X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Tutorial: AndChat

Kay R.
2

Hallo Pit'ler!

Da der IRC-Channel bisher gut besucht ist habe ich mich nun entschlossen ein Tutorial für die App „AndChat“ zu schreiben, damit auch jeder problemlos von unterwegs mit uns chatten kann.

Die Applikation AndChat selbst findet Ihr natürlich auch hier bei AndroidPIT www.androidpit.de/android/de/de/market/apps/app/net.andchat/AndChat

Von dort aus könnt Ihr sie direkt aus dem Market herunterladen oder Ihr gebt in der Suche kurzerhand AndChat ein.

So, nun zur eigentlichen Einführung.

Nachdem Ihr AndChat erfolgreich heruntergeladen und installiert habt startet es nun.

Nach dem Start drückt eure Menü-Taste und wählt „Add Server“.
Dort findet Ihr die Felder Server Name, Server adress[.port], die verschiedenen Nicknamen, Username, Real Name, Eure Autojoin Channels sowie Befehle und das Serverpasswort.

Ich werde hier jetzt kurz beschreiben, was Ihr dort eintragen müsst, damit ihr in unseren Channel könnt.

Server Name: Dieser ist beliebig, allerdings empfiehlt sich hier Quakenet oder AndroidPIT

Server adress[:port]: de.quakenet.org:6667 – ein Haken bei SSL ist nicht erforderlich.

Nick: Euer Nickname – es reicht für gewöhnlich wenn ihr dort nur den ersten Bereich ausfüllt. Sollte der Name bereits vorhanden sein, könnt Ihr ihn jederzeit wieder ändern. Wer lieber auf Nummer sicher gehen will gibt seinen Namen in verschiedenen Variationen zusätzlich in den folgenden Nick-Feldern ein.

Username: Dies ist anders ausgedrückt Eure "ident" - umschrieben beudetet dies, dass dieser Name in einer "Whois"-Abfrage angezeigt wird. Da dieser Name nicht dauerhaft sichtbar ist, könnt Ihr das Feld freilassen. Bei einer folgenden Whois-Abfrage wird dort dann "AndChat" angezeigt.

Real Name: Wie der Name schon sagt könnt Ihr dort den richtigen Namen eintragen. Auch dieser wird in einer Whois-Abfrage angezeigt. Wer also lieber anonym bleiben will lässt auch dieses Feld frei. Hier wird wie bei dem Username das freie durch AndChat ersetzt.

Autojoin Channels: #androidpit

Autorun Commands: Hier könnt Ihr beliebige Quakenet befehle eintragen, die sofort beim connecten auf den Server ausgeführt werden sollen. Für Leute, die sich bereits geauthet haben empfiehlt es sich hier, ihren Login-Befehl zu positionieren.
Wer sich noch nicht auf den Quakenet Servern registriert hat, dies aber möchte wird bei uns im Channel natürlich weitere Hilfe erhalten.

Server Password: Ist nicht vorhanden – also einfach frei lassen.

Die komplette Eingabe bestätigt Ihr nun mit OK und schon habt ihr den Server in Eurer Liste stehen – ein Klick auf den Servernamen (Quakenet oder AndroidPIT, je nachdem welchen Ihr gewählt habt) und schon werdet Ihr verbunden und betretet unseren Raum.

Bisher sind mir keine Probleme mit verschiedenen Modellen oder Versionen bekannt.

Wie auch bei meiner ersten Anleitung bin ich für alle Fragen offen.

Verwandte Themen

HTC

Auch interessant

Magazin / Apps
29 vor 5 Tagen

Die besten Apps der Smartphone-Hersteller

Magazin / Apps
25 aktualisiert vor 6 Tagen

Zoe und Co. im Play Store: HTC-Apps sollen alle Android-Geräte erobern [UPDATE]

Magazin / Hardware
57 vor 19 Stunden

Akkulaufzeit: Halten Windows-Phones deutlich länger als Android-Phones?

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sebastian Preisner 28.01.2010 Link

    Sehr schön, ich kann AndChat auch nur wärmstens empfehlen, Ich nutz es nun seit 3 Tagen und muss sagen das ich keinen anstieg des Akkuverbrauchs registrieren konnte und das obwohl das app die ganze zeit im hintergrund läuft! generell lässt es keine wünsche offen und ist perfekt geeignet für IRC auf dem Handy!

    0
    0
  • Marc R. 09.02.2010 Link

    Der Client ist der Hammer. Was mir leider fehlt: Blow en/decryption...

    0
    0