X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Galaxy Nexus ab sofort auch im Google Play Store zu haben - Angriff auf amazon?

Fabien Roehlinger
24

 

Back to the roots, könnte man in diesem Falle sagen. Google wärmt nämlich eine bereits verworfene Verkaufsstrategie neu auf und bietet Hardware über eine Webseite zum Kauf an. Vor zwei Jahren versuchte sich das Unternehmen aus Mountain View schon einmal daran, das Nexus One exklusiv über eine Webseite zu vertreiben - und scheiterte. 

Man hat aber natürlich diesmal einiges dazu gelernt. Zum Einen gibt es das aktuelle Google-Smartphone auch bei Händlern, zum Anderen handelt sich bei der Webseite nicht um einen eigens gestalteten Online-Store, auf den sonst niemand geht, sondern um den Google Play Store itself, höchstpersönlich und in Persona. Außerdem bietet Google mittlerweile auch Support zu dem Gerät an - eigentlich eine Selbstverständlichkeit, die man beim ersten Versuch allerdings übersehen bzw. sich bewusst dagegen entschieden hatte. 

Aktuell gibt es das Galaxy Nexus nur in den USA zu einem Preis von $399 in der 16 GB-Variante. Google hat aber bereits angekündigt, dass man diesen Service auch bald auf andere Länder ausweiten wolle. Ist das vielleicht bereits ein Indiz dafür, dass das Nexus Tablet mehr oder weniger vor der Türe steht und man sich im Hause Google anschickt den Vertrieb hierfür neu zu organisieren?

Ich persönlich halte dies für sehr wahrscheinlich! Immerhin halten sich die Gerüchte hartnäckig, das erste Google-Tablet würde zu einem Preis von unter $200 zu haben sein. Man kann also bei diesem Preis davon ausgehen, dass es ohne UMTS- bzw. LTE-Modul auskommen muss. Das wiederum würde bedeuten, dass die großen Mobilfunkgesellschaften kein Interesse an einem Vertrieb hätten - ein großes Problem, wenn man Hardware flächendeckend verkaufen möchte.

Ich möchte sogar soweit gehen, dass dies der erste Schritt ist, den Online-Händler amazon anzugreifen. Der dürfte nämlich ebenfalls wenig Interesse an einem starken Nexus Tablet haben, da dieser ja mit seinem Kindle-Tablet eine ganz eigene Variante verkauft.

Mit seinem Schritt in Richtung Online-Hardware-Vertrieb schlägt Google also mehrere Fliegen auf einen Streich: Man macht sich selbständig von den Telefongesellschaften, man ist nicht auf den Vertrieb von amazon angewiesen, und man bietet den Kunden ein Stückchen mehr Service. 

Alles richtig gemacht, Google!

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
13 vor 2 Stunden

Nexus 6 und Nexus 9: Vorstellung schon am 16. Oktober?

Magazin / Hardware
2 vor 6 Stunden

Amazon stellt neue Kindle-Fire-Tablets vor

Magazin / Hardware
32 vor 1 Tag

Nexus-Fans können aufatmen: Android Silver ist begraben

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Kur.Dos 24.04.2012 Link

    Hoffen wir das Google mit dieser Strategie erfolg hat. Ich würde mir gerne das NexusTab kaufen, wenn der Preis wirklich bei ca. 200 $ liegt... Mir wäre aber ein 7-Zoller mit Umts/LTE auch lieber, da man ein kleines Tablet doch gerne mal mitnehmen würde...

    //

    Amazon hat es in Deutschland mit dem Kindle eh schon verkackt, man kriegt das Tablet über Ebay (Konkurrenz!)
    ... hoffen wir das Google sein Tablet überall auf der Welt verkauft...

    0
    0
  • Stupid Luchador 24.04.2012 Link

    Top, warum nicht.. 399$ sind ein Schnäpple, schade nur, dass es den Zoll gibt o_O

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 24.04.2012 Link

    Es würde mich wundern, wenn bei $200 ein UMTS-Modul verbaut wäre. Die sind leider relativ teuer.

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 24.04.2012 Link

    @Stupid Luchador: Es ist für mich nur eine Frage der Zeit, bis das Angebot auch in Deutschland verfügbar ist.

