X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Tablet-Offensive: Acer Iconia B1-A71 kommt für 119 Euro

Swetlana Soschnikow
28

Mit dem Iconia B1-A71 hat Acer auf der CES in Las Vegas ein Einsteiger-Tablet vorgestellt, das Googles Nexus 7 Konkurrenz machen soll. Das Iconia B1-A71, das ebenfalls mit einem 7-Zoll-Display ausgestattet ist, wird zu einem Kampfpreis von 119 Euro in den Handel kommen. Der Marktstart in Europa erfolgt Mitte Januar.

Acer Iconia B1

Mit 320 Gramm ist das Iconia B1-A71 um 20 Gramm leichter als das Nexus 7. Im Gegensatz zu Googles 7-Zöller verfügt das Iconia B1-A71 außerdem über einen MicroSD-Kartenslot.

Konzipiert ist das Tablet laut Acer für Anfänger oder für Familien, die auf der Suche nach einem zweiten Tablet für ihre Kinder sind. Entsprechend bescheiden ist es um die verbaute Hardware bestellt. So hat das B1 beispielsweise keine Kamera auf der Rückseite. Weitere technische Details lauten wie folgt:

  • 7-Zoll-WSVGA-Display mit 1.024 x 600 Pixel
  • Mediatek Dualcore-1,2-Gigahertz-Prozessor (MTK 8317T) und 512 Megabyte RAM
  • 8 Gigabyte interner Speicher + MicroSD-Slot (bis 32 Gigabyte)
  • Wlan, Bluetooth 4.0, GPS
  • 0,3-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite
  • Maße: 197,4 x 128,5 x 11,3 Millimeter
  • Akku mit 2.710 mAh
  • Android Jelly Bean (4.1 oder 4.2)

Fotos: Acer

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Auch interessant

Magazin / Hardware
32 vor 4 Wochen

Meine Woche mit dem Acer Liquid E3 plus [LESERTEST]

Magazin / Hardware
67 vor 2 Monaten

Mach mit beim großen Lesertest & gewinne 1 von 10 Acer Liquid E3 plus

Magazin / Vermischtes
64 vor 2 Monaten

AndroidPIT-Lesertest: Das sind die Tester des Acer Liquid E3 plus

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Schippi 07.01.2013 Link

    Der Akku hält wohl 3Std. :(

    0
    0
  • Zwergla 07.01.2013 Link

    Eigentlich recht passabel, der Akku ist aber mehr als ausbaufähig. Der ist ja kleiner als im Note 2...

    0
    0
  • Jan B. 07.01.2013 Link

    Bah, Dual-Core Tablets kommen mir nicht mehr ins Haus. Auch nicht für 120 Euro..

    0
    0
  • Harvey 07.01.2013 Link

    Akku mit 2.710 mAh

    WTF .. Kann selbst zu diesem Preis in einem Tablet nur ein Scherz sein.

    0
    0
  • Michael Zoglowek 07.01.2013 Link

    Der Preis ist der absolute Hammer.

    0
    0
  • Resurrectionist 07.01.2013 Link

    Bitte den Text lesen liebe Leute! ;-) Das Tablet richtig sich an Anfänger bzw. Familien (Kinder). Mehr Akkuleistung ist meist überhaupt nicht notwendig. Die Kinder sollen daran ja nicht den ganzen Tag sitzen. Die Leistung stimmt für die Zielgruppe auch. Den Kindern ist es völlig latte, ob ein zwei Spiele ruckeln und die Ladezeiten etwas länger ist...

    0
    0
  • User-Foto
    Mod
    Tim F. 07.01.2013 Link

    sieht aus wie ein Nexus 7 mit blauem Rand... ich denke, es wird sich eher im Bereich von weniger anspruchsvollen Usern verbreiten.
    Gruß Tim

    0
    0
  • Android Fanboy 07.01.2013 Link

    warum immer solche spartanischen Namen? ist doch schlecht fürs marketing

    0
    0
  • Marcel L. 07.01.2013 Link

    RAM und Akku bereitet Schmerz =/

    0
    0
  • redheat21 07.01.2013 Link

    @Res
    +1

    0
    0
  • nox 07.01.2013 Link

    Der Akku und vor allem der RAM sind schwierig.

    0
    0
  • User 07.01.2013 Link

    für den preis unschlagbar!

    0
    0
  • Olli Er 07.01.2013 Link

    Da sind andere günstige (China-)Tablets ja schon besser & leistungsfähiger (z.B. archos oder ainol) und über spezielle Online-Shops risikolos & bequem zu bestellen... besonders die Auflösung und RAM sind ja so 200x, aber den blauen Rand finde ich ja extrem schick (wird bei der Zielgruppe bestimmt auch andere Farben geben;))
    Für vieles schon out-of-date (kein HD[-ready]) und JB sollte man schon >512MB gönnen... ;)

    0
    0
  • Carsten M. 07.01.2013 Link

    Ich finde das Gerät ziemlich schick.

    0
    0
  • mapatace 07.01.2013 Link

    Da auch für Kinder angedacht, hätte eine Kamera nicht geschadet. Sonst, warum nicht. Es gibt aber auch jetzt schon, in diesem preis segment, alternativen. Wichtig ist vor allem wenig Gewicht, sonst bekommen die kleinen noch eine Sehne Entzündung.

    0
    0
  • User-Foto
    Li qiang 07.01.2013 Link

    für das bisschen Hardware ,ist das dann doch nicht günstig.klar für Kinder reicht es.
    dann lieber etwas mehr und Nexus 7 für 199€ oder ein China tablet.

