X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Update] [Eilmeldung] Gericht in Holland entscheidet gegen Samsung

Kamal Nicholas
86

Das sieht sehr schlecht aus: Das Gericht in Holland hat nun entschieden, dass das Samsung Galaxy S, das S2 und auch das Ace ab Oktober vorerst nicht mehr in Korea und in europäischen Ländern verkauft werden dürfen.

Die holländische Pressemitteilung teilt mit, dass Samsung mit den oben genannten Geräten Patente von Apple verletzt hat und der Verkauf somit unterbunden wird. Bei den Patenten, die verletzt wurden, handelt es sich um die Nummern 2,058,868, dass auf die Art des Scrollens auf dem Gerät verweist, 2,098,948 und 1,964,022, das mit den Unlock-Slider der Geräte zu tun hat. Laut Engadget ist das Verbot ab 13. Oktober rechtsgültig. Mehr Infos folgen. Hier ein Auszug der pressemitteilung (mit Google translator übersetzt)

Hier die verletzten Patente:

EP 2,058,868 – method of scrolling / browsing gallery;
EP 2098948 – recording a “flag” in connection with multiple screen taps, of which Samsung would use the system by using Android 2.3 or later version;
EP 1,964,022 – method of “unlocking” of a portable device through the touch screen an “unlock image” in a way to drag.

 UPDATE: Laut Samwire könnten die verletzten Patente durch das Android 3.0 Update behoben werden. Das Problem scheint jetzt wohl dann nur noch die Foto-Browser-APK zu sein, die Samsung entfernen will.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
46 vor 13 Stunden

Galaxy S5 vs. iPhone 5s: Fingerabdruckscanner im Vergleich [VIDEO]

Magazin / Hardware
91 vor 15 Stunden

Die 10 sinnlosesten Smartphone-Features

Magazin / Hardware
26 vor 1 Tag

Galaxy S5: Kostenloser Premium-Account von Deezer für alle Käufer

Magazin / Hardware
44 vor 1 Tag

Teardown: Was ist ein Galaxy S5 wirklich wert?

Magazin / Hardware
18 vor 2 Tagen

Samsung Gear Fit im Praxistest

Magazin / Hardware
64 vor 2 Tagen

Galaxy S5: Fingerabdruck-Scanner gehackt - mal wieder

Magazin / Hardware
35 vor 4 Tagen

Samsung Galaxy S5: Pulsmesser ausprobiert [VIDEO]

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Helge W. 24.08.2011 Link

    Das ist echt das letzte...vorher habe ich Apple schon nicht besonders gemocht...jetzt haben sie den Bogen überspannt

    0
    0
  • Helge W. 24.08.2011 Link

    Angeblich können aber alle 3 Punkte leicht durch ein Update auf Android 3.0 behoben werden..Was ja auch nicht schlecht wäre...

    0
    0
  • Simon V 24.08.2011 Link

    Ja, 3.0 schadet nicht. Was viel wichtiger ist: Das Design ist nicht angegriffen worden! Denn das kann man per Update nicht ändern ;)

    0
    0
  • Christian Zörkler 24.08.2011 Link

    Da kann ich mich nur anschließen!
    Apple ist schon ein Pissverein! Wie armselig die sind.
    Aber wer sonst nicht mehr viel zu bieten hat...

    0
    0
  • Nikolas N. 24.08.2011 Link

    Was hat das nun für Auswirkungen auf die Besitzer dieser Geräte?

    0
    0
  • Roman L. 24.08.2011 Link

    Die müssen ihre Geräte abgeben, sonst werden sie auch verklagt.

    Was glaubst du, was das für Folgen für die Besitzer hat? Gar keine, natürlich,

    0
    0
  • Daniel M. 24.08.2011 Link

    Also bei dem Aussehen hätte ich es ja schon irgendwie verstanden, aber bei den angeführten Punkten ist es einfach nur schwachsinnig. Ich lasse mir ja auch nicht die Bewegung wie ich meine Tasse zum Mund führe patentieren ^^

    0
    0
  • freundrepel 24.08.2011 Link

    einfach: müssen unsere geräte binnen einer woche abgeben und strafweise iphone der 2.generation kaufen, für den damaligen neupreis versteht sich. ist doch fair, oder?

    0
    0
  • Christian Brüggemann 24.08.2011 Link

    Geht gar nicht. Unglaublich, dass so etwas in Europa möglich ist.