    0
    0
  • Andreas F. 24.04.2012 Link

    Wen interessiert das Nexus tablet? ^^ ich bin schon scharf auf den Oktober/November wenn das neue Nexus Handy rauskommt :) mein nexus s ist zwar noch Top aber wenn das neue einen quadcore bekommt und äußerlich ansprechend wird dann bin ich doch dabei ;)

    0
    0
  • Kur.Dos 24.04.2012 Link

    Ja das ist ja bei allen Tab´s so, können ja 2 Varianten bringen, Only Wifi und halt eins mit Umts... 200$ und 300$ - sowas wäre doch sicher machbar ;)

    0
    0
  • Mirza K. 24.04.2012 Link

    Ich will ja nicht angeben aber ich wusste das so etwas kommt. Siehe hier mein Kommentar von 30. März 2012

    https://plus.google.com/u/0/103291802921168515233/posts/ED8eJTrdm5X

    @Flow
    Danke!

    0
    0
  • Flow 24.04.2012 Link

    Bin stolz auf dich.

    0
    0
  • Ti Mo 24.04.2012 Link

    Hmm ich lebe gerade In den US, 2 Monate noch.. Echt ne überlegung wert.
    Hmm aber ich glaube ich warte aufs Huawei ascend d quad. Mein dhd ist noch nicht so alt.

    0
    0
  • Martin Krischik 24.04.2012 Link

    Link or it did not happen!

    0
    0
  • Dominik Wild 24.04.2012 Link

    Die sollten erst mal Play Music, Play Movies und Play Books in Deutschland zur Verfügung stellen!!!

    0
    0
  • Christian 24.04.2012 Link

    Sorry für OT:
    Google hat Videos zu Google Drive auf Youtube hochgeladen!
    Link ist noch down:
    https://drive.google.com/start

    Edit: Link funktioniert! 5GB for free! :)
    Bis zu 16 TB :D

    @Dominik Wild
    Ganz deiner Meinung, hoffentlich wird das bald geschehen!

    0
    0
  • Sascha M. 24.04.2012 Link

    @Stupid Luchador


    das Nexus gibt es doch immer wieder für 369€, vor ein paar tagen oder einer woche bei redcoon sogar für 359€

    0
    0
  • Fabien Roehlinger 24.04.2012 Link

    @Martin Krischik: Was meinst Du denn damit?

    0
    0
  • Herbert 24.04.2012 Link

    einen Link zum Angebot...

    0
    0
  • Philipp K. 24.04.2012 Link

    Ich glaube, er meint, dass er den Link von Google+ verlinken soll... Dafür wäre ich auch!!!

    0
    0
  • Flo 24.04.2012 Link

    Da wird das galaxy nexus also für 300€ in der16gb version angeboten.
    Wo gibt's das denn in einer 32gb version xD

    0
    0
  • Marcus B. 24.04.2012 Link

    Find ich klasse, diesen Vertriebsweg!! Ich glsube, das wird ein Erfolg!!

    @Flo
    Das is wahr xD aber den Nexus-Usern reichen ja 12gb Speicher immer totaal aus hier :D

    0
    0
  • Andy N. 24.04.2012 Link

    Beim ersten Versuch sagte man, dass Amis keine Handys ohne Vertrag kaufen und der Direktvertrieb deshalb floppte.
    Ob sich da was geändert hat?

    0
    0
  • Martin Krischik 24.04.2012 Link

    Es hat keinen Link in nach Google Play. Nur einen nach Engaged und einen zu einem alten Blog.

    0
    0
  • Stephan Reichholf 24.04.2012 Link

    @ M.Krischik: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, das Angebot steht derzeit nur in den USA zu Verfügung.

    Aber wie schon seit Anbeginn der Nexus Telefone: http://www.google.com/nexus/

    Ansonsten fand ich keinen Kommentar ziemlich unangebracht.
    "Link or it did not happen" ist ja wohl nicht mehr als ein wirklich alberner und völlig unnötiger flame.
    Zumal die Quelle eindeutig verlinkt wurde.
    Wenn du zu Faul bist den engadget (nicht engaged... engadget) Artikel zu lesen ist das wohl mehr dein Problem als das von Fabien.

    Aber was rede du hattest offensichtlich kein Interesse an einem Konstruktiven Mitwirken...

    0
    0
  • Little Green Bot 25.04.2012 Link

    Sehr gute Idee, zu den Apps gleich die passende Hardware anzubieten! Ein Amazon-Herausforderer wird Google keinesfalls. Das Amazon-Produktsortiment ist dafür einfach viel zu groß.

    0
    0
  • Harry B. 25.04.2012 Link

    @Andreas Frede

    Hör ich zum erstenmal das dieses Jahr noch ein neues Google Handy rauskomt, ist das fix oder sind das Gerüchte?

    0
    0