X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Asus Padfone nun bei Base für 719€ erhältlich

Ludwig Hubert
22

 

Wie wir euch bereits Mitte Juli berichtet haben, ist das Asus Padfone nun exklusiv bei Base für 719€ ohne Vertrag zu haben. Mit im Lieferumfang ist außer dem Smartphone auch das Tablet-Dock und der Stylus - wer auch das Tastaturdock haben will, muss nochmal 150€ auf den Tisch legen (momentan ist Letzteres aber sowieso nicht lieferbar).

 Bereits Mitte Mai 2011 gab es die ersten Leaks in Form von Bildern vom Asus Padfone - Ende Mai wurde es von Jonney Shih auf der Computex 2011 vorgestellt. Ich kann mich noch daran erinnern: "Damals" war der Aufschrei groß, schließlich ist/war es ein super Konzept, das zukunftsweisend aussah. Jetzt, also ein Jahr und ein paar Monate später, ist das Asus Padfone endlich auf dem Markt und meiner Meinung nach ziemlich veraltet. Mal abgesehen davon, dass es gewichtsmäßig ein ganz schöner Brocken ist, ist auch die Hardware nicht mehr auf den Stand der Dinge.

Das gleiche Konzept verfolgt ja auch das KT Spiderphone - vielleicht kann sich noch jemand daran erinnern - es wurde auf der IFA 2011 vorgestellt. Ich hatte es da schon in der Hand und auch das hat recht vielversprechend ausgesehen. Aber leider ist das Spider bisher noch nicht auf dem Markt.

Da stellt sich mir nur die Frage: Wer kauft sich das? Überlegt ihr es euch zu kaufen? Prinzipiell ist das ja eine super Sache, so ein ins Tablet eindockbare Smartphone. Doch Asus hinkt mit dem Teil meiner Meinung nach ganz schön der Zeit hinterher. Ganz zu schweigen von dem recht utopischen Preis von 719€ ohne Vertrag.
 

Hier nochmal der Link zum Padfone bei Base.

(Bildquelle)

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
44 vor 1 Tag

Moto 360: Die klare Nummer eins trotz aller Schwächen

Magazin / Hardware
89 vor 5 Tagen

Was ist die aktuell beste Smartwatch?

Magazin / Hardware
50 vor 1 Woche

Moto 360, G Watch R, ZenWatch: Gewinner und Verlierer der IFA 2014

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Justus ... 03.08.2012 Link

    Ich hätte es mir gekauft, wenn es früher auf dem Markt gekommen wäre und eine bessere Hardware hätte.

    So hab ich das One X und wenn dann wenn es draußen ist das Nexus 7:)

    0
    0
  • User-Foto
    Hier & D. 03.08.2012 Link

    Mit AMOLED schon raus.

    0
    0
  • Robin Stradinger 03.08.2012 Link

    ich weiß nicht was es an der Hardware so groß auszusetzen gibt...versteh die Aufregung nicht
    ich werde es mir auf alle Fälle kaufen, 700€ für Tablet und Smartphone finde ich einen super Preis, auch wenns nur ein halbes Tablet ist, find ich den Preis immer noch gut!

    0
    0
  • User-Foto
    Marek 03.08.2012 Link

    ich Will mir es auf jeden Fall kaufen. ich finde die Hardware ist ganz gut vor allem da der Prozessor schneller arbeitet als das s3 das ist schon ein Argument. ich finde es auch sehr praktisch das man in tablet Modus eine andre Anordnung der apps hat als im Phone Modus. und der preis ist Top: ein s3 kostet auch schon 520€ und da habe ich eine Tasche tablet und ein stift mit dem ich telefonieren kann. geil das Teil. und stock Android :-)

    0
    0
  • 0815 03.08.2012 Link

    ich finde es auch geil aber nun habe ich das s3 wo ich vor ein Monat fast 700euro hingelegt habe und das ohne tablet

    0
    0
  • Lag0n 03.08.2012 Link

    Sorry aber Hardware veraltert? Das ist absoluter Blödsinn. Der Snapdragon S4 ist der schnellste Dual-Core auf dem Markt und jedem aktuellen Quad-Core mindestens ebenbürtig.
    Natürlich gibt es Smartphones mit höheren Bildschirmauflösungen, aber veraltet ist am Padfone dennoch nix. Da muss der Autor des Blogs sich mal bitte wieder auf den Boden der Tatsachen begeben.
    Gut 700 Euro sind natürlich ein stolzer Preis, der aber durchaus nicht utopisch ist, wenn man bedenkt, dass es sich im Prinzip um zwei Geräte (+ Stylus-Headset) handelt.

