X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

MI-ONE - „MIUI Superphone“ kommt mit Dual-Boot-Feature

Michael Maier
12

Ziemlich coole Sache, die Dual-Boot Möglichkeit, die ein Feature des vor Kurzem angekündigten MI-ONE ist. So werden sich zwei verschiedene Roms (oder aber eines zusätzliches zum MIUI-Rom) installieren lassen, beim Starten des Gerätes wählt man einfach das gewünschte Rom aus.

Dieses Feature kann man zwar auch nachträglich auf anderen Geräten „implementieren“, was allerdings in der Regel mit etwas Aufwand verbunden sein dürfte.

Was MIUI, also das eigentliche Custom-Rom angeht, scheiden sich ja die Geister. Ich mag allerdings die „Best of both worlds“-Philosophie der chinesischen Developer, auch wenn eine der beiden Welten iOS ist. Wenn man einem Kommentar zu einem MIUI-Blogeintrag hier auf AndroidPIT glauben kann, ist es in China übrigens ein Zeichen von Respekt, wenn Features eines OS (oder auch Design-Features) „kopiert“ werden. Wenn sich die westliche Welt diese Philosophie zueigen machen würde, hätten wir vielleicht (endlich) wieder mehr Innovation im „Mobile Business“, statt ständig neue „Klage-Meldungen“.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Andre S. 18.08.2011 Link

    wenn es umts fähig ist und ich endlich mal nen online shop finden würde, könnte ich mir vorstellenbes doch zukaufen, den mit ca. 280€ ist es für die hardware doch recht günstig.

    0
    0
  • Nils K. 18.08.2011 Link

    das "Superphone" klingt wirklich sehr sehr interessant. ich warte mit dem nächsten kauf eines Smartphone wohl lieber noch ein wenig:-)

    0
    0
  • Andy N. 18.08.2011 Link

    "ist es in China übrigens ein Zeichen von Respekt, wenn Features eines OS (oder auch Design-Features) „kopiert“ werden"

    Man kann sich auch alles schön reden... letztendlich bleibt es eine Kopie.
    Daran wird es wahrscheinlich auch scheitern, es in Europa oder USA zu verkaufen.

    Dual-Boot finde ich jetzt bei einem Telefon auch nicht so prickelnd. Braucht eigentlich keiner, das eine Telefon eh immer an ist und ein normaler User in den seltensten Fällen ein anderes ROM bootet.
    Ich denke das ist nur für Entwickler interessant, die werden sich das aber selber einrichten.
    Sowas würde ich lieber mal für Tablets sehen, dann aber Dualboot mit Ubuntu.

    0
    0
  • Michael Maier 18.08.2011 Link

    @Andy:

    Hat nichts mit schön reden zu tun. Der Vergleich hinkt vielleicht ein bisschen, aber beispielsweise als Musiker ist es ganz normal diejenigen Musiker zu kopieren, die einem gefallen. Daraus entwickelt sich (zumindest wenn es gut läuft ;-) dann ein eigener Stil, der natürlich von denjenigen geprägt ist, die einen inspiriert haben.

    Auch wenn dieser Vergleich, wie schon gesagt, vielleicht etwas hinkt, ist das durchaus meine Sichtweise auf die Dinge in ganz verschiedenen Bereichen, auch was Smartphones angeht.

    Ich geh jetzt noch ma nen Schritt weiter, die ganze Geschichte der Menschheit ist eine Geschichte des "Kopierens", sich weiterentwickelns durch Technik die irgendjemand erfunden hat, irgendjemand kopiert, irgendjemand weiter entwickelt hat usw.

    Diese ganze Klagerei nervt einfach nur. Auch Apples Innovationen sind letztendlich irgendwo kopiert/abgeschaut und weiterentwickelt.

    0
    0
  • telefreak "Jan" 18.08.2011 Link

    Warum sollte ein solches Telefon hier nicht in erscheinen? Wenn es mit den bisherigen Geräten nicht passierte, dann vermutlich, weil sie es einfach nicht wollten. ;-)

    Wenn die Gerüchte richtig sind und miui von der Regierung gefördert wird, dann werden die es schon verbreiten wollen. Spätestens, um mit irgendwelchen superfeatures ihr Volk zu gängeln. [Nachtrag: Quellen habe ich nicht gefunden, aber eine solche Kooperation zu Gunsten der Regierung erscheint mir nicht als unlogisch.]

    Trotz allem ist gerade China ein Wirtschaftswunder, eine Blase, die in ihrem wirtschaftlichen Wachstum irgendwann aufgehen, bzw. platzen wird. Bis(s) zu diesem Zeitpunkt wird der Westen schon noch ein Stück vom Markt bekommen wollen.

