn dann über verschiedene Profile) relativ sinnlos für mich, trotzdem ein guter Testbericht.

    0
    0
  • Cem B. 05.05.2010 Link

    ich schließe mich fabian und max an, diese app hat für mich ebenfalls keinen nutzen.

    mein handy soll i.d.R. immer die gleichen töne von sich geben, und wenn es mal die klappe halten soll, drück ich auf meinen silence-knopf von "beautifull widgets"

    0
    0
  • Daniel 05.05.2010 Link

    davon gibt es jetzt eine pro version?!
    ich nutze die "light" version schon seit dem ich mein android habe...
    eine pro version ist da föllig unnütz.

    ich benötige die app täglich für die schule, da ich so schnell meine meine töne deaktivieren kann.

    0
    0
  • Heiko M. 05.05.2010 Link

    Ich nutze die Pro Version da ich gute Entwicklung auch belohnen möchte, die App möchte ich nicht mehr missen.

    0
    0
  • Dedi 05.05.2010 Link

    Also ich benutze Timeriffic und Quick Settings, reicht mir völlig und ist kostenlos.

    0
    0
  • Thomas B. 05.05.2010 Link

    alternativ und auch gut: "sound manager"

    0
    0
  • User-Foto
    Thomas I. 06.05.2010 Link

    Ich habe mir damals mal Lautstärke Widget Pro gegönnt. Kann dasgleiche nur praktischer über ein Widget

    0
    0
  • Der Berliner 31.05.2010 Link

    die profil widget sind super

    arbeit
    schule
    bett
    auto
    sex

    gibt schon son paar einstell situationen

    0
    0

Author
25

Android Kamera durch Google Kamera ersetzt