X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Aldiko Book Reader

Michael Maier
10

Zwischendurch in einem Buch lesen, etwas schmökern, wenn du irgendwo warten musst, dafür sind gerade eBook Reader sehr gut geeignet. Den Bewertungen im Market nach zu urteilen, sollte Aldiko Book Reader eigentlich „die“ App in dieser Kategorie sein. Ob sich das im Test bewahrheitet hat?

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.2.0 3.0.4

Funktionen & Nutzen

Aldiko Book Reader ist ein eBook Reader, der dir Zugriff auf einen großen Online-Katalog bietet. Über diesen kannst du dir zahlreiche kostenlosen eBooks herunterladen. Größtenteils sind diese in englischer Sprache, allerdings gibt es auch eine kleine deutsche Auswahl. Außerdem kannst du eBooks im ePub Format importieren, um diese dann innerhalb Aldiko Book Reader lesen zu können, was im Test übrigens sehr gut funktioniert hat. Auch wenn ich von Aldiko Book Reader sehr angetan bin, bekommt die App in Sachen Funktion und Nutzen von mir nur drei Sterne, da das momentane Hauptfeature die zur Auswahl stehenden kostenlosen eBooks sind, die du dir herunterladen kannst, und hier die deutsche Auswahl noch sehr gering ist. Solltest du der englischen Sprache mächtig sein, kannst du für dich zur Wertung noch ein oder sogar zwei Sterne „draufpacken“.

Bildschirm & Bedienung

Nach dem Start von Aldiko Book Reader bekommst du in einem kleinen Popup-Fenster erst einmal Tipps zur App. Diese Tipps kannst du zukünftig deaktivieren, jedoch jederzeit über die Menü-Taste wieder aufrufen. Der Hauptbildschirm ist optisch sehr ansprechend gestaltet. Du blickst auf ein Bücherregal, in dem sich deine heruntergeladenen (oder auch importierten) Bücher befinden und kannst diese hier auswählen. Auch auf den Online-Katalog hast du hier Zugriff.

Über die Menü-Taste stehen dir folgende Optionen zur Verfügung:

  • Search

bezieht sich auf die vorhandenen Bücher

  • Import

zum Importieren von eBooks im ePub Format

  • Tips

hierüber kannst du jederzeit die Tipps betreffend Aldiko Book Reader anschauen

  • Share

wenn du jemandem von der App berichten willst

  • About

bietet nochmals die Unteroptionen:

  • Updates

Infos zu den bisherigen Updates

  • Terms and Conditions
  • Support us!

Ein Link zur kostenpflichtigen Premium Version

Zum Importieren von Büchern musst du im Ordner eBooks auf deiner Speicherkarte einen Unterordner „import“ anlegen. Darin speicherst du dann die Bücher, die du importieren möchtest, diese müssen allerdings im ePub Format vorliegen. Über die Option Import kannst du sie dann importieren.

Über das Bücherregal „Download Books“ auf dem Hauptbildschirm gelangst du in den Online-Katalog. Hier ist die Auswahl sehr groß, allerdings vor allem englischsprachig. Es gibt folgende Rubriken, alle jeweils mit einer kurzen näheren Erläuterung:

  • Free Public Domain Books
  • Free Original Books
  • All Romance Ebooks
  • SmashWords
  • Movies
  • Great Books of the Western World
  • High School Reading

Die vorhandenen deutschen Bücher findest du unter Free Public Domain Books/Languages/Deutsch, wobei du hier wiederum wählen kannst zwischen:

  • Recent Additions
  • Most Popular
  • By Subject
  • All Books

Allerdings kannst du auch jederzeit über die Menü-Taste eine Suchfunktion aufrufen.

Wenn du ein Buch heruntergeladen und geöffnet hast (zwei Bücher befinden sich übrigens bereits in deiner Bibliothek), lässt es sich ganz einfach mit dem Finger navigieren. Tippst du innerhalb der rechten Seite des Bildschirms auf den Touchscreen, blätterst du um, wenn du links tippst blätterst du zurück. Du kannst aber auch mit dem Finger durch die Seiten scrollen. Sehr gut ist auch die Möglichkeit, die Display-Helligkeit zu regeln, indem du am linken Rand einfach mit dem Finger nach oben oder unten streichst. Vorhandene Hyperlinks kannst du mit dem Trackball auswählen und dann aufrufen. Über die Menütaste kommst du in das Inhaltsverzeichnis, kannst Bookmarks setzten, zwischen Day/Night umschalten (schwarze Schrift auf weißem Grund, oder weiße Schrift auf schwarzem Grund um, je nach Beleuchtung, besser lesen zu können) und kannst über „Mehr“ noch auf ein Dictionary zugreifen (welches im Browser geöffnet wird). Über die Menü-Taste gelangst du hier auch in die „Settings“, wo du noch einige Einstellungsmöglichkeiten für die Themes (Day/Night), die Fonts, das Layout, die Navigation, die Helligkeit und bezüglich des Displays in Sachen „Orientation“ hast. Das klingt jetzt vielleicht so, als wäre Aldiko Book Reader unübersichtlich, überladen mit Funktionen und als ob man sich erst einmal in Ruhe mit der App auseinandersetzen müsste, um sie nutzen zu können, aber das Gegenteil ist der Fall. Alle beschriebenen Optionen und Funktionen sind mir erst beim Testen wirklich aufgefallen. Beim „normalen“ Nutzen, also dem Herunterladen eines Buches und dem anschließenden Lesen, benötigst du erst einmal wenige der sehr umfangreichen Einstellmöglichkeiten. Sie können dir jedoch später nützlich sein, wenn du Aldiko Book Reader bis ins Detail auf deine Bedürfnisse einrichten willst.


