X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Google TV kommt im September nach Europa

Michael Maier
18

Das wird aber auch allerhöchste Zeit: Laut der Seite LesEchos wird Google TV im September in Europa auf den Markt kommen. Diese Information bekam die Seite von Stephane Labrousse, Marketing-Direktor von Sony Frankreich. Zwei Google TV Geräte von Sony soll es zum Marktstart geben, eine Set-Top-Box (für 200 €) und eine Set-Top-Box mit integriertem Blu-Ray-Player (für 300 €).

“Lieber spät als nie” könnte das Motto von Google TV in Europa sein, allerdings fehlen ja nach wie vor die Inhalte, so dass Google TV dann auch etwas zu bieten hat. Dies scheint sich allerdings gerade zu ändern, seit Google Play gestartet wurde gibt es immer wieder Anzeichen dafür, dass man auch bei uns bald Filme, Musik und Bücher über den PlayStore beziehen kann.

Was denkt ihr über Google TV in Europa? Nach wie vor eine interessante Sache oder ist Google damit zu spät dran?

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Apps
41 vor 1 Stunde

iOS-Apps, die wir auch gerne für Android hätten

Magazin / Hardware
41 vor 18 Stunden

Kommt ein günstiges Nexus-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor?

Magazin / Updates
32 vor 23 Stunden

Für schöne Fotos: Sonys Hintergrund-Unschärfe als App bei Google Play

Magazin / Hardware
44 vor 1 Tag

Apple vs. Samsung: Google zahlt Samsungs Zeche

Magazin / Hardware
36 vor 2 Tagen

Moto X vs. Nexus 5: Duell der Software-Champions

Magazin / Hardware
56 vor 2 Tagen

Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z2 und HTC One (M8): Kameravergleich

Magazin / Apps
43 vor 3 Tagen

Hangouts-Update: Google legt SMS und Chats zusammen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Bensen 03.04.2012 Link

    Erstmal abwarten, wie sich Google Play weiterentwickelt, was Musik, Filme und Bücher angeht. Echte Konkurrenz zum Appstore von Apple ist das bisher nicht.

    0
    0
  • Absalon 03.04.2012 Link

    Außerdem ist Deutschland ein Sonderfall. Ich kann mir Vorstellen, dass das erst mal riesen Theater mit der GEMA gibt bis das dann auch in Deutschland nutzbar wird

    0
    0
  • Selçuk Çelik 03.04.2012 Link

    joa, das warten lohnt sich sicher ;)

    0
    0
  • Pa Scha 03.04.2012 Link

    zwar etwas zu spät aber dennoch interessant-

    0
    0
  • Michael Peters 03.04.2012 Link

    Fernsehen mit Bezahlinhalten ist in Deutschland ein sehr schwieriges Thema für die Anbieter. Das noch verknüpft mit Internet ? Also die paar Nerds die das nutzen werden imho für ein erfolgreiches Geschäftsmodell zu wenig sein.

    0
    0
  • Sven E. 03.04.2012 Link

    Abwarten und sehen wie sich das Gesamtangebot entwickelt würde ich sagen... Momentan sehe ich auch Probleme mit der GEMA auf uns zukommen. Ich denke, dass das schwierig wird. Google bekommt es ja nichtmal hin sich mit der GEMA über YouTube zu einigen...

    0
    0
  • Angelo K. 03.04.2012 Link

    Wen die passenden Inhalte in den Playstore kommen, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass Google TV was cooles werden könnte. Die Preise von 200 € halte ich aber für übertrieben. Wen man bedenkt, dass Apple TV gerade mal die Hälfte kostet und sich ebenfalls, trotz aller Inhalte, nur schleppend verkauft, denke ich nicht, dass Google TV so einen Erfolg werden kann.

    Mehr Chancen gebe ich dem ganzen, wen es in Smart TVs integriert ist.

    0
    0
  • User-Foto
    Dave Deluxe 03.04.2012 Link

    Schön wäre es wen man damit mehr Anfangen könnte - z.B. nen DVB-S/C Tuner und ne HDD zum aufnehmen oder Aufnahme in ne cloud.

    So macht es meiner Meinung nach wenig Sinn, ich will mir doch nicht für alles ne separate Kiste hin stellen.

