X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Huawei MediaPad – erstes 7“ Android 3.2 Tablet angekündigt - UPDATE: Hands On Video

Michael Maier
16

(Bilder: Netbooknews.de)

Mein erster Gedanke zu angekündigten MediaPad von Huwaei mit Android 3.2 war: Da hat sich wohl jemand verschrieben. Allerdings könnte es auch ganz anders sein, und zwar könnte es sich bei Android 3.2 um Honeycomb speziell für 7“ Tablets angepasst handeln. Ich kann mir das zwar immer noch nicht so recht vorstellen – Honeycomb auf einem 7“ Tablet sollte meiner Meinung nach doch etwas fummelig zu bedienen sein -, aber vielleicht macht mit Android 3.2 Honeycomb auf 7“ ja dann auch Sinn.

Das Tablet an sich bietet das schon erwähnte 7“ Display mit IPS-Panel, einen 1.2 GHz Dual-Core Prozessor, HDMI-Anschluss, microSD Slot, GPS, 8 GB internen Speicher, 5 Megapixel Kamera, 1.3 Megapixel Front-Kamera und ein UMTS Modul.

Link zum Video

UPDATE:

Ein erstes Hands On Video zum Tablet ist aufgetaucht (Quelle: Netbooknews.de):

Link zum Hands On Video

Zu Preisen und Erscheinungsdatum gibt es noch keine weiteren Infos. Hier die offizielle Pressemitteilung:

Huawei Unveils MediaPad – World's first 7-inch Android 3.2 Honeycomb Dual-Core Tablet

MediaPad set to transform consumers' entertainment experience

Singapore, 20 June 2011: Huawei, a leading telecom solutions provider, today launched the Huawei MediaPad, the world's first 7-inch Android 3.2 Honeycomb tablet. The MediaPad is a complete entertainment powerhouse driven by Qualcomm's dual-core 1.2GHz processor and supported by Huawei Device's Hispace cloud solution. The MediaPad provides the fabulous user experience in a stylish, high-performing and ultra-portable package.

The MediaPad is Huawei Device's smartest, slimmest and lightest tablet yet, measuring just 10.5mm (0.4 inches) deep and weighing around 390g (0.86 pounds). It supports 1080P full HD video playback and features a 1.3 megapixel front facing camera and 5 megapixel auto focus rear facing camera with HD video recording capabilities. With HSPA+ 14.4Mbps and high-speed WiFi 11n Internet connectivity, the MediaPad doesn't just entertain – it keeps you connected.

"With the Huawei MediaPad, we are demonstrating yet again that design, functionality and performance is within anyone's reach," said Victor Xu, Chief Marketing Officer of Huawei Device. "The MediaPad opens up new worlds of entertainment for consumers by removing the barriers to tablet ownership, increasing access to a truly high-quality mobile entertainment experience fully integrated with cloud-based internet content."

An Out-of-this-World Entertainment Experience
The MediaPad supports HSPA+ data services, Flash 10.3 videos and comes preinstalled with applications such as Facebook, Twitter, Let's Golf and Documents to Go. With the 7-inch IPS touch screen, the MediaPad offers a standout visual experience for photos, movies and applications. Entertainment and gaming experience are taken to the next level with the MediaPad's 1.2GHz Dual-Core processor, high definition playback and HDMI port.

Expansion of Huawei Device's Smart Offerings
The MediaPad builds on the global success of the IDEOS S7 Slim tablet and cements Huawei Device's ability to cater to the explosive demand for tablets. According to the International Data Corporation, sales in the tablet market are expected to increase more than fourfold in the next two years. The MediaPad will be showcased at Huawei's "Smart for Transformation" booth at CommunicAsia 2011 in Singapore. Along with Huawei's latest range of smart devices, the MediaPad is a prime example of Huawei Device's focus on the power of practical innovation.

About Huawei
Huawei Device is a global leader in providing smart devices that connect you with the world, simply. Huawei Device partners with 500 operators, including the world's top 50 operators, across 140 countries. Huawei's products and solutions have been deployed in over 100 countries and support the communications needs of one third of the world's population. The company is committed to providing innovative and customized products, services and solutions to create long-term value and growth potential for its customers.

