Jetzt mit AndroidPIT und Vodafone eins von drei Huawei P8 direkt zum Verkaufsstart gewinnen

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren
Verfasst von:

Das bessere Aldi-Tablet: Medion LifeTab P9516 ab 29. März im Handel

Verfasst von: Kamal Nicholas — 20.03.2012

 

Das Medion LifeTab mit der Modellnummer P9514, das bei Aldi käuflich zu erwerben war, geht in die nächste Runde. Medion legt nach, verpasst dem beliebten Gerät ein leicht verändertes Design und packt außerdem noch ein paar andere Verbesserungen in das Gerät

So wird das 10-Zoll Medion LifeTab P9516 mit einem besseren Akku ausgestattet sein, der für eine längere Laufzeit sorgen soll. Während es beim Vorgängermodell noch bis zu 8 Stunden Laufzeit waren, können zukünftige Besitzer des Nachfolgers sich über eine Laufzeit des Akkus von bis zu 10 Stunden freuen.

Des Weiteren hat Medion scheinbar auf die Kundenwünsche reagiert und in das LifeTab P9516 eine USB-Host-Funktion eingebaut, wodurch nun auch externe Speichermedien oder auch Eingabegeräte (Tastatur, Maus) angeschlossen werden können. Aber es gibt noch mehr, denn auch ein microHDMI-Anschluss sowie Bluetooth 3.0 wurden in das Gerät verbaut.

Die 5 MP Kamera wurde mit einem LED-Blitz ausgestattet, die ganzen Neuerungen wirken sich allerdings auch ein klein wenig auf die Größe und das Gewicht des Tablets aus, das nun mit 750 Gramm etwas mehr wiegt (vorher 720 Gramm) und mit 13,3 mm um 0,3 mm dicker geworden ist. Mit Sicherheit Eigenschaften, die aufgrund der ganzen Verbesserungen zu verkraften sind.

(Bild: markensysteme.de, zum Vergrößern darauf klicken)

Hier noch die technischen Spezifikationen im Überblick:

  • Android 3.2
  • USB-Host Funktion
  • 32 GB interner Speicher
  • 1 GHz Nvidia Tegra 2 Dual-Core Prozessor
  • Nvidia GeForce Grafik
  • Integriertes UMTS/Quadband 3G Modul(HSPA+) inkl. GPS
  • 1 GB LPDDR Arbeitsspeicher
  • Schnelle Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie
  • Li-Polymer Akku hält bis zu 10 Stunden
  • 25,4 cm/10″ Multitouch-Display
  • Auflösung: 1280 x 800 px
  • Integrierte Stereo-Lautsprecher
  • Helligkeitssensor
  • Lagesensor
  • microHDMI, Multifunktionsanschluss, Kartenleser und Bluetooth 3.0

Wie auch schon der Vorgänger wird das Medion LifeTab P9516 399 Euro kosten. Erhältlich sein wird es ab dem 29. März.

Zum Lieferumfang gehören folgende Teile:

  • USB-Adapterkabel mit USB-Host-Funktion
  • USB-PC-Verbindungskabel
  • HDMI-Kabel
  • Headset mit integriertem Mikrofon
  • Netzteil
  • elegante Tasche
  • mattierte Displayschutzfolie
  • Reinigungstuch und SIM-Karte

Klingt doch ganz gut, oder? Hier noch ein kleines Werbefilmchen zu dem guten Stück.

(Videolink)

 

40 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Heinz L. vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Ich auch, hatte vorher das P9514. Da funzte WLAN nicht. War dadurch natürlich unbrauchbar. Bei meinem P9516 hat der Akku im Mittel noch immer 10 Std. Laufzeit.

    0
  • Frank W. 08.04.2012 Link zum Kommentar

    ich, und da kann ich mich überhaupt nicht beschweren. Mit einigen Verbesserungen von mir läuft das Gerät perfekt.

    0
  • Diego W. 29.03.2012 Link zum Kommentar

    Und, wer hat es sich jetzt gekauft ?^^

    0
  • User-Foto
    Michael Beissel 21.03.2012 Link zum Kommentar

    Ich bin auch mit dem lifetab sehr zufrieden. Und ics fehlt mir nicht wirklich.

    0
  • Nico B. 21.03.2012 Link zum Kommentar

    Hab das Medion Lifetab und es ist genial.
    Macht das mal nicht schlecht.
    Noch nie abgestürzt oder so etwas, Top Gerät sag ich nur!

    0
  • T.M. 21.03.2012 Link zum Kommentar

    Schaut euch mal besser den an:
    www.itespresso.de/2012/03/20/10-zoll-aldi-android-tablet-mit-4-mbyte-ram-und-1-tbyte-festplatte-fur-399-euro/

    0
  • redheat21 21.03.2012 Link zum Kommentar

    Also ich hatte mit den Aldi-technik Produkten noch nie Probleme. Taten immer das was sie sollten.

    Nur was mich wundert das bei diesen Tablet noch 3.2 drauf ist.

    Odys bietet ein Tablet mit 4.0 an.

    0
  • Jo L. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    @nightfire: Wahrscheinlich ist das neue Medion-Tablet von Lenovo.

    "Es entspricht nun exakt den Maßen des IdeaPad K1 von Medion-Mutter Lenovo. Auch dessen einzelne Taste an der Front hat das Lifetab offenbar geerbt."

