Jetzt mit AndroidPIT und Vodafone eins von drei Huawei P8 direkt zum Verkaufsstart gewinnen

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren
Verfasst von:

[Video] Swiftkey 3 Beta - wer braucht schon eine Leertaste?

Verfasst von: Michael Maier — 05.04.2012

Nachdem die beliebte Tastatur Swiftkey gestern in der Version 3 als Beta im VIP-Bereich der Entwickler veröffentlicht und zum Download bereitgestellt wurde, brachen gleich einmal alle Server zusammen. Zurecht, kann ich nach ein paar Stunden testen und ausprobieren der neuesten Swiftkey-Version sagen. Nicht nur, dass man eigentlich keine Leertaste mehr benötigt, Swiftkey hat noch weitere Veränderungen und Verbesserungen verabreicht bekommen.

So wurde das komplette Keyboard "redesigned", außerdem bekam Swiftkey zwei neue Themes verpasst. Die intelligente Wortvervollständigung soll noch besser geworden sein - das kann ich zwar nicht mit Sicherheit bestätigen, aber es hat in der Tat den Anschein. Das schon erwähnte "Wer braucht schon eine Leertaste?"-Feature ist eine nützliche Sache, der ich am Anfang skeptisch gegenüberstand. Das funktioniert jedoch gar nicht schlecht. Man kann mehrere Wörter eintippen, ohne dabei die Leertaste zu benutzen, Swiftkey trennt die Wörter dann automatisch (zu sehen auch im Video ab 3:24).

Eigentlich muss man um Swiftkey 3 Beta auszuprobieren VIP-Mitglied sein, wegen des erwähnten Server Zusammenbruchs haben die Entwickler jedoch die Beta öffentlich gemacht und Links zur Smartphone- und Tablet-Version veröffentlicht, Feedback erwünscht (z.B. unter @swiftkey). Ausprobieren lohnt sich.

Link zum Video

Quelle: phandroid

52 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Anthony 23.04.2012 Link zum Kommentar

    @ Hans M.

    Ich brauche so eine lange Leertaste! Ich habe swiftkey nie richtig benutzt weil genau das, denn die kurze Leertaste, mich total gestört hat! Ich konnte keinen Satz richtig zu ende schreiben ohne das bei fast jedem Wort ein punkt dahinter war, weil diese einfach schlecht erreichbar ist!

    Ich hoffe inständig das die Entwickler das Layout auch so beibehalten, wobei mir eigentlich wichtig ist das auf der rechten Seite keine zusätzliche Taste (Fragezeichentaste z.b.) mehr hinzukommt! So hat die Leertaste die perfekte länge! Von mir aus können sie die Taste auf die linke Seite versetzen! Oder sie bauen am besten eine funktion ein in der man die Taste aktivieren bzw deaktivieren kann ;) Glaub da wären alle zufrieden mit :)

    0
  • Ulrich H. 09.04.2012 Link zum Kommentar

    Ich halte die neue Version für einen Rückschritt. Wenn ich dann demnächst immer so Kreationen wie "leer taste" lesen muss, wie im Video zu sehen ... Da graust es mir jetzt schon vor. Eigentlich brauche ich die Leertaste heute schon kaum, weil ich meistens einen der Vorschläge oben antippe, und da wird das Leerzeichen automatisch eingesetzt.

    Viel wichtiger fände ich, dass SwiftKey endlich zusammengesetzte Wörter unterstützt. Es kennt Hähnchen und Brust und Filet, aber wenn ich Hähnchenbrustfilet schreiben will, muss ich alles per Hand eintippen.

    0
  • Torsten 08.04.2012 Link zum Kommentar

    Ich finde die neue Version prima. Nach ein paar Tagen Nutzung komme ich prima mit der Kombination Vorschlag antippen und zwei bis drei Worte ohne Leerzeichen tippen zurecht. Geht noch fixer als mit der X Version. Die Kommataste oder das Fragezeichen vermisse ich überhaupt nicht. Im Gegensatz zu den normalen Tasten bei denen man für die Sonderzeichen einen längeren Druck braucht, kann man über die Satzzeichen-Taste einfach drüber sliden. Das geht absolut schnell und man hat für jedes Satzzeichen immer quasi den gleichen weg. Gerade bei Frage- und Ausrufezeichen lag ich früher oft daneben. Außerdem werden Punkt und Komma oft nach dem Einfügen von Worten vorgeschlagen, so hat man diese beiden in der Regel noch schneller. Also von mir ein Daumen hoch.

