Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Superdünn: Alcatel zeigt neue Smartphones und ein Phablet

Swetlana Soschnikow
29

In den letzten Jahren haben so einige Hersteller den Titel für das dünnste Smartphone der Welt für sich beansprucht – jetzt gehört auch der chinesische Hersteller TCL zu den Anwärtern, der Smartphones unter der Marke Alcatel produziert. Mit dem 6,45 Millimeter dünnen Alcatel One Touch Idol Ultra will er einen neuen Rekord aufgestellt haben. Das One Touch Idol Ultra ist aber nicht das einzige Gerät, das Alcatel zur CES mitgebracht hat.

 Alcatel One Touch Idol Ultra und One Touch Idol

Das dünnste und das leichteste Smartphone der Welt - Alcatel One Touch Idol Ultra und One Touch Idol

One Touch Idol Ultra

Das nach Alcatels Angaben dünnste Smartphone der Welt ist um 15 Prozent dünner als das iPhone 5. Es kommt mit einem 4,7 Zoll großen AMOLED-Display, das 1280 x 720 Pixel anzeigt. Im Inneren des One Touch Idol Ultra verrichtet ein Dualcore-Prozessor mit der Taktrate von 1,2 Gigahertz seinen Dienst., der von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Als Betriebssystemversion kommt Android 4.1 alias Jelly Bean zum Einsatz. 

One Touch Idol

Mit seinen 8,14 Millimetern ist das One Touch Idol etwas dicker, unterscheidet sich in der Ausstattung aber nur teilweise von seinem superschlanken Bruder. Auch hier beträgt die Displaygröße 4,7 Zoll; im Gegensatz zum One Touch Idol Ultra handelt es sich jedoch um ein qHD-IPS-Display. Beim Arbeitsspeicher hat Alcatel ebenfalls gespart. So findet man beim One Touch Idol nur ein 512-Megabyte-RAM-Modul. Betriebssystemversion, Prozessor und Kamera sind mit dem One Touch Idol Ultra identisch.

Das One Touch Idol, das in gebürsteter Metalloptik besonders edel aussehen soll, ist ebenfalls ein Rekord-Kandidat. Mit einem Gewicht von 110 Gramm sei es das leichteste Smartphone der Welt, behauptet Alcatel.

One Touch Scribe HD

Das One Touch Scribe HD ist ein Phablet, das in mehreren Farben (schwarz, weiß, rot, gelb) auf den Markt kommen wird und auf Wunsch auch mit einem Stylus bedient werden kann. Das Gerät ist mit einem Quadcore-MT6589-Prozessor von MediaTek ausgestattet und unterstützt 4G.

An Bord sind zudem eine rückseitige 8-Megapixel-Kamera und eine 720p-Kamera auf der Vorderseite. Android Jelly Bean ist vorinstalliert. 

Alcatel One Touch Scribe HD

Das Alcatel One Touch Scribe HD wird es in verschiedenen Farben geben

Wann die beiden Smartphones und das Phablet nach Europa kommen, hat Alcatel nicht verraten. In der offiziellen Mitteilung heißt es lediglich, man wolle die Geräte in diesem Jahr weltweit auf den Markt bringen. Laut BGR sollen alle drei Modelle zuerst kommenden Monat in China erscheinen, dann im zweiten Quartal in den USA. Dabei soll das One Touch Idol Ultra umgerechnet rund 350 Euro kosten, während das Scribe HD für etwa 300 Euro erhältlich sein könnte. Wie teuer das One Touch Idol sein wird, ist bis jetzt unklar.

Fotos: Alcatel

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Kur.Dos 08.01.2013 Link

    Superdünn mit der Technik von Gestern ;)
    Sorry Alcatel, zwar sieht das One Touch Idol Ultra nicht schlecht aus, aber ein DualCore, nur 720p, nur 1GB-Ram... Wahrscheinlich will man dann noch einen UVP von ca. 500-600 Euro, na dann viel spaß

    0
  • User-Foto
    Denis S. 08.01.2013 Link

    Wann begreifen die endlich das die Ausbeulung der Kamera scheiße aussieht?...

