Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Update] [Eilmeldung] Gericht in Holland entscheidet gegen Samsung

Kamal Nicholas
86

Das sieht sehr schlecht aus: Das Gericht in Holland hat nun entschieden, dass das Samsung Galaxy S, das S2 und auch das Ace ab Oktober vorerst nicht mehr in Korea und in europäischen Ländern verkauft werden dürfen.

Die holländische Pressemitteilung teilt mit, dass Samsung mit den oben genannten Geräten Patente von Apple verletzt hat und der Verkauf somit unterbunden wird. Bei den Patenten, die verletzt wurden, handelt es sich um die Nummern 2,058,868, dass auf die Art des Scrollens auf dem Gerät verweist, 2,098,948 und 1,964,022, das mit den Unlock-Slider der Geräte zu tun hat. Laut Engadget ist das Verbot ab 13. Oktober rechtsgültig. Mehr Infos folgen. Hier ein Auszug der pressemitteilung (mit Google translator übersetzt)

Hier die verletzten Patente:

EP 2,058,868 – method of scrolling / browsing gallery;
EP 2098948 – recording a “flag” in connection with multiple screen taps, of which Samsung would use the system by using Android 2.3 or later version;
EP 1,964,022 – method of “unlocking” of a portable device through the touch screen an “unlock image” in a way to drag.

 UPDATE: Laut Samwire könnten die verletzten Patente durch das Android 3.0 Update behoben werden. Das Problem scheint jetzt wohl dann nur noch die Foto-Browser-APK zu sein, die Samsung entfernen will.

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Simon P 25.08.2011 Link

    Da isses ja gut das ich ein Motorola hab - da würde so ein Update eh nie ankommen.....(-;

    0
  • Florian K. 25.08.2011 Link

    Du musst doch TW nicht nutzen, wenn du es nicht magst. Wo ist dabei das Problem?

    0
  • Matthias S. 25.08.2011 Link

    Wenn jetzt ein Update kommt mit Android ohne TW... :-) Ich würde mich glatt bei Apple bedanken. ;-)

    0
  • Android Master 25.08.2011 Link

    apple ist einfach am ende jetzt versuchen die es mit android mit runter zu ziehen

    0
  • Simon P 25.08.2011 Link

    @Florian K - genau!!!

    Interessant finde ich auch Samsungs Argumentation in den USA: In SciFi Filmen und Serien gibts Touchdisplays und Padds schon eine gefühlte Ewigkeit.

    Z.B. ab Star Trek: Next Generation (1987) ist auf der Enterprise-D ja alles Touchscreen. Bei den Padds bin ich mir nicht ganz sicher - aber spätestens 1997 sieht man Captain Sisko der an einem portablen Touchscreen mit einem "Phantombild"-Programm arbeitet: http://2.bp.blogspot.com/_37Kt2tgv3nI/S3WqhCluSAI/AAAAAAAAAXI/x_qmJUwmlKM/s400/Sarah_Sisko_reconstruction.jpg

    Und letzte Woche kam ja mal wieder Demolition Man von 1993 und auch dort arbeitete insbesondere der Adjutant ständig mit einem Touchpadd: http://birney.typepad.com/.a/6a0133f3c430a1970b01348717e91b970c-800wi

    0
  • Florian K. 25.08.2011 Link

    erm *am kopf kratz*
    wie kann ein Gericht in den Niederlanden irgendwas über Verkäufe in Korea entscheiden?

    0
  • Dr. PC 25.08.2011 Link

    ......na da sind den Holländischen Richtern wohl ihre Holzschuhe auf den Kopf gefallen.....;-)

    .........der Großteil Hollands liegt ja unterhalb des Meeresspiegels.......;-)

    VG

    0
  • B1acksheep 25.08.2011 Link

    Ein Patent aufs Scrollen...
    Jetzt gehts langsam richtig los.

    0
  • Micha B. 25.08.2011 Link

    Geil ist auch die Google Ad-Sense werbung unter jeden Artikel mit diesem Thema, Samsung Galaxy SII kaufen? :D

    0
  • User-Foto
    Francesco Tedesco 25.08.2011 Link

    Also
    1. darf in Korea natuerlich weiterverkauft werden, hier kann ein Hollaendisches Gericht nicht darueber entscheiden..
    2. Samsung darf nur in Holland nicht mehr verkaufen und auch nicht mehr ueber Holland einfuehren.
    3. Wenn Samsung sich ein anderes Land fuer den Import sucht und die Handys darueber in Europa einfuehrt duerfen sie auch, ausser in Holland, in Europa weiter verkauft werden.

    0
  • Florian K. 24.08.2011 Link

    @Yannic B.
    Das stimmt nicht!
    Die Gallery-App ist die von Google selbst und wurde nur farblich angepasst, sowie die G-Sensor Funktioanlität implementiert.

    Der Lockscreen stammt von Samsung selbst und ähnelt dem von Apple nicht im geringsten. (bis auf das man ihn per Finger entsperrt und auf einem Touchscreen wohl sinn macht)
    Dort hat Samsung sogar noch der Ähnlichkeit des Android-Lockscreens und somit der Apple-Ähnlichkeit entgegengewirkt!