    Kurz: Wenn es also ein EU/USA Import Verbot geben sollten, dann werden die Märkte *hust* oder auch die Regierung schnell reagieren und ebenso die westlichen Produkte sperren.

    Huch was haben wir den hier ;-)
    http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/presse/presseinformationen/ubl/l20110405,version=2.html


    @Michael: Sicher wird der Apfel eines Tages noch Linus Benedict Torvalds verklagen. ;-) Steve dann zu Linus "Hey wir haben von dir geklaut, aber unser System ist nicht mehr innovativ genug, was hast du Torvalds nur falsch gemacht"

    0
    0
  • Mikuhist 18.08.2011 Link

    @Andy N. Ich wünsche mir ganz doll dual boot für mein Galaxy S2 : (

    0
    0
  • Andy N. 18.08.2011 Link

    @Michael: Inspirieren ist eins, kopieren etwas anders.

    @telefreak "Jan": China wird bestimmt nicht wegen einem Telefon ihre Wirttschaftpolitik überdenken, vor allem weil sie auch von Importen abhängig sind.

    @Asuka: Für was braucht man das? Der Wunsch danach wird auch so gering sein, dass sich kaum einer daran hingesetzt hat.. Allerdings wird da sehr bald etwas kommen. Wenn es aber darum geht nur mal kurz ein ROM zu testen, dann kann man es auch kurz flashen.

    0
    0
  • Michael Maier 18.08.2011 Link

    @Andy:

    Sach ich ja ;-)

    Okay, wenn Apple die Notification Bar von Android in iOS in Kürze noch einbaut, wirds vielleicht mehr zur Kopie, aber dann halt anders herum ;-)

    0
    0
  • Micha A. 18.08.2011 Link

    @Andy N

    Egal ob du das gut od. schlecht findest, das Gerät wird nach Europa und in die USA exportiert werden.. Die Gespräche laufen schon.. Mit Samsung, Motorola,Sharp, Phillips und noch ein paar anderen Firmen, wird das Gerät sicherlich den Weg auf den Markt finden und auch bestehen bleiben.

    Der komplette Vorstand von Xiaomi, besteht aus führenden Köpfen von Google, Microsoft und Kingsoft.

    Die Innovation mit dem Dualbootloader ist für Entwickler sehr interessant..so kann man Programme testen unter normalen Android Umständen und kann es gleichzeitig unter MIUI sofort testen.. Ich finde das sehr zuvorkommend von den Chinesen.. Überhaupt haben sich die Asiaten da bei dem Gerät sehr stark an seinen Benutzern orientiert und an den Entwicklern.. Man hat mal zugehört und nicht einfach nur etwas produziert.

    Michael muss ich bei seinem "Statement" zum Thema "kopieren/klauen" recht geben.. Wenn man sich viele Produke von Apple mal anschaut, sind die von überall her zusammengeklaut... Das Design, welches Apple derzeit führt, ist nicht von ihnen erfunden worden..Aber sie behaupten es, da sich damals einfach noch keiner um solche Patentrechte gekümmert hat und man ohne solchen modernen Stress viel besser innovativ entwicklen konnte.. Heute muss man ja alles dreifach prüfen, ob das nicht irgend jemand schon einmal präsentiert hatte..

    Ich hoffe Apple geht bald das Geld aus, so dass sie sich mal wieder auf ihre Produkte konzentrieren und nicht auf ihre Anwälte.Sie sollten mal ihre Produkte weiter entwicklen und nicht auf der Stelle trampeln und einfach die Firmen verklagen, die einen Anschluss suchen.. Die "Einstweillige Verfügung", ist auch so lächerlich...

    Bei diesen andauernden Klagewellen, bleiben weitere gute Innovationen auf der Strecke und der Markt wird sehr bald stagnieren.. So kann das nicht weitergehen...

    Grüsse..
    Micha

    0
    0
  • Daniel S. 18.08.2011 Link

    Ist in der Ios 5 nicht eine Notification Bar integriert ???

    0
    0
  • Michael Maier 18.08.2011 Link

    @Daniel:

    Sag ich ja. Ich meine ich hätte dieses magische Feature schon mal irgendwo gesehen :D

    0
    0
  • Claudius E. 18.08.2011 Link

    @Andy: Ich halte die Dualbootfunktion für gut, so muss man, um ein Rom zu testen, das alte nicht gleich löschen. Außerdem hat MIUI nicht wirklich viel von iOS geklaut. Sie haben lediglich ihr Design an das von iOS angelehnt und Android Elemente eingebaut. Das ist der Grund, warum ich finde, dass MIUI besser als iOS ist. Wenn man das natürlich als klauen bezeichnet... Kaufst du eigentlich nur Autos von Mercedes?

    0
    0

Author
11

Samsung Galaxy Tab 2 mit CyanogenMod11 wird nicht gefunden im App Store und ich kann somit keine App runterladen.