    Ich habe es mir bestellt, da für mich die Vorteile (innovatives Konzept, mit der Tastatur wird man ja im Prinzip sogar 3 Geräte mit enormer Akkuleistung haben; nur eine Simkarte von Nöten; immer alle Daten und Speicherstände dabei und synchron) die Nachteile (realtiv hohes Gewicht des Tablets, das Smartphone hingegen ist leicht) deutlich überwiegen.


    Aber Hardware nicht Stand der Dinge...das ist echt Humbuck.

    0
    0
  • Nico B. 03.08.2012 Link

    @Michael b.
    Richtig.
    Amoled für den Preis, Nein Danke.

    Sonst ein Top Teil eigentlich.
    Die Idee ist der Ober Hammer finde ich.

    Bin mit meinem One X aber auch mehr als zufrieden!

    Mfg

    0
    0
  • Patrick 03.08.2012 Link

    Total schade, dass die Kundschaft derart hingehaltet wurde. Ich habe mir jetzt auch ein Nexus7 bestellt. Trotzdem überleg ich mir den Kauf des Padfones. Jedoch für die derzeitigen Fr.1000.- bestimmt nicht.
    Die Hardware find ich noch um Längen besser als bei vielen anderen Highendteilen.
    Wenn Stockjellybean und der S4 zusammen wirken, gibt bis zum kommenden Snapdragon Quadcore kein besseres Paket.
    Zumindest nicht für mich.

    0
    0
  • Michael S. 03.08.2012 Link

    bereits überholt und zu teuer! da kann ich auch für 719 euro Lotto spielen, ist nämlich dann auch aus dem Fenster geschmissen. ;)

    0
    0
  • Mario A. 03.08.2012 Link

    Ich finde den Preis auch absolut überzogen, wenn man überlegt das es sich hier NICHT um Smartphone und Tablet, sondern um Smartphone und Akku+ Bildschirm handelt.. Dazu noch dieser exklusiv Mist von Eplus, wofür die noch mal 20 extra als die UVP kassieren wollen.. Das macht selbst das sehr interessante Konzept nicht wieder gut

    0
    0
  • Dustin D. 03.08.2012 Link

    Ich wollte mir es hollen doch ich überlegte mir nochmal: ich hab doch ein Tab und ein Phone also holl ich mir es erst wen mein Tab und Phone futch is

    0
    0
  • Alexander W. 03.08.2012 Link

    Glaub inzwischen nicht mehr... jedenfalls für den Preis... hab jetzt ein LG L7 gefunden was Ok sein könnte das so um die 200 euro ist und wenn man sich das Nexus7 kauft für ca 250 kommt man irgendwie billiiger.... das dürfte nur 400 Kosten dann würdenses bestimmt wie Semmeln wegbekommen....

    0
    0
  • Nic O. 03.08.2012 Link

    400€ ? soll das ein witz sein? das htc one s, das ziemlich ähnliche hardware hat, kostet allein schon ca. 450€, wie soll asus dann handy + tablet für 400€ verkaufen und da noch einen annehmbaren gewinn machen

    0
    0
  • Torsten W. 03.08.2012 Link

    für mich geht die rechnung auf da ich ein smartphone mit min. htc one s leistung möchte und ein tablet für zuhause. da würde wegen der tastatur eh ein Transformer anstehen. macht also 499 fürs tablet und 450 fürs htc one s. hmm 950 vs 719euro. schwer sich da zu entscheiden.

    0
    0
  • PeterShow 03.08.2012 Link

    Finde den Preis schon happig. mit Tastatur über 800 Euroni.. dass ist kein Pappenstiel von schlechten Eltern (^^), für den Preis bekommt man schon ein gutes Laptop. Und mit einem Laptop mit Linux oder Windows hat man halt doch ganz andere Möglichkeiten als mit einen Tablet selbst mit Tastatur.. Klar dafür ist ein Phone dabei.. Aber 400 Euro fürs Phone, 400 Euro fürs Tablet ist auch kein Schnäppchen...

    0
    0
  • Andreas B. 03.08.2012 Link

    Wie kommt ihr auf 719€ ohne Vertrag? Ich seh bei BASE nur "mit neuem BASE Vertrag bestellen" wo das Ding 719€ kostet plus dem Vertrag, bestenfalls 839€ insgesamt.