    Es wurde ja bereits alles, bis auf die Gallery-App für Schwachsinn (nichtig) erklärt... von daher mehr oder weniger ein falscher Alarm und ein Megafail für Apple.

    0
  • Yannic B. 24.08.2011 Link

    also der unlock slider kommt von android selber da hat samsung nix gemacht dann müsste man google verklagen...

    0
  • Stefan N. 24.08.2011 Link

    ich lache mich echt über Apple kaputt... ^^

    0
  • Andy N. 24.08.2011 Link

    @Florian: OK, dachte der Lockscreen sieht anders aus, aber die der neuen Geräte haben tatsächlich nichts mit dem von iOS zu tun.

    0
  • Florian K. 24.08.2011 Link

    http://winfuture.de/news,65130.html

    Also das klingt nach dem ultimativen megafail von Apple!!!!
    Zusätzlich scheint wohl dadurch auch gleich noch die komplette Luft bei Apple raus zu sein, um gegen die Geräte entgegen wirken zu können!

    Bäääääm! *freu*

    0
  • LaseReaktor 24.08.2011 Link

    Ich hasse Apple über alles !!!
    Und wenn deren Werbung im Fernsehen läuft möchte ich am liebsten meinen Fernseher zerschmettern.

    Oder wenn ich Apple Jünger sehe wie sie mit ihren IRotz prallen, denen direkt das Nasenbein zertrümmern.

    Ich denk (hoffe) mal das hier andere genau so denken ;-)


    Aber, wenn ich ehrlich zu mir selber bin, muss ich sagen das der erste Gedanke wo ich das SGS zum ersten mal gesehen habe der war;

    Ach du Schei... das ist ja total Apple Like. Selbst die Buttons und das Design wurden ja teilweise direkt übernommen. Beim Gehäuse habe ich keine Ähnlichkeit gesehen bzw kaum Ähnlichkeit. Also kann ich schon irgendwie verstehen (auch wenn ich Brechreiz bekomme) das Apple klagt.

    Aber direkt die Handys vom Markt nehmen bzw denn Unternehmen schaden zufügen ? Steve are you afraid ? Ich denke mal schon.
    Das ist wie in der Grundschule wenn ein kleines Kind sauer und heulend zum Lehrer rennt, weil er bei den großen nicht mitspielen darf und der Lehrer zu den Älteren geht und sagt, kommt schon lasst ihn mitspielen.

    Im diesen Sinne mfg LaseReaktor

    0
  • Florian K. 24.08.2011 Link

    @Andy N.

    Zitat: "Das mit dem Unlock-Screen kann ich noch verstehen (in dieser Optik)"

    Wie kannst du das bitte in dieser Optik verstehen? Der von Samsung ähnelt nicht mal Ansatzweise dem von Apple oder dem Stock Android....
    Eher das Stock Android oder z.b. der von SE wäre hier DEUTLICH ähnlicher dem von Apple!!!
    Genauso Hirnrissig ist ja einfach mal, dass die Stock Android 3D-Gallery bemängelt wird, wo Samsung nicht mal groß etwas verändert hat. Genau diese hat auch noch den Verkaufsstop erwirkt!

    0
  • Andy N. 24.08.2011 Link

    Hat Google nicht jetzt das Patent, dass sich der Bildschirm deaktiviert, wenn man das Telefon ans Ohr hält?
    Ich hätte da mal eine Idee... ;)
    Was wäre das für eine Schlappe, wenn Apple sein demnächst erscheinendes iPhone nicht in den USA verkaufen darf.

    Das mit dem Unlock-Screen kann ich noch verstehen (in dieser Optik), für das andere habe ich allerdings kein Verständnis, dazu sind die Funktionen zu trivial.
    Bis zum 13. Oktober müsste aber Samsung genügend Zeit haben sich neu zu strukturieren, so dass es kaum Auswirkung haben dürfte.

    0
  • Patrick B. 24.08.2011 Link

    Also ich würde das Urteil ganz klar als Schlappe für Apple bezeichnen. Der Krampf bezüglich des Designs ist damit wohl vom Tisch. Der Rest lässt sich per Softwareupdate lösen. Ich gehe davon aus, dass es im Oktober ganz normal weitergeht mit der Galaxy S Reihe.
    Die Geschichte mit dem Tablet 10.1 wird dann wohl auch bald gelutscht sein. Hoffentlich muss Apple ordentlich Schadenersatz leisten.

    0
  • Florian K. 24.08.2011 Link

    Alle Android Gerätehersteller sollten eine Allianz bilden und dem Gammelobst-Pressluftschuppen mal zeigen wo der Hammer hängt!
    Mich würde nicht wundern wenn Anonymous wieder den 7. Kontinent einleitet und die Sache mit regelt :D
    Wünschenswert wäre es jedenfalls!

    0
Zeige alle Kommentare