    Quelle:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Tablet-mit-UMTS-bei-Aldi-1476262.html :

    1
  • Frodo 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Zum Thema "Update aus ICS" beim alten Lifetab gibt es gerade einen aktuellen Bericht auf Golem, dass es angeblich kostenpflichtig sein soll!?
    http://www.golem.de/news/android-4-0-fuer-das-erste-aldi-tablet-nur-gegen-aufpreis-1203-90649.html
    Wenn das stimmt werden auch andere Hersteller damit anfangen, da es immer User geben wird die ihr Handy/Tablet nicht rooten wollen/können.

    0
  • nightfire 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Ist denn bekannt wer der Hersteller ist? Medion labelt ja meist nur andere Geräte um oder packt Geräte anderer Hersteller in ein eigenes Gehäuse. Kann mir nicht vorstellen das dieses Teil von Medion selber hergestellt wurde

    0
  • Wolfgang P. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Ausserdem habe ich das Gefuehl, dass man hier im ugen lick s Blogsr eh schreiben kann was man will, immer taucht einer auf, der die Weisheit mit denoeffeln gefressen hat. Hauptsache aus der zweiten Reihe recht d... daher reden. Die sollten sich einfach selber als Bloger aktiv beteiligen. Also AndroidPit macgt weiter so.

    0
  • Wolfgang P. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Es ist ein gutes Tab mit sehr viel Ausstattung und 3 Jahren Garantie fuer den bReiten (Massen)Markt. Das ist gute Werbung fuer die Verbreitung von Android und eben kein billig Schrott.

    1
  • lukasy 20.03.2012 Link zum Kommentar

    geile Apple ios logos im prospekt. oh man wie erbärmlich :D

    0
  • Thomas Weissenbacher 20.03.2012 Link zum Kommentar

    @Birgit: Ich bin mir fast sicher dass es keine Telefonfunktion gibt, beim ersten Galaxy Tab wurde das nur gemacht um den Android Market am Gerät haben zu dürfen (damals war für die Zulassung der Market-App am Gerät noch eine Telefonfunktion Voraussetzung).

    1
  • Birgit 20.03.2012 Link zum Kommentar

    hat das neue Medion LifeTab P9516 auch eine Telefonfunktion, so daß man damit normal telefonieren kann wie mit dem Galaxy Tab P1000?
    Oder ist die UMTS-Funktion nur fürs Internet gedacht?

    0
  • Thomas Weissenbacher 20.03.2012 Link zum Kommentar

    @Daniel B.:

    Ich bin selbst App-Tester hier. Ja, Testberichte kann man kaufen - nicht aber eine gute Note! Der Betrag dient rein dazu, dass die App getestet wird, bewertet wird sie wie bei jedem anderen Test auch.

    Was stört dich jetzt eigentlich - dass hier über ein neues Gerät berichtet wird, dessen Ausstattung gut ist? Soll etwa ohne dass man das Gerät jemals getestet hat gleich dazugesagt werden dass es schlecht ist?

    AndroidPIT berichtet m.M.n. oft genug sehr kritisch, selbst wenn es um Android selbst geht.

    1
  • Daniel B. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Was hat denn das mit Verschwörungstheorien zu tun?
    Ein App Test hier kostet 150€. Und einen Newsbeitrag der nicht mehr enthält als die Bewerbung eines Produktes gibts dann für Umme?
    Ja ne, is klar. Und morgen kommt der Osterhase.

    Is ja nix verwerfliches. AP ist ein wirtschaftlich agierendes Unternehmen.
    Aber als Techblog darf man sich IMHO auch erlauben, gesponserte Sachen kritisch zu sehen und dem Leser nicht ein hinkendes Schaf als eierlegende Wollmilchsau zu verkaufen.

    Wie auch immer. Ich finds, und mehr wollte ich nicht sagen, einfach schade. Das war hier mal anders.

    0
  • Thomas Weissenbacher 20.03.2012 Link zum Kommentar

    @Daniel B.:

    Ein Problem, das Android sicher hat, sind die Mist-Geräte. Ich finde es toll, dass es neben Ober- und Mittelklasse auch sehr günstige Android-Geräte gibt. Viele davon sind aber Mist. Da nützt mir das tollste Betriebssystem nicht, wenn die Geräte total schlecht verarbeitet sind, viel zu langsam, das Display schlecht ist etc.

    Das Medion LifeTab ist - und das vermitteln viele Meinungen und Tests - sicher nicht perfekt, aber gut. Etwas schwerer und etwas dicker, aber das ist klar wenn es billiger ist. Verarbeitet soll es gut sein (das ist schon mal wichtig) und auch die Akkuleistung ist jetzt gut (vorher war sie ausreichend). Selbst große Firmen wie Acer sparen bei ihren Tablets viel zu sehr am Akku.

    Probleme wie Screen Bleeding etc. gibt es bei jedem Hersteller bei einigen Geräten. Dafür gibt es ja auch eine Garantie. Und ja, das LifeTab könnte ruhig noch 50€ billiger sein. Aber man bekommt ein stimmiges Gesamtpaket - so wie bei vielen Hofer-Geräten (Aldi-Geräten) von Medion.

    Es gibt so viele total billige Tablets, die aber eine grauenhafte Akkulaufzeit etc. haben. Jemand der tolle Android-Tablets nicht kennt und sich voll Vorfreude so ein Gerät kauft wird enttäuscht sein. Da bin ich froh, dass Hofer (Aldi) Mit dem LifeTab und den ZTE Smartphones Geräte anbietet, die tatsächlich nicht schlecht sind und Spaß machen.

    1
  • Vor name 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Ist doch kein Test, sondern nur ne News.
    Würde mir nie etwas elektronisches von Aldi kaufen. Da bleibt ein fader Beigeschmack

    0
  • User-Foto
    Kai F. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Also ich finds ganz ok :-)

    1
Zeige alle Kommentare