X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Update] APK Downloader - Apps aus dem Market auf den PC laden

Käpt'n Andreas V.
36

Immer wieder wird im Forum gefragt, wie man Apps auf den PC laden kann. Bisher mussten wir immer sagen, dass es nicht geht. Nun hat der vietnamesische Entwickler redphx mit einer Google Chrome Erweiterung Abhilfe geschaffen.

Update: Die Erweiterung wurde vom Entwickler eingestellt. Laut eigener Aussage, weil Nutzer damit versuchen würden, kostenpflichtige Apps aus dem Market herunter zu laden. Ob dies der wahre Grund ist, oder ob doch ein Abgriff der Nutzerdaten dahinter steckt, können wir leider nicht nachvollziehen.

Update 2: Scheinbar wird es die Erweiterung in veränderter Form doch wieder geben:

Ok, you won. I’m working on new version that disables ability to download paid apps ( not completely ). I know bad people will find another way to make it work again, but I don’t mind. It will be released in the next 1-2 days. Please be patient.

Voraussetzung dafür ist der Google Chrome Browser ab Version 17, bei Vorgängerversionen wird die Erweiterung nicht funktionieren. Nach dem herunterladen von der Projektseite und der Installation sind noch ein paar Schritte notwendig, bis das Ganze funktioniert:

SSL Fehlermeldung abschalten

Da die Erweiterung via API auf den Market zugreift, ist es nötig, die SSL Warnung zu deaktivieren. Dazu geht ihr wie folgt vor:

  • Verknüpfung zu Chrome auf dem Desktop erstellen
  • Rechte Maustaste > Eigenschaften
  • Im Reiter „Verküpfung“ bei Ziel am Ende „[Leerzeichen]–ignore-certificate-errors“ einfügen und OK klicken

Nun könnt ihr den Browser über diese Verknüpfung starten und im Market eine App aussuchen. Nicht vergessen, sich einzuloggen.

Zugangsdaten eingeben

Rechts neben der Adresszeile findet ihr nun das Icon für den APK Downloader. Beim ersten Mal verlangt die Erweiterung Eure E-Mail-Adresse, das Market Passwort und die Device ID, die als Cookie im Speicher des Browsers abgelegt werden (sollen). Ich habe dies nicht überprüft. Die Adresse und Device ID erhaltet ihr unter anderem, wenn ihr im Wahlfeld des Telefons *#*#8255#*#* (*#*#TALK#*#*) eingebt. Achtet hier auf die Einträge hinter JID und Device ID.

Laut Entwickler soll man mit der Erweiterung auch Apps laden können, die nicht für das eigene Land freigegeben sind, da ein T-Mobile Operator Code genutzt wird. Kostenpflichtige können nicht heruntergeladen werden. Und nun viel Spaß damit.

Hinweis

Bedenkt bitte, dass das deaktivieren der SSL-Warnung eine potentielle Gefahr für Euren Rechner darstellt. –ignore-certificate-errors schaltet die Überprüfung auf ungültige SSL Zertifikate ab. Damit wird man NICHT mehr gewarnt, wenn man auf eine Seite mit einem ungültigen oder nicht offizell von einer anerkannten Stelle signiertem SSL-Zertifikat surft!

Weiterhin ist es nicht sicher, ob die sensiblen Login-Daten und die Device ID nicht doch an einen Server übertragen werden. Der Ersteller der Seite verschleiert jedenfalls seine Identität bei der Abfrage seiner Domain Angaben. Man mag sich fragen, warum?

Zu guter Letzt ist natürlich das Copyright zu beachten, d.h. heruntergeladene Apps dürfen in keinem Fall weiter verbreitet werden!

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Updates
36 vor 5 Tagen

Updates für Google-Android-Apps: Das bringen Euch die neuen Versionen

Magazin / Vermischtes
84 vor 1 Woche

Laut gedacht: Google Play Music ist eine Diktatur

Magazin / Apps
13 vor 1 Woche

Die besten Android-Spiele im Überblick

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Marcus B. 25.02.2012 Link

    Geile Sache! Gerade für HD2 - Nutzer intrressant!

    0
    0
  • Uwe Go 25.02.2012 Link

    meine Empfehlung dafür lautet AirDroid. Damit hat man auch gleich noch die Möglichkeit einige Sachen (Nachrichten, Kontakte ...) remote vom Rechner aus zu nutzen und zwar alles über den Browser. Und hat nicht die Probleme mit der Sicherheit.

