Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Exclusive] [Infografik] Der eBook-Markt 2011

Kamal Nicholas
8

 

Eine Sache, die doch oft unter zu gehen scheint, ist das Thema eBooks auf Android-Geräten. Während sich spezielle eBook-Reader wie etwa Amazons Kindl großer Beliebtheit erfreuen, lassen sich die elektronischen Bücher aber natürlich auch prima auf Android-Smartphones und -Tablets lesen. Aber wie sehen das eigentlich die Konsumenten? Die Unternehmen Thalia, Textunes und die GfK Gruppe haben sich daran gemacht zu untersuchen, wie es in Deutschland (und auch den USA) um den eBook-Markt steht. Heraus kommt eine äußerst informative Grafik, die Ihr hier im Blog findet

Es gibt wirklich eine ganze Menge Informationen einzusehen. Thematisiert werden die vier großen Kategorien

  • eBooks
  • Lesegeräte
  • Nutzer
  • Multichannel

Dabei geht es dann um solche Bereiche wie die Bekanntheit von eBooks in Deutschland, Umsätze und Umsatzprognosen zu eBook-Einkäufen, aber auch der Smartphone und Tablet-Absatz, die App- und die eBook-Nutzung auf Smartphones und anderen Endgeräten und vieles mehr.

Ja, das Ganze ist auf den ersten Blick doch erst einmal recht erschlagend und erscheint etwas unübersichtlich, aber dafür steckt hier auch wirklich eine ganze Menge Information drin, die guten Aufschluss darüber liefert, wie es eigentlich gegenwärtig genau um das elektronische Buch steht.

Hier nun die Infografik, die für die Webseite ziemlich verkleinert werden musste. Um ddie große Version zu betrachten, klickt einfach auf das Bild unten.

ebook Markt

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Daniel S. 25.10.2011 Link

    mr. infografik schlägt wieder zu... ;D

    0
  • trn3 25.10.2011 Link

    und wieder eine weitere infografik ;)

    0
  • Mirko Schenk 25.10.2011 Link

    Puh, das ist mit abstand die unübersichtlichste Infografik, die ich in den letzten Monaten gesehen habe.

    0
  • jonas S 25.10.2011 Link

    Sieht ja schön interessant und bunt aus,
    aber wer kommt auf die Idee sone infografik zu machen :D

    0
  • yilmaz 25.10.2011 Link

    die auflösung dieser grafik ist echt gering. mein sgs ist unterfordert

    0
  • Markus S. 25.10.2011 Link

    ebooks haben 2 gewaltige Nachteile für den Nutzer, und einen großen für den Handel

    1. Derzeit gibt es immer noch kein Format, was sich durchgesetzt hätte (pdf am ehesten noch oder epub...), zudem kanibalisieren sich die Onlinehändler gegenseitig.
    2. eBook Reader sind immernoch (aus meiner Sicht, ich bin Buchhändler ;) ) viel zu teuer.
    3. Die Marge für ein eBook ist für den Händler so gering, daß der kein wirkliches Interesse dran hat.

    0
  • ThomasW 25.10.2011 Link

    @Markus: dem stimme ich nicht zu. Zumindest in Deutschland hat sich epub und daneben jetzt noch azw von Amazon durchgesetzt. Und welches man praeferiert kann jeder selbst entscheiden. Und mittlerweile sind ebook reader günstig zu haben. Siehe aktuellen kindle, kobo, und sonst t1

    0
  • textunes GmbH 31.10.2011 Link

    Ihr könnt das Poster kostenlos unter: http://www.textunes.de/stats herunterladen, dann is natürlich auch die Auflösung besser.

    VG Suse

    0