X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Gerücht] Auch Samsung kommt mit einem 3D Androidphone

Michael Maier
11

(Bild: Pocketables)

Nach LG und HTC arbeitet auch Samsung den Gerüchten zufolge an einem Android Smartphone mit 3D Display. Das „Samsung Galaxy 3D“ soll über ein 4.3“ Display verfügen, das dementsprechend 3D Inhalte darstellen kann, weiterhin sind zwei 8 Megapixel-Kameras für die Aufnahme von 3D Videos an Bord.

Weitere technische Daten wären ein Dual-Core-Prozessor und Android Gingerbread. Wenn ich mich nicht täusche, hat sich Samsung bisher nicht allzu positiv zum Thema 3D geäußert, der Stimmungswandel würde mich jedoch nicht wundern. Auch 7“ Android Tablets schienen vonseiten Samsungs aus schon „abgeschrieben“, jedoch könnte es gut möglich sein, dass es auch ein neues Tablet in diesem Formfaktor von dem Hersteller geben wird.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
26 vor 1 Tag

Samsung Galaxy Note 4: Der Fingerabdruck-Scanner wird endlich nützlich

Magazin / Hardware
37 vor 1 Tag

Neue Smartwatches von Samsung und Asus: Rund, mit AMOLED und SIM-Karte

Magazin / Hardware
71 vor 1 Tag

Das Galaxy Alpha war nur der Anfang: Samsung plant neue A-Serie

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Heiko S. 22.07.2011 Link

    Also prinzipiell finde ich 3D eine spassige Sache. Bin immerwieder fasziniert vom Nintendo 3DS meines Sohnes. Und gerade für Samsung ist es bestimmt kein Nachteil die brillenlose Technik an kleinen Geräten zu erproben bevor man sie dann auf Fernseher überträgt. Und der Konkurrenzdruck ist eben doch da. Zumindest bei den aktuellen Preisen ist es aber noch kein Massenmarkt. Wird sich ja aber bestimmt noch ändern.

    0
    0
  • Martin W. 22.07.2011 Link

    hm ich denke wenn in 2 jahren mein vertrag abläuft wird es bestimmt nen 3d handy =)

    0
    0
  • Volker K. 22.07.2011 Link

    viel zu lütt für 3D (-:

    0
    0
  • Imunar 22.07.2011 Link

    Hmm wer weiß ob in 2 Jahren auch alle noch nach 3D schreien.
    Die Technik an sich ist wirklich eine fanzinierende Sache.
    Am N3DS finde ich sie auch vollkommen angebracht, das fast nur darauf ausgelegt ist spiele zu spielen, Dort ist ein 3D Effekt wirklich gebräuchlich.
    Doch an einem Smart Phone?
    Was außer 3D Bilder/Filme und Spiele soll man damit machen?
    Und gerade letzteres ist wie der Name schon sagt eine Spielerei.
    Einen wirklich Mehrwert hat diese Technik meines Erachtens noch nicht.

    0
    0
  • Martin W. 22.07.2011 Link

    Ich hatte mal den Nintendo 3DS i.d. Hand und war nicht so überzeugt von dem Gerät. Nur wenn man in einem ganz bestimmten Winkel und mit einem ganz bestimmtem Abstand auf das Display schaut, bekommt man ein 3D-Effekt. Davon halte ich noch nichts, genauso wie von Shutterbrillen.
    Ich warte die nächste 3D-Technik (Hologramme????) ab!

    0
    0
  • Mista 22.07.2011 Link

    Glaubt mal, dass ist nicht zu klein!

    Ich selber habe ein 3DS wegen Zelda OOT gekauft.

    Und anfangs dachte ich.. scheiß 3,5 zoll.. pissklein etc.

    Aber durch die dritte Dimension hat man ein gaaaanz anderes feeling. und Habe selber mal geschaut LD Optimus3D im blödmarkt.. zwar nicht so toll wie der 3DS Effekt aber allein dass es in 3D ist wirkt alles größer.. Also Zelda 3DS ist fast Tag/Nacht => 2D/3D Unterschied...

    Und ich hoffe, dass der Nachfolger von SGS2 ein SGS3D wird... ;)

    0
    0
  • stephan d. 22.07.2011 Link

    also, mich überzeugt 3D
    nicht so besonders,
    aber ich lasse mich gerne
    eines besseren belehren.

    0
    0
  • J. R. 22.07.2011 Link

    Also wenn das alles ist, dann wird mein SGS2 erst ein SGS4 ablösen.

    Nunja wir werden ja sehen :P

    0
    0
  • Heiko S. 22.07.2011 Link

    Die 3D Technik steckt ja noch in den Kinderschuhen, Zumindest ohne Brille. Aber irgendwer muss ja mal irgendwie damit anfangen. Interessant ist z.B. der Gedanke an 3D Projektion in Verbindung mit einer verfeinerten Bewegungssteuerung ala Kinect :-)
    Vor 20 Jahren hab ich auch noch gedacht, "wer braucht denn schon ein Handy? "
    Kürzlich hab ich mal eine Folge Star Trek Next Generation gesehen. Auf was tippen die da oft rum ? Genau, Tablets. Vielleicht sollten die Produzenten mal Steve Jobs verklagen :-)

    0
    0
  • Markus S. 22.07.2011 Link

    Bisher kann man es vergessen, tun einem nach ein paar Minuten die Augen von weh!

    0
    0
  • tob H. 22.07.2011 Link

    Ich habe einen 50 Zoll 3D TV von Samsung das reicht mir.. Filme sehe ich mir darauf an.. auf einem Smartphone, ob in 2 -oder 3D, brauche ich das nicht. Selbst ein Tablet wäre mir dafür zu klein.. höchstens um mal kurz selbst aufgenommene Video anzusehen.. quasi zur Kontrolle.. aber mehr auch nicht. Vorallem ist das vielleicht angekündigt.. wenn ich aber sehe wie man jetzt schon auf das bereits erschienene 10.1 Tab wartet, möchte ich nicht wissen wie lange man noch auf dieses Smartphone warten wird

    0
    0