X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Audible für Android – Hörbücher für Dein Smartphone!

Christopher W.
22

Wer würde nicht gerne nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommen, die Augen schließen und ganz in der Welt der Bücher versinken? Und wenn einem die Bücher dabei noch vorgelesen werden würden, das wäre doch Entspannung pur! Mit Audible für Android ist dies möglich! Der zu Amazon gehörende Anbieter bietet eine riesige Palette der neuesten Hörbuch-Bestseller, aber auch alte Klassiker. Für meinen heutigen Testbericht habe ich Audible für Android ausführlich getestet und meine Eindrücke für Euch zusammengefasst! Mehr erfahrt Ihr im Test!

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.4.1 Market 436 1.3.6 Market

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Nexus
Androidversion: 4.1.2
Root: Nein
Modifikationen: Nein
Berechtigungen: Soweit eigentlich ok, allerdings wird ein Zugriff auf persönliche Daten verlangt.

Bücher sind echt eine tolle Sache. Sie bieten Unterhaltung, jede Menge Spannung, fesseln uns Stunden lang und sind eine Quelle des Wissens. Doch oft genug ist man zu platt oder zu faul um selbst zu lesen. Gerade deswegen finde ich Anbieter wie Audible klasse, kann man über sie doch gut an neue Hörbücher kommen und demnächst auch ganz entspannt die neuesten Bücher genießen.

Um Audible richtig nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig. Allerdings kann man das Angebot als neuer Nutzer auch erst einmal ohne Registrierung ausprobieren. Möchte man allerdings auf die komplette Datenbank zugreifen, kommt man um eine Registrierung nicht herum. Alternativ kann man sich aber auch über ein bereits bestehendes Amazon-Konto anmelden. Ich hatte allerdings ein paar Probleme bei der Anmeldung über Amazon, weshalb ich schließlich ein Konto bei Audible erstellt habe.

Das Kaufen von neuen Hörbüchern ist ganz einfach und mit nur einem Fingertipp gelangst Du in den sehr umfangreichen Shop. Hier kannst Du ganz bequem nach bestimmten Titeln suchen, Dich durch die Bestsellerlisten arbeiten oder einfach in den verschiedenen Kategorien stöbern. Der Download eines Hörbuches findet innerhalb der App im Hintergrund statt, man kann dabei also auch ein anderes Hörbuch abspielen.

Die Qualität der Hörbücher kann sich wirklich sehen lassen, allerdings habe ich von einem so großen Anbieter auch nichts anderes erwartet. Dank des tollen Players ist aber nicht nur das reine Hörerlebnis ein Genuss. Über den Player kannst Du natürlich vor- und zurückspulen oder in 30-Sekunden-Sprüngen zurückgehen – oft genug kommt es schließlich vor, dass man doch abgelenkt wird oder etwas einfach nicht richtig verstanden hat. Außerdem kannst Du das ganze Kapitel vorspringen und so genau dort weiterhören, wo Du zuletzt aufgehört hat.
Die Möglichkeit Lesezeichen hinzuzufügen ist für mich eine weitere tolle Funktion, die es einfach macht, Lieblingsstellen oder die zuletzt gehörte Stelle schnell wiederzufinden.

Über den Reiter “Details” kannst Du außerdem grundlegende Informationen und den “Klappentext” des ausgewählten Hörbuchs einsehen. Es ist auch möglich, in die Kapitelansicht und die Lesezeichenansicht zu wechseln.

Audible bietet außerdem einige wirklich tolle und hilfreiche Funktionen, die über das von mir Erwartete hinausgehen. So lassen sich beispielsweise unterschiedliche Abspieltempi auswählen. Besonders bei fremdsprachiger Literatur dürfte dies wirklich nützlich sein. Des weiteren kann man auch in den so genannten Schlafmodus wechseln, was im Prinzip nichts anderes ist als der Schlafmodus eines Mediaplayers; Einfach ein bestimmtes Zeitintervall auswählen und schon schaltet sich die Wiedergabe nach dem ausgewählten Intervall von alleine ab.

Mein persönliches Highlight ist der so genannte Navigator. Dabei handelt es sich um eine Art alternative Bedienoberfläche, die den schnellen und einfachen Zugriff auf die wichtigsten Bedienelemente ermöglicht. Die Bedienung ist auf wenige Bewegungen minimiert worden. So muss man einfach in verschiedene Richtungen über den Bildschirm wischen oder diesen antippen, um verschiedene Aktionen auszuführen.

