X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Vergebene Liebesmüh? - Android 4.0 für die Archos G9 Tablets offiziell für Q1 2012 angekündigt

Michael Maier
18

Nicht dass das (meiner Meinung nach) etwas bringen würde, dass die Archos G9 Tablets im ersten Quartal 2012 ein Update auf Android 4.0 bekommen sollen. Archos hat den Geräten ein so tolles Speichermanagment spediert (512 MB RAM und Stolzes auf die Brust klopfen bezüglich der eigenen Speicher Optimierungen), dass Multitasking früher oder später zur Qual wird. Das wird sich wohl auch mit Android 4.0 nicht ändern, zumindest kann ich es mir nicht vorstellen.

Wenn man kein Multitasking nutzt (was bei Android ja eigentlich Verschwendung wäre), hat man vielleicht sogar seinen Spaß mit den günstigen Honeycomb-Tablets. Apps laufen durchaus nicht schlecht, sobald man jedoch damit beginnt, zwischen Apps zu wechseln, oder vielleicht besser versucht zwischen Apps zu wechseln, darf man sich auf längere Wartezeiten einstellen.

Laut Pressemitteilung (bisher anscheinend nur in französischer Sprache) wurde das Android 4.0 Update für die G9 Tablets angekündigt, wobei der diesbezügliche Absatz folgender ist:

Sur un cœur de marché en évolution technologique continue, ARCHOS est à la pointe des
développements et annonce que dès le premier trimestre 2012, toutes les tablettes G9 seront
équipées de la nouvelle version d’Android Ice Cream Sandwich 4.0.

Und uns Google Übersetzer dann mit diesen Worten aufklärt:

Auf einem Markt im Herzen des technologischen Wandels weitergeht, ist ARCHOS an der Spitze der Entwicklungen und gab bekannt, dass das erste Quartal 2012 werden alle Bars G9 ausgestattet mit der neuen Version von Android Ice Cream Sandwich 4,0.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
39 vor 9 Monaten

Archos 50 Platinum im Test: 5-Zoll-Smartphone zum Schnäppchenpreis

Magazin / Hardware
23 19.04.2013

Archos stellt drei günstige Android-Smartphones mit Dual-SIM vor

Magazin / Hardware
15 01.03.2013

FamilyPad 2: Ein Android-Tablet für die ganze Familie

Magazin / Hardware
40 15.02.2013

ARCHOS präsentiert drei Platinum-Tablets in Deutschland

Magazin / Hardware
26 11.01.2013

Titanium: Archos startet neue Tablet-Offensive

Magazin / Hardware
23 16.10.2012

Archos GamePad: Video zeigt das Gamer-Tablet in Aktion

Magazin / Hardware
10 21.09.2012

Transformer Prime vs. Archos 101 XS: Duell der Tasten-Tablets

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Heiko M. 12.12.2011 Link

    Das bestätigt meine Auffassung das Archos billiger Kram ist und zum vernüftigen Arbeiten einfach nichts taugt, besser Finger weg, zumal das 8,9" Galaxy Tab bereits für wenig Geld verfügbar ist.

    0
    0
  • Chris Bauer 12.12.2011 Link

    Habt Ihr denn heute keinen Fabien zum Übersetzen im Büro?

    0
    0
  • Johannes 12.12.2011 Link

    Frei übersetzt: "Im Herzen des vom fortwährender technologischer Weiterentwicklung geprägten Marktes ist Archos an der Spitze der Entwicklung und kündigt für das erste Quartal 2012 an, dass alle G9-Tablets mit der neuen Android-Version Ice Cream Sandwich 4.0 ausgestattet sein werden."

    0
    0
  • Thomas G. 12.12.2011 Link

    Heißt Trimestre nicht im ersten Trimester, also bis Ende April?

    0
    0
  • Vor name 12.12.2011 Link

    trimestre kann sowohl Quartal, als auch trimester heißen. Letzteres wohl nur im "schuljargon", sagt zumindest Mein übersetzer.

    0
    0
  • Vor name 12.12.2011 Link

    Hab nochmal nachgeguckt und nen Trimester ist ja per Definition genauso lang wie nen Quartal, was die Frage hinfällig macht.

    0
    0
  • Andreas Markert 12.12.2011 Link

    Na ja imerhin haben die schon einen termin. Was das transformer ja nicht hat.

    0
    0
  • Heiko H 12.12.2011 Link

    Also ich bin mit meinem archos 101 g9 16gb turbo für das Geld sehr zufrieden... Das spielt jedenfalls full hd Material ab. Mein tegra 2 Handy kann es nicht wirklich und mkv ist auch ein Problem... Ich freue mich auf ics.

    0
    0
  • Christian 13.12.2011 Link

    Vor diesen Blog solltes du [Meinung] schreiben.

    Einen derart subjektiven und voreingenommenen Blog habe ich hier selten gesehen.

    0
    0
  • Ralf Lange 13.12.2011 Link

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem 101 g9 und ich kann es nur jedem empfehlen. Mit Multitasking habe ich auch keine Probleme. Alles was ich brauche funktioniert einwandfrei... Ich freue mich auf ICS für mein G9...
    @ Heiko: Mein LG P990 Optimus Speed hat noch nie Zicken gemacht, weder bei mkv in 720p noch bei 1080p!!! Alles ohne ruckeln in super quali!!!

