X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Update] Billig: Huawei Ideos X3 Android Smartphone für 100 Euro, jetzt mit Hands-On Video

Kamal Nicholas
30

Günstiges Smartphone gefällig, um den Einstieg zu finden und Android kennen zu lernen? Dann ist vielleicht das Huawei Ideos X3 genau das richtige Gerät. Das Telefon wird gerade einmal 100 Euro kosten und damit vor allem all diejenigen ansprechen, die nicht auf der Suche nach einem High-End-Gerät sind, die aber trotzdem endlich einmal Android aus erster Hand erleben wollen. In Deutschland wird das Gerät zuerst bei Lidl, später dann von Fonic angeboten.

Ja, es handelt sich hierbei natürlich um ein sehr günstiges Telefon. Zu viel darf man für das Geld also nicht erwarten. Trotzdem klingt das Gerät gerade in Bezug auf das Preis-/Leistungs-Verhältnis nicht schlecht. Die technischen Daten sind folgende:

Das Gerät, das auch auf die Namen U8510 und  Blaze hört, ist mit einem 3,2 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 320x480 Pixel ausgestattet. Dazu kommen ein 600 Mhz Prozessor und 256 MB RAM, interner Speicher ist gar nicht vorhanden. Um Daten abzuspeichern ist also eine microSD-Karte notwendig, bis zu 32 GB finden im Ideos X3 Platz. Das Betriebssystem bildet Android 2.3/Gingerbread. Auffällig ist, dass nur drei der vier typischen Android-Tasten auf dem Display vorhanden sind.

Unterstützt werden von dem UMTS-Smartphone alle vier GSM-Netze. GPS, WLAN und Bluetooth 2.1 sind auch vorhanden. Dazu kommen noch eine 3,5 mm Klinke-Anschluss für Kopfhörer und UKW-Radio. Das Gerät hat ein Gewicht von 104 Gramm bei den Maßen 110x56,5x11,2 mm.

Lidl wird das Huawei Ideos X3 schon Ende nächster Woche, um genauer zu sein ab Donnerstag, den 1. September, zum Verkauf anbieten. Bei Fonic gibt es das Gerät dann ab 19.September.

Die Einführung von Huawei-Produkten unter eigenem Namen kann als einer der ersten Schritte des Unternehmens gesehen werden, den Markennamen in Europa bekannter zu machen. Weitere Infos, Fragen und Antowrten zu dem telefon findet Ihr auch im Forum.

Update: Das Huawei Ideos X3 ist bei Lidl für 99€ erhältlich. 

Update: Die Jungs von Engadget haben bereits ein Hands-On-Video gedreht: 

(Videolink)

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
7 vor 2 Stunden

Huawei Ascend G6 im Hands-On: Das P6 Mini

Magazin / Hardware
29 vor 2 Tagen

Huawei: Nach Bildern nun Daten des Ascend P7 bekannt

Magazin / Hardware
17 vor 2 Wochen

NSA hat Huaweis Quellcodes geknackt

Magazin / Hardware
29 vor 2 Wochen

Selfie-Smartphones: Das sind die besten Frontkameras

Magazin / Hardware
36 vor 1 Monat

Warum die Smartphone-Zukunft günstig und chinesisch ist

Magazin / Hardware
43 vor 1 Monat

Top 5 Smartphones unter 100 Euro: Gut geht auch günstig

Magazin / Hardware
28 vor 1 Monat

Samsung Gear Fit, Sony SmartBand und Co.: Die besseren Smartwatches

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Matze A. 23.08.2011 Link

    Ich vermute die Hometaste ist der Button in der Mitte unterhalb des Displays. Find ich garnicht mal so schlecht, da dies ja wirklich die meißt genutzte Taste in Android ist und so schnell erreichbar.
    Das Telefon ist für den Preis nicht schlecht, nur die Auflösung hätte bei 3,2 Zoll ruhig etwas größer ausfallen können. Meine Stieftochter meinte schon, das ihr nächsten Handy eins mit Android sein soll. Und ein SGS2 oder Sensation wollt ich einer 15 Jährigen jetzt auch nicht in die Hand geben.

    0
    0
  • Alexx 23.08.2011 Link

    Kein interner Speicher?? Das ist für mich der Knackpunkt und wird vielen Android-Neulingen zum Verhängnis werden...

    0
    0
  • Marlies Z. 23.08.2011 Link

    also die zurück taste verwende ich öfters

    0
    0
  • Andy N. 23.08.2011 Link

    Ich denke mit einem alten Modell eines bekannten Herstellers wird man mehr Freude haben.
    Bei solchen Geräten besteht schnell die Gefahr, dass Android in die Billig-Ecke gesteckt wird oder jemand schlechte Erfahrungen mit Android macht.