Die eigene Bibliothek, in der die von Dir gekauften Hörbücher abgespeichert werden, kann außerdem nach Aktualität, Titel, Autor und Dauer sortiert werden. So findest Du auch unter vielen Hörbüchern schnell das richtige Buch. Neben der eigenen Bibliothek gibt es auch noch einen Newsfeed, über den Du Zugang zu regelmäßigen Informationen rund um verschiedene Buchtitel und Hintergründe erhältst.

Über die Einstellungen kann die App ganz an die eigenen Wünsche angepasst werden. So gibt es allgemeine Einstellungen und Einstellungen zur Wiedergabe, zum Download von Hörbüchern und zur Verwendung von Headsets.

Fazit: Audible für Android hat einen wirklich guten Eindruck hinterlassen. Dank der riesigen Auswahl findet garantiert jeder etwas und dank der super Qualität und dem tollen Player sind die Hörbücher ein echter Genuss. Die nützlichen Funktionen bereichern Audible für Android zusätzlich und machen die App zu einer Top-App für Hörbücher.

Bildschirm & Bedienung

Audible für Android ist sehr übersichtlich gehalten und man findet sich schnell zurecht. Auch im Shop findet man dank der Suchfunktion und der unterschiedlichen Listen sehr schnell das richtige Buch. Audible lässt sich sehr einfach bedienen, was nicht zuletzt an den vielen tollen Funktionen liegt. So macht der Navigator das Hören von Hörbüchern noch angenehmer, da man sich nicht lange durch lauter Bedienelemente arbeiten muss, sondern mit einfachsten Bewegungen das Gewünschte erreicht.

Speed & Stabilität

Audible für Android lief während des Tests sehr flüssig und ohne Probleme. Auch das Herunterladen der Hörbücher lief problemlos und zügig ab.
 

Preis / Leistung

Die App Audible für Android ist kostenlos im App Center erhältlich. 

Screenshots

Audible für Android – Hörbücher für Dein Smartphone! Audible für Android – Hörbücher für Dein Smartphone! Audible für Android – Hörbücher für Dein Smartphone! Audible für Android – Hörbücher für Dein Smartphone! Audible für Android – Hörbücher für Dein Smartphone! Audible für Android – Hörbücher für Dein Smartphone! Audible für Android – Hörbücher für Dein Smartphone!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Audible GmbH

Audible, der führende Anbieter von Hörbuch-Downloads.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Timothy 06.11.2012 Link

    Ging bei mir (Galaxy Tab 10.1N) gar nicht.
    Konnte keine Bücher runter laden noch vorhandene abspielen.
    Auch die Hotline von denen war hilflos.
    Bei mir absoluter Schrott

    0
    0
  • Martin K. 06.11.2012 Link

    Nutze ich schon lange bei längeren Autofahrten. Funktioniert bei meinem SGS2 problemlos.

    0
    0
  • ©h®is 06.11.2012 Link

    Die aktuelle Version soll nicht besonders sein, wenn man die Kommentare im store liest..

    Meine funktioniert einwandfrei und besser als die Desktop Version

    0
    0
  • Karsten 06.11.2012 Link

    Ich nutze es auf meinem Moto Xoom, Sony Xperia S und meine Frau auf Iphone4 und Ipad 3. Wirklich eine super App. Auch die Hotline ist immer sehr hilfsbereit und freundlich. Von mir gibt es 5* Meine Sammlung umfasst 108 Hörbücher, wovon ca. 30% über Gutscheine kostenlos waren.

    0
    0
  • Roede Baer 06.11.2012 Link

    wie sind denn die preise für hörbücher? wo und in welchem Format werden sie abgespeichert? kann ich sie auch auf den Rechner laden und per streaming anhören? wie aktuell bzw. umfangreich ist die Auswahl an Titeln? wird über Amazon oder direkt abgerechnet?

    diese fragen sind für mich relevanter, als die Funktion des Players, denn die meisten playerfunktionen bietet mein standardplayer ebenfalls - inkl. schlafmodus.

    0
    0
  • ©h®is 06.11.2012 Link

    Die Preise finde ich moderat 10.- für zb ungekürztes ES von Stephen King..
    Das ist natürlich so ein drm Format.. Kenne mich da nicht aus
    Geht natürlich auch auf dem PC (muss man sich aber einen player installieren)

    0
    0
  • Christopher W. 06.11.2012 Link

    Hallo Roede Baer!

    Wie ©h®is bereits gesagt hat sind die Preise recht moderat. Die Auswahl ist sehr aktuell und umfangreich, so wird beispielsweise auch jede Menge fremdsprachlicher Literatur angeboten.