    0
    0
  • Michael N. 25.02.2012 Link

    Coole Sache. Werd ich gleich mal ausprobieren.

    0
    0
  • Ufuk Demirel 25.02.2012 Link

    Habe ich mir mal geholt. Läuft auf jeden Fall super. Nur muss man mal gucken, ob es auch sicher ist.

    0
    0
  • Stefan S. 25.02.2012 Link

    Super ding! habe auch erst vor kurzem ne suchanfrage gestellt vonwegen ob man die apks runterladen kann! .... bin mir aber grad noch nich so sicher ob ichs wirklich nutzen soll ......hab da n bissl bedenken ^^ ... kann die hier jmd bitte zerstreuen? :D :D :D

    0
    0
  • Mori 25.02.2012 Link

    Gibts auch ne Anleitung für Linux????

    0
    0
  • Käpt'n Andreas V. 25.02.2012 Link

    Auf der Projektseite ist ein Link für Linux-User

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 25.02.2012 Link

    Und wie installiert man den APK-downloader? ich checks nicht...

    EDIT: hat sich erledigt. is bei mir immer so, da such ich ewig, dann frag ich und wenig später weiß ich es selbst. sorry ;)

    0
    0
  • Michael N. 25.02.2012 Link

    Also mir sagt der immer invalid E-Mail or password. Obwohl alles richtig ist - jemand ähnliche Probleme?

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 25.02.2012 Link

    ich komm nichtmal dazu, mein s2 spuckt die device id nicht aus...

    schwere geburt, letztendlich hats mit dem funktioniert: https://market.android.com/details?id=com.redphx.deviceid

    danke auf jedenfall dafür, hab schon lange nach sowas gesucht ;)

    0
    0
  • Käpt'n Andreas V. 25.02.2012 Link

    @Michael: Du musst Dich vorher im Market einloggen... dann geht´s

    @Zoidroid Alternativ wird auf der Projektseite eine App dazu angeboten. Diese wollte ich hier aber nicht verlinken.

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 25.02.2012 Link

    Und Apps die nicht fürs gerät geeignet sind kann man nicht runterladen. Das ist schade, weil ich es genau dafür benötigt habe...

    0
    0
  • Michael N. 25.02.2012 Link

    @Käpt'n Andreas Voetz: Habe ich gemacht - geht trotzdem nicht. :-(

    0
    0
  • Käpt'n Andreas V. 25.02.2012 Link

    Hast Du den Chrome geschlossen und via der bearbeiteten Verknüpfung wieder geöffnet?

    0
    0
  • Michael N. 25.02.2012 Link

    Selbstverständlich. Hab ich gemacht.

    0
    0
  • Käpt'n Andreas V. 25.02.2012 Link

    Hast du denn auch Chrome 17?

    0
    0
  • Michael N. 25.02.2012 Link

    Ja habe ich: 17.0.963.56 - hab auch schon mal mit meinem gebrochenen Englisch auf der Entwicklerseite nachgefragt. Der Entwickler meinte auch nur, dass es "komisch" sei.

    Schade, wenn es nicht funktioniert.

    0
    0
  • Uwe B. 25.02.2012 Link

    "Beim ersten Mal verlangt die Erweiterung Eure E-Mail-Adresse, das Market Passwort und die Device ID"

    Und ihr macht das wirklich? Abgesehen davon das ich die zwei Wege Authentifizierung aktiviert habe, und dass dann nicht klappen würde, würde ich doch niemals mein Google-Passwort weiter geben ...

    Seid ihr jetzt mutig oder wahnsinnig?

    0
    0
  • Käpt'n Andreas V. 25.02.2012 Link

    Mut und Wahnsinn liegen ganz nah beieiander :-)

    0
    0
  • Uwe B. 25.02.2012 Link

    Genie und Wahnsinn heisst das. Und das Genie wird der Entwickler wohl sein, bald hat er genug Kreditkarten Daten ;)

    0
    0
  • Franky 25.02.2012 Link

    Normal bin ich ja nicht paranoid, überhaupt nicht, ich steh auf solche apps und dinge. aber in dem Fall kann ich mich nur 100% an Uwe B. anschliessen :)

    1. SSL Cert. ignorieren, ja klar weil seine seite ja eben nicht zertifiziert ist.
    (da liegt das problem das sich keiner mit Certs auskennt ... nicht mal Admins)
    2. Passwort weitergabe , lol
    3. DeviceID, LOL ! remote Wipe ftw ....