    0
    0
  • Andy Moins 03.04.2012 Link

    @ Angelo: Das liegt wahrscheinlich aber auch daran, dass der content auf iTunes sehr teuer ist. Ein aktueller Film kostet geliehen 4€. Da fahre ich lieber zur nächsten Videothek oder schaue, was die online Anbieter so haben. Wenn Google wirklich attraktive Preise anbieten wird, halte ich es für durchaus wahrscheinlich, dass das was wird.

    0
    0
  • Angelo K. 03.04.2012 Link

    @Andy
    bisher sieht es nicht aus, als würde Google bei den Preisen gross runter gehen können. Habe mit einem französischen Proxy mal die französische Version der Google Filme angesehen. Da kosten die meisten Filme 3.99€ einige wenige auch 2.99 €. Dafür kann man die Filme für einen Monat leien, wobei man sie wen man sie mal angefangen hat, innerhalb von 48 Stunden fertig sehen muss.

    0
    0
  • Patrick C. 03.04.2012 Link

    Du fährst zur Videothekt?! Wie weit ist die den entfernt?!

    Also ich muss ca 30km hin und zurück rechnen um zur nächsten Videothek zu kommen, schon mal auf die Spritpreise geschaut;) 1,719€ kostet gerade bei uns der Liter Super E5.. Und die Filme Kosten ca 1,10€ Pro Kalendertag.. da bin ich Billiger ich Schaus on demand an, und zahl 4-6€ dafür!

    0
    0
  • Michael Maier 03.04.2012 Link

    Ja, das mit der sch... GEMA ist halt echt so ne Sache in Deutschland. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, was mit Google Play und Google TV letztendlich so in DE geht.

    0
    0
  • Andy N. 03.04.2012 Link

    Was hat das denn bitte mit GEMA zu tun?
    Erst mal ist das nur ein Stück Hardware mit einem OS drauf. Das hat nichts mit der GEMA zu tun. Zudem gibt es schon einige Streamingdienste (für Musik und Filme), kostenlos, kostenpflichtig und werbefinanziert, alles auch mit der GEMA. Diese Dienste müssten nur eine App für GoogleTV entwickeln.

    Für meinen Geschmack erscheint das aber viel zu spät. Ich würde mir gerne noch dieses Jahr einen neuen Fernseher kaufen, möchte aber nur ungern zu den Early Adopter dazugehören.

    0
    0
  • Flo's Stone Rockz 03.04.2012 Link

    Ich wollte mir zu Weihnachten eh 'nen neuen Fernseher kaufen. Wenn mir das ganze am Ende zusagt, könnte es ja sogar einer mit Google TV werden. ;)

    0
    0
  • oZaka 03.04.2012 Link

    da jeder Haushalt ab 2013 GEZ Gebühren zahlt, egal ob tv oder neue Medien, ist die GEMA doch eigentlich raus aus der Sache... oder irre ich mich???

    0
    0
  • Andreas Zappel 03.04.2012 Link

    @oZaka

    Du irrst.
    GEZ ist das eine und GEMA ist etwas anderes.
    Allerdings gibt es Sonderregelungen der GEMA für Rundfunkanstalten. Nur ob Google-TV als Rundfunkanstalt anerkannt wird wage ich doch zu bezweifeln.

    0
    0
  • D. Felder 03.04.2012 Link

    Also für mich wäre Google TV schon nur interessant, wenn sich eine schöne Übersicht meiner Filme (Gerippte DVD's und Heimvideos) realisieren lassen würde. Also Ersatz für eine WD-Live oder Popcornhour. Alles was da zusätzlich kommen könnte (Filme mieten, Internet usw.), wäre höchstens Zuckerguss...
    Ich bin also sehr gespannt, was da kommt und werde das sicher mal testen.

    0
    0
  • Martin Krischik 04.04.2012 Link

    Ich bin da mit Bensen: Noch gibt es keine Inhalte. Noch ist iTunes und Apple TV die bessere Option. Ich weis hier auf AndroidPIT hört man das nicht gern. Aber es ist so.

    Und nur weil Sony ein Gerät verkauf ändert sich daran ggf. nichts. Sony verkauft auch eBook reader in Europa. Aber der Sony eBook store (http://ebookstore.sony.com/) verkauft nur in USA und Canada.

    Für mich wird es wohl zu spät sind. Jetzt wo SkyDirekt+ eingestellt wurde wird es wohl ein AppleTV werden.

    0
    0

Author
3

App zum Einstellen des Auto-Starts