    0
    0
  • jens k. 06.11.2012 Link

    Moin moin, ich habe die app auch drauf, bin jetzt bei ca 17 Hörbüchern seit Februar diesen Jahres.
    Ich habe mich für das monatlich kündbare Abo entschieden, bedeutet ich muß jeden Monat ein Hörbuch für 9,90€ kaufen oder eben kündigen. Läuft über den Amazon Account, entsprechend wird bezahlt.
    Habe mir mittlerweile die "Tribute von Panem + twilight" und mittlerweile 9 Bände vom "Lied von Eis und Feuer" geholt. Auch mal 2 Bücher im Monat, trotzdem zum sparpreis 9,90€ je Buch, die als Buch zum Teil doch teurer sind.
    Parallel kann man die Bücher auf Tablett und PC laden/ hören, geht alles über den Account. Ich finde es eine tolle Sache, da es beim kochen, zum Teil beim arbeiten und natürlich beim fahren problemlos funktioniert.
    Spart Platz im Schrank und ist über das Abo aus meiner Sicht günstig.
    Soweit :-)

    0
    0
  • Matthias Berlin 06.11.2012 Link

    Wie kann man nur diesen DRM verseuchten Mist kaufen?

    0
    0
  • Torsten 06.11.2012 Link

    Hier zahle ich wenigstens erheblich weniger als ich zum Beispiel für ein Hörbuch auf CDs zahlen würde (im Flexi Abo). Da nehme ich DRM in Kauf. Wem es nicht passt... Es gibt Wege der Umwandlung. Aber wie gesagt, bei den Preisen ist es okay für mich. Ein Kollege und ich haben beide einen kompatiblen mp3 Player von Audible und können so auch Hörbücher tauschen (indem wir die Player tauschen). Außerdem haut Audible auch immer wieder mal relativ gute kostenlose Hörbücher raus. Und für mich der größte Pluspunkt: kein Langzeitabo sondern jederzeit kündbar.

    0
    0
  • Uwe Bell 07.11.2012 Link

    Leider fehlt in der App die Möglichkeit die Hörbücher auf eine externe Speicherkarte zu laden. Immerhin benötigt ein 18 Stunden-Buch in normaler Qualität sage und schreibe fast 1GB Speicherplatz. Nicht jeder hat ein Gerät mit üppigem internen Speicher zu Verfügung.
    Ansonsten bin ich mit der Software seher zufrieden.

    0
    0
  • Philly W. 07.11.2012 Link

    Dümmliches Nerdgequatsche.. immer diese nerdige Stänkerei über diese und jene finstere Industriekrake. Beschränkt Euch mal auf die getestete App und betreibt Euren Pitchforkvoodoo andernorts, Merci!

    Die App ist okay, war aber wirklich schon mal besser. Beim Pausieren kommt es ab und an vor, dass beim re-entern des players die Hörbuchübersicht und nicht das aktuelle Hörbuchchapter erscheint, kein Drama, aber es nervt.
    Was sich mir beim Test nicht erschließt, ist die Bewertung. ZB bei Preis/Leistung, wieso nur 4/5, wenns kostenlos ist? Manchmal ist mir Euer Testsystem zu inkonsistent uns wirkt zu subjektiv gefärbt, so dass der professionelle Anspruch immer weniger wird. Wenn die Test-/Bewertungskriterien nicht normiert und logisch vergleichbar sind, könnt ihr Euch das Ganze letztlich auch in dem Umfang schenken. Shalom!

    0
    0
  • PeterShow 07.11.2012 Link

    Die gefühlte tausendste Testwiederholung...

    0
    0
  • David@01 07.11.2012 Link

    Habe Audibel auch schon länger, und kann nicht s negatives Sagen. Mit einem Probe Monat getestet, seither 1 Hörbuch im Monat. Mein Tipp ist Blackout über 6 Std, sehr gut vorgelesen!

    0
    0
  • Nico Wiedemann 07.11.2012 Link

    Vorsicht bei dem Abo: Wer das Abo beendet, kann die Hörbücher nicht weiter anhören! Die App an sich ist in Ordnung, aber das macht das ganze für mich nicht duldbar…

    0
    0
  • User-Foto
    Flash Fan 07.11.2012 Link

    @Nico Wiedemann: QUATSCH! Wenn Du Dein Abo kündigst, kannst Du über Dein Kundenkonto alle bereits erworbenen Hörbücher weiter hören und zwar so oft Du willst.

