X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Android 4.2.2 installiert: Das ist neu

Nico Heister
74

Google hat damit begonnen, das Update auf Android 4.2.2 in den USA zu verteilen und mittlerweile sind auch erste Zip-Dateien für die manuelle Installation aufgetaucht. Ich habe die neueste Android-Version auf meinem Nexus 10 installiert und die Änderungen dokumentiert.

Obwohl es sich beim Update auf Android 4.2.2 nur um einen kleinen Versionssprung handelt, hat Google dennoch einige Änderungen am System vorgenommen. Diese Neuerungen sind bisher bekannt (via Android Headlines und Android Central):

Weiße Liste für USB-Debugging

Ist in den Entwickleroptionen USB-Debugging aktiviert, fragt Android 4.2.2 beim Anschließen an einen Computer nach, ob Ihr USB-Debugging für diesen PC erlauben wollt. Das soll eine weitere Sicherheitsmaßnahme darstellen. Wird Euer Tablet/Smartphone gestohlen und ein Dieb schließt es an den PC an, kann er nicht ohne Weiteres mittels ADB (Android Debug Bridge) Daten von Eurem Gerät kopieren, sofern Ihr eine Sperre in Form eines Passworts oder Musters eingestellt habt.

Auf meinem Nexus 10 (kein Root, kein entsperrter Bootloader) hat das allerdings nicht funktioniert und USB-Debugging wurde immer sofort aktiviert.

Neue Benachrichtigung für App-Downloads

Wenn Ihr eine App aus dem Play Store herunterladet, seht Ihr in der Benachrichtigungsleiste ab sofort eine Prozentanzeige sowie die verbleibende Restzeit, bis Euer Download abgeschlossen ist. Vor Android 4.2.2 gab es dort lediglich einen blauen Fortschrittsbalken ohne weitere Informationen.

Erweiterte Schnelleinstellungen

Die mit Android 4.2 eingeführten Schnelleinstellungen haben ebenfalls eine kleine Veränderung spendiert bekommen: Wenn Ihr lange auf WLAN, Flugzeugmodus oder Bluetooth drückt, könnt Ihr die entsprechenden Funktionen direkt ein- oder ausschalten.


Durch einen langen Druck lässt sich beispielsweise Bluetooth direkt ein- oder ausschalten.

Neue Systemsounds

Auf meinem Nexus 10 konnte ich es natürlich nicht testen, aber wenn Ihr zum Beispiel Euer Nexus 4 mittels Qi-Standard kabellos aufladet, bekommt Ihr nun einen Systemsound zu hören, der Euch darüber informiert, dass Euer Smartphone aufgeladen wird. Ebenfalls neu: Der Sound,der beim Erreichen eines niedrigen Akkustands abgespielt wird, wurde von Google ausgetauscht und klingt jetzt freundlicher.


Android 4.2.2 auf dem Nexus 10.

Das sind alle bisher bekannten Neuerungen beziehungsweise Änderungen. Sollte ich noch mehr finden, werde ich diesen Artikel natürlich aktualisieren. Wenn Ihr Android 4.2.2 selbst ausprobieren wollt, könnt Ihr die entsprechenden OTA-Zipdateien hier herunterladen und installieren. Das geht zum Beispiel mit dem Befehl “adb sideload”. Es dürfte aber nicht mehr lange dauern, bis die Updates auch hier in Deutschland von Google verteilt werden. (Links via SmartDroid)

(Fotos: Torsten Bogdenand/pixelio.de, nh/AndroidPIT)

 

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Updates
127 vor 1 Woche

Android 5.0 Lollipop: Wie heißt der KitKat-Nachfolger? [EVERGREEN]

Magazin / ROMs & Mods
13 vor 1 Tag

Paranoid Android 4.5 Beta 4 behebt schlimme Fehler

Magazin / Hardware
43 vor 1 Tag

IFA 2014: Diese Neuheiten erwarten uns

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Frank K. 13.02.2013 Link

    Gibt es eine plausible Erklärung, weshalb gerade das neuste Modell (Nexus 4) bisher kein Update bekommen hat?

