X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

101 Crane Missions - Präzisionsarbeit

Christian Brüggemann
2

Als kleiner Junge hat vermutlich jeder Mal einen großen Kran gesehen und sich gedacht: "Wow, muss das von da oben alles winzig aussehen. Ich will auch mal Kran fahren!". Die meisten dürften diese Idee dann wohl doch verworfen haben, aber mal einen Kran steuern zu dürfen wäre doch trotzdem noch eine coole Sache.

Diesem Ziel kannst du mit dem heute getesteten Spiel "101 Crane Missions" zumindest etwas näher kommen. Worum es im Spiel geht, erfahrt ihr im Bericht!

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.01 1.0.3

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Note II
Android-Version: 4.1.1
Root: Nein
Modifikationen: Keine

Wirklich steuern kannst du in 101 Crane Missions natürlich keinen Kran, jedoch lässt sich zumindest der Arm des Krans frei bewegen. Steuern musst du außerdem die Kralle, die du entweder schließen oder öffnen kannst.

Das Spiel ist levelbasiert. Aktuell gibt es 70 Level, bald kommen jedoch mindestens so viele hinzu, dass es 101 Level geben wird. Die Missionen sind aktuell in vier Szenerien aufgeteilt: Foggy City, Windy Mountain, Ropes over Vienna und The Island.
In der ersten Szenerie sind die Missionen noch recht einfach. Mal musst du Türme aus Blöcken bauen, mal Brücken konstruieren, Blöcke auf wackelige Konstruktionen legen oder noch andere Aufgaben erfüllen. Was du genau tun musst, wird dir jedes Mal gesagt.

Auf dem Windy Mountain wird das ganze schon schwieriger, auch wenn die Level in der nebligen Stadt auch schon nach einiger Zeit sehr anspruchsvoll werden. Hier erschwert dir nämlich zusätzlich, wie der Name es schon vermuten lässt, der Wind den Bau deiner Konstruktionen. Hier begegnen dir auch erstmals die Smilies, die du beim Bau nicht in die Tiefe fallen lassen darfst, ebenso wenig wie deine Bauteile. Ganz im Gegenteil, die Smilies musst du vor Wind und Wetter schützen, indem du Unterkunften baust.

Um für weitere Abwechslung zu sorgen, ändert sich in Wien etwas an den Blöcken, die du verbauen musst: Diese sind teilweise mit Seilen miteinander verbunden, sodass du die perfekte Balance beim Abstellen finden musst. Das ist definitiv keine leichte Aufgabe und erfordert auch Geduld!

Auf der Insel hast du viel mit Wasser zu tun. Flöße und Brücken warten darauf, von dir gebaut zu werden. Dafür stehen dir schwimmfähige Blöcke zur Verfügung, die allerdings auf Wasser natürlich nicht so stabil sind wie auf dem Land.

Hast du die Aufgabe einer Mission erfolgreich erfüllt, so wird dir deine Bewertung verkündet, die von der benötigten Zeit abhängig ist. Wie viele Sterne du schon verloren hast, wird dir während dem Spielen in der rechten oberen Ecke angezeigt. Links oben befinden sich die Knöpfe zum Pausieren des Spiels, zum Zurücksetzen des Levels und zur Konfiguration. Hier kannst du beispielsweise die (akzeptabel klingenden) Soundeffekte aktivieren. Auch die Position der Knöpfe auf dem Bildschirm kannst du vertauschen.
Falls dich der Hintergrund oder die Wolken irritieren, kannst du diese optional deaktivieren.

Wer mit allen Missionen fertig ist, oder einfach nur so etwas Zeit vertreiben möchte, dem steht auch die Möglichkeit offen, in den freien Modus zu wechseln. Hier kannst du aus einer Palette von Blöcken wählen und eigene Konstruktionen bauen. Beim Beenden des Spiels wird der aktuelle Zustand gespeichert, sodass du auch später daran weiterbauen kannst. Über den Zurücksetzen-Knopf kannst du den Zustand aber auch wieder auf Null setzen.

Fazit

101 Crane Missions ist ein cooles Spiel für alle, die ein geeignet großes Display und genügend Geschick haben, um mit einem virtuellen Kran Konstruktionen zu errichten. Zu späteren Missionen gehört aber nicht nur Geschick, sondern auch Gehirnschmalz, um sich ein Konzept für den Bau überlegen zu können.

Bildschirm & Bedienung

Die Grafik von 101 Crane Missions ist leider nicht mehr wirklich auf dem neuesten Stand. Beim Spielen fühlte ich mich um etwa 2-3 Jahre in der Zeit nach hinten versetzt, als Android Spiele noch eine solche Grafik hatten.

Die Bedienung des Spiels ist hingegen gelungen und intuitiv. Die Steuerung des Krans erfolgt über einen virtuellen Joystick, der gut reagiert.

Speed & Stabilität

101 Crane Missions läuft schnell und stabil.

Preis / Leistung

101 Crane Missions ist für 1,99 € erhältlich. Für Leute, die dieses Genre mögen ist das vielleicht ein angemessener Preis, vergleicht man dieses Spiel jedoch mit anderen Spielen auf dem Markt mit ähnlichen Preisen, so bemerkt man doch recht schnell, dass der Preis für die gebotene Leistung doch etwas niedriger sein könnte, vor allem im Anbetracht der Tatsache, dass aktuell noch nicht die beworbenen 101 Missionen vorhanden sind.

Screenshots

101 Crane Missions - Präzisionsarbeit 101 Crane Missions - Präzisionsarbeit 101 Crane Missions - Präzisionsarbeit

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

apesoup

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Detlef Schröder 23.11.2012 Link

    Warum fehlt der Hinweis auf die kostenlose Version ("Das Bauspiel"). Nach den Screenshots im Playstore sieht es zumindest nach dem Spiel aus.

    0
    0
  • Stephan 26.11.2012 Link

    würde ich auch sagen

    0
    0