Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Die Instagram-App für Android rückt noch einen Schritt näher

Kamal Nicholas
8

Instagram

Vor genau zwei Wochen hatten wir darüber berichtet, dass die beliebte iOS Foto-App Instagram auch bald Ihren Weg auf Android-Smartphones finden wird, nun können wir davon ausgehen, dass es tatsächlich bald soweit ist. Zumindest ist es das, was die kürzlich erschienen Anmelde-Webseite der Entwickler impliziert.

Von den einen geliebt, von anderen verpönt, lässt sich der Erfolg von Instagram definitiv nicht bestreiten. So haben mehr als 27 Millionen Besitzer von iOS-Geräten die App bereits installiert, Android-Nutzer müssen bisher noch in die Röhre schauen (oder aber auf eine der zahlreichen Alternativen zurückgreifen, die ähnliche Ergebnisse fabrizieren, so etwa Retro Camera oder Pixlr-o-matic). Dennoch warten Teile  die Android-Community scheinbar sehr gespannt auf Instagram. Naja, es ist ja nicht selten so, dass man etwas vor allem deshalb will, weil man es nicht haben kann.

Falls Ihr auch zu denjenigen Nutzern gehört, die gerne Instagram baldmöglichst auf Ihrem Android-Gerät installieren wollen, könnt Ihr Eure E-Mail-Adresse auf der Anmelde-Seite von Instagram eintragen, um so über die neuesten Entwicklungen informiert zu werden.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Tim S. 26.03.2012 Link

    Wie es auch scheinbar keine Sau interessiert...
    Also ich freu mich drauf :)

    0
  • Stupid Luchador 26.03.2012 Link

    Das iPhone scheint sehr limitiert, wenn eine Photo App so sehr beliebt ist, dass man ohne sie anscheinend nicht auskommt.
    Wie im Übrigen wohl das iPhone bei dieser Smoked by Windows Aktion abgeschnitten hätte.. ;-)

    0
  • PeterShow 26.03.2012 Link

    Ich bin zwar dagegen Android schlechter zu machen als es ist. Allerdings fehlen Android noch viele Apps, gerade für Tablets. Da ist es doch schön, wenn die Apps jetzt auf Android kommt. Ich glaub langsam merken auch die letzten dass es für ihre Apps auch auf Android einen Markt gibt...

    0
  • Arisha Kyoko 27.03.2012 Link

    Was íst so besonders an dieser App?

    0
  • Michael S. 27.03.2012 Link

    Was kann denn diese Foto-App, wenn man da so einen Hype drum macht? Kann die durch Wände schauen?

    0
  • Yusuf 27.03.2012 Link

    Apropos App Portierung :
    Portiert "Chair" (Entwickler von Infinity blade) Infinity blade für Android?
    Bis auf eine Tech demo von dieser Burg gibt es auf Android nichts zu melden.
    Und irgendwie glaube ich nicht mehr, dass das Spiel auf Android portiert wird.... :(

    0
  • Jo L. 27.03.2012 Link

    Was für ein Hype. Allerdings erschließt sich mir immer noch nicht, was jetzt der große Knüller daran ist, und was davon ich nicht mit anderen schon vorhandenen Foto-Apps machen könnte.

    Besonders drollig finde ich eine Twitter-Protest-Aktion von Apple-Fanboys, die verhindern wollen, dass Instagram auf Android kommt, und die fordern, dass es iOS/Apple-exklusiv bleiben soll:

    http://twitter.com/#!/search/%23KeepAndroidOffInstagram

    Oder ist das alles nur geschicktes virales Marketing? ;-)

    0
  • R.S. 27.03.2012 Link

    Ich versteh es auch nicht!
    Ich kenne wirklich KEINE app die ich unbedingt von ios brauche...
    Dabei möchte ich nicht sagen, dass ich mit CM9 auf meinem SGS1 ein normaler, unbedarfter Benutzer bin...

    0