For more information, visit Huawei Device online: www.huaweidevice.com

For regular updates on Huawei Device, follow us on:
Facebook: www.facebook.com/huaweidevice
Twitter: www.twitter.com/huaweipress
YouTube: http://www.youtube.com/user/HuaweiPress

Technical Specs
• Android Honeycomb 3.2 OS
• 7-inch IPS LCD capacitive touchscreen
• 10.5mm (0.4 inches) slim, ~390g weight (0.86 pounds)
• 1.3 MP front-facing camera, 5 MP auto focus rear facing camera with HD video recording capabilities
• HSPA+ 14.4 Mbps, WiFi 11n
• Dual-core 1.2GHz Qualcomm processor
• Over 6 hours battery life
• 1080P full HD playback and HDMI port
• Flash 10.3

Pre-installed Apps
• Facebook
• Twitter
• Let's Golf
• Document to go

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
29 vor 1 Tag

Huawei: Nach Bildern nun Daten des Ascend P7 bekannt

Magazin / Hardware
17 vor 2 Wochen

NSA hat Huaweis Quellcodes geknackt

Magazin / Hardware
29 vor 2 Wochen

Selfie-Smartphones: Das sind die besten Frontkameras

Magazin / Hardware
36 vor 1 Monat

Warum die Smartphone-Zukunft günstig und chinesisch ist

Magazin / Hardware
43 vor 1 Monat

Top 5 Smartphones unter 100 Euro: Gut geht auch günstig

Magazin / Hardware
28 vor 1 Monat

Samsung Gear Fit, Sony SmartBand und Co.: Die besseren Smartwatches

Magazin / Hardware
24 vor 1 Monat

MediaPad X1: Huawei will dem Nexus 7 Konkurrenz machen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hiro010 20.06.2011 Link

    das nimmt iwie überhand mit den ganzen Versionen....

    0
    0
  • Max B. 20.06.2011 Link

    sieht stark nach iPad aus

    0
    0
  • Timo 20.06.2011 Link

    hm, als Besitzer eines Huawei Tablets kann ich sagen, NIE WIEDER, war ein ziemlicher Griff ins Klo,...

    0
    0
  • User-Foto
    Nicolas H. 20.06.2011 Link

    @ Timo

    weil?

    0
    0
  • Gerrit G. 20.06.2011 Link

    Ich mag zwar den Aluminium-Body (sieht zumindest nach Aluminium aus), Aber insgesamt irgendwie doch seeehr klobig.

    0
    0
  • Timo 20.06.2011 Link

    weil:
    1. 120MB Speicher für apps, obwohl einiges mehr "versprochen" wurde
    2. miserable akkuleistung
    3. unzuverlässige akkuanzeige
    4. probleme beim laden, teilweise nach einer nacht am stecker weniger akku als davor
    5. WLAN nach einiger Zeit im Standby aus, aktiviert sich auch nicht wieder selbst (und nein, es gibt da keine erweiterten Einstellungen dafür, hat mir die Servicestelle nach dem ersten mal einschicken auch schon geraten)
    6. manchmal macht es "Musik", spielt irgendeinen nervigen Klingelton in einem fort ab, ohne das dafür irgendwas aktiv wäre
    7. von huawei österreich kommen keienrlei mails zurück, ausser der das seit monaten das postfach voll ist
    8. update? fehlanzeige (dann wäre der geringe speicher ja nicht so tragisch)

    so, das wären mal die großen kritikpunkte, kleinere gibts noch eine menge mehr,...

    0
    0
  • Amko 20.06.2011 Link

    @Timo: Kannst du das ein bisschen näher beschreiben?

    Das Tab hier sieht sehr gut aus.

    So ein Ding mit 10" (leicht, dünn, Anschlüsse..) wäre optimal!

    0
    0
  • Marlies Z. 20.06.2011 Link

    Bei WLAN gibt es erweiterte Einstellungen (das vom android system so gemacht) einfach auf die Menü taste... Aber seis drum
    Das tablet hat von Haus aus schon schlechte Bewertungen bekommen (und ich für meinen Teil schaue ich mir an wo es hakt wenn ich mir soetwas kaufe)

    Zum Thema
    Wenn es gut und der Preis okay ist dann werden wohl so einige ihr 7" tablet gefunden haben...

