X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Androidify

Thomas Weissenbacher
28

Google kennt man als Unternehmen, dass sich neben seinen professionellen Diensten und Produkten auch immer wieder einmal lustigere Unternehmungen leistet. Androidify ist ein Ergebnis davon – damit können Android User sich schnell und bequem ein Android-Ebenbild basteln. Das ist nicht nur lustig, sondern auch praktisch – aber dazu im Test mehr.

 

4 ★★★★

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.12 1.14

Film zum Test

Funktionen & Nutzen

Testgeräte
Samsung Nexus S
Android Version: 4.0.1
Root: Ja
Modifikationen: Cyanogenmod 9 Alpha 11

Details zur App
Verwendbar ab: Android 2.1
Apps2SD: Nein
Größe nach Installation: Ca. 2.3 MB
Verlangt Berechtigungen:

  • Netzwerkkommunikation
  • Speicher

Bevor hier Fragen dazu auftauchen, möchte ich einiges bereits jetzt klären: Androidify ist eine App, die nur wenig tatsächlichen Nutzen hat. Aber nicht alles, was Spaß macht ist auch „produktiv“. Dennoch gibt es auch sinnvolle Anwendungsgebiete für Androidify: So kann man z.B. hervorragende Profilfotos erstellen, die ein „androidifiziertes“ Ich widerspiegeln. Auch hier auf AndroidPIT gibt es viele User, die solche Profilfotos haben. Aber genug davon; was macht Androidify jetzt eigentlich?

Man beginnt mit dem Standard-Androiden wie wir ihn kennen und lieben. Ausgehend davon kann man ihn nun nach Belieben umgestalten: Andere Hautfarben, Kleidung, Haare, Bart, Schuhe und Accessoires. Damit kann man ganz leicht jede Art von Androiden erstellen. Was mir sehr gut gefällt: Auch die Statur lässt sich frei verändern. Groß, klein, dick, dünn, lange Beine und kurze Arme, alles kein Problem. Aber was tun, wenn man mit dem Erstellen fertig ist? Androidify kann ein Bild davon speichern, als Kontakt- oder Hintergrundbild festlegen, via Bluetooth oder Gmail senden, oder an Google+, Facebook und Co. weitergeben.

Die Auswahl an Kleidungsstücken und Körpermerkmalen kann zwar nicht mit „Die Sims“ oder anderen, umfangreichen Programmen mithalten, aber dennoch sollte es in den meisten Fällen möglich sein schnell und unkompliziert ein Android-Männchen nach Wunsch zu gestalten. Pünktlich zur Winter- und Weihnachtszeit sind auch passende Teile wie eine „2012-Brille“, ein Weihnachtsmann-Kostüm, Zuckerstange, Snowboard, Pudelmütze und Co. dazugekommen. Praktisch ist, dass man auch mehrere Androiden speichern kann.

Fazit: Androidify ist nett und wirklich gut gemacht, kann aber nicht viel. Damit ist es sicher kein Must-Have, aber eine nette App. Einfach runterladen, testen und Spaß damit haben! Ein Tipp: Die „Randomize-“ Funktion (zu erreichen über die Menü-Taste) sorgt für wirklich lustige Kombinationen. Mein Favorit: Seemanns-Punker-Snowboard-Girlie.

 

Bildschirm & Bedienung

Androidify sieht man seine Herkunft an: Die App ist hervorragend designt und wunderbar zu bedienen. Einfacher und besser kann man es wohl nicht machen. Die untere, horizontale Leiste legt die Kategorie der Inhalte fest (Kleidung, Haare, Bärte etc.), die linke, vertikale Leiste zeigt die Items der gewählten Kategorie an. Einzig die Icons des Menüs, das aber die Menü-Taste eingeblendet wird, wirken etwas „altbacken“.

 

Speed & Stabilität

Stabil, schnell, ohne die geringsten Probleme: Androidify läuft makellos.

 

Preis / Leistung

Androidify ist kostenlos und werbefrei im Android Market erhältlich.

 

Screenshots

Androidify Androidify Androidify Androidify

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Google Inc.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • A. Kitzi 16.12.2011 Link

    Diese App ist echt pflicht..hab ein Klassenfoto damit erstellt

    0
    0
  • Dennis K. 16.12.2011 Link

    Ist zwar kein produktive app aber ein super spaß uns macht tolle profilbilder

    0
    0
  • Patrick Körner 16.12.2011 Link

    Kenne diese App schon länger, die ist echt funny. Auch lustig, mit Kollegen Personen nachbilden und erraten lassen.

    0
    0
  • Daniel 17.12.2011 Link

    Völlig sinnlose unnötige Müllapp mit einer äußert übertriebener Bewertung. Eher für Schulkinder auf dem Pausenhof. Traurig, es gab geile Apps die schlechter bewertet wurden als diesea da. Kopfschütteln!