    0
    0
  • Julio Salsa 24.08.2011 Link

    Nun ja. Ich bin weder Apple-Fanboy noch Android. Allerdings präferiere ich doch android-Geräten gegenüber apple. Von innovativen Ideen her, sowie Betriebssystem klar in Vorteil. Aber: Sowas was apple macht ist in der freien Marktwirtschaft nunmal völlig normal. Das Unternehmen welches mich beschäftigt steht auch dauernd in Patentstreit mit seinen Konkurrenzfirmen. Sowohl wir als Kläger als auch wir als angeklagte.
    Auch ist es völlig normal Patente insolventer Firmen aufzukaufen um andere anzuklagen.

    Warum sollte es in der Mobilfunkbranche also anders sein?
    Und wenn Richter nunmal so entschieden haben, dass diese Patente verletzt worden sind ist da wenig zu machen. Wir leben nunmal (zum Glück) in Rechtsstaaten (bei einigen Ländern mehr oder weniger).

    Nichts desto trotz sollten diese Patentschlachten niemals Innovationen verhindern. Darauf sollte nämlich die Konzentration eines Unternehmens gerichtet sein. Aber das ist es ja bei Apple wohl nicht wenn ich mir so die Gerüchte zum iPhone "5" angucke. Lächerlich mit was die "auftrumpfen" wollen wenn man mal die schönen android-Geräte sieht.

    0
    0
  • Matthias W. 24.08.2011 Link

    wow.... Die Art des Scrollens? Das rall ich nicht... Weiß da noch wer genauere Infos?

    0
    0
  • Nein Gibtsnicht 24.08.2011 Link

    Gar keine @ Nikolas, außer du willst dir nach dem 13. Oktober ein weiteres Gerät von Samsung kaufen.

    0
    0
  • Lichtzeichenanlage 24.08.2011 Link

    3.0 ist doch gar nicht für Handys...

    0
    0
  • Julio Salsa 24.08.2011 Link

    Und ich finde diese Patente auch gar nicht so abwegig. Amazon hat sich z. b. das 1-click-verfahren patentieren lassen.

    Oder die Firma Eolas. Hier ganz interressant, die haben Microsoft auch schon schön verklagt gehabt. http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,653659,00.html

    Es gibt also weitaus unsinnigere Patente als die, die apple hier vorbringt!

    0
    0
  • Benjamin D 24.08.2011 Link

    öhm mal ne frage, wie wird das galaxy s2 denn unlocked? ich hab in erinnerung, dass da das gesamte bild in irgendeine richtung weggeschoben werden kann, was ja wirklich gar keine Ähnlichkeit zum iPhone-slider hat...

    0
    0
  • InNo D. 24.08.2011 Link

    Apple an den Pranger würde ich sagen!

    0
    0
  • Pyr13l 24.08.2011 Link

    Apple und Holland sucks

    0
    0
  • Tobi H 24.08.2011 Link

    Aber habe ich in einem garantiefall immer noch mein Anrecht auf ein Austauschgerät?

    0
    0
  • User-Foto
    Denis F. 24.08.2011 Link

    Das ist ein Rückschritt ins Mittelalter! Jetzt fehlen auch mir die Worte....

    0
    0
  • Johannes Gehrling 24.08.2011 Link

    Ich würde eher sagen, ein Update auf 4.0 würde Abhilfe schaffen, 3.0 ist ja nun mal für Tablets mit ihrem deutlich größeren Bildschirm optimiert. Das könnte mit Oktober ja gut passen, wenn Ice Cream Sandwich released werden soll.
    Wenn das Verbot damit aufgehoben werden würde, könnten sich viele Galaxy-Besitzer bei Apple bedanken, dass die Samsung dazu gezwungen haben, die neueste Androidversion auf ihre Geräte zu bringen, was sie vielleicht garnicht vorhatten :P

    0
    0
  • Michael Lorek 24.08.2011 Link

    Ich weiss gar nicht was es da zu Meckern gibt, ich bin bestimt kein iPhone Fan aber es ist schon erstaunlich wie sich die Smartphones so gleichen und diesen Trend hat leider Apple als erstes auf den Markt gebracht. Da gibs nichts zu rühren. Das sich Firmen nicht gerne den Umsatz teilen wollen sollte auch jeden klar sein, aber sei es drum wir können ja alle diese Geräte noch erwerben. Irgendwann kommt wieder was vollkommen neues und dann wieder von vorne, so ist es halt.