    0
    0
  • Andy N. 23.08.2011 Link

    Wo werden eigentlich die Apps gespeichert, wenn kein interner Speicher vorhanden ist.

    0
    0
  • Sascha S. 23.08.2011 Link

    warum hat dieses gerät 2.3 wenn mein wildfire es (mit der begründung die Leistung reicht nicht aus) nicht bekommt?
    gibt es eine Möglichkeit ein gingerbread update für das wildfire zu bekommen?

    0
    0
  • Nico B. 23.08.2011 Link

    ich finde das Ding sieht irgendwie aus wie das desire

    0
    0
  • Philipp E. 23.08.2011 Link

    @sasha: das Wildfire hat kein Update auf 2.3 bekommen, da die HTC Oberfläche Sense einfach zu viel Speicher und Leistung fressen würde!

    Ein Update gibts - via Cyanogenmod7 kann dein Wildfire dann auch 2.3.5

    http://www.cyanogenmod.com/devices/htc-wildfire

    0
    0
  • Sascha S. 23.08.2011 Link

    @phillip danke werde ich mir mal angucken:)

    0
    0
  • User-Foto
    Denis F. 23.08.2011 Link

    die nächste klage... ist doch von HTC abgekupfert

    0
    0
  • Kassandra 23.08.2011 Link

    wie soll man den da Appz drauf installieren wenn es keinen internen Speicher gibt ????

    0
    0
  • Reaper 23.08.2011 Link

    habe mal`n link zu you tube da sieht man schon mal mehr vom Geräte in Sachen Hardware u. Software.

    http://youtu.be/tgaJSNgDbWQ

    (laut dem Video -is nur meine Meinung- ist das echt sehr an HTC`s Oberfläche angelehnt)

    0
    0
  • Martin D. 23.08.2011 Link

    Wer sich mehr für das Gerät interessiert kann mal sich ein wenig unter folgender Seite

    "http://www.huaweidevice.com/worldwide/productFeatures.do?pinfoId=2995&directoryId=6001&treeId=3745&tab=0"

    informieren, beziehungsweise sich dort auch eine englische Gebrauchanweisung runterladen.

    Der mittlere Knopf ist laut der Anleitung der Home Button!

    Ich finde es für 100 € das bisher best ausgestattete Android Handy, 320x480er Aufflösung mit kapazitiven Display, Wlan-N und ne Front-Kamera!

    Würd mich interessieren ob Sykpe drauf funktioniert?!

    Klar 600 MHz ist nicht der schnellste und 512 mb ist auch nicht grad groß, aber ich bitte euch, ich finde für den Preis kann man nichts sagen. Wenn ich grad nicht schon ein SGS hätte und auf der Suche nach einem gut ausgestattetem Handy wäre, würde ich dieses in die engere Wahl nehmen.

    0
    0
  • Enton J. 23.08.2011 Link

    Perfekt für Einsteiger! Ich bin begeistert!
    Für dieses Geld kann man nix sagen.

    Der interne Speicher wird wohl irgendwie wie beim Optimus 2x sein, dass der quasi auch extern ist

    0
    0
  • Kamal Nicholas 23.08.2011 Link

    Hallo Rapler, danke für das Video, hab das mal eingefügt.

    0
    0
  • Reaper 23.08.2011 Link

    immer zu Diensten ;-)
    muss aber auch Martin D. zu stimmen für den Preis und der Ausstattung is das echt nicht zu topen (gut wie schon erwähnt die Auflösung beim Display is nicht die Welt) aber im ganzen schon eine gute Ansage an die anderen Hersteller.

    Ich zeig meiner Maus mal das Ding vieleicht bekomm ich sie jetze mal dazu sich ein Android zuzulegen-sie jammert immer rum das die so teuer sind jetze kann sie keine Argomente mehr haben um sich von ihrem Nokia x6 zu trennen!

    0
    0
  • wernermahn 23.08.2011 Link

    Ihr müsst unbedingt diesen Artikel auf Spon lesen!!

    http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,780923,00.html

    Wie krass wichtig Android in 3. Welt Ländern ist.

    0
    0
  • Kamal Nicholas 23.08.2011 Link

    Danke wernermahn für den wirklich sehr interessanten Artikel. Ich hatte hier auch schonmal über ähnliches geschrieben, allerdings ging es darin um Uganda:

    http://www.androidpit.de/de/android/blog/396574/Die-Grameen-Foundation-und-Android-Smartphones-helfen-armen-Bauern-in-Uganda

    0
    0
  • Bergstraesser 23.08.2011 Link

    Optik und Leistungsdaten wie bei meinem LG Optimus One, aber rund 50% günstiger. Da bin ich sprachlos.
    Das Teil wird seine Käufer finden und möglicherweise von Android überzeugen.

    0
    0
  • Anonymon Anonymus 23.08.2011 Link

    Wie das ohne internen Speicher geht würde mich schon interessieren.