    0
    0
  • C0d3br3ak3r 17.12.2011 Link

    sehe ich ähnlich wie Daniel. Kinderkram ..

    0
    0
  • Patrick Körner 17.12.2011 Link

    Kopfschütteln kann man höchstens über Kommentare wie eure. Bin 35 und mir macht die App Spass, ist zwar kurzweilig aber immer wieder lustig. Traurig, das es immer noch Leute gibt, die meinen das man ja keinen Spaß an sowas finden darf, wenn man ein gewisses alter erreicht hat... Hauptsache "erwachsen" sein und jeglichen Spass ablehnen.

    0
    0
  • Chiefmaster Christian Ef 17.12.2011 Link

    Dennoch hält sich der Mehrwert in Grenzen...

    0
    0
  • Nick Baer 17.12.2011 Link

    Das kann wohl niemand bestreiten :-)

    0
    0
  • Juergen Helmers 17.12.2011 Link

    Führt bei meinem SG2 zu andauernden Neustarts. Sofort wieder deinstalliert, da nicht wirklich essentiell... :-)

    0
    0
  • Fred M. 17.12.2011 Link

    nun... id Regel ist es so, dass man ab einer gewissen geistigen Reife aufhört, an solch infantilen Dingen "Freude" zu empfinden. Wenn die App wenigsten "interessant" wäre.... . Für mich heißt das, "brauch ich aber sowas von nicht"...

    0
    0
  • my2cent 17.12.2011 Link

    Is ja lustig, wie so eine einfach App hier mir den Morgen versüsst.... naja, nicht die App sondern die Kommentare..... die einen Stellen sich als "zu geistig reif" dar als das sie an so einer App Spaß haben könnten und beweisen damit im selben Zug das Gegenteil, die anderen können damit nichts anfangen und verreißen deswegen die App (kriegen die Sport-Apps von den Unsportlichen auch schlechte Kritiken, nur weil sie damit nix anfangen können).... ach herrlich....

    Und keiner sieht es als einfach App, mit der man anonyme aber nicht unpersönliche Profil-Bilder erstellen kann, damit man nicht überall ohne oder mit Standard-Profil-Bild auftaucht ;-)

    0
    0
  • Phillip S. 17.12.2011 Link

    Im test wurde vergessen das androidify einen live hintergrund mitbringt wo die anroiden rumschwirren

    0
    0
  • Stephan F. 17.12.2011 Link

    Heul! Ich verstehe keinen Spaß mehr, da ich mit der App nichts anfangen kann.

    0
    0
  • Patrick Körner 17.12.2011 Link

    Lesen, denken, verstehen. Scheinbar muß man einigen diesen simplen Sinn der Reihenfolge verdeutlichen, ansonsten hätte man mein Kommentar verstanden.
    Ich habe weder gesagt, das man mit dieser App Spass haben MUSS, noch das ich "geistig reifer" bin.
    Naja, wer meint, mit "geistreichen" Kommentaren hier die Kommentare anderer lustig machen zu wollen... Lesen, denken, verstehen.
    Ich sag jetzt nicht, wer gemeint ist.

    0
    0
  • my2cent 17.12.2011 Link

    Das solltest du dir selber "zu Herzen nehmen", denn mein Kommentar meinte den DIREKT über meinem ;-) Lesen .... ;.-)

    0
    0
  • Der Clem 17.12.2011 Link

    @Daniel: irgendwie bist du ständig nur am Meckern, wenn man sich Deine Kommentare bei den Apps so durchliest...
    Wenn Sie die ganzen Apps nicht passen, schreibe doch ne Nachricht an die Tester und schlag darin Apps vor, die Deiner Meinung nach eines Tests "würdig" sind...
    Ständig nur zu schreiben, dass die getestete App nix nützt, bringt glaub ich so gut wie niemandem hier was.

    Zudem: es gibt sooo viele Leute, die an Android bemängeln, dass es kaum solche Spaß-Apps gibt wie auf dem IPhone...und wird mal eine vorgestellt, geht gleich wieder das Bashen und Rumjammern los...

    0
    0
  • Cem B. 17.12.2011 Link

    Tolle App! macht spass :)

    danke für den test!

    0
    0
  • Patrick Körner 17.12.2011 Link

    @my2cent: keine Ahnung wie, aber der Beitrag über dir ist mir total entgangen... Hab ich irgendwie nicht gelesen. Naja, war dann wohl ein Eigentor, hehe.

    0
    0
  • Daniel 17.12.2011 Link

    Ich weiß zwar nicht, wie man alle meinen Kommentare durchliest, aber wenn ich sehe, dass eine sinnlose App überall 5Sterne abkriegt, dann ist etwas faul. Und ich schreibe sehr wohl wenn die App toll ist und meckere dann über eine unverhältnismäßige schlechte Bewertung. Bsp. Lbe Security, was an sich absolut Must Have ist, bekam damals glaube ich nur 3 Sterne, ohne Alternative zu nennen...
    Würde diese App 3 Sterne kriegen, dann hörst du nix von mir!