    0
    0
  • Jo L. 24.08.2011 Link

    Aus dem Heise-Newsticker:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Niederlaendisches-Gericht-verfuegt-Verkaufsverbot-fuer-Samsung-Smartphones-1330136.html

    "Ein niederländisches Gericht Samsung Einfuhr und Vertrieb einiger Smartphones in die Niederlande untersagt. [...] Die Entscheidung dürfte dem südkoreanischen Konzern erhebliche Probleme bereiten, denn über die Niederlande läuft die Einfuhr der Geräte nach Europa. Patentexperte Florian Müller hat die Verfügung in seinem Blog veröffentlicht und betonte, dass der Mutterkonzern in Südkorea davon nicht betroffen sei. Insofern könne Samsung umdisponieren, um Europa auf anderen Wegen zu beliefern."

    Weitere Infos:

    http://fosspatents.blogspot.com/2011/08/dutch-court-orders-eu-wide-preliminary.html

    0
    0
  • Thorsten G. 24.08.2011 Link

    Frage mich echt, wer da Apple beraten hat. Apple lebt vom Image etc. und nicht von der Technik im allgemeinen (nicht schwer zu erkennen.....).
    Und dann hauen die solch Imageschädigenden Dinger raus! Die Androidgemeinde haben sie damit mindestens vergrault (auch eventuelle Überläufer würde ich wetten)....und normaldenkende Apple-User hoffentlich auch...

    0
    0
  • Henny 24.08.2011 Link

    der Spinnt, der Apfel!

    0
    0
  • User-Foto
    Denis F. 24.08.2011 Link

    also in Holland kiff ich nicht mehr ^^

    0
    0
  • Jo L. 24.08.2011 Link

    Es wird Zeit, diesen destruktiven Patenttroll Apple endlich in seine
    Schranken zu weisen.

    Z.B. ein Patent von Motorola aus dem Jahr 2001 schaltet die
    Touchscreen-Sensoren aus, wenn ein Smartphone nahe dem Kopf gehalten
    wird, damit ein Nutzer nicht versehentlich eine Taste berührt und so
    auflegt oder wählt.

    Quelle:
    http://www.androidpit.de/de/android/blog/397322/Googlerola-oder-Motor
    oogle-Von-17-000-Patenten-und-7-000-Patentanmeldungen-sind-18-essenti
    ell

    Wann verklagt Google/Motorola endlich Apple?

    0
    0
  • Mikuhist 24.08.2011 Link

    au man ... 3.0 aufm handy ? klingt lustig ... und traurig

    0
    0
  • Claudius E. 24.08.2011 Link

    Ich meine auch, dass die Entsperrmethode vom S2 sich ziemlich von der in iOS unterscheidet. Sie erinnert mich eher an die von Win Phone7

    0
    0
  • Evelyn C. 24.08.2011 Link

    Wenn wir unsere Androiden künftig nun nicht mehr mittels eines nach unten zu ziehenden Images entsperren dürfen / können (s. letzter Punkt in der Liste), wie dann?

    Durch Bestimmung der Körpertemperatur, indem wir uns das Teil unter die Zunge schieben? Oder doch eher durch eine vorab definierte Abfolge eines bestimmten Rhythmus, in welchem wir es gegen die Wand schlagen?

    Oder nur noch verbal?
    "Mach etz!" oder "Hüh!" oder auch "Action!" könnt' ich mir da gut vorstellen... ;-)

    0
    0
  • Firat 24.08.2011 Link

    der richter hat wohl vor der sitzung geraucht :)

    0
    0
  • User-Foto
    Ralph 24.08.2011 Link

    Warum soll das für Apple imagesschädigend sein. Das Gegenteil ist der Fall. Apples Image wird gestärkt. Schließlich hat ein Gericht Apple doch Recht gegeben. Apple hat doch das Smartphone erfunden. Vorher gab es doch keines.

    Das ist der Wissenstand der großen Masse.

    Wer jetzt mit Beweisen kommt, welche Smartphone vor dem iPhone existierten, wer welche Patente hat und ob sie rechtens sind, wird nur Unverständnis ernten. "Das Gericht hat doch geurteilt. Die werden das schon geprüft haben."