    0
    0
  • Timo 20.06.2011 Link

    ich habs jetzt nicht bei der Hand, da es mal wieder bei der Reperatur ist, aber ich werd mal versuchen das zu präzisieren:

    1. 120MB Speicher für apps, obwohl einiges mehr "versprochen" wurde
    -weiss die Daten aus den BEschreibungen nicht mehr, aber sogar das Huawei selbst sagt das es 7GB interner Speicher hat, hat es aber nicht, zumindest nicht für Apps, das ist ja witzlos, 120MB bei 2.1. auf einem Tab.

    2. miserable akkuleistung
    - nach ca 3-4 Stunden hat sich die Sache erledigt, und dass wo alles onnötige ausgeschalten ist, Display recht dunkel, ...

    3. unzuverlässige akkuanzeige
    - mal voll, dann nach ein paar minuten halb leer, auschhalten-einschalten, wieder voll

    4. probleme beim laden, teilweise nach einer nacht am stecker weniger akku als davor
    - ist glaub ich aussagekräfig

    5. WLAN nach einiger Zeit im Standby aus, aktiviert sich auch nicht wieder selbst (und nein, es gibt da keine erweiterten Einstellungen dafür, hat mir die Servicestelle nach dem ersten mal einschicken auch schon geraten)
    - Wenn das display länger aus ist, zeigt mir wlan zwar noch empfang an, funktioniert aber nicht, erst deaktivieren und wieder einschalten nutzt was

    6. manchmal macht es "Musik", spielt irgendeinen nervigen Klingelton in einem fort ab, ohne das dafür irgendwas aktiv wäre
    - das kann ich nicht besser beschreiben, tritt auch nur sporadisch auf, werksrest hat da nix genutzt

    7. von huawei österreich kommen keienrlei mails zurück, ausser der das seit monaten das postfach voll ist
    - ohne worte

    8. update? fehlanzeige (dann wäre der geringe speicher ja nicht so tragisch)

    0
    0
  • Amko 20.06.2011 Link

    Hört sich heftig an @ Timo..

    Aber ich denke bei "dem ersten 3.2 Tab" wird Huawei diese Fehler wohl nicht so leicht machen!

    Die wollen das Ding ja verkaufen und Gewinne einfahren, und wenn die ersten 5 User im Net schreiben:

    "lol, 100mb Speicher" wird es keine Million Verkäufer finden :)

    0
    0
  • Tobias G. 20.06.2011 Link

    das gefällt mir :D vor allem das UMTS Modul drin.... is ja eigentlich alles dran was man braucht...

    0
    0
  • Heiko M. 20.06.2011 Link

    Auf dem Papier erstmal recht gut, ob es in der Praxis auch so ist wird sich zeigen, mir gefällt es schonmal auf jeden fall.

    0
    0
  • Lam D. 20.06.2011 Link

    Sieht von hinten aus wie ein HTC und von der Seite wie ein IPhone 4. Die Frage ist ob's wirklich was taugt. huawei kennt man ja doch eher als billiganbieter. Das Gehäuse wirkt auch etwas dick und globig

    0
    0
  • Michael S. 21.06.2011 Link

    Naja, das Pulse war ein ganz brauchbares Smartphone und in seiner Preisklasse unschlagbar, wenn die Qualität hier die Gleiche ist, dann macht man nichts falsch. Es war damals sogar eins der ersten die Android 2.1 bekamen, obwohl Billig-Phone.
    Ich bin also Huawai gegenüber positiv eingestellt.

    0
    0
  • emerson brady 21.06.2011 Link

    ohne das jetzt mit anderen tablets verglichen zu haben, sind sechs stunden akkulaufzeit in meinen augen doch sehr wenig

    0
    0
  • Max B. 09.07.2011 Link

    naja mal schauen
    irgendwie bilde ich mir ein tablet ein aba es soll auch ein roller her : (
    wenn ein gutes und günstiges kommt wär gut

    0
    0

Author
4

HTC One Case - "BMW" Optik