    0
    0
  • Lichtzeichenanlage 25.02.2012 Link

    Also solche Blog-Beiträge sind aber wirklich übelst. Androidpit verliert mehr und mehr an Seriösität.

    0
    0
  • Käpt'n Andreas V. 25.02.2012 Link

    Die Hinweise hast Du gelesen, Lichtzeichenanlage?

    Ich sage mir: Lieber mit Warnung darüber berichten, als unkontrolliert im Forum lassen...

    0
    0
  • Claus R. 25.02.2012 Link

    Also ich lass da mal schön die Finger weg - ohne SSL im Netz ist Selbstmord ;)

    0
    0
  • Käpt'n Andreas V. 25.02.2012 Link

    Wobei man das direkt nach dem Download wieder rückgängig machen kann...

    0
    0
  • Michael N. 26.02.2012 Link

    Hmm, ich hab auch nochmal drüber nachgedacht - das ist mir auch zu heiß. Hab gleich mal mein google-Password geändert und verstärkt. Man weiß ja nie.

    0
    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 26.02.2012 Link

    Super Sache!
    so kann man die App natürlich ganz legal *HUST* runterladen *hust* usw usf. ich glaub nicht dass das Teil zur Freude der Entwickler dient. Aber Bildpit.de lässt grüssen.

    0
    0
  • Peter BXXXXlke 26.02.2012 Link

    Gibs net mehr? Hat noch jemand die Extension und könnte sie mir zusenden? :)

    0
    0
  • Lichtzeichenanlage 26.02.2012 Link

    Nachdem der Entwickler ein Werkzeug erstellt hat um nach eigener Aussagen Anwendungen zu decmpilieren (was in vielen Fällen schon ein Problem mit dem Urheberrecht und vielen Lizenen sein dürfte) hat sich doch sein Gewissen gemeldet. Nun kann man nur noch hoffen, das auch Androidpit eines hat und endlich dieaen Artikel vom Netz nimmt und nich zur Tauschbörse für Hackertools wird.

    0
    0
  • PeterShow 26.02.2012 Link

    @Lichzeichenanlage:

    Sonst gehts dir aber noch gut?? Nur wegen der Möglichkeit was mit dem APKs anzustellen? Sollte AndroidPit dann noch alle Hinweise auf AppMonster und Co (sichert auch APKs) entfernen???

    0
    0
  • PeterShow 26.02.2012 Link

    @Wuffze Wuffel
    Auch so hab ich die APK fast jeder App die ich gesucht habe auch irgendwo im Netz gefunden...

    Ich kaufe meine Apps schon alleine wegen den Updates... Aber wenn man z.B. ein AndroidGerät hat in dem man nur schwierig oder gar nicht den Market installilert bekommt, ist es gut die APK zu kommen.. Da hat man dann die alternative googlen oder das zu nehmen...

    0
    0
  • PeterShow 08.05.2012 Link

    Mache mir nicht so viel Arbeit. Wenn ich - bezahlte - Apps auf Geräten ohne Market haben will google ich kurz und hole mir da die APK geht immer

    0
    0
  • ichbinsjenny 08.11.2012 Link

    zu der sache mit der tauschbörse für hackertools. ist euch bewusst dass es auch leute gibt, die diese apks brauchen, weil sie mit ihren androit-geräten nicht in den market kommen? ich habe zb selbst dieses problem und weiß, dass es viele andere gibt, bei denen das auch nicht funktioniert. ich weiß dass es für eine antwort etwas spät ist aber das musste einfach gesagt werden, da es hier leute gibt, die sich anscheinend nicht vorstellen können, dass apks auch für nicht-kriminelle zwecke nützlich sein können

    0
    0
  • Käpt'n Andreas V. 08.11.2012 Link

    Hallo Jenny,

    das ist durchaus richtig, was Du da sagst. Es ändert aber nichts an der Tatsache. Der Entwickler hat sich für einen bestimmten Vertriebsweg entschieden und somit ist es illegal.

    0
    0
  • Daniela B. 16.01.2013 Link

    also LEERZEICHEN–ignore-certificate-errors, wird definitiv nicht angenommen. Somit funktioniert o.a. nicht

    0
    0
  • User-Foto
    wikinger vor 5 Monaten Link

    Wenn jemand die ID hat warum nicht, habe ja ein Einmal Passwort App- und 2-Weg Login zum googel Account Relativ sicher...

    0
    0