    Greetz, Echse.

    0
    0
  • snoopy 13.12.2011 Link

    +1 für Christian

    ich nutze das 80 mit dem Displayfehler und es stört, mich jedenfalls, nicht besonders. Ich denke das ICS schon etwas ändern wird, da die gpu die Berechnung der Gui also des Launchers übernehmen soll. Damit sollte es flüssiger laufen. Da ICS ja auch für Handys entwickelt wird denke ich das es nicht ganz so speicherhungrig sein wird wie honycomb und dann sollte es auch mit dem Multitasking besser funktionieren.

    Ich bin jedenfals sehr zufrieden mit meinem archos. Vor allem die DLNA Integration ist sehr gut gelungen.

    0
    0
  • klaus B. 05.01.2012 Link

    @Dunstheimer, bei dir ist Nomen wirklich Omen. Soviel Dunst hab ich selten gelesen. Ich habe ein 101 G9 und bin sehr zufrieden. Hast du das Tablet das du hier verreißt überhaupt schon mal in der Hand gehabt? Scheinbar nicht

    0
    0
  • Rolf Blank 06.01.2012 Link

    Schaut Euch doch die Beiträge von Michael Dunstheimer in diesen Foren hier an.
    Soviel Dunst, wie klaus B. meint, produziert er beileibe nicht.

    Auch bin ich der Meinung, dass dem Archos G9 ein wenig Speicher mehr gut tun würde, da hat Michael doch recht. Wer meint, unvernünftig viele parallele Apps und Kleinteile offen haben zu müssen, bei dem kann das schon was ausmachen.

    Klaus B. scheint hier auch vernünftig mit dem Gerät umzugehen. Ein Verriß ist der Kommentar von Michael nicht.

    Ich selbst habe das 80er G9 250 MB bestellt, auch mit diesem Speicherausbau.

    Da fehlt es leider an der Lieferbarkeit. Wohl wegen der Festplatte (Grüße aus Thailand).

    0
    0
  • Rolf Blank 06.01.2012 Link

    Ja, es steht in der Pressemitteilung drin, dass die die G9er im ersten 'Trimester' 2012 Android Ice Cream Sandwich 4.0 bekommen werden.

    Es steht weiter oben aber auch drin, dass die G9er 'bis Weihnachten' mit dem 1,5 Ghz Turbo angeboten werden. Nun ja, das Jahr stand nicht daneben ;-)

    0
    0
  • Frederik H. 16.01.2012 Link

    Kann mich über mein Archos 80G9Turbo ach keines Wegs beschweren. Das Teil läuft einfach nur super. Mein iPad benutzt jetzt nur noch meine Freundin!

    0
    0
  • Florian Daube 30.01.2012 Link

    Ich bin mit der Areitsleistung von Android 3.2.79 zufrieden. Zwar ist die graphische benutzeroberfläche langsam aber das kann man problemlos mit golauncher.ex ausgleichen. Läuft richtig flüssig und mit dem Multitasking habe ich auch kein Problem. Bin zufrieden und will auf keinen Fall ein iPad :D

    0
    0
  • Rolf Blank 06.02.2012 Link

    Seit einer Woche ist das Teil da.

    Mit Festplatte und 1,2 GHz 'Turbo', sowie3G Stick. Das 80er Format ist wirklich sehr mobil und handlich. So habe ich mir das vorgestellt. Es macht einfach viel Spaß überall auf alles zugreifen zu können.

    Die bei den Tab- Computern einmalige Festplatte ist ein hoher Nutzen und schränkt nicht ein. So habe ich beispielsweise bedenkenlos gigantische Mengen Kartenmaterial heruntergeladen (ui, das dauert). Bei einer Speicherkarte muss man sich das 3 mal überlegen.

    Bei den Apps hole ich mir für die gleiche Aufgabe alles rein, was es zu einem Thema gibt und entscheide dann, welche Pro- Version ich dann kaufe.

    Klar, der 512er Speicher hätte für ein paar Euro mehr das doppelte haben können, Aber ich habe keine Probleme mit der Geschwindigkeit, wohl weil ich mit einer App den Speicher gelegentlich restlos leere, leider muß ich dann den Kaspersky wieder neu starten. Naja.

    Andere Probleme, die hier im letzten Jahr berichtet wurden, habe ich nicht.
    Möglicherweise hat man bei den neuesten Auslieferungen nachgebessert.

    Auch die Bereitstellung von Updates funktioniert. Ich bin jetzt bei Version 3.2.80. Die 4er kommt verbindlich im März.

    Ja,auch ich bin zufrieden. Ein tolles Preis:Leistungsverhältnis.

    0
    0
  • Roland Sievers 07.05.2012 Link

    Ich bereue, dass ich dieses Tablet gekauft hab. Seit dem ich von Android 3.2 auf 4.0.6 gewechselt habe, friert es regelmäßig ein. Beim Tippen verschwindet die Tastatur komplett.

    Es nervt einfach nur. Ich überlege es über EBay Kleinanzeigen zu verkaufen. Archos sollte lieber bei MP3 Playern oder womit auch immer sie vorher erfolgreich waren bleiben.

    KAUFT DAS ARCHOS TABLET NICHT. Es ist rausgeschmissenes Geld!

    0
    0

Author
149

Welchen Nutzen hat die SD-Karte noch unter 4.4 KitKat ?