    0
  • Mugendon 08.01.2013 Link

    Dazu gesellt sich dann noch ein 1200mAh Akku ;)

    0
  • christian s. 08.01.2013 Link

    Die rückseite könnte von htc sein...

    0
  • Seba 08.01.2013 Link

    das letztere sieht von hinten eher aus wie das s3

    0
  • Michael H. 08.01.2013 Link

    Sorry, aber wie kommt ihr auf "französischer Hersteller" ??

    Alcatel ist ein Markenname des chinesischen Herstellers TCL Communications. Das erklärt auch, warum die Smartphones zuerst auf dem chinesischen Markt erscheinen. Nicht verwechseln mit z.B. Alcatel-Lucent ...

    0
  • Marc kazubek 08.01.2013 Link

    was ist den ein phaplet ?

    0
  • Andreas Seeger 08.01.2013 Link

    @Michael H.: Mein Fehler. Habe es geändert. Danke für den Hinweis!

    0
  • Mugendon 08.01.2013 Link

    @Marc:
    Eine Mischung aus Smartphone und Tablet wie z.B. das Note.

    0
  • Max Gulde 08.01.2013 Link

    @ Andreas . Nein hast du Nicht :-D

    0
  • User-Foto
    Steve "EnteEnteEnte" W. aus B. an der S. 08.01.2013 Link

    Für die normale Nutzung sind die Werte völlig ausreichend. Dafür wird das Gerät aber auch nur rund 400 Euro kosten. Vielleicht weniger. Verstehe nicht, dass sich manche hier immer so aufregen, dass es sich nicht um high-end Geräte handelt obwohl der Hersteller das mittelklasse preissegment anvisiert...

    0
  • Schnurzpiepe 08.01.2013 Link

    als ob es darauf ankommt, wer das dünnste Handy der Welt hat. Ausschlaggebend ist doch die Hardware und Design, da muss ich dem Kollegen weiter oben schon recht geben. Eine vorstehende Kamera sieht scheiße aus auch wenn sie 20 mp hat.
    Fraglich wären dann noch die Akku Leistungen und bei der Schmalspur ständig das Gefühl zu haben ich könnte es zerdrücken ist auch nicht toll.
    Es gab Zeiten da konnte das Handy nicht klein genug sein obwohl es kaum noch zu bedienen war und nun geht es nicht dünn genug. Aber der Markt wird das schon regeln.

    0
  • Michael H. 08.01.2013 Link

    @Max Guide
    Na fast. Korrekt müsste es heißen : TCT Mobile hat unter seiner Marke Alcatel One Touch neue Smartphones vorgestellt ... ;-)

    Das mit Alcatel ist halt so ähnlich wie z.B. bei Marken wie AEG oder Telefunken. Die Firmen mit dem Namen die da produziert haben, gibts schon lange nicht mehr. Geblieben sind nur noch bekannte Markennamen, die von anderen Firmen lizenziert werden oder denen gehören.

    0
  • Andreas Seeger 08.01.2013 Link

    So Leute, ich habe es jetzt superkorrekt formuliert, ich hoffe das reicht so :-)
    Noch mal: Danke für die Hinweise!

    0
  • Downloadi 08.01.2013 Link

    "...der chinesische Hersteller Alcatel zu den Anwärtern. Mit dem 6,45 Millimeter dünnen Alcatel One Touch Idol Ultra will der französische Hersteller..."

    Ein Chinzose oder ein Franznese? ;-)

    0
  • User-Foto
    Li qiang 08.01.2013 Link

    für den Preis gibt's auch Samsung S3 oder HTC OneX

    0
  • cookie 08.01.2013 Link

    S3 für 300 Euro? Wo?

    0
  • Andreas Seeger 08.01.2013 Link

    Passt jetzt alles! Sorry für das Wirrwarr.