    0
    0
  • Simeon S. 13.02.2013 Link

    Die meisten Änderungen hab ich schon vorher mit Cyanogenmod bekommen
    wie die Prozentanzeige und das mit den Kacheln
    Nur muss man da nicht lange drauf drücken um es ein oder auszuschalten :D
    Naja ist mehr oder weniger ein kleiner bugfix mit mini änderungen

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 13.02.2013 Link

    @Frank: Mein aktueller Wissenstand ist, dass das Update wohl schon vereinzelt für das Nexus 4 verteilt wird, bisher aber noch keiner den OTA-Link kopiert und zur Verfügung gestellt hat. Kann aber natürlich gerade deshalb auch nur erfunden sein. Vielleicht will Google das Update für das Nexus 4 auch einfach nur noch ein bisschen länger testen, um sicherzustellen, dass es keine Fehler hat.

    0
    0
  • Julius Augustin 13.02.2013 Link

    Etwas off-topic aber witzig: Habe gestern mein Nexus 4 mit eingeschaltenem Display auf meinen Reisepass gelegt und war dann kurz sehr verwirrt, weil es einen Benachrichtigungston abspielte. Anscheinend erkennt das Telefon also irgendwie den Chip im Reisepass. ;)

    0
    0
  • Andreas G. 13.02.2013 Link

    Muss ich das mit dem "lange auf die Kachel drücken" verstehen? Bei CM ist es so, dass mit einem einfachem Klick die Funktion ein oder aus ausgeschaltet wird - bei langem drücken komme ich in die Einstellungen der Funktion. Warum lange drücken für ein/aus???

    0
    0
  • jackennils 13.02.2013 Link

    Ja, per NFC. Kann auch per App ausgelesen werden.

    0
    0
  • Jan A. 13.02.2013 Link

    Das Update der erweiterten Schnelleinstellungen finde ich super. Genau ein Punkt der mich bisher immer sehr geärgert hat.

    0
    0
  • Julius Augustin 13.02.2013 Link

    @Andreas G. Cyanogenmod hat das Verhalten des Schnelleinstellungen gegenüber dem AOSP bereits geändert. Bei "Stock Android" öffnet ein normaler Klick auf eine der Kacheln (z.B. WLAN) nur das WLAN Menü, wo man dann nochmals den Regler zum Ein- oder Ausschalten des WLAN betätigen muss. CM hat diesen unnötigen Schritt entfernt, und AOSP hat's zumindest etwas vereinfacht

    0
    0
  • Julius Augustin 13.02.2013 Link

    @jackennils ich weiß schon dass es das via nfc macht, wusste nur nicht, dass das handy auch den Reisepasschip zumindest erkennt ;) kann man die Daten auch ganz auslesen?

    0
    0
  • Andreas G. 13.02.2013 Link

    @Julius: Danke für die Info!

    Ich glaube, ich habe bisher noch kein reines AOSP ROM verwendet, maximal ein hybrides CM/AOSP. Wahrscheinlich wurde durch die Devs jedesmal die praktischere Funktion für die Quicksettings gewählt (was imho auch Sinn macht)

    0
    0
  • Benjamin A. 13.02.2013 Link

    Im Lockscreen ist die Lautstärkewippe (endlich) wieder gesperrt.

    0
    0
  • ProloqTV 13.02.2013 Link

    Mir ist es nicht möglich im Recovery Menü das Update zu flashen. Es taucht eine Fehler Meldung auf. Nexus 7 (Wifi)~ Android 4.2.1 ~ Build JOP40D.
    Weiß jemand woran das liegen könnte?

    Root ist verfügbar!

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 13.02.2013 Link

    @Max Lu: Welche Fehlermeldung bekommst du denn? Probier es sonst mal via "adb sideload".