    Den Imageschaden haben Samsung und Android.

    (Ich habe nicht von uns gesprochen!)

    0
    0
  • J. R. 24.08.2011 Link

    Apple ist und bleibt armselig... Als wäre ein Galaxy S oder ein Galaxy S2 ein Abbild von Iphone... Es ist vllt. die Perfection daraus ;) Meiner Meinung: Wer ein IPhone mit einem Samsung verwechselt, hat einfach absolut keine Ahnung von Handys noch von Sonstigem! Samsung hat den Homebutten als erstes eingeführt!!! Quelle: https://lh5.googleusercontent.com/-GtkhyHyPI9g/TbCJHqhiUMI/AAAAAAAAAaY/sWz32KnfF7c/Samsungvs.Apple_.jpg

    Meine Meinung:
    "Der Apfel ist inzwischen einfach bis zum Stil heruntergeknabbert, der Wurm sucht darin noch hoffnungslos nach etwas zum Fressen, doch früher oder später wird er merken das sein Ende naht und wird auch noch den Stil fessen und Apple wird Geschichte sein - That's life"

    0
    0
  • Andre S. 24.08.2011 Link

    ich brauch ein tödliches programm für iPhones und iPads. wenn jemand eins hat, bitte melden. Danke

    0
    0
  • tob H. 24.08.2011 Link

    @Dennis in Holland ist kiffen nach den Sommerferien sowieso für Ausländer vorbei...

    Ein niederländisches (Holland ist nur eine Region.. nicht das Land) Gericht verbietet den Verkauf in Korea? Da lachen sich doch die Koreaner einen Ast ..

    0
    0
  • Holger S. 24.08.2011 Link

    Manche übertreiben es in jeder Beziehung. Apple ist da ganz besonders herausragend.
    Vorher boykotierte ich Apple Produkte für mich selbst, weil ich den Kosten-Nutzenfaktor nicht sah. Nun boykotiere ich den angefressenen Apfel wegen dessen was in dem Beitrag beschrieben steht. Grrrr, wenn ich könnte wäre da nur noch ein Apfelbutzen übrig.

    0
    0
  • Davor S. 24.08.2011 Link

    Ich würde sagen das es an der zeit ist das anonymous sich der Apple Problematik annimmt ;)

    0
    0
  • User-Foto
    Denis F. 24.08.2011 Link

    Auch wenn ich kein Freund von Apple bin ist das kriminelle Vorgehen was Du forderst Davor S. nicht zu tollerieren.

    0
    0
  • barthi 24.08.2011 Link

    verstehe ich das richtig, das ich am besten jetzt noch mein Vertrag verlängere um Noch ein Galaxy S II zu bekommen? Weil ab Oktober wird es die ja dann nicht mehr beim Betreiber geben oder?

    0
    0
  • Andreas M. 24.08.2011 Link

    Mir stellt sich die Frage, ob nur Geräte betroffen sind, die noch beim Händler liegen und nicht an Kunden verkauft wurden oder alle Geräte, die auf der Welt unterwegs sind...

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 24.08.2011 Link

    Eine Sache dürft Ihr aber auch nicht vergessen: Es gab tatsächlich einige Dinge, die Apple nun mal erfunden hat und wirklich innovativ sind. Die Vergrößerungstechnik gehört hier sicherlich dazu. Ich kann sogar verstehen, dass Apple diese schützen will.

    0
    0
  • Davor S. 24.08.2011 Link

    Ich habe nichts gefordert, es ist aber meiner Meinung nach aber nur eine frage der zeit bis die in dieser Angelegenheiten einschreiten

    0
    0
  • yilmaz 24.08.2011 Link

    eigentlich müsste Samsung nach diesem Verbot für kurze zeit (bis zu besagtem oktober) mehr geräte verkaufen als sonst da ein Kunde sich noch ein stück vom perfekten Sgs2 kuchen ergattern möchte.

    daraufhin würde samsung noch ein gerechtes ipdate im volke verbreiten und wir singen alle hoch soll samsung leben 3 mal HOCH

    0
    0
  • adem vovo 24.08.2011 Link

    also das verbot ist fuer touchwiz oder fuer android?
    wenn das samsung nur mit stock android galaxy s 2 verkauft . verbot ist weg oder wie?
    oder werden jetzer all androiden verboten werden?