    0
  • Steffen H. 08.01.2013 Link

    Also ich habe mein S3 ende Juli bei Saturn (Karlsruhe am Europaplatz) für 279,- statt 449 gekauft (keine Anzahlung, Saturn-Finanzierung 6 x 46,50,-). Kein Scherz!

    Ich hab einfach gesagt, dass ich schon 3 Smartphones bei Saturn über o2-Vertrag gekauft habe. Dann hat er mir eine Vertragsverlängerung angeboten, bei welcher ich aber nichts sparen würde. Als ich 5x gesagt habe, dass es mir zu teuer ist, sagte er mir, dass es auch noch die Möglichkeit gibt (die hat er als aller aller aller letztes genannt) mir das S3 für 279,- zu verkaufen und die restlichen 270,- stellt er mir als Saturn-Gutschrift.
    Da habe ich dann zugeschlagen :-)

    0
  • Glenn Mueller 08.01.2013 Link

    @steffen
    Wenn das stimmt was du da erzählst, dann Hut ab
    Bist wohl Südländer, die handeln gern und vor alledem gut :-)
    Hätte ich wohl auch machen sollen, habe S3 und Note 10.1 bei Saturn gekauft
    S3 für min Frau und das Note 10.1 für mich ;-)
    Habe ja schon das Note und Note zu Note 10.1 ist immer gut :-D

    0
  • Steffen H. 08.01.2013 Link

    Ne, bin Deutscher und ja, das stimmt. Kann die Quittung ja mal uploaden. (vielleicht klappt es bei anderen auch :-)

    Da mir mein DHD kaputt ging brauchte ich ein neues Gerät.

    Ich hatte ehrlich gesagt (da es Ende des Monats war) und ich erst seit zwei Monaten Festangestellter war echt keine 450 zum Bezahlen.

    Ein Zweijahresvertrag wollte ich auch nicht machen. Ich habe ihn auch gefragt, warum er mir die 270Euro Gutschrift gibt. Seine Antwort war "Das machen wir so."...

    Konnte es selbst nicht glauben...

    0
  • 0815 08.01.2013 Link

    toll das die so dünn sind aber wie sieht das mit der akku Leistung aus?
    Ich würde mir sowieso nicht was von denen holen.

    0
  • Swetlana Soschnikow 08.01.2013 Link

    Zu der Akkuleistung hat Alcatel in der offiziellen Meldung nichts verraten.

    0
  • Swetlana Soschnikow 08.01.2013 Link

    Die Info wird aber bestimmt nicht lange auf sich warten lassen.

    0
  • Marcus B. 08.01.2013 Link

    Die CES hat wohl auch eine China-Halle wie auf der IFA xD

    0
  • Marc kazubek 08.01.2013 Link

    @ mugendon danke

    0
  • Mecky Messer 08.01.2013 Link

    Ich brauche ein Telefon zum -na?- telefonieren. Und zum Simsen. Wenn ich ab und an dann noch ein Foto machen kann, schadet es auch nicht. Aber wenn ich sehe, daß sich junge Leute auf Jahre hinaus verschulden, um nur das neueste und angesagteste Handy/Tablet/Smartphone zu haben...
    Sachen kaufen, die man nicht braucht, nur um Leuten zu imponieren, die die man eh' nicht leiden kann? Nee, danke.

    0
  • Pascal Most 09.01.2013 Link

    @Mecky Messer

    Vor nicht all zu langer Zeit haben Handys, die genau das konnten (und das war's dann) noch mehr gekostet als Einsteiger-Smartphones heute.

    Und mein Smartphone spart mir jeden Monat Geld, ich Telefoniere kaum, schreibe aber viel. Mit SMS wäre das zu teuer, daher bin ich froh, dass es Alternativen wie Whatsapp & Co. gibt.

    Auch in der Bahn bin ich froh, dass ich immer was zu Lesen oder Hören dabei habe.

    0
  • Martin P. 05.04.2013 Link

    Hallo zusammen!
    Gibt es denn mittlerweile schon etwas mehr Infos bzw. Erfahrungswerte bzgl. dem "One Touch Scribe HD Dual-Sim"?!

    0