X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Video] erstes Live-Video vom Notion Ink Adam

Sebastian P.
22

 Nachdem Notion Ink letzte Woche, gleichzeitig mit der Preorder-Möglichkeit, viele Bilder von ihrem Tablet PC Adam und der Benutzeroberfläche Eden gezeigt hat, folgt nun das erste Video, das das Tablet in Aktion zeigt.

Das Video geht auf folgende Punkte genauer ein:

  • Home Panel
  • Launcher
  • Peripherie
  • Applicationen, wie Mail, Browser, Maps, Kalender

 Notion Ink verfolgt bei ihrer Benutzeroberfläche einen anderen Ansatz, als die meisten Tablets, die momentan auf den Markt kommen. Während diese nämlich nur große Android-Phones sind, hat Notion Ink dem Adam eine ganz eigene UI namens Eden verpasst.

Grundlage der UI sind Panels. Das sind einzelne Apps, die nebeneinander auf dem Tablet aufgereiht sind, sodass man bis zu drei Apps gleichzeitig auf dem Schirm hat. Zur Übersicht kann man die Panels in einer Art Fächer durchscrollen. Alles weitere dazu sieht man im Video:

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
8 20.07.2011

Notion Ink "Adam 2" kommt im Dezember – Tegra 3 und 3D Kameras an Bord?

Magazin / Hardware
5 02.05.2011

Notion Ink „Adam“ – noch kein „Honeycomb“, aber Android 2.3 Update in Kürze

Magazin / Hardware
10 07.02.2011

[Video] deutsche Review vom Notion Ink Adam

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • User-Foto
    samy Alizadeh 19.12.2010 Link

    erster!!

    Das tablet find ich nicht so gelungen, vor allem die software

    0
  • Claudius E. 19.12.2010 Link

    Im Video sieht man schon, dass sich die Entwickler wirklich Mühe gegeben haben, dass die Performance stimmt. Dass hat Apple nämlich Android voraus (gehabt): Die Hardware harmoniert mit der Software. So wie auch beim Adam. Deshalb denke ich kann das auch ein guter Konkurrent zum iPad werden, der sich sehen lässt!

    0
  • User-Foto
    Nicolas H. 19.12.2010 Link

    Wäre auch dafür alle Posts die "erster!!" enthalten ersatzlos zu löschen, ist eh zu 99% Blödsinn...

    @Topic

    Bin mir noch nicht sicher obs mir 100%ig gefällt, finde auch das es manchmal doch noch recht hakelig läuft (scrollen in Panels etc), wenn man bedenkt daß das final ist und bei der Hardware..

    0
  • Jojo 19.12.2010 Link

    Vierter!

    Meiner Meinung "könnten" wir es hier mit einem Flop ala WeTab zu tun haben. Man zeigt einfach viel zu wenig. Bevor ich da nicht unabhängige Tests gesehen haben, kann man nur zur Vorsicht raten. Man nimmt ja schon Vorbestellungen an ... grade dafür dass man ja fertig ist, zeigt man im Video zuviel langweiliges. Ich bin auch skeptisch was den Aufwand angeht, eine Honeycomb-Version rauszubringen. Man wohl sehr viel verändert.

    PS. Dieses Erster ist wirklich eine Unsitte. Dachte das hätte sich nach nach einigen Jahren langsam "überlebt".

    0
  • Luuu 19.12.2010 Link

    Also die UI überzeugt mich in dem Video noch nicht wirklich.
    Kommt mir der Rahmen nur alleine sehr "dick" vor?
    Vom Preis her und von den Specs ist das Adam sehr interessant.
    Ich werde erst einmal abwarten wie die ersten Tests aussehen und wie sich das Teil in der Praxis schlägt.

    0
  • Hans M. 19.12.2010 Link

    Man sollte hier eine "melden" Funktion integrieren. Diese "erster" Kommentare nerven unglaublich!

    Kann man gar nichts dagegen machen?

    Ich bin bei dem Gerät auch erst einmal skeptisch und warte unabhängige Berichte ab. Aber interessant ist es auf jedem Fall.

    0
  • L3322 19.12.2010 Link

    dieses Konzept ist nicht jedermanns Sache... also ich liebe es! das einzige was mich stört ist der dicke Rand

    0
  • Tony Z. 19.12.2010 Link

    Ich habe bei den ganzen Tablets von den kleinen, unbekannten Herstellern immer meine Bedenken. Die Specs schauen oft richtig toll aus, aber irgendwie habe ich immer so ein komisches Gefühl dabei. Ich warte lieber auf die Großen, HTC, Motorola etc. und eine auf Tablets optimierte Androidversion.

