Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren
Verfasst von:

Google bringt Gerätesicherheitsfeatures für Android

Verfasst von: Mario S. — 31.10.2010

Du möchtest Daten von verlorenen/gestohlenen Handys remote löschen? Oder ein Gerät das längere Zeit inaktiv war sperren? Ein Passwort zur Entsperrung des Handys als Pflicht festlegen? Und auch noch eine Passwortrichtlinie festlegen?

Lass mich raten: du bist in einer Firma für mobile Sicherheit zuständig!
Wenn ich richtig liege, kann ich dir jetzt sagen - was BlackBerry schon ewig kann, kann Android jetzt auch. ABER: nur wenn du deine E-Mails etc. über Google Apps nutzt.

 

Wer diese Features tatsächlich nutzen will, muss nicht nur eine Google Apps Domain haben sondern auch auf seinen Geräten die App Google Apps Device Policy installieren, welches wiederum Android 2.2 voraussetzt! 

Meiner Meinung nach ist dies ein großer Schritt gegen Research in Motion und ihren BlackBerry Enterprise Server. In Sachen Handy-Security finde ich gibt es bislang nichts wirklich vergleichbares!

Mir sind zwar Apps wie Theft Aware bekannt und diese können auch einen kompletten Remote Wipe machen, aber so weit mir bekannt ist, gab es noch keine App die nur Teile - in diesem Fall Firmenrelevante Teile - remote löschen bzw. den Zugriff deaktivieren kann!

 

Wer noch mehr Informationen zu diesen neuen Mobile Device Managment Features benötigt, kann am 10. November ab 18:00 Uhr an einem Live Webcast teilnehmen

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jole 01.11.2010 Link zum Kommentar

    Danke Rene ,jetzt weiss ich es auch bzw. es ist jetzt zu spät weil ich es nicht rückgängig machen kann.Meine bitte ist dies wie kann ich dieses App wieder deinstallieren!

    0
  • Sven B. 01.11.2010 Link zum Kommentar

    cool

    0
  • User-Foto
    Rene K 01.11.2010 Link zum Kommentar

    Lies mal weiter oben was Matthias D. geschrieben hat.


    Bitte Bitte AndroidPitTeam, schreibt oben ein dickes fettes "NICHT AUSPROBIEREN !!!" in den Test!

    0
  • Jole 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Ok,ich habe kein Domäne aber wie deinstalliere ich jetzt diese Anwendung auf meinem HTC Desire.

    0
  • Andreas Ronacher 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Hat jemand eine Idee ob nach der Aktivierung der App durch zurücksetzen auf Werkseinstellung diese wieder entfernt wird oder ist das dann nicht möglich?

    0
  • Andreas G. 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Hmmmm... nur Premiere oder Education? Schade, dass die " normalen" Apps-Accounts nicht in den Genuß dieses Features kommen :(

    0
  • Lars F. 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Nochmal zum Mitmeiseln, die App ist nur sinnvoll nutzbar, wenn man:

    1) einen Account zu einer Google Apps (Premier od. Education) Domain besitzt

    UND

    2) der zur Domain gehörige Administrator die Funktion auch nutzt

    Wenn dies der Fall sein sollte, wird der Admin Euch informieren!

    Wer den Sinn der 2 Punkte nicht versteht, kann auch mit der App nichts sinnvolles anfangen. Also installiert es auch nicht!


    Wie vor 10.000 jahren: alles Jäger und Sammler... ;)

    0
  • Jole 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Habe dieses App aus dem Market installiert und jetzt kann ich es nicht deinstallieren.Bitte um Hilfe !!

    0
  • Christoph Widulle 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Geht erst ab 2.2, weil es ab da die Device Administration API in Android gibt.

    0
  • Pit Andro 31.10.2010 Link zum Kommentar

    den meisten "findern" ist sicherlich der inhalt unwichtiger als das "gefundene" technikspielzeug.

    es mag ja leute geben die topsecret dinge da irgendwo drinnstehen haben, aber bei den meisten geraeten sicherlich nicht, also ein nicht ganz bloeder finder flasht eh und daher is wurscht und unnoetig, zurueckbleibt das gute gefuehl das er meine emails aber nicht gelesen hat.

    0
  • Pit Andro 31.10.2010 Link zum Kommentar

    und nach ner full sbf firmware flashen ist der gullasch trotzdem weg, oder?.


    allso sinnfrei wenn man nach nem flash vorgang wieder urzustand hat.

    0
  • User-Foto
    Rene K 31.10.2010 Link zum Kommentar

    also ich finde es auch toll das viele tools erst einmal installiert werden - egal ob man sie braucht oder nicht.

    Zum Vorstellen selbst: Ist ja gut wenn man so etwas hier vorstellt. Aber warum wird man nicht auf alle unzulänglichkeiten hingewiesen? Wenn ich erst in den Kommentaren lesen muss, das man einen ganz bestimmten Account benötigt (Was sicherlich mit Kosten verbunden ist), dann muss ich sagen das der Tester sich nicht genug informiert hat.

    Ansonsten wäre die Idee schon gut...

    0
  • Jupp S. 31.10.2010 Link zum Kommentar

    @olli
    es ist ja auch wirklich eine frechheit von einer selbst installierten app zu erwarten, dass man sie nachher einfach wieder deinstallieren kann ;)

    0
  • Matthias D. 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Hat sich erledigt. Einstellungen - Sicherheit - Geräteadministratoren - da den Haken rausnehmen und deinstallieren. Hätt ich auch früher drauf kommen können.
    @Olli: schön wenns dich amüsiert :-)

    0
  • Olli Polli 31.10.2010 Link zum Kommentar

    lol ich finds wieder gut, die wenigsten verstehen für wen es ist und was man dafür braucht, aber erstmal installieren und dann "mimimi" wie es wieder runter geht...

    GZ euch...

    0
  • Jolodo.com 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Und es ist kostenlos! :)

    0
  • Matthias D. 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Mal ne blöde Frage, wie deinstalliert man dieses DevicePolicy dingens wieder? Ich bekomms nich gebacken. :-)

    0
  • crystal life 31.10.2010 Link zum Kommentar

    hilfe, man kann das nichmehr deinstallieren??

    bitte helfen :(

    0
  • Lars F. 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Leider nur für Premier u. Education Accounts. Die wenigsten Normalbürger dürften solche besitzen. Daher ist es fast egal, ob dafür 2.2 notwendig ist...

    0
  • stephan d. 31.10.2010 Link zum Kommentar

    Toll, für 1.6 nicht ausgelegt

    0
Zeige alle Kommentare