X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Office fuer Android

Andrea Lauer
3

Eine Frage, die häufiger im Androidpit Forum diskutiert wurde: Wie öffne bzw. bearbeite ich Microsoft Office Dokumente? Wenn jetzt von den offiziellen Google Docs abgesehen wird (hier existieren inzwischen, "abgespeckte", mobile Varianten) sind zur Zeit in Deutschland keine Lösungen für Office im Android Market verfügbar. Das liegt aber nicht daran, dass diese nicht entwickelt wurden, sondern dass diese kostenpflichtig und somit nur im amerikanischen (UK) Android Markt - heute - abzurufen sind. Es ist also eine Frage der Zeit, bis in Deutschland auch Office Dokumente bearbeitet werden können: Die Zeit, die noch vergehen wird, bis der kommerzielle Android Market auch in Deutschland "eröffnet" wird. Heute sind die Anwendungen QuickOffice und DocToGo aus den USA bekannt. Keine wirklich günstigen Anwendungen, liegen diese doch beide am oberen Ende der Android Market Preisskala, aber wer Microsoft braucht und will, der wird "diese Euros" ausgeben müssen.

Powerpoint und PDF fehlen leider noch in diesen Lösungen, sind aber angekündigt.

Ich hoffe nur, dass mit diesen Programmen auch eine direkte Integration in Google Mail gewährleistet ist, so dass ich aus einer Mail heraus Office Dokumente lesen und bearbeiten kann.

Als Freund(in) von OpenOffice würde mich freuen, wenn bald/irgendwann ein Android Open Office Client angeboten würde. Come on Sun, just do it (for me (L)), solange Ihr noch nicht im "IBM Imperium" aufgelöst seid...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Manuel G. 29.03.2009 Link

    Ja schade das es bis jetzt noch niks im deutschen Market mit Office gibt aber für mehr informationen über quickoffice shat euch mal die seite an: http://www.quickoffice.com/quickoffice_android/

    0
    0
  • Markus Birth 02.05.2010 Link

    Seit dem Beitrag ist ja schon wieder einige Zeit vergangen. Mittlerweile gibt es "Documents to Go" und "ThinkFree Mobile" als Office-Lösungen .... naja und das Studentenprojekt "Androffice". Aber ich habe noch keine vernünftige Lösung gefunden, um OpenOffice-Dokumente (odt, ods, etc.) zu betrachten/bearbeiten. DAS wär mal eine schöne Sache....

    Übrigens ist auf dem Nexus One der QuickOffice Viewer fest in der Firmware...

    0
    0
  • Jürgen Baumann 01.12.2010 Link

    Ich benutze seit einiger Zeit ThinkFree Mobile und bin sehr zufrieden. Sämtliche Officedokumente werden schnell und richtig angezeigt. Genauso PDF-Dateien. Eine rudimentäre Bearbeitung von Officedokumenten ist ebenfalls möglich.
    Ist sein Geld wert.

    0
    0

Author
8

Android 4.4.3 bald ist es soweit