    0
    0
  • User-Foto
    Ralph 24.08.2011 Link

    Je mehr ich mich informiere, desto interessanter wird es. Apple hat nur in einem Punkt Recht bekommen: Samsung verletzt das Patent EP 2.058.868 (Navigation durch Bildersammlungen)

    Die Design-Kopien hat das Gericht nicht bestätigt. Damit ist das Galaxy Tab 10.1 in den iederlanden erstmal außen vor. Das Verkaufsverbot besteht für die Modelle Galaxy S, Galaxy S2 und Galaxy Ace.

    Bei näherer Betrachtung steht es also 3:1 gegen Apple. Leider ist der eine Punkt so gravierend, dass ein Verkaufsverbot kommen wird, wenn Samsung nicht bis 13.10. nachbessert. Und genau das ist wahrscheinlich kein Problem: Ein Software-Update kann ausreichen. Einfach die Navigation durch die Bilder ändern.

    0
    0
  • S.A 24.08.2011 Link

    Was zum Teufel ist mit Appel los. Es wird dem Kultunternehmen mit diesem benehmen früher oder später das Microsoft Schicksal ereilen!

    0
    0
  • Axel F. 24.08.2011 Link

    Ganz einfach.
    Google braucht ein gleich starkes Patentportfolio.

    Dann lassen sich Einigungen treffen zwischen Apple und Google die den Krieg beenden. Vorher gibt da keiner Ruhe.

    Und wenn Samsung, HTC, LG, Moto und co auf ihre UIs verzichten, haben sie da keine Probleme UND können uns schneller Updates liefern.

    0
    0
  • Ferdi Yagiz 24.08.2011 Link

    warum kann ein holländisches gericht für die ganze welt entscheiden? für holland von mir aus ok, aber was nimmt sich holland für ein recht raus den verkauf total zu stoppen? das ist doch rechtens total illegal. Ich bin auch dafür das Anonymous sich mal an Apple ranmachen sollte. Was die können hat man ja schon an psn gesehen. Also wird Apple ein kinderspiel. Apple sucks.

    0
    0
  • Ricardo Böhmer 24.08.2011 Link

    Hi, ich habe eine simple Lösung.
    Samsung verkauft das SII mit nackten Android und gibt TW frei Freeware. Die Leute die es haben wollen installieren es nach

    0
    0
  • Ferdi Yagiz 24.08.2011 Link

    weiss jemand wann android 2.3.4 fürs galaxy s2 in deutschland rauskommt?

    0
    0
  • S.A 24.08.2011 Link

    @ Axel Foley
    Es erinnert mich an den Kalte Krieg nach dem Motto: Wenn beide den Finger auf dem Knopf halten, wird schon nichts passieren.
    Das kann nicht die Lösung sein.
    Appel hat Panik und schlägt wild um sich!

    0
    0
  • User-Foto
    Patrick 24.08.2011 Link

    also...

    Ich habe bei Apple inc. gearbeitet und verabscheure den Konzern..

    ich denke das ganze ist durch das verdrängen des iPhone vom platz1 angestoßen. laut connect 7/2011 Seite 34 ist das galaxy s2 absofort die Nummer 1 im smartphone Bereich! es ist halt besser!

    Apple hat weder den pc, noch das smartphone erfunden. das selbige für ihr Mac Os!

    blackberry war mit einer der ersten neben HTC, die vor Jahren smartphones führend produziert haben! (xda, mda, vda usw ...)

    0
    0
  • sartorius 24.08.2011 Link

    Statt image ziehen, fingerabdruck lesen :) wenn es noch nicht patentiert ist.

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Maestre C. 24.08.2011 Link

    Wiederspruch einlegen ? Ganz simpel eigentlich. Da ist das letzte wort noch nicht gesprochen. Update raus bringen und weiter gehts...:-)

    0
    0
  • Nico B. 24.08.2011 Link

    die Art des scrollens. dann müsste ja fast jedes Touchscreen Screenshot Handy zurück gegeben werden

    0
    0
  • XJ6Nblack 24.08.2011 Link

    ich will mir morgen ein 10.1 kaufen .....sollte ich das jetzt besser nicht da evtl. auch support stopp?

    0
    0
  • S.A 24.08.2011 Link

    @ XJ6Nblack
    Ich würde sagen erst recht kaufen.
    Es ist unwahrscheinlich, dass es überhaupt zum endgültigen Verkaufsstopp kommt

    0
    0
  • cey ec 24.08.2011 Link

    Ist es nach europäischem Recht nur sehr schwer auf Software Lösungen ein Patent zu bekommen?