    0
    0
  • Christopher M. 13.02.2013 Link

    Danke für die Links. Habe mein Nexus 7 soeben erfolgreich aktualisiert. Was ihr in die Liste der Änderungen aufnehmen könnt: Die Performance-Probleme beim Nexus 7 sind eindeutig behoben. Ich weiß, so was ist schnell im Bereich Auto-Suggestion, aber mein Nexus flutscht eindeutig wieder flüssiger, so wie anfangs mit 4.1. Andere N7 Nutzer berichten das gleiche.

    0
    0
  • ProloqTV 13.02.2013 Link

    @Nico Heister: assert failed apply_patch_check ("/system/app/applicationsProvider.apk" dann kommt eine Reihe von zahlen und darunter findet man noch:

    E: Error in /sdcard/0/Download6ece895ecb23.signed-nakasi - JDQ39 - from - JOP40D.6ece895e.ZIP
    (Status 7)
    Installation aborted.

    Also sie schlägt irgendwie fehl. Andere Dinge kann ich aber flashen.

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 13.02.2013 Link

    @Max Lu:

    Das könnte am Root inkl. Custom-Recovery liegen. Wenn es über adb sideload auch nicht klappt, liegt es wahrscheinlich daran.

    0
    0
  • Juergen Helmers 13.02.2013 Link

    @Christopher M.

    Das mit der Geschwindigkeit ist natürlich super, endlich!
    Ist der Bug beim Nexus7 behoben, dass wenn man die Benachrichtigungszeile runterzieht, die nicht offen bleibt sondern sich wieder schließt?

    0
    0
  • ProloqTV 13.02.2013 Link

    @Nico Heister: Gibt es eine Deutsche Anleitung für den Sideload? Hab nur welche auf english gefunden. Was würden mir falls es per Sideload nicht funktioniert noch für alternativen bleiben?

    Evtl. Liegt es auch daran das ich eine Stock Root Custom Rom Version auf meinem Nexus 7 habe. Hatte vor einigen Monaten leider nicht die Originale Nexus 7 Rom gefunden.

    0
    0
  • PS_Francisco 13.02.2013 Link

    @Max Lu:
    Status 7 Bedeute ich flas ich das richtig verstanden habe(hatte es auch 2 mal) das bei der überprüfung der daten was fehlt oder falsch ist. Bei mir war es aufgrung einer änderung in der built.prop (beats audio). bei dir ist irg mit der applicationsprovider.apk. Entweder du versucht irg diese datei auszutauschen denk aber das nicht funktionieren wird habs auch nicht geschaft. Ich hab es immer so gemacht: es irgendwo bei xda immer glaub heisten reset firmware oder so was sind halt die kompletten firmwaren und nicht nur die 49 mb update. Hab diese firmaren aber nie auf anhieb gefunden, dauert glaub ein par tage.
    Hoffe das hilft :)

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 13.02.2013 Link

    @Max Lu:

    Ja, die gibt es. Und zwar von mir :D.

    Die Anleitung ist oben im Artikel verlinkt, aber hier ist der Direktlink:
    http://www.androidpit.de/android-4-2-nexus-7-installation

    Die Anleitung bezieht sich zwar auf Android 4.2, funktioniert aber ansonsten identisch.

    0
    0
  • Emir F. 13.02.2013 Link

    Für die interessierten Nexus 4 Besitzer gibt es auch ein Alternative. Die neue Codefire Version ist bereits auf Basis von Android 4.2.2. Ich habe es gerade geflasht und läuft bis jetzt alles gut.

    0
    0
  • Tim R. 13.02.2013 Link

    Nico heister.
    die wohl wichtigste überarbeitung ist das allgemeine 4.2.1 Bluetooth audio Problem. da sehr viele sich beschwert haben musste Google jetzt schon das update herausbringen. habe leider gerade da ich unterwegs bin kein link parat aber Google mal Bluetooth audio Problem 4.2.1
    da die Welt derzeit von Bluetooth ich sage mal "abhängig" ist kann es sich Google nicht erlauben dass so etwas essentielles nicht richtig funktioniert

    0
    0
  • Christopher M. 13.02.2013 Link

    @Juergen Helmers
    Stimmt, das war nervig, wenn die nicht offen blieb. Ist bei mir nicht immer aufgetreten, deshalb kann ich nicht garantieren, dass es behoben ist, aber bislang sieht es gut aus.

