X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Android 2.2 mit Tethering und WLan - Hotspot?

Thomas Weissenbacher
27

 Wer kennt das nicht: Da hat man noch so tolles Technik - "Spielzeug" und dann kann es leider nur Verbindungen über WLan herstellen.
Oder man ist mit dem Notebook unterwegs und hat wieder mal das Modem vergessen. Android 2.2 soll da Abhilfe schaffen...

 

 

Wie wir wissen steht Android 2.2 - Codename "FroJo" - in den Startlöchern, angeblich soll es zur Google I/O am 19. Mai soweit sein. Da Motorola Droid/Milestone und das Nexus One dabei fleißig an Entwickler verteilt werden, lässt die logische Vermutung aufkommen, dass diese beiden Modelle zuerst das 2.2 Update bekommen.

TechCrunch will nun ein weiteres, interessantes Detail zu Android 2.2 erfahren haben: Es soll möglich sein, das Handy sowohl als Modem für den PC (Tethering) als auch als WLan Hot Spot zu nutzen. Dabei verbindet sich das Handy mit dem 3G Netz und gibt ein WLan Signal aus, mit dem sich WLan Only Geräte (z. B. die Sony PSP) verbinden können.

Als Beweis hat man einen Screenshot veröffentlicht.

 


Unklar ist bisher natürlich, ob jeder Handyhersteller/Mobilfunkbetreiber diese neuen Funktionen auf seinen Geräten zulässt.

 

Meine Meinung: Wenn es tatsächlich kommen sollte, ist das eine tolle Funktion. Damit spart man sich Zusatzgeräte die das erledigen und kann mit der PSP, iPad (WLan only) etc. schnell und einfach surfen. Hoffen wir, das Android 2.2 nicht mehr lange auf sich warten lässt!

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Updates
29 vor 4 Monaten

Android-Verbreitung: KitKat kommt in Fahrt und macht einen Sprung

Magazin / Updates
27 vor 5 Monaten

Android-Verbreitung: Jelly Bean wächst schneller als KitKat

Magazin / Vermischtes
23 vor 7 Monaten

Android-Verbreitung: KitKat überholt Android 2.2 Froyo

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Stefan Medack 13.05.2010 Link

    Das Killerfeature ist das jetzt aber nicht oder? ich mein über umwege hab ich es schon mit meinem hero hinbekommen ohne zu rooten und gerootete handys brauchen auch blos die teether app dafür...
    aber natürlich trotzdem cool, wenn es jetzt ganz bequem ohne root gehen würde;)

    0
    0
  • User-Foto
    Lars S. 13.05.2010 Link

    ...:P geht jetzt auch schon mit bestimmten apps.
    finds aber interessant ob da die Mobilfunk Betreiber keinen Stress machen....

    0
    0
  • Mike W. 13.05.2010 Link

    na das kennen wir doch schon mit den gerooteten geräten, aber wenn man sein handy als hotspot nutzt frisst das doch extrem am akku, oder seh ich das falsch? und ich hab das mal mit einer app getestet wlan oder bluetooth tethernet .. das ding wird tierisch heiß dabei ...ich weiß ja nicht ....

    0
    0
  • Simon V 13.05.2010 Link

    Das wäre ja mal genial
    ..

    0
    0
  • Johannes M. 13.05.2010 Link

    Also ich persönlich brauche es nicht, aber vielleicht son manch andere....

    Btw: Android 2.2 heißt FroYo und nicht FroJo ;-)

    0
    0
  • gado g 13.05.2010 Link

    Also ich kenne keine App, die ohne Root WifiTethering kann, wenn ihr welche kennt, dann her damit.

    Ich habe Root und auch keine Probleme damit, aber es gibt viele, sehr viele Leute, die ihr Handy nicht rooten, da sie nicht so tief in die Materie einsteigen wollen. Viele haben auch wegen der Garantie angst. Deswegen ist die Meldung super, dass es mit an Board kommt. Zeigt auch, dass Google nachdenkt und auch schnell gewollte Sachen umsetzt.

    Was sollten Provider dagegen haben? Haben doch alle Limits eingeführt, kann denen eigentlich egal sein. Früher nicht so, aber heutzutage schon.

    "das ding wird tierisch heiß dabei ...ich weiß ja nicht ...."
    Naja, heiß? Heiß ist für mich, wenn etwas weh tut, wenn ich es anfasse, das Gerät wird warm, aber das ist dafür ausgelegt.

    0
    0
  • Paul Fischer 13.05.2010 Link

    welche app geht den damit man sein telefon ohne root als hotspot nutzen kann?

    0
    0
  • stephan d. 13.05.2010 Link

    ich finde es einfach nur geil,was die zukunft uns bringt,ob ich es persönlich brauche,oder nicht,es gibt keinen stillstand,und das ist meiner meinung gut so...

    0
    0
  • Daniel C. 13.05.2010 Link

    Ich bin da ja mal gespannt wie lange dann HTC braucht das Update auf das Hero zu bringen.....wenn überhaupt :-/

    0
    0
  • Christian S. 13.05.2010 Link

    Die Gratis-App heisst "Wireless Tether for Root Users"

    0
    0
  • Markus Gu 13.05.2010 Link

    wären schon feine features. egal obs schon irgendwie geht oder nicht

    nativ ist es immer besser

    0
    0
  • Mike W. 13.05.2010 Link

    aber dennoch ist der akku verbrauch sicher nicht ohne ...