    0
    0
  • Sergio 24.08.2011 Link

    Hier ein interessanter Artikel dazu und das Statement von Samsung: http://bit.ly/n4RfHT

    Cheers Sergio

    0
    0
  • XJ6Nblack 24.08.2011 Link

    ich bin android Fan! hatte aber auch schon n iphone4 ...hatte auch seine tollen Seiten ...ich hab zuerst mit dem.Gedanken gespielt mir jetzt n transformer zu kaufen oder ein ipad da das ipad nunmal Software mäßig einfach NOCH um Welten vor android liegt ....das ist mal unbestritten so!
    aber das transformer is mir zu schwer und die Tastatur brauch ich sicher nicht sooft ....aber das ipad kauf ich mir aus Prinzip schon nicht mehr genauso wie ich mir das iphone 5 nicht kaufen werde (was ich aber vorhatte ) da ich Apple dadurch wenigstens so eine auf die Mütze geben kann!! hihi
    also morgen 10.1 tab!!!!
    ist denen nicht klar was das Marketing technisch heißt.
    ..was die da machen ... die geben sichauvh noch selbst den schwarzen Peter!
    überlegt mal wie oft Samsung mit seinen Produkten in euren mündern und Gedanken war NUR aufgrund der klage von Apple ....
    Apple hat gute Produkte aber statt auf Innovation und Revolution wird sich (nach außen hin) auf zerstörung anderer gesetzt .....

    0
    0
  • Mareno 24.08.2011 Link

    was soll den dieser scheiß! Als nächstes kommst noch besitzer des SGS 2 ihr gerät abgeben müßen!

    0
    0
  • Holger S. 24.08.2011 Link

    Wer hat das Telefon erfunden, wer das Mobile Telefon, wer den Foto, wer den Computer usw. ?
    Ganz bestimmt nicht Apple. Die nutzen wichtige Patente besonderer Erfindungen und machen sich nun wegen Kleinscheiß den man bei Ihnen abgeschaut hat nass. Die sollen mal wieder auf den Boden zurück kommen.

    [Quatsch ON] Ich beantrage nun ein Patent auf "deutsche Luft". Apple Mitarbeiter die hier atmen wollen dürfen dann eine Atmungsaktive-Lizenz bei mir beantragen. Wehe da schnauft einer illegal [Quatsch OFF] <lol>

    0
    0
  • Florian K. 24.08.2011 Link

    Natürlich wünsche ich Samsung viel Glück bei allem was gerade im Patentschwachsinn abgeht, aber:

    Egal was passieren mag, eins steht dabei fest!
    Samsung ist der erste Hersteller, der Apple vom hohen Ross gestoßen hat und diese Butze mit den Armen wedelnd und nach Luft ringend da stehen lässt!
    Somit ist für mich nachwievor Samsung der Gewinner!
    Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die Produkte weiterhin auf dem Markt erhältlich sein werden und diese "sinnlosen" Klagen durch Samsung gewonnen werden.

    Übrigens handelt es sich bei Samsung um eine minimalst modifizierte Android stock 3D-Gallery, die dummerweise Samsung gerade zum Verhängnis wird und ich es absolut nicht verstehen kann!

    In diesem Sinne: Ich wünsche Samsung nochmals viel viel Glück!

    0
    0
  • User-Foto
    Patrick 24.08.2011 Link

    Apple sitzt zb. in rellingen (s-h)... auf hin da ;)

    0
    0
  • Andreas Droste 24.08.2011 Link

    Hehe, wurde bestimmt total bekifft in einem Wohnmobil geurteilt ;o))

    0
    0
  • Volker K. 24.08.2011 Link

    betrachtet man sich alte qtek geräte (odet e-ten), wie dir scrollen, den touchscreen, runde ecken und einiges mehr, haben die auch sehr viel ähnlichkeit mit den apfelprodukten. nur wer hats den nun erfunden. sprach irgendjemand 2002 - 2004 vom eifon? es lebe der pluralismus, aber das was hier geschieht erinnert an etwas, wo wir alle dachten das gibts nur noch in Nordkorea....

    0
    0
  • Benedikt K 24.08.2011 Link

    lächerlich.

