Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Die Bild App - bald auch für Android?

Lars S.
42

Bei Bild da scheiden sich die Geister, der findet die Zeitung schlecht, der andere interessat, ein anderer nutzt sie für einen schnellen Überblick...alles getreu dem Motto "Bild dir deine Meinung!"

Auf dem Iphone gibts eine eigene App dafür, welche meiner Meinung nach echt gut ist, vorallem ist diese App Eye-Candy! Und ... die Bild ist die meistgekaufte Zeitung, also brauch doch ein System wie Android auch eine App dafür - oder? Weiterlesen!

Hier wurde schon ausgiebig über Bild im allgemeinen und eine App diskutiert

Die Bild App auf dem Iphone... ist nicht nur schick, sondern hat auch ein interessantes Konzept: Man bezahlt einen bestimmten Betrag im Monat und kann dafür die App nutzen... (meiner Meinung nach eine der wenigen vielversprechenden Möglichkeiten wie die Zeitungen mehr Geld verdienen können...eine andere Diskussion!)

Leider gibt es zu Zeit keine Bild App und die ganzen Hilfs-Lösungen... naja wirklich gut finde ich keine davon!

Dann dachte ich mir: Höre auf zu vermuten und frag mal bei Bild nach, vielleicht kommt da ja doch was...

Sehr geehrtes Bild.de Team,

In anbetracht der Tatsache, dass das Betriebssystem "Android" immer mehr Anhängern gewinnt und im Smartphone Markt der Konkurrent zum iPhone Betriebssystem ist werde ich als ein Moderator von www.androidpit.de immer häufiger gefragt, ob es die Bild.de app auch für Android gibt.
Ich selber lese sehr häufig die Bild beziehungsweise das online Angebot von Bild.de und vermisse eine App wie Sie bereits für das iPhone gibt für Android.

Aus diesem Grund will ich auf diesem Weg erfragen, ob eine Bild- App für Android in Planung ist.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen,
mit freundlichen Grüßen

Lars S.


An eine Antwort habe ich nicht einmal geglaubt, doch sehr schnell bekam ich folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr S.,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihrem Interesse an der BILD.

Eine BILD-App für das Betriebssystem Android wird es in Zukunft geben. Jedoch können wir Ihnen noch keine genauen Daten nennen. Sobald es Neuigkeiten zu diesem Thema gibt, werden wir Sie natürlich umgehend in Kenntnis setzen.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Sissy Voigt

Sissy Voigt
BILDmobil
Axel Springer AG
Axel-Springer-Straße 65
10888 Berlin
sissy.voigt@axelspringer.de
www.axelspringer.de

Das nenne ich doch einmal eine schnelle und optimistisch stimmende Antwort!

Wie man das jetzt deutet bleibt jedem selbst überlassen... ob da wer einfach keinen Spaß dran findet, sich dauernd was vorschreiben zu lassen und zensieren zu lassen (von einem geschlossenen Market/Apple)... oder einfach jemand das Potential von Android erkannt hat (zu hoffen wäre es!) ... wer weiß!

Auch wann die App wohl kommt ist fraglich, ich vermute, dass noch auf eine vernünftige Möglichkeit für ein Abonnement gewartet wird...vielleicht wird jedoch auch nur auf mehr Anfragen gewartet...

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Elvis P. 05.02.2011 Link

    Wahrscheinlich werden noch Passanten von der BILD-Redaktion befragt... und die meisten denkenbei dem Wort Android an einen Roboter...

    Problem wird einfach nur die Bezahlung sein. Bei Apple ist eine Abofunktion problemlos möglich, im Android-Markt kann man ja nur einmalig zahlen. Und BILD will natürlich (wie bei der Apple Software) nur Abos vertreiben.

    0
  • Patrick S 14.12.2010 Link

    Und gibt es was neues ? oder wird bild von apple bezahlt ??

    0
  • Hermann L. 09.06.2010 Link

    Jedem das seine wer Bild lesen will !

    0
  • Sirob 09.06.2010 Link

    also ich würde mich über eine app freuen.
    bis es soweit ist lade ich mir alle möglichen Nachrichten von zig portalen über den google News reader runter.

    auch gebildete Leute können die bild lesen. Abwechslung muss ja sein.

    bei den Fussball News,ist bild allen anderen voraus.

    0
  • Mario 09.06.2010 Link

    ich interessiere mich für Politik sowie die Methoden der Massenmedien, und bin mir sehr wohl bewusst dass die Bild ein Manipulator sowie Agitator ist. Doch trotzdem halte ich an der freien Meinungsbildung fest in der auch eine Bild ihre Existenzberechtigung hat (kenne den Feind) und der Bezug zur Bild in diesem Blog soll eher aufzeigen wie wichtig Android mittlerweile geworden ist. Also. wer sich so äussert ist letztendlich selbst wie die Bild, .reisserisch und oberflächlich. Am das Androidteam, gute Arbeit weiter so.