    Außerdem ist es legitim, seine Meinung zu äußern, ob es dir gefällt oder nicht...

    0
    0
  • Daniel 17.12.2011 Link

    edit:
    Tagesschau-App: informativ, nicht schlecht, ohne Werbung (!), bekommt 4-Sterne Preis-Leistung... Naja, mit der App können14jährige nichts anfangen, aber konsequent ist was Anderes.
    Welche Leistung bitte bietet mir diese App, außer sie ist kostenlos?

    0
    0
  • Patrick Körner 17.12.2011 Link

    Daniel, natürlich ist es legitim seine Meinung zu sagen. Aber man muß das in der relation sehen. Es ist eine Sache, zu sagen das einem die App nicht gefällt, aber eine andere zu sagen es ist eine Müllapp die nur was für Schulkinder ist.
    Wo ich dir recht gebe, ist die Tatsache das viele gute (und funktionalere) Apps nicht nachvollziehbare Wertungen bekamen (was sicher teils dem etwas orthodoxen wertungssysten zugrunde liegt).
    Man muß eben unterscheiden, ob es eine App ist, die grundsätzlich unnütz ist oder ob man sie nur selbst nicht braucht. Und bei Spassapps ist das immer so eine Sache.
    Hoffe, du verstehst was ich meine ;)

    0
    0
  • Sinisa Cajlan 17.12.2011 Link

    Ich muss Daniel absolut Recht geben!
    Bei so guter Bewertung solcher Sinnlosigkeit fühlt man sich in schlimmste Jamba Zeit zurückversetzt.
    Allerdings nehme ich schon lange die App Bewertungen auf Androidpit nicht ernst.
    Ich finde bei Androidpit eher "Blog & News" Seite interessant und relativ aktuell...

    0
    0
  • ©h®is 17.12.2011 Link

    thx für den test
    werde ich dann mal testen..

    wird meinen sohn bestimmt gefallen (an die unlustigen Spießer: somit ist für mich die hohe Bewertung gerechtfertigt)

    0
    0
  • Kai Schuermann 17.12.2011 Link

    Servus Leute,
    Werde jetzt mal in der Rubrik "Kommentare"mich auf die App und nicht auf die Diskussion einlassen:
    Habe die App schon sehr lange, weil mich die Arbeit aus dem Hause google interessiert. Nicht alles von google gefällt mir. Manches behalte ich, manches schmeiße ich dann bald wieder runter.
    Bei dieser App war der Unterhaltungsfaktor und gelegentlicher nutzen interessant. Diese App ist halt dafür und für nichts anders gemacht.
    Witzig, einfach unterhaltsam und mal einsetzbar.
    Der livehintergrund ist ebenfalls nett umgesetzt.
    Von manchen Personen habe ich kein Kontaktbild - mit dieser App eine Möglichkeit der unkomplizierten, meinetwegen auch vorübergehenden, Lösung.
    So, und nun könnt ihr euch gerne auch weiter mit Kindergartenkommentaren zutexten....
    Tststs....

    0
    0
  • S.Rapp 19.12.2011 Link

    Manchmal lustig aber nur Speicherverschwendung

    0
    0
  • Susie 29.12.2011 Link

    Leider nicht auf SD verschiebbar, die App. Ich werde einen Haufen Andys erstellen und dann deinstallieren. Wundert mich dass Google das nicht berücksichtigt hat.
    Die App an sich ist tatsächlich wie im Test beschrieben. Makellos und macht Spass. Besonders lustig ist es wenn man sich beim designen anfängt wiederzuerkennen... :-D

    0
    0
  • fokus 29.12.2011 Link

    Wozu sollte man hier bei Preis/Leistung was abziehen? Man weiß doch, was einen bei der App erwartet. Bei Nutzen kann man was abziehen, aber ansonsten funktioniert Androidify reibungslos.

    Und Mr. Arrogant Daniel ist sicher auch so erwachsen, wenn er anderen auf sehr unkonstruktive Art mitteilt, dass es eine Müllapp für Schulkinder sei.
    Verständlich, wenn Leute nichts damit anfangen können. Unverständlich, wenn man nicht akzeptiert (von nachvollziehen ist ja nicht die Rede), dass anderen das gefällt. Aber schön im Internet rumtrollen und sich über andere stellen, weil man ein besserer/gebildeterer/ erwachsenerer Mensch ist, wenn man ausschließlich nützliche Apps benutzt.

    0
    0
  • Daniel 03.02.2012 Link

    Jetzt bin ich ein arroganter Spießer :)
    Da ich eh nicht verstehe, was an Spießer so schlecht ist, aber es wird den Schreibenden nicht gefallen. Cooler Arm&Sexy statt Vernünftig&Spießig...

    0
    0

Author
17

Zooper Counter für neue E-Mails etc erstellen