    0
    0
  • Florian K. 24.08.2011 Link

    Alle Android Gerätehersteller sollten eine Allianz bilden und dem Gammelobst-Pressluftschuppen mal zeigen wo der Hammer hängt!
    Mich würde nicht wundern wenn Anonymous wieder den 7. Kontinent einleitet und die Sache mit regelt :D
    Wünschenswert wäre es jedenfalls!

    0
    0
  • Patrick B. 24.08.2011 Link

    Also ich würde das Urteil ganz klar als Schlappe für Apple bezeichnen. Der Krampf bezüglich des Designs ist damit wohl vom Tisch. Der Rest lässt sich per Softwareupdate lösen. Ich gehe davon aus, dass es im Oktober ganz normal weitergeht mit der Galaxy S Reihe.
    Die Geschichte mit dem Tablet 10.1 wird dann wohl auch bald gelutscht sein. Hoffentlich muss Apple ordentlich Schadenersatz leisten.

    0
    0
  • Andy N. 24.08.2011 Link

    Hat Google nicht jetzt das Patent, dass sich der Bildschirm deaktiviert, wenn man das Telefon ans Ohr hält?
    Ich hätte da mal eine Idee... ;)
    Was wäre das für eine Schlappe, wenn Apple sein demnächst erscheinendes iPhone nicht in den USA verkaufen darf.

    Das mit dem Unlock-Screen kann ich noch verstehen (in dieser Optik), für das andere habe ich allerdings kein Verständnis, dazu sind die Funktionen zu trivial.
    Bis zum 13. Oktober müsste aber Samsung genügend Zeit haben sich neu zu strukturieren, so dass es kaum Auswirkung haben dürfte.

    0
    0
  • Florian K. 24.08.2011 Link

    @Andy N.

    Zitat: "Das mit dem Unlock-Screen kann ich noch verstehen (in dieser Optik)"

    Wie kannst du das bitte in dieser Optik verstehen? Der von Samsung ähnelt nicht mal Ansatzweise dem von Apple oder dem Stock Android....
    Eher das Stock Android oder z.b. der von SE wäre hier DEUTLICH ähnlicher dem von Apple!!!
    Genauso Hirnrissig ist ja einfach mal, dass die Stock Android 3D-Gallery bemängelt wird, wo Samsung nicht mal groß etwas verändert hat. Genau diese hat auch noch den Verkaufsstop erwirkt!

    0
    0
  • LaseReaktor 24.08.2011 Link

    Ich hasse Apple über alles !!!
    Und wenn deren Werbung im Fernsehen läuft möchte ich am liebsten meinen Fernseher zerschmettern.

    Oder wenn ich Apple Jünger sehe wie sie mit ihren IRotz prallen, denen direkt das Nasenbein zertrümmern.

    Ich denk (hoffe) mal das hier andere genau so denken ;-)


    Aber, wenn ich ehrlich zu mir selber bin, muss ich sagen das der erste Gedanke wo ich das SGS zum ersten mal gesehen habe der war;

    Ach du Schei... das ist ja total Apple Like. Selbst die Buttons und das Design wurden ja teilweise direkt übernommen. Beim Gehäuse habe ich keine Ähnlichkeit gesehen bzw kaum Ähnlichkeit. Also kann ich schon irgendwie verstehen (auch wenn ich Brechreiz bekomme) das Apple klagt.

    Aber direkt die Handys vom Markt nehmen bzw denn Unternehmen schaden zufügen ? Steve are you afraid ? Ich denke mal schon.
    Das ist wie in der Grundschule wenn ein kleines Kind sauer und heulend zum Lehrer rennt, weil er bei den großen nicht mitspielen darf und der Lehrer zu den Älteren geht und sagt, kommt schon lasst ihn mitspielen.

    Im diesen Sinne mfg LaseReaktor

    0
    0
  • Florian K. 24.08.2011 Link

    http://winfuture.de/news,65130.html

    Also das klingt nach dem ultimativen megafail von Apple!!!!
    Zusätzlich scheint wohl dadurch auch gleich noch die komplette Luft bei Apple raus zu sein, um gegen die Geräte entgegen wirken zu können!

    Bäääääm! *freu*

    0
    0
  • Andy N. 24.08.2011 Link

    @Florian: OK, dachte der Lockscreen sieht anders aus, aber die der neuen Geräte haben tatsächlich nichts mit dem von iOS zu tun.

