X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Audiobooks

Michael Maier
1

Die Beschreibung im Market klingt vielversprechend:

“Listen to over 2,800 audiobooks totally free. Taken from the Librivox Project these beloved classics are now on Android. Easily stream or download the books. Perfect for your commute, relaxing at home, in bed, or while at the gym. The app keeps your place for you with automatic bookmarking across your whole library.”

Diese App mussten wir uns natürlich einmal ansehen. Wie gut sie bei uns ankam, liest du im Test.
 

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0 1.4

Funktionen & Nutzen

Audiobooks erlaubt dir in der Tat den Zugriff auf sehr viele „freie“ Audiobooks, auch einige in Deutsch. Das sind z.B.:

Das Bildnis des Dorian Gray
Ein Wintermärchen
Der Fliegende Holländer
Die Leiden des jungen Werther
Max und Moritz
Michael Kohlhaas
Münchhausen
Diverse Märchenerzählungen
Peterchens Mondfahrt
Winnetou

Wenn du der englischen Sprache mächtig bist, ist die Auswahl um einiges größer. Alle Audiobooks sind LibriVox-Aufnahmen, diese sind lizenzfrei und deshalb kostenlos herunterzuladen und zu hören.

Du kannst die Aufnahmen online hören, also „streamen“ lassen, oder herunterladen, wobei du währenddessen das entsprechende Audiobook auch schon hören kannst.

Das was Audiobooks bietet, ist eine tolle Sache, allerdings darfst du nicht mit professionellen Sprechern rechnen, wie du es vielleicht von den Hörbuchern kennst, die du schon besitzt.

LibriVox.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle „Public Domain“ Bücher als Audiobooks zu veröffentlichen. Die Sprecher sind in der Regel Menschen wie du und ich, das bedeutet, dass die Qualität der Aufnahmen von „Was ist denn das?“ bis „Gar nicht mal übel“ geht. Eventuell entdeckst du auch Sprecher, die wirklich professionell klingen. Beim Testhören ist mir allerdings - im Vergleich mit professionellen und kommerziellen Sprachaufnahmen - kein „sehr guter“ Sprecher begegnet.
 

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von Audiobooks ist quasi selbsterklärend. Auf dem Startbildschirm hast du folgende Kategorien:

All Titles
Authors
Genres
Narrators
Languages
Most Popular
Surprise Me
My Library

Hier kannst du dich auf die Suche nach interessanten Audiobooks machen. Am oberen Rand gelangst du über „Search“ außerdem in eine Suchmaske, über die du auch gezielt nach Büchern suchen kannst.

Hast du über die Kategorien oder über die Suchmaske ein Buch gefunden und angeklickt, erhältst du eine Kurzbeschreibung des Buchs und kannst über zwei Buttons unten entweder „Probehören“ oder das Buch direkt abspielen lassen. Lässt du das Buch direkt abspielen, wird dieses auch automatisch heruntergeladen (das kannst du über „Menü-Taste“/“Settings“ auch ausschalten). Deine heruntergeladenen Bücher landen auf der SD-Karte im Ordner „CrossForward“. Von hier aus (z.B. über „Astro“) kannst du diese auch mit deinem Standardplayer abspielen lassen, angezeigt werden sie dir in diesem jedoch nicht.

Der interne Player von Audiobooks ist ebenfalls selbsterklärend. Über mehrere Buttons hast du die Standard Audio Player Optionen:

Play/Pause
Skip (vor/zurück)
Spulen (vor/zurück)

und außerdem einen Button, der die Kapitel-Auswahl öffnet. Am unteren Rand siehst du den Stand des Downloads (wenn du das Buch herunterlädtst) und kannst diesen abbrechen oder auch wieder aufnehmen.

Unter „My Library“ findest du alle heruntergeladenen und zuletzt gehörten Audiobooks und kannst diese auch wieder aufrufen.


Fazit:

Wenn du keine professionellen Sprecher brauchst, um dich dem Genuss eines Hörbuches hinzugeben, dann dürfte dir mit Audiobooks eine App zur Verfügung stehen, die dir sehr gute Dienste leistet. Was Bildschirm & Bedienung angeht, gibt es hier vier Sterne, denn die Bedienung funktioniert sehr gut. Die größten Kritikpunkte liegen bei Audiobooks in der Stabilität (siehe Speed & Stabilität). Was die Qualität der Sprecher angeht, ist es wie so oft letztendlich Geschmackssache.

Speed & Stabilität

Auf dem Milestone lief Audiobooks zufriedenstellend, wenn auch die Werbeeinblendung am unteren Rand nicht korrekt angezeigt wird (was letztendlich nicht wirklich schlimm ist ;-), wegen der hohen Bildschirmauflösung. Auf dem G1 lief Audiobooks leider alles andere als zufriedenstellend. Immer wieder bekam ich die Meldung „Anwendung reagiert nicht“ und musste auf die Anwendung warten, aber auch der Player wollte mir manchmal nicht gehorchen (beim Skippen ins nächste Kapitel landete ich z.B. letztendlich fünf Kapitel weiter).
 

Preis / Leistung

Audiobooks kann kostenlos im Android Market heruntergeladen werden.

Screenshots

Audiobooks Audiobooks Audiobooks Audiobooks Audiobooks

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Traveling Classics

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • floatec 27.12.2009 Link

    tja...hier ists halt ie bei eooks so das es vieles nicht gibt. oder zumindest nicht über die app direkt.

    0
    0

Author
4

Wiko Handy - welche Option ist Roaming deaktivieren?