    Ich kaufe mir das PadFone definitiv, aber nicht für über 800€ ohne Tastatur. Ich hoffe nur dass das Ding in den nächsten 3 Wochen bei Amazon oder so verfügbar ist, in 4 Wochen steht ein längerer Auslandaufenthalt an und ich wollte das PadFone an sich schon vorher haben.

    0
    0
  • Lag0n 04.08.2012 Link

    @Andreas B.
    Im weiteren Bestellverlauf kannst du bei BASE den Vertrag wieder aus dem Warenkorb schmeißen. So kannst du dann das Gerät einzeln bekommen.

    0
    0
  • Andreas B. 04.08.2012 Link

    Na super. Das heißt BASE sorgt direkt dafür dass weniger Leute das Ding kaufen. Danke für den Hinweis.

    Mal was Anderes: Hat das Ding ein Branding? Wenn ja, auch wenn man es ohne Vertrag kauft?

    0
    0
  • Mario A. 04.08.2012 Link

    Nein, die Geräte bei Base bzw Eplus, ist ja ein und der selbe Konzern, haben kein Branding. Ändert aber nichts daran, dass der Preis, ob nun UVP oder 20 Euro Aufschlag für so ein Gerät (Ja, Einzahl, weil es nunmal nur ein Gerät ist) viel zu hoch ist.

    0
    0
  • Daniel H. 06.08.2012 Link

    also zuerst mal zum autor, wenn er eine meinung verbreitet, dann sollte man die als autor auch begründen, warum ist das padfone veraltet? AMOLED und der snapdragon S4 sind nicht mehr der neuste stand?
    orientiert man sich hier an irgendnwelchen marketingzahlen, a la quadcore und 720p displays? Hallo? darf man also keine garäte mehr auf den markt bringen die nicht 720p displays und quadcore-prozessoren haben ohne sofort als "veraltet" zu gelten? wer sagt denn das asus das als ziel hat? und das gesamtpaket, vor allem mit reinem android, ist doch entscheidend!

    mal zu den fakten! der S4 ist ein super dualcore prozessor der neusten generation, der so manchen quadcore ganz schön alt aussehen lässt, das ganze quadcore gedöns ist doch eh total marketingmüll damit die tollen obeflächen von samsung und HTC endlich mal halbwegs ruckelfrei sind! mein galaxy nexus ruckelt mit dualcore 0,0!!!

    zu den meisten kritikern hier, regt euch doch nicht über den preis auf! seit wann wird denn der preis eines providers als markt-standard herangezogen??? gehts noch!? wartet erst mal auf den realen marktpreis und den kommenden preisverfall!

    ich find die idee super! AMOLED, sehr schneller neuer prozessor, SD-slot, wechselbarer akku, HDMI-anschluss, gute gerätegrösse, dazu eine "tablett-dockingstation" mit eigenem akku, ein stylus mit bluetooth headset-funktion, ein sleve für das tabletdock und das ganze von einem hersteller der bislang bei softwareupdates vorbildlich war!!
    ist man unterwegs, spielt man in der bahn oder chattet, nimmt man das handy. ist man zuhause, surft, schaut nen film oder will die urlaubsfotos zeigen, dann ab in die dockingstation damit... man braucht nur eine SIM, eine SD-karte, einmal die lieblingsapps runterladen, usw. und man kann zwei geräteklasse bedienen. natürlich braucht das nicht jeder, aber es zwingt einen doch niemanden zum kauf!

    also an die kritiker, wartet doch erst mal bis das gerät flächendeckend auf dem markt ist und bis ihr es mal in der hand hattet! ich finde bis jetzt die idee und das konzept gut, ob es gut umgesetzt wurde und ob es sein geld wert ist,beurteile ich dann, wenn ich es habe ;-)

    0
    0
  • Andreas B. 07.08.2012 Link

    Ich hab mir das nun nochmal angeschaut und wenn ich den Vertrag aus dem Warenkorb nehme wirft er das Padfone auch raus. Wird wohl nix ohne Vertrag ;)

    0
    0
  • Thomas Konzack 19.08.2012 Link

    Moin zusammen, hatte das Teil in Berlin beim BASE Shop im Schloß in der Hand und durfte es ausgiebig testen. Tolles Teil. Aktuell habe ich ein Samsung Note und hätte das Padfon sofort mitgenommen wenn es gegangen wäre. Aber leider nur Online kaufbar. Und auch dort geht es nicht wie Andreas schon geschrieben hat.
    Bleibt also nur bei Amazon vorbestellen und warten oder bei Ebay aus Italien bestellen.

    0
    0