    Dafür eine nicht so gute Nachricht: Das Bluetooth-Audio-Lag von knapp einer Sekunde ist noch immer da. Ich verstehe nicht, warum Google das nicht hinbekommt...

    0
    0
  • Juergen Helmers 13.02.2013 Link

    Laut androidcentral.com gibt es diese weiteren Aenderungen:

    - Removed option to show all calls in the phone app's call list.
    - New Gallery app animation allows faster loading.

    Quelle: http://www.androidcentral.com/what-s-new-android-422

    Also neue Galerie-App-Animation für schnelleres Laden der Bilder und in der Anrufliste ist die Option entfernt worden alle Anrufe aufzulisten.

    0
    0
  • User-Foto
    Marc 13.02.2013 Link

    so toll sind die neurerngen nun auch wieder nicht.
    wers braucht !

    0
    0
  • Ingo K. 13.02.2013 Link

    Ich hoffe inständig, dass sich die dauernden Reboots auf meinem Nexus 10 damit endlich erledigen! Und auch wenn das "nur" am Multiuser-Support liegt (habe zwei Konten eingerichtet): Wenn das als Feature beworben wird darf es nicht so gravierende Fehler auslösen. Zwei Bluescreens am Tag hatte ich das letzte Mal mit Windows 98...
    Jetzt habe ich das Teil seit November (einer der "glücklichen") und im Schnitt zweimal am Tag hängt sich das Teil einfach auf.

    0
    0
  • Hans M. 13.02.2013 Link

    Ich hoffe die Akkulaufzeit des Nexus7 wurde etwas verbessert, die ist leider nicht so optimal.

    0
    0
  • ProloqTV 13.02.2013 Link

    @Nico Heister Danke für deine Hilfe!

    Leider musste ich mein Nexus 7 komplett neu auflegen und danach konnte ich das Update aufspielen :) Danke !!

    Mal sehen was es so neues gibt :)

    0
    0
  • Volkan aus HH 13.02.2013 Link

    Hoffe die machen die Kamera besser. Ganz ehrlich die ist doch echt eine Katastrophe gegenüber dem s3

    0
    0
  • Christoph V. 13.02.2013 Link

    Genau, per Update mal eben ne neue Kamera einbauen...

    Die Hardware gibt halt nicht mehr her, irgendwo musste ja gespart werden.

    0
    0
  • webspider 13.02.2013 Link

    @Volkan aus HH:

    Von was redest du?

    0
    0
  • Alain Bouayeniak 13.02.2013 Link

    Auf meinem DESIREHD rennt 4.2.2 schon :-P DesireHD what else

    0
    0
  • Marcus B. 13.02.2013 Link

    Die erweiterten Schnelleinstellungen sind ja immernoch so hässl

    0
    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 13.02.2013 Link

    Krasse features. hab ich ja schon seit ne woche :x
    nicht mit langdrücken sondern einfach einmalig. prozentanzeige brauch ich nicht, gibts auch noch richtige änderungen?

    0
    0
  • Juergen Helmers 13.02.2013 Link

    Habe das update gerade mal per sideload installiert.

    1. Der Bug mit der Benachrichtigungszeile ist definitiv behoben. Super
    2. Schnelleinstellungen sind bloed. CM 10.1 hat das so geloest wie es sein sollte., also genau andersherum.
    3. Nach installation von 4.2.2 gibt es ein update fuer google search und damit das google now widget.