    0
  • Florian Tietjen 09.06.2010 Link

    Hallo zusammen ich habe auch mal eine email geschrieben und habe genau dieselbe. Antwort bekommen. Wenn ich jetzt zuhause wäre würde ich die raus suchen aber ich bin der meinung das ich die gleichen sätze schon im november 2009 bekommen habe...also solangsam sollte da mal was kommen. So muss jetzt weiter arbeiten. Wünsche euch noch bei eurem streiten viel spass

    0
  • dirk l. 09.06.2010 Link

    Ich werde die Bild-App dann auch mal testen. Wenn sie mir gefällt und gut läuft, bleibt sie drauf. Wenn nicht, fliegt sie wieder runter. Ist doch ganz einfach. :)

    0
  • Marcus Ziegler 09.06.2010 Link

    bei bild scheiden sich die geister..ich lese sie ab und zu..schaue auch mal rein wenn ich online bin...das app aufm iphone finde ich gut..aber stern.de ist viel besser..auch auf meinem milestone nutze ich stern app..bin sehr zufrieden,weil stern auch seriöser ist...

    0
  • User-Foto
    Lars S. 09.06.2010 Link

    ich persönlich finde die iPhone app ein gutes Beispiel, wie die online Version der Zeitung auf ein Mobiles Endgerät gebracht werden kann, sehr übersichtlich, Videos Implementation und viele andere Features machen die app sehr gut. kennst du die app von Stern? finde diese app schon halbwegs gelungen, die Bild app kann auf dem iPhone jedoch noch deutlich mehr...

    abwarten wie die android Version aussieht:)

    0
  • Nils S. 09.06.2010 Link

    Ich dachte du kennst die App vom iPhone und bist deshalb so begeistert, deshalb meine Frage was an speziell an dieser App das Innovative ist (außer dass man monatlich, wie bei einem Abo, bezahlt).

    0
  • User-Foto
    Lars S. 09.06.2010 Link

    @Nils Schmidt: keine Bange, als Blog Verfasser kommt schon mal Kritik und solcher bin ich absolut aufgeschlossen gegenüber;)

    aus Fehlern lernt man!

    Übrigens: zur app kann ich nichts sagen, einfach weil es sie noch nicht gibt und absolut NICHTS dazu bekannt ist! Ansonsten hätte ich das natürlich auch gerne hineingepackt!

    greetz

    0
  • Alexander S. 09.06.2010 Link

    Jo, wobei wenn ich ehrlich bin ich schon seit meinem g1 diese ganzen "mobile" seiten nicht mochte, sondern lieber auf der originalen gesurft bin!
    Nur bei Andriodpit nutze ich die app um auf der seite rumzusurfen. Das liegt aber auch an der super umsetzung ;)

    0
  • Nils S. 09.06.2010 Link

    Niemand hat behauptet, dass nur die Bildzeitung eine politische Ausrichtung bzw. wirtschaftliche Interessen verfolgt.

    Aber vor allem wer sich im Deutschunterricht schon damit auseinander gesetzt hat, sollte wissen, dass diese Zeitung eine spezielle Problematik aufweist.

    @Alexander Stäglich: Ich frage mich sowieso warum alle Zeitungen unbedingt Apps herausbringen wollen, ein gutes Onlineangebot für mobile Endgeräte mit kleinem Bildschirm tut es doch auch.

    0
  • Alexander S. 09.06.2010 Link

    Wow hier ist ja am frühen Morgen schon was los ;) Also ich denke es ist ja alles geklärt. Die App wäre interessant um sich schnell einen Überblick zu verschaffen. Dafür nutze ich die Bildzeitung nämlich auch. Sollte sie jedoch etwas kosten wie auf dem ... werde ich sie nicht nutzen, da es genug andere NAchrichten Apps und auch die Webseite gibt, die kostenlos ist!

    0
  • Nils S. 09.06.2010 Link

    Trotzdem bin ich froh über diese Diskussion. Zur Demokratie gehört eben auch zu kritisieren und kritisiert zu werden, mehr noch als schweigsam Dinge hinzunehmen und zu denken ist doch alles cool.

    0
  • Andy N. 09.06.2010 Link

    Es ist doch echt albern, welch Affentheater hier aufgeführt wird. Manche haben sich seit den 60ern wohl nicht weiter entwickelt.