Fazit:

Aldiko Book Reader ist ein wirklich toller eBook Reader, der sowohl optisch als auch von der Bedienung sehr gut gelungen ist. Das lesen von eBooks geht gut von der Hand und die vielen Einstellmöglichkeiten erlauben es dir, Aldiko Book Reader ganz nach deinen Bedürfnissen anzupassen. Die Bewertungen im Market kann ich hier nur bestätigen.

Speed & Stabilität

Aldiko Book Reader läuft sehr flüssig und stabil. Es gab keinerlei Probleme oder gar Abstürze.

Preis / Leistung

Aldiko kann kostenlos im Android Market heruntergeladen werden.

Screenshots

Aldiko Book Reader Aldiko Book Reader Aldiko Book Reader Aldiko Book Reader Aldiko Book Reader

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Aldiko Limited

Aldiko Book Reader

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Christian B. 21.10.2009 Link

    jup, kenn ich, hab ich, mag ich - finds ehrlich gesagt sogar spitze :)

    0
    0
  • Michael Maier 21.10.2009 Link

    Ich auch, allerdings gibts wenige Bücher in Deutsch, deshalb "nur" drei Sterne, aber das ist ja auch keine schlechte Wertung ;-)

    0
    0
  • Diedrich Gottuck 22.10.2009 Link

    Hab schon lange nach einem eBook Reader gesucht. Super!

    0
    0
  • User-Foto
    Fabian K. 22.10.2009 Link

    WOW! Hammer. Finds geil. Zug fahren hat wieder einen Sinn. SO muss ein eBook redader für handys sein!

    0
    0
  • User-Foto
    David Glunde 22.10.2009 Link

    Habe ihn mir heute heruntergeladen. Ich muss sagen gefällt mir super, schnelle Ladezeiten, kurze Downloadzeiten... Top.... Es gibt selbst einige Philosophiebücher, was als Philosophie Student echt ein Schmankerl ist

    0
    0
  • Michael Maier 22.10.2009 Link

    Im Forum gibts auch nen Thread...

    Lem2k hat Bücher zum Download bereitgestellt...

    http://www.androidpit.de/android/de/de/forum/thread/391127/Aldiko-dt-eBooks

    0
    0
  • Florian M. 22.10.2009 Link

    Auch die google-Books kann man sich alle als ePub herunterladen.

    0
    0
  • Christoph Kaufmann 07.12.2009 Link

    Schöner Test.
    In der neusten Version ist Aldiko jetz auch deutschsprachig und es gibt jetzt auch viele deutsprachige eBooks. z.B jede Woche den neuesten Perry Rhodan.

    0
    0
  • Susila 18.01.2011 Link

    Habe mir heute das neueste Update heruntergeladen. Sehr viele Neuerungen, u.a. auch PDF-Unterstützung. Allerdings macht sich der Reader jetzt mit 14 MB im internen Speicher breit - für den ohnehin begrenzten Speicher des Milestone 1 definitiv zu viel.

    0
    0
  • Dietmar Liste 27.05.2012 Link

    Gemeinfreie eBooks im Format epub gibt es reichlich. Zum Beispiel bei http://wiki.mobileread.com/wiki/Free_eBooks/de/ebooks-de. Wer die Klassiker nicht kennt oder noch mal lesen will, findet dort reichlich Stoff. Und der ist bestimmt erbaulicher als die Gebrauchsliteratur von heute. Wetten?

    Für die 0,00 €-Angebote von Amazon (in deutsch) gibt es sicherlich auch eine Android-App. Soweit bin ich noch nicht, da ich mit einem Kindle und einem Sony (eInk) lese ... und mir jetzt erst ein Android-Tablet bestellt habe.

    DLISTE

    0
    0

Author
6

Wie kann man einen Thread pausieren bis ein Button gepressed wird?