    Soweit ist das schon mal ganz gut. :-)

    0
    0
  • Andreas B. 13.02.2013 Link

    @Jürgen

    Das Google Search Update hab ich auch bekommen auf meinem Nexus 4 mit 4.2.1, hat damit also nix zu tun. ;-)

    0
    0
  • Daniel Meyer 13.02.2013 Link

    Geile mein Galaxy Nexus hat grad das 4.2.2 update selbst gefunden und Installiert. Alles wie immer ohne Probleme. Vielleicht ist es Einbildung aber es fühlt sich schneller an.

    Nie wieder was anderes als ein Nexus Modell. ;-)

    0
    0
  • Klaus Schmidt 13.02.2013 Link

    bei meinem galaxy nexus kam das update eben auch ota

    0
    0
  • PeterShow 13.02.2013 Link

    Der bluetoothbug soll ja auch behoben sein

    0
    0
  • Mr.Chillkröte 13.02.2013 Link

    gab es die Google now Widgets für lockscreen & normal schon vorher?

    0
    0
  • Tommy1911 13.02.2013 Link

    Mein Galaxy Nexus hat so eben das Update auf 4.2.2 per ota erfolgreich abgeschlossen.

    0
    0
  • Jenny Ka 14.02.2013 Link

    Das Update ist bei mir heute angekommen :)

    0
    0
  • Stefan H. 14.02.2013 Link

    Ha! Während ich arglos diesen Artikel lese, taucht das Update bei meinem Nexus 7 in der Benachrichtigungsleiste auf! Dann wollen wir mal...

    0
    0
  • mobileWOLF 14.02.2013 Link

    Moin Community ;) Bei meinem GNex kam das Update auf 4.2.2 gestern abend gegen 23:00 OTA. Installation ohne Probs, gefühlter (oder eingebildeter) Performance-Schub kann bestätigt werden ;)

    Eine Neuerung, die hier noch nicht erwähnt wurde: Direktzugriff auf den Wecker über Einstellungsleiste

    Freu mich schon nach Feierabend mein Nex7 wieder auf Stock zu bringen und upzudaten ;) Habe nämlich wegen der Performance-Lags CM10.1 installiert, war aber auch damit nicht zufrieden! Irgendwie nehm ich immer lieber mein GNex zur Hand, denn das rennt wie der geölte Blitz!

    0
    0
  • Francois C. 14.02.2013 Link

    OTA update ist auch auf meinem Gnex heute Nacht angekommen. :-D

    0
    0
  • Daniel Eckert 14.02.2013 Link

    Update grad auch auf meinem GNex angekommen, nur leider hab ich kein WLAN zur Stelle zum laden.

    Gibts schon Infos ob es auf dem Nexus10 auch angekommen ist?

    Grüße,
    Daniel

    0
    0
  • PeterShow 14.02.2013 Link

    Auf meinem Nexus 7 ist es noch nicht da, auch nicht mit dem allseits bekannten "Trick". Allerdings sollte es auch so in den nächsten Tagen kommen. Laut Berichten haben es auch schon einige für das N7 bekommen....

    Google-Now-Widget im Sperrbildschirm hab ich schon und ich bin noch bei der alten Version...

    0
    0
  • Lata 14.02.2013 Link

    Mein Nexus 7 hat mir heute morgen ganz automatisch den update angeboten - ist schon erledigt.

    0
    0
  • Lata 14.02.2013 Link

    Mein Nexus 7 hat mir heute morgen den update automatisch angeboten - ist schon erledigt.

    0
    0
  • A. Kitzi 14.02.2013 Link

    mein Galaxy Nexus läuft jetzt noch langsamer..

    0
    0
  • Hans Otto 14.02.2013 Link

    Also das mit der Prozentangabe beim Download habe ich auch schon mit 4.1.2.
    STOCK natürlich!

    0
    0
  • Hans Otto 14.02.2013 Link

    @A.Kitzi

    Wohin läuft es denn?

    0
    0
  • Michael Brand 14.02.2013 Link

    Schade. Es gibt also immer noch keine Prozent-Akku-Anzeige im Standard.
    Sehr bedauernswert.