    0
    0
  • Michael 13.05.2010 Link

    Für mich persönlich wäre wichtiger dass WiFi endlich eine Proxy Unterstützung bekommen würde, damit ich in der Firma mit MS Exchange synchronisieren kann.

    Die Frage ist nur, ob mein Desire auch das 2.2 Update irgendwann mal bekommt.

    0
    0
  • Leo 13.05.2010 Link

    das waere echt super wenn Froyo das mitbringen würde.
    Achjaa... als Android-User kann man sich echt noch freuen :)

    0
    0
  • Stefan Medack 13.05.2010 Link

    also für ungerootete handys gibts proxoyd. das tool macht dein handy zum proxy bei dem du über usb kabel dann surfen kannst...die entwickler seite hat auch ein how to für alle gängigen bs wie es zum laufen gebracht wird. (auch mac und linux)

    und was das thethering und netzanbieter angeht: o2 und e-plus verkaufen sogar angebote bei denen sowas möglich ist soweit ich weiss, sind aber auf jedenfall nicht contra tethering. ein vodafone mitarbeiter hatte mich auf die frage aber mal explizit drauf hingewiesen, dass tethering von vodafone nicht unterstützt und gewollt ist, in den agbs ausgeschlossen wird und die dich anhand von paketanalyse auch überführen können (er meinte zu mir das kommt sogar oft vor) t-mobile hälts da ähnlich so weit ich weiss...ob die jetzt aber wirklich anhand der pakete rausbekommen ob dein handy die anfrage ins netz geschickt hat oder sie von nem lap top kommt hab ich noch nicht nachgeforscht

    0
    0
  • Mike W. 13.05.2010 Link

    na solange es vodafone bei mir nicht merkt ^^°

    0
    0
  • Patrick Stephan 13.05.2010 Link

    HAMMA!
    Hoffe dass 2.2 dann auch bald für das Desire kommt. HotSpot ist zwar uninteressant, aber auf Tethering warte ich als "nicht-system-modder" schon lang.

    0
    0
  • Peter K 13.05.2010 Link

    Verstehe ich da grad was falsch...? Tethering heißt doch Handy mit USB ans Laptop und dann die 3G Verbindung des Handies nutzen, oder?
    Das geht doch sogar mit meinem (ungerootetem) 1.5 Hero, ohne zusätzliche App o.ä.....

    0
    0
  • Marc Grüner 13.05.2010 Link

    wieso sollten die Anbieter da was gegen haben ? Oder haben die immer noch die Einstellung ... Internet mieten, aber bloß nicht benutzen ? =)

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 13.05.2010 Link

    @ Peter K: Ja, mit den HTC Modellen geht das afaik - mit anderen nicht

    @ Patrick Stephan: HTC ist etwas "updatefaul", insbesondere da man die eigene Sense Oberfläche in die Updates einbauen muss.
    Das Desire ist aber momentan das HTC "Flagschiff" und wird, denke ich, das Update recht schnell bekommen.

    0
    0
  • Peter K 13.05.2010 Link

    Ja, mit meinem definitv. Geht das mit dem Desire oder Legend etwa nicht mehr?

    0
    0
  • Thomas Weissenbacher 13.05.2010 Link

    @ Peter K: Keine Ahnung, ich nehme an es funktioniert.

    Aber eben mit den Nicht - HTC Modellen (soweit ich weiß - viell. gibt es Ausnahmen) nicht. Darum ist dieses Feature für 2.2 schon interessant.

    Und 2.2 bringt auch für HTC Modelle die Tethering schon können viel Neues :-)

    0
    0
  • gado g 13.05.2010 Link

    @Thomas

    Das Hero war mal HTCs Android Flagschiff, hat es 1.6 bekommen? Also so sicher wäre ich mir bei sowas nicht. ;)

    Und WLAN Tethering kann das Hero auch nicht ohne Root nur wired tether @ Peter.

    0
    0
  • Peter K 13.05.2010 Link

    @Thomas: Dass 2.2 coole Neuerungen bringt, glaube ich sofort ;-) -Für manche Benutzer wäre ja sogar 2.1 eine tolle Veränderung *g*

    @gado: Das war mir bewusst, für mich war nur neu, das Tethering mit Kabel eine große Neuerung ist

    0
    0
  • Felix F. 14.05.2010 Link

    Ich würde Bluetooth tethering ohne "root-hack" begrüßen

    0
    0
  • Andy N. 14.05.2010 Link

    @Marc Grüner: Da in vielen Städten g3 schon ziemlich überlastet ist und der weitere Ausbau teuer ist, bzw die (Handy-Internet-)Tarife preislich nicht dafür ausgelegt sind.

    0
    0
  • Ex Berlin 14.05.2010 Link

    bluetooth tethering ohne root. PDAnet, benutze ich schon seit 2wochen und läuft gut. Nur mein Stein wird über 54C heiss und der akku hält keine 3stunden, aber als schneller ersatz für den umts-stick ok.

    0
    0