    0
    0
  • phil b 07.01.2013 Link

    Mir gefällt vor allem der schicke blaue Rahmen. Hebt sich somit vom ganzen Einheitsbrei ab. Nur leider ist die verbaute Hardware (Akku!) ein Witz.

    Vielleich kommt ja noch eine "Pro-Variante" für 50€ mehr und mit akzeptabler Hardware raus.

    0
    0
  • Izzy 07.01.2013 Link

    Für 15 Euro mehr (inklusive Versand) gibt es das Cat Stargate 2 (http://www.cat-sound.com/index.php/technische-details-cat-stargate2) mit ähnlichen Leistungsdaten -- aber doppelt so viel RAM (1GB), einem mit 4.000mAh fast doppelt so starken Akku, und zweiter Kamera auf der Rückseite. Das nenne ich eher unschlagbar. Noch dazu ein recht edles Design, und auch über einen HDMI-Anschluss verfügt das Kätzchen. Auslieferung derzeit mit Android 4.1.1 (Jelly Bean), Vanilla (also keine "tollen Anpassungen", die die Leistung herunterziehen).

    0
    0
  • Martin H. 07.01.2013 Link

    Wer zu billig kauft, kauft zweimal.
    Auch wenn 80.-EUR mehr für ein Nexus 7 prozentual natürlich viel Geld ist, würde ich auch bei der Zielgruppe eindeutig die Mehrinvestition empfehlen.

    Alle Hersteller werden es auf absehbare Zeit schwer haben, die aktuelle Nexus-Serie in Preis-/Leistung zu schlagen. Teurere Geräte wirken auf mich überteuert, billigere mit dem dann deutlich schlechteren Preis-/Leistungsverhältnis als "zu billig gekauft".

    0
    0
  • Jens E. 07.01.2013 Link

    512MB Ram echt schwach, wirklich.

    Was das Nexus 7 angeht muss man ganz klar sagen das es nen schönes Stück Hardware ist aber es gibt eben auch Leute die keine 199€-249€ ausgeben möchten und somit eben kein Nexus 7 kaufen.

    Das 120€ billig sind für ein Tablet ist klar aber deshalb muss es nicht gleich schlecht sein, das Nexus 7 mit 8GB würde jetzt auch nicht mehr als 149€ kosten... sieht mans? :D

    0
    0
  • Izzy 07.01.2013 Link

    Ohne SD-Slot kommt mir kein Tabby ins Haus. Auch kein Phone. Schon schlimm genug, dass "/sdcard" auf einigen Geräten für den internen Speicher hergenommen wird. Aber im "Ernstfall" kann ich ein SD-Karte immer noch einfach entnehmen, um auf die gespeicherten Daten zuzugrifen -- auch wenn das Gerät "tot" ist. So schön das Nexus 7 ist, das war für mich das KO-Kriterium.

    0
    0
  • markosta 07.01.2013 Link

    das ist keine wirkliche Konkurrenz! :D

    0
    0
  • mapatace 07.01.2013 Link

    Nachdem ich zweimal meine. Daten durch Total ausfall, vor allem mir sehr wichtige Bilder, verloren hab, sehe ich das auch so. Ohne SD karte kein kauf, auch wenn ich jetzt die Aufnahmen direkt in die Wolke schicke.

    0
    0
  • Heiko König 07.01.2013 Link

    Dem Nexus 7 Konkurrenz machen soll.... Den Satz kann man beruhigt streichen. Es wird vorgestellt und für wen es für diesen günstigen Preis reicht, wird es bestimmt interessant sein.

    0
    0
  • Tarik 07.01.2013 Link

    Der Akku ist kleiner als in meinem Smartphone.

    0
    0
  • J. David S. 08.01.2013 Link

    Ähm Leute, nur weil ein Gerät ein Tablet ist bedeutet das nicht unbedingt, dass es direkt mehr Energie schluckt als kleinere Geräte. Gerade dann wenn es nicht über mobile Netzwerkkonnektivität verfügt und somit nicht ständig rumgefunkt werden muss.

    Der Akku dürfte mehr als ausreichend sein um das Gerät bequem über den Tag zu bringen, eben gerade weil die Technik recht überschaubar ausgelegt ist.

    Mit dem RAM kann man auch arbeiten, der Dualcore ist auch in Ordnung.
    Nur weil die High-End geräte mit 1-2gb RAM und Quadcore CPUs ankommen bedeutet das noch lange nicht, dass dies auch das Muss aller Dinge ist. Für den brauchbaren Einsatz ist die Technik dieses Gerätes mehr als ausreichend.

    Und es sieht für mich auch recht robust gestaltet aus, der blaue Rahmen scheint nen eingebauter Bumper zu sein (?).

    Preislich ganz in Ordnung. Ich meine.. 120€ das ist selbst bei der durchschnittlichen Technik noch recht günstig.

    Mit der Technik die hier manche zu erwarten scheinen dürfte es nen ganzes Stück teurer werden. Und 200€ statt 120€ SIND ein entscheidenter Preisunterschied, besonders in der Zielgruppe.

    0
    0
  • Carsten M. 08.01.2013 Link

    So ist es.

    Und immerhin reden wir hier von einem Markenprodukt. Noch dazu von einem mit Support, Service und Repair Center in Deutschland.

    0
    0
  • H.H. 18.01.2013 Link

    Habe mir heute bei Amazon ein Iconia B1 bestellt. Soll morgen ankommen, ich bin mal gespannt. Ich habe einfach nur ein Tablet gesucht um im Zug etwas zu Surfen + Facebook / Chatten auf der Couch oder mal im Zug über Hotspot.

    0
    0