    0
    0
  • Stefan N. 24.08.2011 Link

    ich lache mich echt über Apple kaputt... ^^

    0
    0
  • Yannic B. 24.08.2011 Link

    also der unlock slider kommt von android selber da hat samsung nix gemacht dann müsste man google verklagen...

    0
    0
  • Florian K. 24.08.2011 Link

    @Yannic B.
    Das stimmt nicht!
    Die Gallery-App ist die von Google selbst und wurde nur farblich angepasst, sowie die G-Sensor Funktioanlität implementiert.

    Der Lockscreen stammt von Samsung selbst und ähnelt dem von Apple nicht im geringsten. (bis auf das man ihn per Finger entsperrt und auf einem Touchscreen wohl sinn macht)
    Dort hat Samsung sogar noch der Ähnlichkeit des Android-Lockscreens und somit der Apple-Ähnlichkeit entgegengewirkt!

    Es wurde ja bereits alles, bis auf die Gallery-App für Schwachsinn (nichtig) erklärt... von daher mehr oder weniger ein falscher Alarm und ein Megafail für Apple.

    0
    0
  • User-Foto
    Francesco Tedesco 25.08.2011 Link

    Also
    1. darf in Korea natuerlich weiterverkauft werden, hier kann ein Hollaendisches Gericht nicht darueber entscheiden..
    2. Samsung darf nur in Holland nicht mehr verkaufen und auch nicht mehr ueber Holland einfuehren.
    3. Wenn Samsung sich ein anderes Land fuer den Import sucht und die Handys darueber in Europa einfuehrt duerfen sie auch, ausser in Holland, in Europa weiter verkauft werden.

    0
    0
  • Micha B. 25.08.2011 Link

    Geil ist auch die Google Ad-Sense werbung unter jeden Artikel mit diesem Thema, Samsung Galaxy SII kaufen? :D

    0
    0
  • B1acksheep 25.08.2011 Link

    Ein Patent aufs Scrollen...
    Jetzt gehts langsam richtig los.

    0
    0
  • Dr. PC 25.08.2011 Link

    ......na da sind den Holländischen Richtern wohl ihre Holzschuhe auf den Kopf gefallen.....;-)

    .........der Großteil Hollands liegt ja unterhalb des Meeresspiegels.......;-)

    VG

    0
    0
  • Florian K. 25.08.2011 Link

    erm *am kopf kratz*
    wie kann ein Gericht in den Niederlanden irgendwas über Verkäufe in Korea entscheiden?

    0
    0
  • Simon P 25.08.2011 Link

    @Florian K - genau!!!

    Interessant finde ich auch Samsungs Argumentation in den USA: In SciFi Filmen und Serien gibts Touchdisplays und Padds schon eine gefühlte Ewigkeit.

    Z.B. ab Star Trek: Next Generation (1987) ist auf der Enterprise-D ja alles Touchscreen. Bei den Padds bin ich mir nicht ganz sicher - aber spätestens 1997 sieht man Captain Sisko der an einem portablen Touchscreen mit einem "Phantombild"-Programm arbeitet: http://2.bp.blogspot.com/_37Kt2tgv3nI/S3WqhCluSAI/AAAAAAAAAXI/x_qmJUwmlKM/s400/Sarah_Sisko_reconstruction.jpg

    Und letzte Woche kam ja mal wieder Demolition Man von 1993 und auch dort arbeitete insbesondere der Adjutant ständig mit einem Touchpadd: http://birney.typepad.com/.a/6a0133f3c430a1970b01348717e91b970c-800wi

    0
    0
  • Android Master 25.08.2011 Link

    apple ist einfach am ende jetzt versuchen die es mit android mit runter zu ziehen

    0
    0
  • Matthias S. 25.08.2011 Link

    Wenn jetzt ein Update kommt mit Android ohne TW... :-) Ich würde mich glatt bei Apple bedanken. ;-)

    0
    0
  • Florian K. 25.08.2011 Link

    Du musst doch TW nicht nutzen, wenn du es nicht magst. Wo ist dabei das Problem?

    0
    0
  • Simon P 25.08.2011 Link

    Da isses ja gut das ich ein Motorola hab - da würde so ein Update eh nie ankommen.....(-;

    0
    0

Author
12

Service Menü unter Kitkat?