    Ansonsten scheint das Gerät technisch dem Motorola Milestone 1 ähnlich zu sein. Allerdings mit schlechterem Bildschirm und schlechterer GPU, vermute ich.

    Für Schwellen- oder Entwicklungsländer mag das Ding Sinn machen, aber hier sehe ich dafür nicht den großen Markt. MMit 256 MB RAM reicht es doch ein paar Apps zu installieren und schon ruckelt das Ding so furchtbar, dass die Benutzung keinen Spaß mehr macht.

    Das liebe ich auch immer so an den ganzen Videos, die über Smartphones gedreht werden: Warum installiert keiner mal 50 Apps und guckt dann, ob das Ding noch flüssig läuft? Alle Tester freuen sich immer über eine smoothe Benutzeroberfläche, wenn das Gerät mehr oder weniger noch im Auslieferungszustand ist. Das hat mit der Verwendung im Alltag doch gar nichts zu tun!

    0
    0
  • FedC 24.08.2011 Link

    ^^ blödsinn

    0
    0
  • Tobey B. 24.08.2011 Link

    das ist ja dann sozusagen der Bruder von meinem good-old Hero!

    0
    0
  • Karsten K. 24.08.2011 Link

    Bin mal gespannt, was die für 200 oder 300 Euro für Geräte anbieten können.

    Mein Tipp an die Chinesen: verlängerte und kulante Zusatzgarantie anbieten und einen guten Kundendienst organsieren, dann klappt es mit den Kunden. Das ist wichtiger als 10 Euro billiger!!!

    0
    0
  • Bams 24.08.2011 Link

    @ Anonymon Anonymus:

    Aus meiner Erfahrung muss ich sagen, dass 50 Apps bei solchen Smartphones überhaupt nichts mit der Realität im Alltag zu tun hätten...

    Alle die in meinem Bekanntenkreis "Einsteiger-Androiden" wie Wildfire, Ace, u.ä. besitzen, haben höchsten 3-5 zusätzliche Apps installiert: WhatsApp, Skype, Facebook und evtl. noch Öffi oder (wenn sie ganz verrückt sind) einen alternativen Browser bzw. ein Spiel. :-D

    0
    0
  • Sir Henry Der 1 24.08.2011 Link

    Mich würde auch mal interressieren wie das mit den Apps funktionieren soll
    ohne Internen Speicher ???

    Würd mir das gerne zu meinem iPhone4 als zweit Handy holen, sozusagen als
    einstieg in die Android Welt.

    0
    0
  • nonewbie 24.08.2011 Link

    Gibt ja n noch Vorgänger vom X3, wie das u8150:
    kauft man dicke schnelle Speicherkarte (micro SDHC),
    packt die Apps da drauf ..

    Falls der RAM nicht reicht: Swapper 2 (App) packt noch RAM auf SDHC.
    Falls zuviele Apps offen sind, macht man wieder welche zu.
    und lädt sich noch ne App, die den RAM wieder freischaufelt.

    In andern Ländern funktioniert das Auwei doch auch tadellos :O))


    Die Frage ist nur, ob ich das 'Ideot X3' gleich abgreife,
    oder noch die Edelvariante 'Huawei Vison' abwarten soll.

    0
    0
  • nonewbie 24.08.2011 Link

    BTW:
    Multitouch, Rotate-Sensor und Beschleunigungssensor zum Daddeln sind auch inkludiert,
    ein andrer Händler verlangt bereits 219 Teuronen für das Teil..

    0
    0
  • Tim S. 24.08.2011 Link

    Also in den Specs in gsmarena.com stehen 512MB ROM wie beim Vodafone 845... Für meine Ansprüche hat das bis jetzt gereicht... zur Not wird Darktremors A2SD draufgepackt (hoffentlich entwickelt sich ne schöne Entwicklergemeinde :))

    Ich frage mich jedoch wie das Flash umgesetzt ist.... Da ist ein ARmv6 Prozessor drinnen... Ich dachte Flash gibt es nur für ARMv7?

    0
    0
  • Edu@rd Jo!mes 02.09.2011 Link

    Habe X3 gestern bei Lidl gekauft.

    Ich bin begeistert.

    Am Abend des 1. 9. 2011 wird für das Gerät bei Ebay 131,00 geboten.

    Man hätte 10 Stück kaufen sollen und bei Ebay verscherbeln.

    Es ist nicht langsam.

    Es hat 158 MB interner Speicher, Apps können auch auf die micro-SD card gespeichert werden.

    Es wirkt wertvoll und gediegen.

    c u ed

    0
    0

Author
2

Beschwerde: Ich erhalte SPAM-Newsletter von AndroidPIT obwohl in meinen Einstellungen der Newsletterbezug ABGESTELLT ist