    Bild ist die am meist verkaufte Zeitung in Deutschland, also hat sie im jeden Fall eine Wichtigkeit, egal ob es hier manchen passt. Also ist es auch für Android wichtig, dass solch eine Zeitung eine App erstellt, denn Android kann kein OS für Freaks bleiben. Es muss die weite Masse erreichen und dazu gehören auch die Bild-Leser. Zudem ist es auch eine Werbung für Android, wenn die Bild irgendwo erwähnt, dass es jetzt auch eine App für Android gibt.

    Zudem finde ich es unangebracht über die Bild herzuziehen, als ob es der Teufel persönlich wäre. Die Bild schreibt das, was Millionen von Leser erwarten. Der typische Bild-Leser wird sich keine Süddeutsche oder FAZ kaufen, das ist nicht das was er lesen will.

    Im übrigen hab ich selber die Bild nur im Deutschunterricht gelesen. Unserem Deutschlehrer war es wichtig, dass wir eine große Vielfalt lesen, dazu gehört auch die Bild. Außerhalb der Schule aber nicht möglich, dort schafft man oft nicht mal eine Zeitung.

    Letztendlich sehe ich es naiv an, dass hier manche der Meinung sind, dass nur die Bild Interessen verfolgt. Auch andere Zeitungen müssen Werbung einholen und sind meist in eine politische Richtung ausgerichtet und haben ein festes Weltbild, da gibt es kaum eine Ausnahme. Ich meine was ist am Spiegel anders, mal davon abgesehen dass es hochwertigere Artikel schreibt? Hetzt in etwa der Spiegel nicht die Leute auf?

    0
  • Stupid Luchador 09.06.2010 Link

    Guten Morgen, wasn hier los? Der Blog war doch i.O. Die Bild ist die meistgelesene Tageszeitung in Deutschland, da gibts halt auch naturgemäß eine Menge Leute, die solch eine App interessiert. Wo ist das Problem? Der Sportteil ist toll. Und wer meint, wegen eines Blogs seinen Account löschen zu müssen, soll das tun. Wir leben in einer Demokratie.

    0
  • User-Foto
    Lars S. 09.06.2010 Link

    So, jetzt werde ich mich auch mal äußern:

    @Fabien: hast ne PN

    Zu Rechtschreibfehlern: Da wurden ein paar Änderungen von mir nicht gespeichert (bzgl. Rechtschreibfehlern) - dafür eine Entschuldigung!

    Ansonsten:
    Ich persönlich sehe die Bild als ein schneller Überblick über das aktuelle Geschehen, lese sie nicht, sondern nutze nur das Online Angebot um zu schauen was es aktuelles gibt. Gelesen wird von mir "nur" der "Kölner Stadtanzeiger" und die üblichen Verdächtigen (Stern/Spiegel/Focus)! Soviel zu meiner Person;)
    Ich persönlich denke auch geteilt über die Bild, über pro und contra kann man sich hier jedoch lange streiten...das wollte ich hier aber eigentlich nicht!

    Die Anfrage oben bezog sich nur auf eine künfige Existenz einer Bild App wie es sie auf dem IPhone gibt - nicht mehr und nicht weniger! Eine Kooperation - Auf gar keinen Fall! Das würde ich mir echt nicht rausnehmen! (habe hiermit meinen Bogen anscheinend schon überspannt ...)


    Fakt ist, dass Bild die Massen erreicht und daher potentiell auch für viele Android User interessant ist! Wem es nicht gefällt, der muss es ja nicht lesen! Und für die die auf eine solche App warten ist dieser Blog!!

    greetz
    Lars

    0
  • Carsten M. 09.06.2010 Link

    Wenn ich so ein Blödsinn höre,
    sich über die Macht der Bildzeitung aufregen,
    aber ein Google Handy benutzen.
    Last einfach mal die Kirche im Dorf.

    0
  • Fabien Roehlinger 09.06.2010 Link

    Stefan, das ist wieder was Anderes. Menschen sind faul und werden sich in der Regel niemals zwei Seiten anhören. Und das muss man tun, will man die "Wahrheit" wissen. Denn es ist doch so, dass hinter jedem Artikel ein Journalist steckt, der irgendwie auch durch seine eigne Meinung zu einem Thema geprägt ist. Und das gilt für quasi alle Blätter. Will ich also eine unabhängige Meinung, muss ich möglichst viele Artiklel verschiedenster Publikationen lesen - auch die, die mir nicht gefallen. Sonst läuft man selbst auch Gefahr eine falsche Meinung zu haben.

    Nur: was ist falsch, was richtig?

    Das ist aber ein anderes Thema und würde wohl zu weit führen...

    0
Zeige alle Kommentare