    0
    0
  • Hans Pfeiffer 14.02.2013 Link

    Mein Galaxy Nexus (maguro) hat soeben erfolgreich per OTA (Vodafone DE) das Update durchgeführt. Läuft!

    0
    0
  • User-Foto
    Gabriel C. 14.02.2013 Link

    leider hab ich bisher noch kein Update erhalten.

    hab Samsung Galaxy Nexus Sim-, Net- und Brandingfrei, welches bei o2 gekauft.

    Kommt man schneller ran?

    LG

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 14.02.2013 Link

    @Gabriel C.: Du kannst die OTA-Datei für dein Galaxy Nexus herunterladen (Link siehe Artikel) und dann manuell per "adb sideload" installieren. Eine Anleitung dazu findest du auch im Artikel. Die verlinkte Anleitung ist zwar für das Nexus 7, lässt sich aber auch mit ein paar kleinen Änderungen auf das Galaxy Nexus anwenden.

    Hier der Link zur Anleitung: http://www.androidpit.de/android-4-2-nexus-7-installation

    0
    0
  • User-Foto
    Gabriel C. 14.02.2013 Link

    @Nico bleibt meine Garantie dennoch erhalten?

    LG

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 14.02.2013 Link

    @Gabriel:

    Da passiert nichts, weil du ja ein offizielles Update direkt von Google installierst. Es wird nur nicht "over the air" heruntergeladen, sondern via adb auf dein Smartphone geschoben und dann installiert.

    Wenn du dir aber unsicher bist, dann warte lieber noch ein bisschen. Ich gehe davon aus, dass alle Geräte noch diesen Monat versorgt werden.

    0
    0
  • Anna W. 14.02.2013 Link

    Mein nexus 7 installiert momentan das update. Hat es auch automatisch runtergeladen. Nexus 4 rührt sich noch nix.

    0
    0
  • Tom K. 14.02.2013 Link

    Mein Nexus 4 hat es jetzt auch.
    Fonic

    0
    0
  • HamsterKalle 14.02.2013 Link

    ich habe das systemupdate auf 4.2.2 auf meinem Nexus 7 erhalten. also ist das update jetzt in Deutschland verfügbar.

    0
    0
  • Otto von G. 14.02.2013 Link

    Ich habe auch gerade eben das Update auf dem Nexus 4 bekommen. Das mit den performance-Verbesserungen kann sich m.E. allenfalls auf das 7 beziehen. An manchen stellen habe ich noch immer Microruckler

    0
    0
  • Manuel G. 14.02.2013 Link

    Habs gerade auf mein Galaxy Nexus OTA bekommen. Läuft flüssig wie gewohnt.

    0
    0
  • TeKO 15.02.2013 Link

    Guten morgen an alle,
    habe gestern sowohl auf meinen Nexus 7 als auch auf meinen Nexus 4 das Update erhalten. Beim Nexus 7 wurden 96 Dateien geupdatet und mein Nexus 4 hatte er 80 angezeigt.

    0
    0
  • Zwergi987 15.02.2013 Link

    Ich habe es gestern auch für mein Galaxy Nexus bekommen.

    Und Bluetooth geht immer noch ned :(

    0
    0
  • PeterShow 15.02.2013 Link

    Achtung wenn man den Trick anwendet, kann es sein dass man im PlayStore nicht mehr herunterladen oder Updaten kann. Dann muss man den Google-Account löschen und wieder hinzufügen. War bei mir gerade so.

    Hab gestern ein paar Stunden Radio über Blueetooh beim Nexus 7 gehört und keinen einzigen Aussetzer gehabt. Da scheint das Problem gelöst zu sein..

    @Teko

    "Beim Nexus 7 wurden 96 Dateien geupdatet und mein Nexus 4 hatte er 80 angezeigt."

    Das sind die Apps die installiert wurden,die werden optimiert. Bei mir waren es über 100 beim Nexus 7...