    0
  • Patrick B. 19.12.2010 Link

    Also wenn die Kippeinlage am Anfang des Videos repräsentativ ist, lässt dies auf eine hohe Blickwinkelabhängigkeit schließen. Das Bedienkonzept ist Geschmacksache. Mir sagt es überhaupt nicht zu.

    Edit: Hätte das Video vorher ansehen sollen. Dachte es ist dasselbe wie bei Engadget. Bei diesem hier wurde der Anfang rausgeschnitten - warum wohl?

    0
  • Lam D. 19.12.2010 Link

    Das Design sowie die Hardware vom Tablet finde ich äußerst gelungen.
    Auch die Performance wenn man eine einzelne App bedient finde ich sehr gut.
    Aber wo ich den meisten hier nicht zustimmen kann, dass ist die Performance des Homescreens mit den 3 offenen Apps. Das scrollen ist einfach nur extrem ruckelig, und allein das Versaut bei so nem Gerät schon sehr den ersten Eindruck.

    0
  • Simon F. 19.12.2010 Link

    Die Mögleichkeit mehrere Apps gleichzeitig darzustellen, sagt mir zu.
    Mal abwarten, wie sich das Gerät sonst so geben wird.

    0
  • ghostho 19.12.2010 Link

    sieht echt langweilig aus. Das wird bestimmt nix !

    0
  • Furkan 19.12.2010 Link

    Ich finde es persönlich sehr schade das Notion Ink nicht das PixelQi display zeigt.

    0
  • User-Foto
    Nicolas H. 19.12.2010 Link

    @ghostho was genau meinst du?

    Das Interface? Ist zumindest mal was anderes im Vergleich zu den Standard-Startscreens aller anderen Android Tablets.

    0
  • Steffen H. 19.12.2010 Link

    hab zwar nichts zum thema beizutragen, aber durch den ersten post bin ich schon wieder leicht sauer. immer dieses "erster". diese accounts würde ich sofort sperren. ohne vorwarnung!

    0
  • Heiko M. 19.12.2010 Link

    Na nun macht sich doch die Ernüchterung breit gut das ich es nicht vorbestellt habe. Mir gefällt es auch optisch überhaupt nicht zu globig und die ui ist grausam.
    Das Tablet wird ein Rohrkrepierer, schade.

    0
  • Constantin Gindele 19.12.2010 Link

    Das Video ist in der Tat etwas ernüchternd. In erster Linie mal wegen der Qualität, vom UI ist so doch kaum etwas zu sehen. Und dann auch wegen dieses enorm großen Rands. Sind 10" nicht schon groß genug? Ich bin mehr als gespannt auf die ersten Berichte und Reviews.
    Prinzipiell halte ich das Adam immer noch für sehr potent. Ausgezeichnete Specs, die Idee der Panels gefällt mir auch, vernünftiger Preis und am allerwichtigsten: PixelQi, PixelQi, PixelQi!

    0
  • Max R. 19.12.2010 Link

    sieht irgendwie total billig aus mit dem dicken rand gefällt mir nicht ...

    0
  • Pit Andro 19.12.2010 Link

    zum aerger vieler.

    momentan

    Letzter!

    0
  • Benjamin Burau 20.12.2010 Link

    Also ich weiß nicht was hier einige haben. Ok das Design vom UI ist Geschmackssache. Mir gefällt es ganz gut. Es gewinnt keine Designawards aber ich finde es schön und vor Allem zweckmäßig.
    Aber ein Ruckeln auf dem Homescreen kann ich beim besten Willen nicht ausmachen. Man muss nur einmal aufmerksamer hinschauen. Wenn am Anfang immer nach rechts gescrollt wird (also eigentlich nach links, aber da ist schon die letzte App), ist das kein Ruckeln, sondern die Apps werden einfach auseinander gezogen und springen dann wieder zusammen.
    Auch beim Durchscrollen der Apps läuft alles flüssig. Denn wenn beim Scrollen der Finger vom Bildschirm genommen wird und eine App zur Hälfte schon aus dem Bild verschwunden ist, springen auch hier wieder alle drei Apps vor oder zurück, sodass 3 Apps optimal angezeigt werden.

    Ich will hier keinen vom Adam überzeugen, aber man sollte doch ein, meiner Meinung nach tolles Produkt, was eine Firma praktisch aus dem Nichts erschaffen hat (andere Firmen kriegen es selbst mit riesigem Startkapital nicht hin), fair beurteilen.

    Also, beim nächsten Mal einfach genauer hinschauen ;-) (wenn ich das zu so später Stunde noch kann, können das andere auch)

    0
  • Kevin T. 22.12.2010 Link

    die neuen Videos sind genial

    0