    An alle anderen Skeptiker und Unwissenden: Audible ist die einzigste legale Möglichkeit Bücher ungekürzt zu hören. Hörbücher auf CD sind meistens gekürzt und verstümmelt. Der Preis von 10 Euro für 20 Stunden und mehr geht OK.
    Wer zu viel Zeit hat, kann den DRM-Schutz ganz legal umgehen... Audible gibt es seit über 10 Jahren und es gehört jetzt zu Amazon. Die Gefahr, dass Audible Pleite geht und die DRM-Server abgeschaltet werden, ist also äußerst gering....

    0
    0
  • Luigi G. 08.11.2012 Link

    Zum Thema externe SD wie beim S2.
    Habe auf der externen SD das Verzeichnis Audible erstellt und die Hörbücher dort hin verschoben. Es gibt kein Problem. Das S 2 findet auch dort die Bücher.

    Hier gibt es ganz tolle gratis Hörbücher:
    http://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-sonstiges/gutschein-code/gratis-hoerbuch-download-bei-audible-mit-gutscheincodes/

    Nachtrag:
    Wenn ich jetzt ein Hörbuch runterlade speichert es mein S 2 direkt auf der externen SD-Card.

    0
    0
  • User-Foto
    Flash Fan 08.11.2012 Link

    @Luigi G.: Danke für den Link! Jetzt brauche ich nur noch viel Zeit... :-)

    Das Verschieben des Audible-Ordners auf die externe SD funktioniert auch beim S3.

    0
    0
  • M D. 09.11.2012 Link

    Hier muss ich doch auch mal einen Kommentar abgeben: Audible ist bei mir seit meinem Nokia N80 und N95 die meistgenutzte App. Sie hat sich im Laufe der Zeit (und meiner neuen Spielzeuge) immer weiter verbessert. Mein altes Abo ermöglicht mir noch den Kauf von 2 Horbüchern im Monat zu einem noch günstigeren Preis und so komme ich inzwischen auf eine stattliche Zahl von 162 gekauften Büchern. Was mir fehlt ist seit langem eine Möglichkeit, die grundlegenden Funktionen auch aus der Leiste heraus zu steuern (wäre einfacher, wenn man während des Hörens noch andere Dinge tut). Play/Pause und die 30 Sekunden zurück wären 2 wichtige Buttons.
    Für mich ist audible seit Jahren die kostengünstigste Möglichkeit an gut produzierte und vor allem nicht gekürzte Horbücher zu kommen. Deshalb geht auch hier mein großer Dank an audible, die übrigens immer nette Menschen in ihrer Hotline haben- sollte es mal zu Problemen kommen. I
    ch musste einige Male dort anrufen, da ich mal wieder ein neues Rom geflasht hatte und meine Aktivierung streikte. Man sollte einfach vor dem Flash ein Backup machen ;-)
    Der Anruf endete meist mit einem netten Dialog über die besten Neuerscheinungen und gegenseitigen Tips für neue, spannende Bücher.
    Mein Rat: hört legal und unterstützt diese tolle Plattform trotz DRM!

    0
    0
  • engländer 09.11.2012 Link

    Der peinliche Test liest sich wie ein Werbetext und ist in meinen Augen zudem wenig professionell. So wie ich das lese, muss ich ein Lesezeichen setzen, damit der Player sich die letzte Stelle merkt? Wenn das wirklich so umständlich wäre, wären wir vor über 10 schon weiter gewesen, als sich die mp3-Player am echten resume die Zähne ausbissen.
    Und was ist mit Hörbuchern aus externen Quellen? Kann man die damit auch abspielen? Es ist nicht jedermanns Sache, ein Abo abzuschließen.

    0
    0
  • User-Foto
    Flash Fan 10.11.2012 Link

    @engländer: Audible ist ein echtes Hörbuchformat und spielt nur Audible Dateien ab. Ein richtiges Resume ist natürlich möglich. Egal wie viele Audible Hörbücher Du gleichzeitig hörst, sie starten immer an der zuletzt gehörten Stelle.
    Nicht immer nur meckern, sondern einfach ausprobieren. Dafür gibt es genügend kostenlose Audible Hörbücher.

    Gekürzte Hörbücher von CD oder aus "alternativen Quellen" gehen natürlich mit dem Audible Player nicht.

    0
    0
  • Gratussa vor 11 Monaten Link

    Wer Audible erst testen und dann meckern will, kann das ja auch kostenlos tun:
    http://www.vorhoerer.de/2012/08/horbuch-nach-wahl-kostenlos-bei-audible-downloaden/

    Was kostenlose Angebote angeht, ist Audible seit einer ganzen Weile wirklich großzügig...

    0
    0

Author
3

MenuDrawer > wie weiß ich, ob auf ein MenuItem geklickt wurde?