    0
    0
  • Arie K. 15.02.2013 Link

    Habs jetzt zwei Tage ausprobiert.

    -Lauft viel flußiger
    -Akku geht jetzt deutlich langer mit.

    0
    0
  • User-Foto
    Gabriel C. 15.02.2013 Link

    Hallo Leute,

    mit dieser Beschreibung kommt ihr schneller an das Update 4.2.2.

    Zunächst geht Ihr auf Einstellungen > Apps > und sucht Google Framework Dienste. Anschließend Daten löschen, Stoppen erzwingen und nicht zu vergessen einfach unter Einstellung > Info zu Gerät > Software Update klicken und das wars

    Bei mir hat es geklappt, hoffe, dass es auch bei euch funktioniert

    LG

    0
    0
  • PeterShow 16.02.2013 Link

    "Wenn Ihr eine App aus dem Play Store herunterladet, seht Ihr in der Benachrichtigungsleiste ab sofort eine Prozentanzeige "

    Geht das bei euch?? Bei mir sehe ich diese Daten in der Benachrichtungszeile trotz Update nicht. Diese Daten sehe ich nur im PlayStore bei der der App.

    @Gariel C.

    Ja aber es kann sein dass nach dem Trick der PlayStore nicht mehr richtig geht (war bei mir bei SII und Nexus 7 der Fall). Dann Google-Konto entfernen und wieder hinzufügen und alles ist im Lot.

    0
    0
  • PeterShow 16.02.2013 Link

    Achja bei mir gibt es kein Bluetooh-Lag mehr... Schon viele Stunden Audio über Bluetooth an den Lautsprecher gesendet ohne jedes Lag wie vorher...

    0
    0
  • Chrissi Liebold 18.02.2013 Link

    Hey vielleicht könnt ihr mir ja helfen:

    Mein Freund und ich haben genau das gleiche Handy Nexus 4, laut Buil-Nummer ist seins älter. Nun ist es so das er am 14.02.2013 das Update auf 4.2.2. bekommen hat und ich immernoch sehnsüchtig darauf warte.

    Wie kann das sein? Ist das Roll-Out schon durch?

    Danke für eure Hilfe.

    0
    0
  • M.A.C. Brody 21.02.2013 Link

    @SuperSam:
    Die Prozentanzeige beim Herunterladen von Apps sehe ich. Die war doch unter 4.2.1 auch schon da (oder nicht?). Aber die verbleibende Zeit, die jetzt angeblich auch angezeigt werden soll, erscheint bei mir definitiv nicht, weder beim Nexus 4, noch beim Nexus 7.

    Abgesehen von der kleinen Verbesserung bei den Schnelleinstellungen kann ich nach dem Update bei beiden Geräten keine spürbaren Veränderungen feststellen.
    Dass der Akku beim N4 nun deutlich länger durchhält, so wie es hier auch schon berichtet wurde, kann ich nicht bestätigen. Er hält vielleicht minimal länger durch (2-3 Std.), aber das kann bei mir in den letzten Tagen auch an anderen Umständen gelegen haben. Werde das mal im Auge behalten.

    0
    0
  • Siegfried H. 13.03.2013 Link

    Ton abschalten feht ist ein grosses mancko meiner meinung nach weil wer braucht denn flugmodus schon.

    0
    0
  • Björn Böttger vor 10 Monaten Link

    Ich vermisse bei dem Wecker die Einstellungen wie Standortalarm
    z.B. Ich habe einen Alarm gestellt für Mo-Fr um 6.30 Uhr.
    Diesen konnte man so einstellen (Maps) das er auch nur dann klingelt wenn ich zuhause war.

    Das ist (für mich) besonders Wichtig!

    Weiter:
    Man konnte auch statt dessen sich die Eilmeldungen vorlesen lassen.

    Bekommt man es wieder, oder muß ich wieder auf die alte Firmware runter?

    0
    0