Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Neue Tablets von 1&1

Anton S.
12

1&1 will demnächst mit einigen neuen Tablets antreten. Das 1&1 Smartpad wird es in Zukunft jedoch nicht mehr geben. Das lies Ralph Dommermuth laut einem dpa-Bericht verkünden. Was uns da genau erwartet, liest Du hier.

 

Das 1&1 Smartpad wird definitiv auslaufen, jedoch sollen neue Geräte folgen. Die Hardware des 1&1 Smartpads ließ bisher noch einige Wünsche offen. Die neuen Tablets werden diese Wünsche wohl zum Großteil abdecken. Das versprochene Update auf die Android Version 2.2 wird es aber trotzdem definitiv geben. Damit kann die Leistung und Bedienbarkeit deutlich gesteigert werden. Ausgeliefert wird das Update wahrscheinlich in Q3.

Bei den neuen Pads kann mit einer besseren Qualität und vor allem besserer Hardware gerechnet werden. Auch aus diesem Grunde werden die neuen Tablets wahrscheinlich nicht kostenlos im DSL-Paket beiliegen, wie es bisher der Fall war. 1&1 hat die Tablets bisher von NEC geordert, dies wird für die neuen Tablets nicht der Fall sein. NEC benötigt ca. ein Jahr für die Auslieferung der Geräte. Andere Anbieter bekommen das schneller auf die Reihe. Deswegen wahrscheinlich auch der Wechsel. 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Olaf H. 27.08.2010 Link

    Und was bedeutet das für das AndroidPit-Team? Bleibt Ihr für das AppCenter weiterhin verantwortlich?

    0
  • Aleksander D. 27.08.2010 Link

    Ansicht nicht soooo schlimm, nur doof für die Kunden die es bereits haben ^^'

    0
  • Fabien Roehlinger 27.08.2010 Link

    @Olaf H.: Für uns ändert sich nichts! Es wird Folgeprodukte geben, auf denen der Store integriert sein wird.

    0
  • bod 27.08.2010 Link

    Also ich für meinen Teil bin stinksauer auf 1&1. Nicht nur das man mich erst wochenlang vertröstete. Nein, dann bekommt man auch noch ein Gerät, welches von Haus aus eher ein schlechter Scherz ist, aber mit einigen Handgriffen wenigstens nicht ganz nutzlos. Und dann wird es einfach eingestellt. Das hoch versprochene 2.2 Update wird dann wohl auch nicht kommen, oder?

    Jedenfalls werde ich das Wochenende nun dafür aufwenden um mich mit meiner Frau zu beraten, ob wir nicht vom Vertrag zurücktreten. Ich fühle mich um meine Prämie betrogen und ja: Es geht mir um das Prinzip.

    0
  • Benny.S. 27.08.2010 Link

    @bod

    Wer hat dich denn um deine Prämie betrogen du hast doch bekommen was beworben wurde oder nicht und das 1&1 was neues bringt ist doch auch OK oder dürfen die jetzt nurnoch das eine Pad vertreiben? Wenn du den Bolg aufmerksam gelesen hättest wüßtest du das es das Update auf 2.2 auf jeden Fall gibt und das die neuen Pads wohl auch nicht mehr gratis sein werden. Also ich weiß nicht warum du dich jetzt beschwerst.

    0
  • Viktor R. 27.08.2010 Link

    @bod
    Verstehe die Kritik nur teils. Die Hardware war dir beim Bestellen bekannt. Somit durftest du dir ein Urteil fällen. Übrigens bei ebay kriegst du dafür etwas mehr als 150, was in etwa der anderen Prämie entspricht...

    0
  • bod 27.08.2010 Link

    @Benny.S.: Hättest du gerne einen Keks für das schöne Trolling?

    @Viktor R.: Ja das war mir durchaus bewusst und darüber beschwere ich mich auch in keinster Weise. War etwas wüst ausgedrückt, da ich mich wirklich erst einmal aufgeregt habe. Meine Kritik gilt eher der Software die da recht holprig zusammengeleimt wurde. Was aber kein Thema für Kommentarfunktionen darstellen sollte.

    0
  • Jupp S. 28.08.2010 Link

    @bod
    selbst wenn es dir um die software ging, was man an dem post nicht wirklich erkennen konnte, und im blog auch steht, dass das update kommt, was hast du dann für ein problem damit, dass es eingestellt wird? in meinen augen ist es das logischste, was 1&1 tun kann.
    sollen die jetzt aus rücksicht auf die kunden die diesen mist bereits haben, das ding auch noch weiteren leuten andrehen? und dein gerät wird doch auch nicht (noch) schlechter, wenn es bald ein besseres gibt.

    btw: kann dir als langjäriger 1&1-kunde nur von denen abraten. FALLS du noch irgendwie da raus kannst, tut es.
    die preise sind super, aber auch nur, weil die meister des kleingedruckten sind und so das geld wieder rein holen.

    0
  • Benjamin B. 29.08.2010 Link

    Leute mal im Ernst, jedem der sagt, er wurde um seine Prämie betrogen, er wüßte was er kauft, kann ich nur sagen: Bestimmt nicht^^

    Habt ihr die Werbevideos im TV gesehen mit denen 1&1 für das Smartpad wirbt / geworben hat? Das war eine einzige Verarschung! Das war ein einziger Fake-Werbespot!

    Wenn ich keine Ahnung von der Materie hätte, das "kaufe" und dann sehe wie es wirklich ist, dann wußte man NICHT was man da "kauft"!
    Andererseits, wenn ich Ahnung von der Materie hätte, die Specs kenne und mir denke "hmm, ist ja geil wie die das so flüssig hinbekommen haben", weil ich die Eindrücke aus dem Video habe was ich stündlich im TV gesehen habe, das Gerät dann aber ein "einziger Scherz" ist, bin ich dann sleber Schuld?

    Aufwachen... Das ist Bruch ;)

    Kurze Frage, habe auf Golem gelesen, dass auf dieser Bilanzpressekonferenz auch gesagt wurde, dass in Zukunft gänzlich auf Eigenentwicklungen gepfiffen wird, auf mich wirkte das so, dass die zukünftigen Tablets auch den richtigen Market bekommen würden? Also, so zwishcen den Zeilen hatte ich den Eindruck...

    0
  • Fabien Roehlinger 29.08.2010 Link

    Es gibt (derzeit) noch keine Tablets "with Google" - ausser es ist illegal drauf.

    0
  • Fabien Roehlinger 29.08.2010 Link

    Übrigens: die Fragmentierung vom Market ist nicht mehr aufzuhalten. In Kürze werden Dinger kommen, die unweigerlich dazu führen werden, dass man als Android-Kunde überall verschiedene Käufe hat.

    0
  • Frank Heuser 30.08.2010 Link

    Das Dell Streak ist ohne Google?

    0