    0
  • Lukas B. 06.04.2012 Link zum Kommentar

    Habe nun auch einiges damit geschrieben und bin dann auf X zurück gegangen. Mich stört auch, was schon oben beschrieben wurde, dass die Kommataste fehlt.
    Ich verstehe da nicht, warum die so eine riesige spacetaste gemacht haben. sonst kommt das design aufgeräumter daher und klarer. aber ich hoffe doch sehr, dass die bis zum final noch was ändern und hier oder anderswo mitlesen. Mer konfigurierbare tasten wäre sehr wünschenswert.

    0
  • Chris S. 06.04.2012 Link zum Kommentar

    So. Nach ein paar Stunden testen muss ich leider sagen ich bleibe bei Swiftkey X. Das die Leertaste nicht mehr wirklich gebraucht wird ist gut und recht, versagt (bei mir zumindest) aber meist bei mehr als zwei Wörtern. Und das Layout überzeugt mich momentan auch noch nicht wirklich. Naja, dafür ist es ja ne Beta, mal sehen was sich da noch tut.

    0
  • Janek T 06.04.2012 Link zum Kommentar

    Klingt alles nicht schlecht, aber ich bleibe lieber Thumb Keyboard. Die Einstellungsmöglichkeiten und das Split-keyboard im Landscape Modus sind super.

    BTW, kann mir jemand verraten, wie die Notiz-App in dem Video heißt? Ich bin auf der Suche nach so einer nativ aussehenden Notizapp seit einer gefühlten Ewigkeit :/

    0
  • Anton W. 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Juhuu!!!!
    Endlich eine Tastatur mit Tabulatortaste.
    Schon die alte Version war schon Prime, aber V. 3 ist einfach nur ein Traum.

    0
  • Thomas G. 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Was für eine zip Datei? Bei mir hat der Dolphin eine ganz normale apk runtergeladen.

    0
  • GoToDaniel 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Das interessiert mich auch...

    0
  • Rated-R 05.04.2012 Link zum Kommentar

    was muss man mit der .zip Datei machen kann die ändung nicht auf .apk ändern.... sorry wegen Doppel Post!

    0
  • Rated-R 05.04.2012 Link zum Kommentar

    was muss man mit der .zip Datei machen? kann die ändung nicht auf andere.apk ändern....

    0
  • Hans M. 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Bin überzeugter SwiftKey X Nutzer. Aber diese Version ist für mich auch ein Rückschritt.

    Da ich das Komma und das Fragezeichen erst separat aufrufen muß weil die eigene Tasten dafür entfernt wurden, brauche ich länger beim Schreiben.

    Warum macht SwiftKey das? Wer braucht so eine lange Leertaste?

    Ich bleibe bei der X. Und wenn die 3er so bleibt, hoffe ich dass es kein Update für meine 3er wird.

    Aber es gibt ja noch viele andere Tastaturen.

    0
  • ingo fränz 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Hi sagt mal ich kann kein é schreiben oder bin ich zu ....

    0
  • Tim S. 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Absolut top für mich! Bin internationaler Medizinstudent in Riga. Endlich alle 3 Sprachen in einer anständigen Tastatur vereint. Deutsch, Englisch und Lettisch! Das neue Design find ich auch hübsch!

    0
  • Lukas B. 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Jetzt haben es schon viele gefragt und mich würde es auch interessieren, ob das dann als update oder neue kaufversion kommt. weisst Du michael dazu mehr?

    0
  • Lukas B. 05.04.2012 Link zum Kommentar

    @JoL. lang drücken auf a und da kommt unter anderem ä. Auf jeden Fall bei mir.

    0
  • Jo L. 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Für mich ist Swiftkey X sowohl auf dem Smartphone als auch in der Tablet-Version unverzichtbar. Wäre gut, wenn das entsprechend als Update kommt.

    Aber wo sind jetzt die deutschen Umlaute?

    0
  • Martin Kraus 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Hab die Tastatur gerade auf meinem Desire S installiert!
    Bin ja schon mit SwiftKey X zufrieden gewesen aber die find ich ja mal noch besser....sieht schick aus und tut für ne Beta auch noch flüssig laufen!
    wie schaut das den aus mit denen die sich Swiftkey X gekauft haben,wird da dann ein Update kommen oder ist die 3er Beta ne neue App?

    0
  • jato 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Bisher wurde aus der ersten SwiftKey SwiftKey X ohne weitere Kosten. Ich gehe davon aus, dass es auch diesmal so ist.

    0
  • Alexander H. 05.04.2012 Link zum Kommentar

    Mir gefällt es schon jetzt, und mit den theme's ist es richtig schön anzusehen... ;-) übrigens, die vorhandene SwiftKey X Wort Datenbank wird ins 3er integriert, sodass es einfach weiter geht mit der Vervollständigung wie vorher... LG

    ALEX

    0
Zeige alle Kommentare